Platin-Kunde
Gesetzlich Versicherte, Privatversicherte
Bewerten

Dr. Vogels

Arzt, Orthopäde

Sprechzeiten

Jetzt geschlossen

Mo
08:00 – 13:00
15:00 – 17:00
Di
08:00 – 13:00
15:00 – 17:00
Mi
08:00 – 13:00
Do
08:00 – 13:00
15:00 – 17:00
Fr
08:00 – 13:00

Adresse

Blumenstr. 1440212 Düsseldorf

Leistungsübersicht

VorfußchirurgieSchmerztherapie an der WirbelsäuleBehandlung von Arthrose mit HyaluronStoßwellentherapie als Alternative zuHochenergetisch fokussierte Stoßwelle -Tätigkeit als Gutachter

Weiterbildungen

  • Chirotherapie (Manuelle Medizin)

  • Sportmedizin

  • Fußchirurgie

Bilder

Herzlich willkommen

Die „Orthopädie am Kö-Bogen“ in der Blumenstraße 14 im Herzen von Düsseldorf ist eine qualifizierte fachärztliche Einrichtung, in der Sie sich bei unterschiedlichsten Beschwerden, Schmerzen und Erkrankungen am Stütz- und Bewegungsapparat versorgen lassen können. Bitte nutzen Sie die nachfolgenden Seiten, um sich einen Überblick über meine besonderen Behandlungsschwerpunkte und die Praxis zu verschaffen.

Sie können mit unserer Praxis telefonisch und per E-Mail – auch über die Homepage – Kontakt aufnehmen. Zusätzlich können Sie unsere Online-Terminvereinbarung auf der Homepage nutzen. Bitte berücksichtigen Sie, dass es sich dabei zunächst um eine Terminanfrage handelt, die von unserem Praxisteam noch rückbestätigt werden muss.


Über mich

Facharzt für Orthopädie

Schwerpunkt Fußchirurgie

1964 geboren, aufgewachsen in Düsseldorf

  • Studium der Humanmedizin an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf
  • 2 Jahre chirurgische Ausbildung im Diakonie-Krankenhaus Düsseldorf
  • 6 Jahre orthopädische Ausbildung im Marienkrankenhaus Kaiserswerth, zuletzt als Oberarzt mit dem Schwerpunkt Fußchirurgie
  • Fortbildungen in Deutschland und den USA
  • Umfangreiche Tätigkeit als Gutachter für die Sozialgerichte
  • 1998 Niederlassung in Düsseldorf (Einzelpraxis)
  • 2003 Bildung einer Gemeinschaftspraxis mit Herrn Dr. Markus Teller
  • 2012 Bildung einer Gemeinschaftspraxis mit Herrn Dr. Dohmann und Herrn Dr. Gassen
  • 2015 Umzug in unsere neuen Räumlichkeiten in den Schadowarkaden Düsseldorf, Blumenstraße 14

 

Mitglied folgender Fachgesellschaften:

  • DAF (Deutsche Assoziation für Fuß- und Sprunggelenk)
  • DGOU (Deutsche Gesellschaft für Orthopädie und Unfallchirurgie)
  • Vereinigung Süddeutscher Orthopäden

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Dr. med. Gernot Vogels


Meine Behandlungsschwerpunkte

Seit vielen Jahren liegt der Schwerpunkt meiner OP-Tätigkeit zusammen mit Herrn Dr. Teller in der Behandlung von Fehlstellungen am Vorfuß. Zusammen führen wir mehr als 500 derartige Eingriffe pro Jahr durch. Behandelt werden nicht nur leichte Fehlformen am Ballen (Hallux valgus), sondern auch ausgeprägte Fehlstellungen mit komplexen und aufwändigen OP-Techniken. Großen Wert lege ich auf eine gute Übersicht im Operationsgebiet. Daher werden die Eingriffe ausnahmslos bei Blutsperre ab dem Oberschenkel und sehr gut verträglicher Allgemeinnarkose durchgeführt.

  • Vorfußchirurgie

  • Schmerztherapie im Bereich der Wirbelsäule

  • Behandlung von Arthrose-Beschwerden mit Hyaluronsäure


    • Vorfußchirurgie

      Behandelt werden alle Fehlstellungen der Mittelfußknochen und Zehen (keine Verlängerungsoperationen) z. B.:

      • Spreizfuß mit Hallux valgus (Ballen)
      • Verschleiß des Großzehengrundgelenkes (Hallux rigidus, Hallux limitus)
      • Hammerzehen, Krallenzehen, Schneiderballen
      • Schmerzen bei durchgetretenem Mittelfuß (Metatarsalgie)
      • Fehlstellungen der Kleinzehen (angeboren und erworben)
      • Nervenengpasssyndrom (Morton'sche Neuralgie)
      • Korrekturen bei erworbenen rheumatischen Fehlstellungen im Vorfußbereich
      • Beurteilung voroperierter Füße, gegebenenfalls auch mit erneuter Korrektur

      Aufgrund regelmäßiger Fortbildungen werden nur moderne Operationstechniken eingesetzt. Nach ausgiebiger Prüfung versuche ich, neue Operationstechniken, die dem Fortschritt und dem Wohle des Patienten dienen, in das Operationsangebot mit aufzunehmen.

      Titanimplantate können fast ausnahmslos im Körper verbleiben.

      In den meisten Fällen ist es möglich, Schnitt- und Nahttechniken zu verwenden, wie sie auch in der plastischen Chirurgie eingesetzt werden. Dadurch werden in der Regel sehr feine Narbenbildungen erreicht.

      Eine Gipsbehandlung ist heutzutage nicht mehr notwendig. Stattdessen kann der operierte Fuß im Vorfußentlastungschuh direkt nach der Operation (voll-)belastet werden.

    • Schmerztherapie im Bereich der Wirbelsäule

      Viele akute und chronische Rückenschmerzen basieren auf knöchernen Verschleißerscheinungen oder Bandscheibenvorfällen an der Wirbelsäule. Die oft in orthopädischen Praxen übliche Behandlung mit Spritzen in die Muskulatur neben der Wirbelsäule hat den Nachteil, dass sie ihr Ziel nicht genau genug erreicht. Die exakte Lage der anatomischen Strukturen bleibt im Detail auch erfahrenen Behandlern von außen verborgen. Abhilfe können hier CT-gesteuerte Injektionen schaffen. Dafür wird zunächst eine Kernspintomografie der Lendenwirbelsäule angefertigt, um anatomische Veränderungen als Auslöser für Schmerzzustände präzise zu diagnostizieren. Bei gesichertem Befund kann zusammen mit einem Röntgeninstitut die Position der schmerzenden Struktur exakt festgelegt werden. Dafür werden die Patienten in Bauchlage auf einem fahrbaren Tisch exakt positioniert. Anschließend wird ein Laserstrahl auf den Rücken projiziert und eine besonders dünne Injektionsnadel präzise in Richtung der schmerzenden Struktur vorgeschoben. Die Lage der Nadel wird über CT kontrolliert und wenn das Ziel erreicht ist, wird eine Mischung aus Schmerzmittel und Cortison exakt an die schmerzende Stelle gespritzt. In vielen Fällen kann eine derartige Behandlung, die gesetzlich versicherte Patienten bei mir als IGel-Leistung erhalten, den Rückgang der Beschwerden intensivieren oder verlängern.

    • Behandlung von Arthrose-Beschwerden mit Hyaluronsäure

      Nicht alle Formen des Gelenkverschleißes können erfolgreich einer operativen Behandlung zugeführt werden. Manchmal ist eine Operation aus persönlichen oder medizinischen Gründen nicht möglich bzw. nicht gewünscht. Auch nach einer Operation kann sich die Empfehlung ergeben, dem Gelenk zusätzlich „etwas Gutes zu tun". In diesen Fällen kann nach individueller Abwägung im Einzelfall die Verabreichung von Hyaluronsäure in das Gelenk erwogen werden. Nicht alle Gelenke sind für diese Behandlung geeignet. Am häufigsten wird das Kniegelenk behandelt. Die Hyaluronsäure kommt aber auch am Sprunggelenk und am Hüftgelenk zum Einsatz. Besondere Mini-Spritzen stehen zur Behandlung von Beschwerden im schmerzenden Großzehengrundgelenk und im Daumensattelgelenk zur Verfügung. Bei den großen Gelenken werden in der Regel 5 Injektionen im Abstand von einer Woche gegeben, bei den kleinen Gelenken sind es 3 Spritzen. Ziel der Behandlung mit Hyaluronsäure ist nicht die Heilung der Arthrose. Dies ist leider bis heute nicht möglich. Aus der Summe aller angebotenen Produkte zur Behandlung der durch Arthrose ausgelösten Beschwerden gibt es für die Behandlung mit Hyaluronsäure aber am ehesten wissenschaftlich belastbare Hinweise auf einen Erfolg. Von den gesetzlichen Krankenkassen werden die Kosten dieser Behandlung ausnahmslos nicht übernommen. Es handelt sich um eine sogenannte IGel-Leistung.

    Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
    Zur Praxishomepage


Mein weiteres Leistungsspektrum

  • Stoßwellentherapie: Anwendungsgebiete und Wirkung

    Seit mehreren Jahrzehnten ergänzt die Stoßwellentherapie das Spektrum ärztlicher Behandlungsmöglichkeiten. Anfangs kam die Stoßwellentherapie bei der Behandlung von Nierensteinen (und Gallensteinen) zum Einsatz. Im Laufe der Jahre hat man herausgefunden, dass auch orthopädische Krankheitsbilder durch den Einsatz von Stoßwellen behandelt werden können. Zunächst wurden ausschließlich Verkalkungen therapiert, zum Beispiel der Fersensporn oder Kalkdepots im Bereich der Schultergelenke. Durch weitere wissenschaftliche Untersuchungen und auch durch praktische Anwendung fand man aber heraus, dass auch ohne das Vorhandensein von verkalkten Strukturen eine Behandlung von schmerzhaften Reizzuständen möglich ist. Nach derzeit gültiger medizinischer Lehrmeinung lösen die unhörbaren akustischen Stoßwellen im Gewebe mikroskopisch kleine Verletzungen aus, die Ausgangspunkt für körpereigene Heilungs- und Reparaturvorgänge sind. Diskutiert werden eine Bildung von Wachstumsfaktoren, eine verbesserte Durchblutung, eine Förderung des Knochenwachstums und letztlich eine Linderung von chronischen schmerzhaften Reizzuständen an den betreffenden Strukturen. Mögliche Anwendungsgebiete für die Stoßwellentherapie sind:

    • Fersensporn (Plantarfasziitis)
    • Achillessehnen-Schmerzen (Achillodynie)
    • Tennis-Ellenbogen
    • Golfellenbogen
    • Kalkschulter
    • Sehnenengpasssyndrom an der Schulter (Impingement)
    • Behandlung nicht heilender Knochenbrüche (Pseudarthrosen)
  • Stoßwellentherapie als Alternative zu cortisonhaltigen Spritzen

    Bei vielen der oben genannten Krankheitsbilder ist eine Behandlung mit cortisonhaltigen Medikamenten (Injektionen) Standard. Gerade der Einsatz von Cortison ist in der Umgebung von Sehnen aber nicht unproblematisch. Wiederholte Spritzen können hier im ungünstigsten Fall auch Schäden auslösen. Seit dem regelmäßigen Einsatz der Stoßwellentherapie registriere ich einen erheblichen Rückgang der Notwendigkeit, cortisonhaltige Spritzen in diesen Gebieten zu verabreichen.

  • Hochenergetisch fokussierte Stoßwelle - präzise und schonend

    Zum Einsatz kommen in unserer Praxis nur moderne Geräte mit so genannter hochenergetischer fokussierter Stoßwelle. Durch den Einsatz verschiedener Aufsätze am Gerät kann die Stelle, an der die Stoßwellenbehandlung ihre höchste Intensität im Gewebe hat, genau festgelegt werden. Ein schädigender Einfluss auf Nachbargewebe ist damit so gut wie ausgeschlossen. Die Intensität der Behandlung wird in enger Zusammenarbeit mit den betroffenen Patienten und den empfundenen Beschwerden festgelegt. Dramatische Schmerzzustände oder eine Fixierung der betroffenen Extremitäten werden Sie daher in unserer Praxis niemals erleben! In vielen Fällen können wir bereits mit 3 Anwendungen einen Rückgang der Beschwerden erzielen. Dies ist selbstverständlich immer vom Einzelfall abhängig. Manchmal kann eine Fortführung aus medizinischen Gründen wünschenswert erscheinen, dabei sind aber auch wirtschaftliche Aspekte zu bedenken: Die gesetzlichen Krankenkassen übernehmen derzeit grundsätzlich keine Kosten für die Behandlung mit Stoßwellentherapie. Die privaten Krankenkassen übernehmen in der Regel Kosten für bis zu 3 Anwendungen, hier sind individuelle Unterschiede aber möglich. Bitte sprechen Sie uns gegebenenfalls auf die Erfahrungen mit den jeweiligen Krankenkassen an.

  • Tätigkeit als Gutachter

    Seit 20 Jahren bin ich regelmäßig als Gutachter in Fragen der Erwerbsminderung, des Schwerbehindertenrechts und von Unfallfolgen für diverse Sozialgerichte in der Umgebung Düsseldorfs tätig. Auf gezielte Anforderung von Klägerinnen und Klägern ist auch das Anfertigen von Gegengutachten oder Obergutachten, beispielsweise nach § 109 SGB möglich. Bei allen Gutachten fühle ich mich zu größter Objektivität, Seriosität, Neutralität gegenüber Kläger und Beklagtem sowie der Ausrichtung an aktuellen wissenschaftlichen Erkenntnissen verpflichtet. Einseitige Parteigutachten lehne ich ab.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Meine Leistungen


Warum zu mir?

Seit 1994 beschäftige ich mich intensiv mit der operativen Korrektur von Fehlstellungen am Vorfuß. In Verbindung mit ständiger Weiterbildung erwarte ich, Ihnen durch große Erfahrung infolge hoher OP-Zahlen ein bestmögliches Behandlungsergebnis anbieten zu können.

Mittlerweile biete ich nur noch ausschließlich Operationen im Bereich des Vorfußes an. Spezialisierung ist nach meiner Überzeugung der Schlüssel zum Erfolg.

Eine Reihe von Operationsverfahren scheint bei mäßig ausgeprägten Fehlstellungen mit etwas geringerem Aufwand zunächst ein ansprechendes Resultat zu ergeben. Immer wieder wird dabei verkannt, dass die Entstehungsursachen für die Fehlstellung beim Hallux valgus an anderer Stelle des Fußes liegen. Werden diese nicht behandelt, ist ein erneutes Auftreten (Rezidiv) vorprogrammiert. Daher führe ich manchmal aufwändigere Operationen durch, die dann aber eine größere Aussicht auf ein langfristig gutes Behandlungsergebnis bieten.

  • Interdisziplinäre Fortbildungen im Bereich der Anästhesie

    Durch interdisziplinäre Fortbildungen im Bereich der Anästhesie (Narkosemedizin) und Orthopädie ist für mich der Einsatz eines Fußblocks vor Beginn der Operation selbstverständlich: Wenn Sie nach Beginn der Narkose bereits fest eingeschlafen sind, werden an mehreren Stellen des Fußes Schmerzmedikamente an die schmerzweiterleitenden Nerven gespritzt (ähnlich wie dies auch der Zahnarzt vor Beginn einer schmerzhaften Behandlung tut). Dadurch können die anderenfalls nach der Operation auftretenden stärkeren Schmerzzustände meistens gut beherrscht werden. Starke Schmerzen nach der Operation sind daher die Ausnahme!

  • Unverbindliche und kostenfreie Beratungsgespräche

    Fußoperationen sind komplexe Eingriffe. Sie erfordern nicht nur eine große Erfahrung des Operateurs, sondern auch ein weitreichendes Verständnis des Eingriffes durch den Patienten/die Patientin. Daher nehme ich mir stets ausreichend Zeit, um Art und Entstehung der Fehlstellung zu erklären. Häufig müssen erst Vorurteile ausgeräumt werden oder anatomische Zusammenhänge zunächst verstanden werden, um zu erfassen, warum die eine oder andere Art der Operation erforderlich ist.

    Alle Patienten, die die Durchführung einer komplexen Vorfußoperation in Erwägung ziehen, erhalten von mir unverbindlich und kostenfrei zusätzlich zu mehreren ausführlichen Gesprächen umfangreiches schriftliches Informationsmaterial, in dem anhand von Texten, Zeichnungen und einem ausgedruckten Foto des angefertigten Röntgenbildes die geplante Operation genauestens erläutert wird. Bleiben dennoch Fragen offen, stehe ich hierfür selbstverständlich zur Verfügung.

  • Lückenlose Betreuung nach der Operation

    Auch nach der Operation ist eine lückenlose Betreuung sichergestellt. Patienten erhalten eine Notfall-Rufnummer, über die der Operateur rund um die Uhr erreichbar ist. Kommen Patienten aus größerer Entfernung zur Operation, ist selbstverständlich auch eine kollegiale Zusammenarbeit mit einem nachbehandelnden Facharzt oder Hausarzt am Heimatort möglich.

     

    Weitere Informationen zum Thema Nachbehandlung von Fuß-Operationen finden Sie hier.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
www.orthopaedie-am-koebogen.de/


Meine Praxis und mein Team

Seit Oktober 2015 befindet sich unsere orthopädische Gemeinschaftspraxis in den komplett neu gestalteten Räumlichkeiten auf der Blumenstraße 14 in den Schadowarkaden.

Wir haben uns bemüht, Ihnen den Aufenthalt durch ein sehr helles Ambiente und größere Warte- und Behandlungsbereiche so angenehm wie möglich zu gestalten.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Lernen Sie uns kennen!


Orthopädie am Kö-Bogen Dres. Rüdiger Dohmann Andreas Gassen Markus Teller und w.

Meine Kollegen

jameda Siegel

Dr. Vogels gehört in dieser Kategorie zu den TOP5

Orthopäden

in Düsseldorf • 01/2020

Die jameda Siegel werden halbjährlich an die am besten bewerteten Ärzte und Heilberufler je Fachgebiet und je Stadt vergeben. Wir orientieren uns hier ausschließlich an den Patientenmeinungen, d.h.:

- Durchschnittsnoten
- Anzahl an Bewertungen

So sorgen wir für verlässliche Arztbewertungen

Notenübersicht (193)

Gesamtnote

1,4
1,4

Behandlung

1,3

Aufklärung

1,4

Vertrauensverhältnis

1,4

Genommene Zeit

1,3

Freundlichkeit

Optionale Noten

1,6

Wartezeit Termin

1,9

Wartezeit Praxis

1,5

Sprechstundenzeiten

1,3

Betreuung

2,0

Entertainment

1,9

alternative Heilmethoden

2,0

Kinderfreundlichkeit

1,4

Barrierefreiheit

1,3

Praxisausstattung

1,8

Telefonische Erreichbarkeit

2,3

Parkmöglichkeiten

1,4

Öffentliche Erreichbarkeit

Bemerkenswert

sehr gute Aufklärung

Bewertungen

Welche Bewertungen wollen Sie sehen?

Filtern und sortieren
Datum (neueste)
Datum (neueste)
Note (beste)
Note (schlechteste)
Nur gesetzlich
Nur privat
Alle

(Sie sehen alle Bewertungen)

Note 1
90
Note 2
1
Note 3
0
Note 4
1
Note 5
2
Note 6
3
Filtern und sortieren
Datum (neueste)
Datum (neueste)
Note (beste)
Note (schlechteste)
Nur gesetzlich
Nur privat
Bewertung vom 22.02.2020
6,0

Fachwissen = Mangelhaft

Ich war im letzten Jahr insgesamt 3 mal bei Dr. Vogels mit 3 verschiedenen Anliegen.

Er hat sich kein einziges Mal Zeit genommen sich meine Beschwerden genauer anzugucken und sagte lediglich er könnte nichts machen ich müsste mich mit den dauerhaften Schmerzen abfinden und mit den Knie und Schulterschmerzrn leben.

Jetzt bin ich bei einem anderen Orthopäden in Behandlung und fast wieder ohne Schmerzen!

Bewertung vom 19.02.2020
1,0

Kompetenter, verständnisvoller Arzt

Herr Dr. Vogels hat sich trotz “Spontantermin” sehr viel Zeit genommen und mich gut beraten. Andere Ärzte hätten an dieser Stelle zur schnellen Spritze gegriffen und mich “abgefertigt”.

Bewertung vom 09.02.2020, gesetzlich versichert, Alter: über 50
1,0

Beide Füße operiert. Hat alles super geklappt. Ein sehr guter Arzt.

Die gesamte Beratung und gute Aufklärung über die O.P. Ich kann es nur jedem empfehlen der mit Halluxvalgus und Hammerzehen Probleme hat.

Bewertung vom 23.12.2019, gesetzlich versichert, Alter: über 50
1,0

Kompetenter und freundlicher Facharzt

Das Aufklärungsgespräch und die Beratung zu meiner Hallux Valgus OP bei Herrn Dr. Vogels war sehr ausführlich und verständlich.

Die anschließende OP ist bei mir ohne Komplikationen und sehr geringen Schmerzen sehr gut verlaufen.

Herr Dr. Vogels ist ein sehr geduldiger, freundlicher und Vertrauen gebender Arzt, bei dem ich mich bestens aufgehoben gefühlt habe. Bei den Nachuntersuchungen und das Ziehen eines Drahtes aus meinem zweiten Zeh, war er äußerst vorsichtig, sodass ich kaum etwas davon gemerkt habe.

Ich kann Herrn Dr. Vogels nur überall weiterempfehlen.

Bewertung vom 19.12.2019, gesetzlich versichert, Alter: 30 bis 50
1,4

Hallux Valgus-Operation nach Plan

Die ausführliche und ehrliche Beratung im Vorfeld und der detaillierte Vorbericht zur ja nicht ganz alltäglichen Operation haben mir die Sorgen und Zweifel genommen, diese überhaupt durchführen zu lassen. Die Operation selbst lief wie geplant und ohne Komplikationen ab. Dadurch, dass sie ambulant durchgeführt wurde, konnte ich schnell wieder nachhause und dort in Ruhe genesen. Die Schmerzen waren in den ersten beiden Nächten stärker, danach war ich aber fast schmerzfrei. Die engmaschige Nachsorge wurde gewissenhaft durchgeführt und hat dazu beigetragen, dass der Fuß gut verheilt ist. Nach ca. 6 Wochen konnte ich den Entlastungsschuh weglassen und wieder zum halbwegs normalen Alltag zurückkehren. Herrn Dr. Vogels als behandelnden Arzt und Experten in der Orthopädie kann ich ohne Weiteres weiterempfehlen. Negativ bewerten muss ich leider die telefonische Erreichbarkeit der Praxis (praktisch nicht möglich), für Rückfragen musste ich jedes Mal in die Praxis kommen, was mit einem frisch operierten Fuß nicht ganz einfach ist und die teilweise langen Wartezeiten trotz vereinbartem Termin.

Bewertung vom 16.12.2019, gesetzlich versichert, Alter: über 50
1,0

Für mich eine sehr gut verlaufene Hallux Vagus OP

Die angesagte ausführliche Methoden- und Ablaufbeschreibung erfolgte auch genau so. Es kam kurz nach der OP so wie im Anschluss daran bei mir zu keinen nennenswerten Schmerzen. Selbst das Ziehen des Nagels aus dem 2. Zeh nach 6 Wochen war völlig komplikationslos.

Ich fühlte und fühle mich in der Praxis von Dr. Vogels sehr gut beraten und aufgehoben und bin sehr froh, mich in der ersten Kohorte des Alters für die OP entschieden zu haben.

Bewertung vom 08.12.2019, gesetzlich versichert, Alter: unter 30
1,0

Super schneller Termin und sehr gute Beratung

Nachdem ich mir am Samstag die Schulter ausgekugelt hatte, suchte ich am Dienstag einen Termin bei einem niedergelassenen Orthopäden. Nach einigen nicht angenommenen Versuchen bei anderen Ärzten nahm die Praxis von Herrn Dr. Vogels direkt ab und hatte noch einen Termin in der gleichen Woche frei. Nach einer sehr guten und genauen Beratung hat mir Dr. Vogel die nächsten Schritte erklärt und mir ein physiotherapeutische Behandlung verschrieben. Vielen Dank.

Bewertung vom 03.12.2019, gesetzlich versichert, Alter: 30 bis 50
1,0

Sehr kompetenter Arzt.

Herr Dr. Vogels gab mir sofort ein sicheres Gefühl, dass ich in guten Händen bin. Sehr freundlich und ruhig hat mir Dr. Vogels alles erklärt. Er hat sich viel Zeit genommen, auf alle Fragen zu antworten.

Im Gegenzug lief der Praxisbetrieb gut organisiert und ohne nennenswerte Wartezeiten.

Die Operation ist planmäßig durchgeführt worden, es gab keinerlei Komplikationen. Nach der Operation verlief die Heilung wie erwartet, Schmerzen hatte ich so gut wie gar nicht, es war alles viel leichter, als ich es mir vorgestellt hatte.

Bei erneutem Bedarf werde ich mich wieder von Dr. Vogels behandeln lassen.

Bewertung vom 28.11.2019
1,2

Hallux valgus Op

Im Mai 19 habe ich meinen Hallux von Hr. Dr. Vogels operieren lassen.

Vom 1. Beratungstermin bis zur OP und der darauf folgenden Nachbehandlung war ich vollauf zufrieden. Schnell nach dem ersten Termin bekam ich einen ausführlichen OP Vorbericht mit Röntgen Bild, was wie operiert werden soll.Tipps zur OP Nachsorge waren auch dabei! All dies, aber auch seine ruhige freundliche Art, nahm mir meine Angst - Schmerzen nach der OP hatte ich kaum.

Vielen Dank Hr. Dr. Vogels!

Bewertung vom 18.11.2019, privat versichert, Alter: über 50
1,0

Fachkometenz und Menschlichkeit

Bereits vor zehn Jahren operierte er erfolgreich meinen gebrochenen Zeh; bis heute habe ich keine Beschwerden mehr.

Jetzt untersuchte er präzise meine ständig schmerzenden Fersen, erklärte kompetent und zugleich patientenbezogen die Röntgenaufnahmen und seine Einschätzung; er unterstützte mich in meinen Möglichkeiten, selbst aktiv an der Heilung mitzuwirken, versuchte nicht, irgendwelche Therapien zu verordnen.

Zudem ist es wie ehedem: das Personal freundlich und kompetent, der Termin pünktlich.

Bewertung vom 17.11.2019
1,0

Hallux rigidus. Beratung und OP mit gutem Erfolg.

Seit ein paar Jahren hatte ich, wegen intensiven Sport treiben, Schmerzen, Entzündungen und Schwellungen des Großzehengrundgelenkes. Mit diesem Problem bin ich nach einer Empfehlung von einer Bekannten zu Herrn Dr. Vogels gegangen. Nach guter Beratung, erfolgte eine kleine Operation, die ambulant durchgeführt war. In postoperativer Phase wurde ich von Herrn Dr. Vogels weiter unterstützt und beraten. Jetzt kann ich wieder Sport schmerzfrei treiben und normale Schuhe tragen. Für das gute Ergebnis, Freundlichkeit und Kompetenz sage ich dem Arzt und seinem Team vielen Dank!

Bewertung vom 06.11.2019, gesetzlich versichert, Alter: über 50
1,2

Toller Orthopäde! - Kurze Wartezeiten, hohe Fachkompetenz und Menschlichkeit

Wegen langanhaltender Rückenschmerzen bin ich in diese Praxis gegangen, weil mein bisheriger Orthopäde unzumutbare lange Wartezeiten auf einen Behandlungstermin und dann nochmal extrem lange Wartezeiten trotz Termin hatte. Diese Praxis und insbesondere Herr Dr. Vogels haben mich vom Start weg begeistert: Vergleichsweise baldigen Termin bekommen, trotz vollem Wartezimmer nahezu pünktlich drangekommen, schneller Turn-Around trotz Röntgen. Herr Dr. Vogels nahm sich die Zeit mir an Modellen mein Rückenproblem zu erklären, ein Arzt der dem Patienten in die Augen sieht und nicht nur auf den Bildschirm. Mit MRT und Krankengymnastik habe ich meine Rückenprobleme in den Griff bekommen. Auch meine Frau ist kürzlich wegen einem Problem mit ihrem Fingergelenk dort gewesen und hat die übereinstimmend positiven Erfahrungen gemacht wie ich. Können wir also gemeinsam uneingeschränkt empfehlen!

Bewertung vom 24.09.2019, privat versichert, Alter: über 50
1,0

Super Arzt , zum weiterempfehlen

Dr.Vogels schaffte es, dass ich wieder Lebensqualität mit meinen Füßen erlangte.

Eine misslungene Hallux OP vor 30 Jahren, ständig schmerzende und entzündete Fußballen veranlassten mich nach einem geeigneten Operateur zu suchen. Ich habe mich von vielen Ärzten beraten lassen, die mir auch anboten beide Füße auf einmal operieren zu lassen.

Herr Dr.Vogels lehnte das ab und erklärte mir ausführlich, warum er die Operationen in zwei Schritten machen wird. Gott sei Dank habe ich mich für Herrn Dr.Vogels entschieden.

Im Abstand von einem Jahr wurde ich an beiden Füßen am Hallux valgus mit zusätzlichen Morton Neurom operiert. Ich wurde super aufgeklärt, operiert und auch bei der Nachbehandlung war alles super organisiert. Ich habe mich strickt an die Anweisungen gehalten und konnte schon nach 6 Woche in flachen Schuhen laufen. Die Narben sind kaum zu sehen und meine Füße sehen wieder schön aus. Ich kann ohne Schmerzen wieder Sport treiben und lange Wanderungen genießen. Meine Freundinnen sind erstaunt wie schnell alles verheilt ist und haben sich die Adresse von Herrn Dr. Vogels geben lassen. Ich kann ihn zu 100% weiterempfehlen

Bewertung vom 08.09.2019, privat versichert, Alter: über 50
1,4

Hallus Mallux rechts

Kompetente Beratung und Durchführung der Behandlung.

Bewertung vom 15.08.2019, privat versichert, Alter: über 50
1,2

Hallux valgus OP

Nachdem ich beim Sport einige Übungen nicht mehr machen konnte weil mein Hallux valgus sehr schmerzte habe ich mich entschieden, den Fuß endlich operieren zu lassen. Im Freundes- und Bekanntenkreis habe ich mich umgehört und auch im Internet recherchiert. Des öfteren wurde die Orthopädie am Kö-Bogen und Dr. Vogels sehr positiv erwähnt. Ich rief dort an und bekam innerhalb von fünf Tagen den ersten Besprechungstermin bei Herrn Dr. Vogels. Auf mich machte Dr. Vogels einen sicheren und sehr kompetenten Eindruck. Freundlich wurde ich auch über die Risiken aufgeklärt. 13 Tage später wurde ich operiert. Nach 3 Wochen ging ich zur Physiotherapie und die Übungen machte ich zuhause konsequent weiter. Heute, nach 8 Wochen bin ich auf gutem Weg. Ich kann schon wieder recht gut laufen. Ein dickes Lob und Dankeschön an Herrn Dr. Vogels.

Bewertung vom 19.07.2019
1,2

Sehr Komponenter Arzt ist Dr.med.G.Vogels

Der Arztbrief war sehr ehrlich und auf alle Details bedachtes Schreiben.

Ehrlichkeit absolut bei der Aufklärung.

Man hat richtig viel Zeit zu Hause, sich über die OP zu informieren.

Vielen Dank

Ursula Bourquardez

Bewertung vom 12.07.2019, gesetzlich versichert, Alter: über 50
1,0

Hallux Valgus OP incl. Hammerzeh, .....

Herr Dr. Vogels hat vor rund 8 Wochen meinen Hallux Valgus am rechten Fuß operiert. Neben der Hallux OP wurden im gleichen "Zug" die drei mittleren Zehen des betroffenen Fusses operiert (Hammerzehe, ...).

Die OP erfolgte ambulant und ist gut verlaufen. Zwar erhalte ich noch Krankengymnastik und die Beweglichkeit des Fusses ist noch etwas eingeschränkt, kann aber bereits wieder "normal" am Alltagsleben teilnehmen.

Alle "Kontakte" empfand ich als sehr angenehm, alle Fragen die ich vor und nach der OP hatte wurden von Dr. Vogels für mich sehr verständlich und ausführlich beantwortet. Ich habe mich sehr "gut aufgehoben", beraten und behandelt gefühlt.

Meine Entscheidung für die OP und für Dr. Vogels habe ich nicht bereut. Ich kann mich nur bedanken.

Bewertung vom 30.03.2019
1,0

Super! Kompetent, Freundlich und Ehrlicher Arzt

Dr. Vogels hat mir nach einer kleinen Odyssee bzgl. eines Krallenzehs sehr geholfen. Der Besuch anderer Spezialisten hat keine Besserung gebracht.

Dr Vogels hat mir die OP vorgeschlagen und in einem extra Termin erklärt, sogar aufgezeichnet was er macht. Alle Fragen mit Ruhe und Geduld beantwortet, mir die Angst genommen. Die OP verlief schnell und gut geplant. Direkt nach der Op bis heute hatte ich kaum Schmerzen. Ein für mich sehr kompetenter Arzt mit Fachwissen und Ruhe. Nur zu empfehlen.

Bewertung vom 28.03.2019
1,0

Ärztliche Beratung und Untersuchung 1, aber warum mach ich einen Termin?

Hatte telefonisch einen Termin vereinbart und direkt kommuniziert, dass ich gerne terminlich flexibel bin oder auch etwas länger auf den Termin warte wenn ich dafür möglichst zu einer definierten Uhrzeit untersucht werden kann. Am Empfang werde ich dann mit einem fragenden Gesichtsausdruck und nachhaken wann ich den Termin denn gemacht hätte begrüßt. 'Erstmal setzen.'

Die ärztliche Leistung ist absolut exzellent, aber warum mach ich eigentlich einen Termin um dann über 90Minuten zu warten?

Bewertung vom 26.03.2019, Alter: 30 bis 50
1,2

Hervorragender Arzt und Orthopäde

Seit Jahren ist bei mir nicht geklärt, warum ich Entzündungen am Fuß (GZGG) bekomme, wurde oft mit Vermutung auf Gicht nach Hause bzw. zum Hausarzt geschickt, Therapie ohne Erfolg. Wobei bei mir Anzeichen auf Hallux Valgus und Hallux Rigidus existieren, wurde dies bisher nie richtig untersucht.

Beim Dr. Vogels habe ich ein gutes Gefühl, weil er meine Beschwerden genauer untersuchen möchte und auch keine unnötigen Operationen empfehlen würde. Ich hatte schon fast den Glauben an Ärzten verloren

Bewertung vom 24.03.2019, gesetzlich versichert, Alter: über 50
1,0

Hallux valgus OP - Beratung, OP-Durchführung und Nachbehandlung ausgezeichnet

Im Januar 2019 habe ich mich für eine Hallux valgus OP entschieden.

Das angewendete OP-Verfahren wurde mir sehr gut erklärt, so dass ich mich auf alles sehr gut einstellen konnte.

Sehr guter Arzt mit gutem Team in einer hellen und freundlichen Praxis.

Bewertung vom 20.03.2019
1,0

Hallux Valgus 2018

Bei Dr.Vogels fühlt man sich sehr wohl. Ich wurde von ihm beraten und operiert.

Und den Ablauf war genau so wie dr. Vogels gesagt hat. Nach 6 Wochen kam der schuh weg und ich kann sagen das ich sehr zufrieden bin und werde mir den Rechten fuss Anfang 2020 auch von dr. Vogels operieren lassen.

Bewertung vom 20.03.2019
1,0

Ein Fachmann, kompetent und freundlich.

Im Januar wurde ich von Dr. Vogels am hallux valgus operiert.

Ich bin sowohl mit der Aufklärung, dem Ergebnis der OP als auch der Nachbetreuung ausgesprochen zufrieden. Hervorheben möchte ich, dass Dr.Vogels nach der OP jederzeit, auch am Wochenende, für Fragen der Patienten erreichbar ist. Herzlichen Dank und alles Gute!

Elisabeth.S, Düsseldorf

Bewertung vom 20.03.2019
1,0

sehr kompetenter u freundlicher Arzt

Ich hatte eine Hallux Valgus Op.Der gesamte Ablauf einschliesslich Vorbehandlung,Information,Op und Nachbehandlung war sehr gut. Herr Dr.Vogels war zugewandt u freundlich u nahm sich Zeit.Die Schmerzen nach der Op habe ich mir viel schlimmer vorgestellt.Sie waren gut auszuhalten u ich brauchte nur wenig Schmerzmittel.Ich kann Herrn Dr.Vogels nur empfehlen u werde auch meinen anderen Fuß von ihm operieren lassen.

Bewertung vom 18.03.2019
6,0

Finger weg von DR. Vogels

DR . Vogels diskriminiert Menschen mit Übergewicht aufs übelste, sieht sich nicht einmal die Unterlagen an, für ihn ist man einfach nur Fett, nimm ab dann hast du keine Schmerzen.

Ich hatte um 16.30 Termin am 18:03. 2019 war noch keine 2 Minuten da, echt das letzte werde morgen bei der Ärztekammer beschwerde einlegen.

Bewertung vom 16.03.2019, gesetzlich versichert, Alter: über 50
1,2

Optimal

Optimale Information vor der Operation. Freundliche und kompetente Betreuung in der Praxis, die den Heilerfolg beschleunigte.

Bewertung vom 03.03.2019
1,0

OP Hallux Valgus

Alle Fragen (auch schon im Vorgespräch) wurden von Dr. Vogels geduldig, kompetent und immer freundlich beantwortet.

Dr. Vogels reagiert sowohl per E-Mail als auch per Telefon-er ruft persönlich an-sehr schnell und so habe ich mich stets gut aufgehoben gefühlt.

Er hat meine Sorge bzgl. ambulante Operation oder Belastung des operierten Fußes wiederholt ruhig beantwortet. Er konnte mich immer wieder überzeugen, dass alles gut wird. Ich kann Dr. Vogels absolut ohne Einschränkung weiterempfehlen.

Bewertung vom 02.02.2019, gesetzlich versichert, Alter: über 50
1,0

Bei Herrn Dr. Vogels fühlt man sich als Patient sehr gut aufgehoben!!!

Von Anfang bis zum Ende sehr gut! Mir gefiel die umfassende und kompetente Beratung der bevorstehenden Operation. Alles ist detailgenau notiert, so dass man genau weiß, was einem auch nach der OP erwartet. Er versteht sein "Handwerk" und ich werde sicherlich meinen rechten Fuß in naher Zukunft auch bei ihm operieren lassen. Vielen Dank an Herrn Dr. Vogels und seinem Team!

Bewertung vom 02.02.2019, gesetzlich versichert, Alter: über 50
1,2

mir wurde bestens geholfen

der zeitliche Ablauf war perfekt. Sowohl in der Praxis als auch in der Klinik wurde ich sehr professionell betreut und behandelt mit erstklassigem Ergebnis.

Bewertung vom 28.01.2019
1,0

Sehr kompetenter und freundlicher Arzt

Dies war bereits meine zweite Fuss-OP bei Dr. Vogels. Vom ersten Gespräch, über die OP, bishin zur Abschlussuntersuchung war wirklich Alles sehr reibungslos. Ich fühlte mich stets gut aufgeklärt und aufgehoben. Loben möchte ich hier auch die Zusammenarbeit mit Anästhesio im Uniklinikum Düsseldorf und die netten Schwestern, die mich vor und nach der OP begleitet haben.

Ich kann das Praxisteam uneingeschränkt weiter empfehlen.

Weitere Informationen

WeiterempfehlungProfilaufrufeLetzte Aktualisierung
88%
90.221
07.07.2016

Weitere Behandlungsgebiete in Düsseldorf

Passende Artikel unserer jameda-Kunden