Ihre Entscheidungshilfe bezüglich eines Arztbesuchs oder Coronavirus-Tests

Entwickelt in Kooperation mit der Charité Berlin

Entwickelt in Kooperation mit der Charité Berlin

COVID-19 Fragebogen
Platin-Kunde

DankePriv.-Doz. Dr. Schoebel!

Aktion
Danke sagen
Gesetzlich Versicherte, Privatversicherte

Priv.-Doz. Dr. Schoebel

Arzt, Internist

DankePriv.-Doz. Dr. Schoebel!

Aktion
Danke sagen

Sprechzeiten

Jetzt geschlossen

Mo
Di
08:00 – 12:30
14:00 – 17:30
Mi
14:00 – 17:30
Do
Fr
08:00 – 12:30
Sa
n.V.*

*nach Vereinbarung

Adresse

Grabenstr. 1740213 Düsseldorf

Leistungsübersicht

(Belastungs-)EKGLangzeit-EKG(Stress-)EchokardiografieUltraschall HerzUltraschall Karotiden (Carotisduplex)Ultraschall HalsschlagaderExtremitätenduplexDoppler- und DuplexsonografieSchwindel-DiagnostikKreislaufmessung / HämodynamikBlutdruckmessung / ArteriografieLangzeit-BlutdruckmessungBluthochdrucktherapieHerzschrittmacher-KontrolleDefibrillator-KontrolleBestimmung der HerzfrequenzvariabilitätHerzkatheter / PTCA / StentSpiroergometrieLungenfunktionstest / Messung AtemdruckSchlafapnoe-Diagnostik

Weiterbildungen

  • Kardiologie

  • Intensivmedizin

  • Angiologie

Bilder

Herzlich willkommen

Sehr geehrte Damen und Herren,

mein Name ist Priv.-Doz. Dr. med. Frank-Chris Schoebel. Ich freue mich, Ihnen hier unsere gemeinschaftlich geleitete Cardiopraxis mit Standorten in Düsseldorf und Meerbusch vorzustellen. Diese Informationen sollen Ihnen helfen, unsere zentralen Leistungen und die dahinter stehende fundamentale Behandlungsphilosophie kennen zu lernen.

Bei meiner persönlichen Arztwahl sind quantifizierbare Erfahrungen ein wesentliches Kriterium. Sie erwarten als Patientin oder Patient, von Ihrem Arzt umfassend wahrgenommen zu werden. Diese Sorgfalt sollten Sie jedoch auch im Gegenzug von sich verlangen, wenn Sie eine Ärztin oder einen Arzt suchen. Ich habe daher versucht, nachfolgend meine Voraussetzungen und mein Vorgehen objektivierend und so umfassend-knapp als möglich darzulegen, so dass Sie eine gute Entscheidungsgrundlage haben. Die Ausführungen gründen dabei auf eine aktiv erlebte Erfahrung und eine gelebte Praxis.

Mit freundlichen Grüßen

Frank-Chris Schoebel


Mein Lebenslauf

1961Geboren in Raleigh, North Carolina, USAAufgewachsen in Bochum
1984 bis 1990Studium der Humanmedizin Universität Witten/Herdecke, Universität Heidelberg
1990 bis 2006Klinik für Kardiologie, Pneumologie & AngiologieLeiter Prof. Dr. B.-E. Strauer
1997Facharzt für Innere Medizin
1999Internistische Intensivmedizin
2001Schwerpunkt Kardiologie
2001Schwerpunkt AngiologieWeiterbildungsberechtigung Kardiologie, Angiologie (bis 2006)
-
1990Approbation zum Arzt
1990Promotion Universität Münster
1999Habilitation und Venia legendi Universität Düsseldorf
2006Master of Business Administration, Düsseldorf Business School
-
2007Eintritt Cardiopraxis


Erfahrung in transparenten Zahlen

  • 16 Jahre Universitätsklinikum Düsseldorf
  • 6 Jahre Oberarzt
  • 5,5 Jahre Intensivstation
  • 2,5 Jahre Ltd. Stationsarzt Intensivstation (1.100 Pat. pro Jahr)
  • >11.000 selbständig durchgeführte Herzkatheteruntersuchungen
  • 19 % Herzkatheteruntersuchungen bei akuten Koronarsyndromen (instabile Angina pectoris, Herzinfarkt, kardiogener Schock)
  • 4.000 Rechtsherzkatheteruntersuchungen
  • 1.600-1.800 nicht-invasive Kreislaufmessungen pro Jahr (Finapres®) seit 2011

Mein professionelles Ziel ist es, Menschen dabei zu unterstützen, körperliche, geistige und seelische Selbstbestimmtheit zu erlangen bzw. zu erhalten, von der Jugend bis ins hohe Alter. Dies gilt nicht nur für jede Altersgruppe, sondern auch für verschiedene Schweregrade einer Störung – von der diskreten, kaum wahrnehmbaren Veränderung bis hin zur komplexen Erkrankung.

Diagnostisch versuche ich eine Störung wissenschaftlich fundiert zu verstehen. Therapeutisch kann ich aufgrund der modernen Diagnostik möglichst wenige Medikamente einsetzen, am besten gar keine.

Die sich daraus entwickelnde partnerschaftliche Medizin auf Augenhöhe führt über einen authentischen Dialog zu einer projektorientierten lebensbejahenden Lern- und Arbeitsatmosphäre mit langfristiger Perspektive.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Priv.-Doz. Dr. Frank-Chris Schoebel


Meine Behandlungsschwerpunkte

Der Schwerpunkt meiner Qualifikationen liegt im Herz-Kreislauf-Bereich mit einem modernen wissenschaftlich-fundierten Ansatz. Im Sinne einer rationalen, ganzheitlichen Medizin berücksichtige ich auch andere kreislaufrelevante Systeme wie z. B. Energie- und Hormonstoffwechsel, Lunge, Niere, Haut- und Bewegungsapparat.

Die Komplexität der vorliegenden Störung versuche ich über wissenschaftlich fundiertes physiologisches, biochemisches und pharmakologisches Denken und einen kontinuierlichen Lernprozess zu erfassen, um eine optimale individuelle Feinabstimmung zu erzielen.

  • Kreislaufregulationsstörungen

  • Koronare Herzkrankheit

  • Herzrhythmusstörungen, Herzklappenerkrankungen und Herzinsuffizienz


  • Kreislaufregulationsstörungen

    Zu den Kreislaufregulationsstörungen zählen Veränderungen mit niedrigem (Hypotonie) und hohem Blutdruck (sog. Arterielle Hypertonie) mit Symptomen wie Luftnot, Brustenge, Leistungseinschränkung und Schwindel. Die verschiedenen Stellglieder des Herzens (z.B. Sogkraft), des arteriellen Einstroms (z.B. Gefäßwiderstand), des venösen Rückstroms (z.B. Füllungszustand) und der Lunge (Atemmuskelkraft) müssen differenziert in ihrem Zusammenspiel betrachtet werden. Übergeordnet sind die verschiedenen Regelkreise des vegetativen Nervensystems und des Hormonsystems  zu bewerten. Die isolierte Betrachtung des Blutdrucks reicht zur Beurteilung des Kreislaufsystems bei weitem nicht aus!

    Wir nutzen in der Cardiopraxis hochmoderne wissenschaftliche Messsysteme, um Ursachen einer Kreislaufregulationsstörung zu erkennen und mittels einer maßgeschneiderten Therapie zu beheben. Häufig sind konventionelle Medikamentenkombinationen bei der Bluthochdruckbehandlung kontraproduktiv, d. h. sie erhöhen den Blutdruck, so dass hier eine Reduktion bzw. ein Absetzen bereits den Blutdruck senken kann. Unter Berücksichtigung des Gesamtorganismus fasse ich den Bluthochdruck mehr als ein Symptom und nicht als eine eigenständige Erkrankung auf.

    Durch enge Verzahnung des Kreislaufsystems mit dem vegetativen Nervensystem haben Kreislaufregulationsstörungen und deren Behandlung einen starken Einfluss auf das seelische Befinden, was im Sinne der somato-psychischen Interaktion immer mit berücksichtigt werden...

  • Koronare Herzkrankheit

    Die Koronare Herzkrankheit mit Veränderungen der Arterien, die den Herzmuskel mit nährstoffreichem Blut versorgen, kann auch plötzlich zu einer kritischen Situation, etwa einem Herzinfarkt führen. In den letzten 15 Jahren hat das Bedrohungspotential hier erfreulich deutlich abgenommen. Hierfür sind eine frühzeitige Erkennung des Risikos und gegebenenfalls eine rationale und frühzeitige Behandlung der Schlüssel zum Erfolg. Die ärztlichen Mitarbeiter der Cardiopraxis haben die Entwicklung der jetzt sehr ausgereiften Möglichkeiten zur Diagnostik und Therapie, welche mit der breiten Anwendung der Herzkatheteruntersuchung Mitte der 80er Jahre begann, direkt miterlebt und zum Teil durch zahlreiche wissenschaftliche Arbeiten auch aktiv mitgestaltet.

    Wir verfügen in der Cardiopraxis neben der umfangreichen Erfahrung über alle modernen diagnostischen und therapeutischen Möglichkeiten für die Koronare Versorgungskette vom Elektrokardiogramm über die Stressechokardiografie bis zur Herzkatheteruntersuchung einschließlich der minimal-invasiven Behandlung (Stent). Bei den nicht-invasiven bildgebenden Verfahren (Computertomografie, Magnetresonanztomografie) arbeiten wir aktiv mit verschiedenen Anbietern zusammen.

    Dank der professionellen Erfahrung und der erweiterten diagnostischen Möglichkeiten durch die differenzierten Kreislaufuntersuchungen können wir hier diagnostisch und therapeutisch wesentlich gezielter vorgehen und zum Teil invasive Untersuchungen vermeiden.

  • Herzrhythmusstörungen, Herzklappenerkrankungen und Herzinsuffizienz

    Herzrhythmusstörungen gehen zwar vom Herzen aus, werden aber häufig durch verschiedene Ursachen ausgelöst. Neben einer Behebung kritischer Ursachen, wie z. B. bei einer Durchblutungsstörung, kann hier eine Modulation des vegetativen Nervensystems zum therapeutischen Erfolg führen. Bedingt durch die differenzierende Diagnostik sind wir hier in der Cardiopraxis durch überwiegend vorübergehende medikamentöse und physikalische Maßnahmen häufig in der Lage zu helfen.

    Herzklappenerkrankungen sind heutzutage in ihrem Schweregrad und Verlauf zuverlässig diagnostizierbar. Hier helfen dynamische Untersuchungen der Herz-Kreislauf-Leistung einschließlich der Bestimmung des Herzzeitvolumens weiter. Nicht selten lässt sich der Schweregrad über eine Messung des nachgeschalteten Gefäßwiderstandes und entsprechende medikamentöse Maßnahmen senken und so gegebenenfalls eine Operation sinnvoll hinauszögern bzw. ganz vermeiden.

    Bei einer Herzinsuffizienz ergibt sich aus dem oben genannten Messwert-gesteuerten Vorgehen eine medikamentöse individuelle Feinabstimmung, die auf eine sichere Maximierung der Leistungsfähigkeit bei gleichzeitiger Minimierung der Nebenwirkungen ausgerichtet ist.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Weitere Informationen zu meinen Schwerpunkten


Mein weiteres Leistungsspektrum

  • Leistungsspektrum

    • Ruhe-EKG
    • Langzeit-EKG
    • Belastungs-EKG
    • Stressechokardiografie
    • Kardio-MRT und Kardio-CT in Kooperation
    • Invasive Herzkatheterdiagnostik und –therapie (einschl. Stentimplantation)

       

    • Blutdruckmessung
    • Echokardiografie mit Gewebedopplermessung
    • Arteriografie (einschl. Messung der Pulswellengeschwindigkeit)
    • Dynamische photoplethysmografische Bestimmung des Herzzeitvolumens

       

    • Herzfrequenzvariabilitätsanalyse
    • Barorezeptorfunktionsmessung

       

    • Elektrische Abfrage von Schrittmachersystemen (einschl. ICD und CRT)
    • Hämodynamisch-gestützte Optimierung von Schrittmachersystemen (einschl. ICD und CRT)
    • Abfrage von implantierten Herzmonitoren

       

    • Spiorometrische und manometrische Lungenfunktionsanalyse
    • Polysomnografische Schlaf-Apnoe-Diagnostik

       

    • Duplexsonografie der hirnversorgenden Arterien
    • CW-Doppler und duplexsonografische Untersuchung der Beinarterien

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Meine Leistungen


Warum zu mir?

Ich stehe für:
„Partnerschaftliche moderne Herz- Kreislaufmedizin für ein selbstbestimmtes Leben“.

Während meiner 16-jährigen Tätigkeit am Universitätsklinikum Düsseldorf habe ich vor allen Dingen in den Hochrisikobereichen Herzkatheterlabor und Intensivstation gelernt, wie wichtig die professionelle Interaktion zwischen verschiedenen Berufsgruppen ist, um Spitzenleistungen zu erzielen („You never walk alone“). Dazu gehören auch das Übernehmen von Verantwortung sowie Beharrlichkeit und Bedingungslosigkeit bei der Zielerreichung ohne Rücksichtnahme auf Sekundärinteressen („So lange besser möglich ist, so lange ist gut nicht gut genug“). Ein professioneller Ansatz ist für mich durch kontinuierliches Lernen und Querdenken gekennzeichnet („Ich habe von jedem Lehrling etwas gelernt“). Diese Einstellung habe ich mit in die Cardiopraxis genommen und lerne weiter.

  • In der Kreislaufmedizin verfolge ich einen wissenschaftlich-fundierten ganzheitlichen Ansatz. Eine isolierte Betrachtung von Herzpumpfunktion und Blutdruck ist zu reduziert. Letztlich ergibt erst die integrierte Betrachtung der Stellglieder und Regulationsmechanismen des Kreislaufs im Kontext der verschiedenen Organsysteme ein rundes Bild, welches den Einsatz therapeutischer Maßnahmen überhaupt erst erlaubt. Interdisziplinäres vorausschauendes Denken sowie der Austausch mit anderen Ärzten sind mir dabei besonders wichtig. Gleichzeitig liegt mein Schwerpunkt im Sinne der Professionalität im Herz-Kreislauf-Bereich.

  • Mit dem Finapres®-System nutzen wir als Alleinstellungsmerkmal das Goldstandard-Verfahren bei der nicht-invasiven Kreislaufmessung. Laut Angaben des Herstellers führe ich persönlich mit 1.600-1.800 Messungen pro Jahr die meisten Messungen weltweit durch. Die Methode wird von mir sowohl zur differenzierten Diagnostik als auch zur Überprüfung therapeutischer Maßnahmen einschließlich der medikamentösen Feinabstimmung bei sog. Arterieller Hypertonie, Herzrhythmusstörungen, Koronarer Herzkrankheit, Herzinsuffizienz und Herzklappenerkrankungen genutzt.

  • Die Leistungen in der Praxis werden von mir umfassend und transparent verschriftlicht. Dieser Vorgang dient auch der Selbstkontrolle und ermöglicht eine Nachvollziehbarkeit durch Dritte, zum Beispiel den Hausarzt, und erhöht damit die Sicherheit für den Patienten.

  • Da ich kein Mitglied in einem räumlich oder sozial geschlossenen ärztlichen Netzwerk bin, bin ich frei bei meinen Empfehlungen und bleibe somit in erster Linie den Menschen verpflichtet, die ich gesundheitlich betreue. Von mir werden Ärzte mit entsprechender Erfahrung und einem sehr hohen medizinischen Leistungsanspruch empfohlen. Nur so sind optimale individualisierte Lösungen für den einzelnen Menschen möglich. Für sehr gute Ärzte muss man manchmal über die Stadtgrenzen hinausgehen. Das kann zwar unbequem sein, ist jedoch im Sinne des medizinischen Erfolges zielführend.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Zu meiner Homepage


Meine Praxis und mein Team

Unser Anspruch in der Cardiopraxis ist es einen nachhaltigen Beitrag zur kardio-vaskulären Gesundheit von lebensbejahenden Menschen zu leisten. Wir gehen hier wissenschaftlich fundiert vor und entwickeln mit den Menschen, die wir betreuen, eine langfristige partnerschaftliche Perspektive. Unser Ziel ist es dabei in Phasen der Krise schnell und sichernd einzugreifen sowie vorausschauend individuelle und sinnvolle Ansätze zu entwickeln, die gesundheitlichen Störungen vorbeugen.

In der Cardiopraxis arbeiten 3 Ärzte und 1 Ärztin (durchschnittlich >20 Jahre Berufserfahrung) mit unterschiedlichen Schwerpunkten. Grundlage ist eine umfangreiche universitäre Ausbildung in hochvolumigen Einrichtungen. Wir tauschen uns im Alltag auf kurzem Weg immer wieder aus und führen regelmäßig Besprechungen durch. Kontinuierliches Lernen ist wesentlicher Bestandteil unserer professionellen Grundeinstellung.

Wir haben in der Cardiopraxis ein leistungsstarkes Team von nicht-ärztlichen Mitarbeitern. Die Assistentinnen sind in der Lage empfindliche Untersuchungsmethoden präzise und schnell anzuwenden. Dieses erhöht die medizinische Sicherheit für den einzelnen Patienten substanziell.

Die Cardiopraxis wird von Herrn Schönling, unserem Praxismanager mit umfangreicher Vorbildung (Dipl. Oeocotroph., MBA), mit geleitet. Er übernimmt zahlreiche, administrative Aufgaben und entlastet so die ärztlichen Mitarbeiter, welche sich so wiederum mehr auf die gesundheitlich betreuten Menschen konzentrieren können.

  • Unser Service

    • Erfahrung
      Quantitativ-transparente Erfahrung in allen Bereichen der Herz-Kreislaufmedizin
      Langjährige universitäre Ausbildung

    • Modernes wissenschaftlich-orientiertes Vorgehen
      Apparative Ausstattung auf dem neuesten Stand
      Therapeutische Orientierung zur Leistungsverbesserung
      Alleinstellungsmerkmale:
                Differenzierte Kreislaufdiagnostik und Therapie bei arterieller Hypertonie
                Integrierte Diagnostik und Therapie bei Herzrhythmusstörungen

    • Ein tolles Assistenz-Team

    • Zeitmanagement
      Kurze Wartezeiten in der Praxis
      Zeitnahe schriftliche Befundübermittlung
    • Individuelle Betrachtung
      Sorgfältige Sichtung von Fremdbefunden
      Fernmündliche Abstimmung mit anderen Ärzten
      Gegebenenfalls wiederholte Gespräche
      Übersichtlicher und detaillierter Befundbericht

    • Therapeutische Orientierung
      Vorgehen mit möglichst wenigen Medikamenten
      Berücksichtigung von somato-psychischen Interkationen

    • Schnelle Kommunikationswege
      Telefon
      E-mail
      Textnachrichten (falls erforderlich)
  • Kontinuierliche aktuelle Information

    • Newsletter
    • Homepage 
    • Facebook 
    • Instagram
  • Zufriedene Patienten

    90-100 %ige Weiterempfehlung bei mehrmals jährlichen anonymen Befragungen

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Lernen Sie uns kennen!


Sonstige Informationen über mich

Internet

  • Homepage – www.cardiopraxis.de

 

Soziale Netzwerke

  • Facebook   – cardiopraxis.de
  • Instagram   – cardiopraxis.de
  • Twitter        – cardiopraxis.de

 

Kundenbewertungsportal

  • Jameda

 

Mitgliedschaften und Fortbildung

  • Deutsche Gesellschaft für Herz- und Kreislaufforschung e.V.
  • European Society of Cardiology
  • New England Journal of Medicine
  • Deutsche Medizinische Wochenschrift
  • Circulation
  • Journal of Applied Physiology
  • Wired.uk

Cardiopraxis Düsseldorf - Karbenn, Schoebel, Dierkes Fleissner und Adelstein

Meine Kollegen

jameda Siegel

Priv.-Doz. Dr. Schoebel gehört in dieser Kategorie zu den TOP5

Internisten

in Düsseldorf • 01/2020

Die jameda Siegel werden halbjährlich an die am besten bewerteten Ärzte und Heilberufler je Fachgebiet und je Stadt vergeben. Wir orientieren uns hier ausschließlich an den Patientenmeinungen, d.h.:

- Durchschnittsnoten
- Anzahl an Bewertungen

So sorgen wir für verlässliche Arztbewertungen

Notenübersicht (151)

Gesamtnote

1,1
1,0

Behandlung

1,1

Aufklärung

1,1

Vertrauensverhältnis

1,0

Genommene Zeit

1,0

Freundlichkeit

Optionale Noten

1,4

Wartezeit Termin

1,2

Wartezeit Praxis

1,3

Sprechstundenzeiten

1,1

Betreuung

1,7

Entertainment

1,2

alternative Heilmethoden

1,4

Kinderfreundlichkeit

1,1

Barrierefreiheit

1,2

Praxisausstattung

1,2

Telefonische Erreichbarkeit

1,6

Parkmöglichkeiten

1,2

Öffentliche Erreichbarkeit

Bemerkenswert

bietet alternat. Heilmethoden
kurze Wartezeit in Praxis
sehr vertrauenswürdig

Bewertungen

Welche Bewertungen wollen Sie sehen?

Filtern und sortieren
Datum (neueste)
Datum (neueste)
Note (beste)
Note (schlechteste)
Nur gesetzlich
Nur privat
Alle

(Sie sehen alle Bewertungen)

Note 1
130
Note 2
1
Note 3
0
Note 4
0
Note 5
0
Note 6
0
Filtern und sortieren
Datum (neueste)
Datum (neueste)
Note (beste)
Note (schlechteste)
Nur gesetzlich
Nur privat
Bewertung vom 12.05.2020, gesetzlich versichert, Alter: über 50
1,0

Perfekt organisierte Praxis und ein Arzt der weiter denkt

Mir gefällt besonders gut, dass Herr Dr. Schoebel weiter denkt und an meinem Wohlbefinden ehrlich interessiert ist. Sonst habe ich immer zu hören bekommen, mein Herz sei gesund und ich müsse mit den Extrasystolen, die mich sehr belasten, halt leben. Ihm ist jedoch daran gelegen, dass mir geholfen wird, auch wenn es nichts direkt mit der Kardiologie zu tun hat (u.a. Histaminintoleranz). Er nimmt sich stets Zeit, hört zu, motiviert mich und lässt sich Alternativen einfallen. Der Patient hat hier einen Arzt an seiner Seite auf den man zählen kann. Dafür nehme ich sehr gerne die etwas weitere Anfahrt in Kauf.

Bewertung vom 11.05.2020, gesetzlich versichert, Alter: über 50
1,2

Kompetenz auf höchstem Niveau mit Kommunikation auf Augenhöhe

Von Anfang an merkte ich, dass ich bestens aufgehoben bin. Dr. Schoebel und sein gesamtes Team vermittelten mir eine höchst professionelle Einstellung in ihrem Fachbereich und darüber hinaus. Hier wird Klartext gesprochen und man weiß genau, wo man steht, warum man dort ist und was man selbst verbessern kann.

Bewertung vom 10.05.2020, privat versichert, Alter: 30 bis 50
1,2

Ausführliches Eingangsgespräch und umfangreiche kardiologische Untersuchung

Das Eingangsgespräch war sehr ausführlich und umfasste Fragestellungen, auf die ich gar nicht gefasst war. Der Arzt hat mich als komplette Person/Organismus erfasst und "quergedacht" hat (und nicht nur koronal). Das habe ich so noch nicht kennengelernt, hoffe jedoch, durch alternative Sichtweisen/ Untersuchungen neue Erkenntnisse zu erhalten. Bislang musste ich mich mit der Tatsache abfinden, einen ursächlich ungeklärten Bluthochdruck zu haben und lebenslang Tabletten schlucken zu müssen.

Kommentar von Priv.-Doz. Dr. Schoebel vom 11.05.2020

Danke für die gute Bewertung. Ich weiß aufgrund der gewollten Anonymität der nicht, um wen es sich handelt: Sie können allerdings versichert sein, dass wir die Ursachen Ihres Bluthochdrucks abklären. Dabei handelt es sich ja häufig um thermoregulatorische Störungen aufgrund eines herauf- bzw- auch einen herabgesetzten Stoffwechsels. Unser Ziel ist es immer, gerade bei Bluthochdruck, dass wir die Medikamente so gering als möglich halten. Am besten ist es, wenn wir eine Ursache gefunden haben und auf Bluthochdruckmedikamente ganz verzichten können, was uns häufig auch gelingt. Bitte sprechen Sie mich bei unserem Termin nochmals darauf an.

Bewertung vom 28.04.2020, Alter: 30 bis 50
1,0

Kompetenter und netter Arzt

Sehr differenzierte Betrachtung bei Diagnosen und Therapien

Bewertung vom 07.04.2020
1,2

Top Arzt

Sehr kompetenter Arzt ich fühle mich sehr gut aufgehoben

Weitere Informationen

95%Weiterempfehlung
38.865Profilaufrufe
20.05.2020Letzte Aktualisierung

Termin online buchen

Weitere Behandlungsgebiete in Düsseldorf

Passende Artikel unserer jameda-Kunden

Experten-Ratgeber
Experten-Ratgeber