Gold-Kunde

DankeDr. Lederer!

Aktion
Danke sagen
Gesetzlich Versicherte, Privatversicherte

Dr. Lederer

Arzt, Orthopäde

DankeDr. Lederer!

Aktion
Danke sagen

Sprechzeiten

Jetzt geöffnet

Mo
07:15 – 12:15
14:00 – 16:00
Di
07:15 – 12:15
14:00 – 16:00
Mi
07:15 – 12:15
Do
07:15 – 12:15
14:00 – 16:00
Fr
07:15 – 12:15

Adresse

Kölner Landstr. 20540591 Düsseldorf

Weiterbildungen

  • Orthopädische Rheumatologie

  • Chirotherapie (Manuelle Medizin)

  • Akupunktur

Herzlich willkommen

Liebe Patientin, lieber Patient,

herzlich willkommen auf dem jameda-Profil meiner Praxis in Düsseldorf! Hier erfahren Sie Wissenswertes über meine Behandlungsschwerpunkte Orthopädie, Rheumatologie und Akupunktur. Gerne berate ich Sie auch persönlich und stelle Ihnen alle Behandlungsmöglichkeiten vor, die in Ihrem individuellen Fall zur Verfügung stehen. Mein Team und ich freuen sich auf Sie!

Ihr Dr. med. Maximilian Lederer


Weitere Informationen über mich

  • 1965 geboren in Waibstadt, Baden-Württemberg
  • 1985-1992 Studium der Humanmedizin in Heidelberg und Zürich, Schweiz
  • 1993 Klinik für Chirurgie und Unfallchirurgie der St. Josef Hospitale Essen Chefarzt Dr. med. H. Witthaut
  • 1994-1995 Forschungsstipendium der AO (Arbeitsgemeinschaft für Osteosynthesefragen) am AO Research Institute (ARI) in Davos, Schweiz Direktor: Prof. Dr. med. Dr. sci (h.c) S.M. Perren

Als Projektleiter Entwicklung innovativer Implantate für die Knochenbruchstabilisierung, Planung, Durchführung und Auswertung der Versuchsreihen, Erstellung von Lehrvideos

  • 1998 Promotion zum Dr. med. (magna cum laude) an der Universität Heidelberg mit dem Thema „Exprimentelle Frakturbehandlung mit dem Point Contact Fixator (PC- Fix) - eine in vivo Studie an der Schafstibia“
  • 1995-2001 Orthopädische Universitätsklinik Essen Ärztlicher Direktor Prof. Dr. med. F.A. Löer
  • 2000 Anerkennung als Facharzt für Orthopädie
  • 2001-2002 Zentrum für Orthopädie und Rheumatologie St. Josef Wuppertal Chefarzt Dr. med. M. Pieper
  • 2002 Anerkennung des Teilgebietes Rheumatologie
  • 2002 Niederlassung als Facharzt für Orthopädie und Rheumatologie in Düsseldorf
  • 2003 Gründung der orthopädischen Gemeinschaftspraxis
  • 2005 Gründung der orthopädisch-neurochirurgischen Gemeinschaftspraxis


Dr. med. Maximilian Lederer ist Facharzt für Orthopädie und Rheumatologie und besitzt die Zusatzbezeichnungen Naturheilverfahren, Akupunktur, Chirotherapie, Sportmedizin und Physikalische Therapie sowie die Vollausbildung für Akupunktur (B-Diplom). Ferner ist er zertifizierter Osteologe durch den Dachverband DVO.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Mehr Infos zur Praxis in Düsseldorf


Meine Behandlungsschwerpunkte

Hier sehen Sie meine Behandlungsschwerpunkte aufgelistet. Dies soll Ihnen als erste Information dienen. Mein freundliches Team und ich stehen Ihnen bei offenen Fragen gerne zur Verfügung! Wir freuen uns schon auf Ihren Anruf oder Besuch.

  • Orthopädie

  • Rheumatologie

  • Akupunktur


  • Orthopädie

  • Rheumatologie

  • Akupunktur

    Die Anwendung der Akupunktur ist praktisch nebenwirkungsfrei und durch spezielle feine Einmalnadeln hygienisch und nahezu schmerzlos durchzuführen. Nach einer speziellen chinesischen Anamnese werden die Sitzungen geplant, je nach Krankheitsbild können 10 bis 20 Sitzungen notwendig werden, wobei eine Sitzung zumeist ca. 20 Minuten dauert. Die Kosten für die Behandlung werden von den gesetzlichen Krankenversicherungen bei bestimmten Indikationen (chronische Rücken- und Knieschmerzen) in der Regel getragen, private Krankenversicherungen übernehmen die Kosten zumeist bei allen Indikationen. Hierbei sind die von der World Health Organisation (WHO) genannten Indikationen zu nennen, die durch die orthopädische Schmerzbehandlung sehr gut therapierbar sind:

    Die Akupunktur kann z. B. für folgende Erkrankungen eingesetzt werden:

    • Arthrose
    • Ischiasschmerzen
    • Tennisellbogen
    • Frozen Shoulder
    • Hals-, Armsyndrome
    • Paresen nach Schlaganfall
    • akuten Rückenschmerzen
    • chronischen Rückenschmerzen
    • nach Bandscheibenvorfällen

    Neben der traditionell-chinesischen Körperakupunktur setzen wir zusätzlich ein:

    • die Schädelakupunktur nach Yamamoto (YNSA)
    • die Ohrakupunktur nach Nogier und
    • die koreanische Handakupunktur

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Meine Schwerpunkte


Mein weiteres Leistungsspektrum

Wir haben uns zum Ziel gesetzt, Ihre Gesundheit so lange wie möglich zu erhalten. Dafür nutzen wir verschiedene Vorsorge-, Untersuchungs- und Behandlungsmethoden. So können wir Krankheiten frühzeitig erkennen und kompetent behandeln. Zu unseren Leistungen gehören u. a. Arthrosetherapie, Allgemeine Schmerztherapie und Naturheilverfahren. Hier können Sie sich über die Einzelheiten informieren:

  • Therapeutischer Stufenplan

  • Allgemeine Schmerztherapie

  • Arthrosetherapie

  • Orthokin®-Therapie


  • Therapeutischer Stufenplan

    Um Patienten individuell behandeln zu können, wird zunächst, je nach Erkrankung, ein Therapie-Stufenplan erarbeitet.

  • Allgemeine Schmerztherapie

  • Arthrosetherapie

  • Orthokin®-Therapie

    Bei vielen Patienten mit Wirbelsäulenerkrankungen oder degenerativen Veränderungen, wie Arthrose, führen entzündliche Reaktionen in den Gelenken zu einer gesteigerten Schmerzempfindlichkeit. Doch durch eine einfache Blutabnahme kann vielen Patienten geholfen werden.

  • Triggerosteopraktik und Trigger-Stoßwellen-Therapie (TST®)

    Die Trigger-Stoßwellen-Therapie bietet neue Möglichkeiten zur ursächlichen Behandlung von Schmerzen des Muskel- und Skelettsystems und von sportmedizinischen Problemen.

  • Spineliner

    Mit dem Spineliner, einem neuen Gerät, das ursprünglich zur Materialprüfung in der Raumfahrt entwickelt wurde, lassen sich Verspannungen oder Blockierungen sehr genau nachweisen und behandeln.

  • Extrakorporale Stoßwellentherapie (ESWT)

  • TCM/Akupunktur

    Auch in der westlichen Welt vertrauen immer mehr Menschen auf die Heilung durch die Traditionelle Chinesische Medizin (TCM) und die Akupunktur.

  • Naturheilverfahren

    Homotoxikologie

    Ozontherapie

    PMT
    Die heilende Wirkung von Magnetfeldern ist nicht erst seit kurzem bekannt. Bereits die alten Ägypter setzten Magnetsteine zur Heilung ein. Die moderne Medizin hat dieses alte Wissen mit den neuesten Techniken verbunden und seit Jahrzehnten damit gute Erfahrungen gemacht.

  • Interventionelle Schmerztherapie

  • Wirbelsäulenspiegelung

    Mit der Endoskopie hat sich in den letzten beiden Jahrzehnten eine Medizintechnologie entwickelt, die es erlaubt, nahezu alle Ecken und Winkel des Körpers einer genauen Inspektion zu unterziehen, ohne zum Skalpell greifen zu müssen.

  • Endoskopische Bandscheibenoperation

    Auch größere Bandscheibenvorfälle lassen sich heute in sehr vielen Fällen beseitigen, ohne dass dazu eine große, offene Operation erforderlich wäre. Dies wird durch die moderne endoskopische Technik ermöglicht, die in deutschen Krankenhäusern inzwischen zum medizinischen Standard gehört.

  • Mikroskopisch-mikrochirurgische Bandscheibenoperation

  • Nukleoplastie / IDET / Laser

    In der modernen Medizin setzt sich immer mehr die Tendenz durch, aufwändige und riskante Operationsverfahren zur Behandlung von Bandscheibenvorfällen durch minimalinvasive Behandlungsmethoden wie Nukleoplastie, IDET oder Laserbehandlung zu ersetzen.

  • Kryoläsion der Wirbelbogengelenke

    Die Kryoanalgesie oder auch Kryoläsion ist eine einfache und effektive Methode, um chronische Schmerzen gezielt auszuschalten. Das Verfahren eignet sich für Patienten mit Schmerzen, die z. B. ausgelöst werden durch die Wirbelbogengelenke der Wirbelsäule.

  • Fusion an der Halswirbelsäule

    Bei Beschwerden an der Halswirbelsäule, etwa nach einem Bandscheibenvorfall, ist bei bestimmten Indikationen nach wie vor eine Fusion oder auch Versteifungsoperation die Behandlung der Wahl.

  • Fusion an der Lendenwirbelsäule

    Verletzungen, Tumorleiden aber auch degenerative Prozesse können zu Instabilitäten der Wirbelsäule führen, wodurch es möglicherweise zu Beeinträchtigungen in der Beweglichkeit oder auch zu starken Schmerzen kommen kann. Um diese zu beheben, kann unter Umständen eine Fusionsoperation der betroffenen Wirbel notwendig werden.

  • Vertebroplastie / Kyphoplastie

    Kyphoplastie und Vertebroplastie sind minimalinvasive Verfahren zur Schmerzlinderung bei Wirbelkörperbrüchen der Brust- und Lendenwirbelsäule, d. h. sie werden nicht an der Halswirbelsäule eingesetzt.

  • Dynamische Stabilisierung der Lendenwirbelsäule

  • Zwischenwirbelendoprothese

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Mein Leistungsspektrum


Über unsere Praxis

Schmerzen an der Wirbelsäule und an den Gelenken, Verspannungen und Blockaden sind für uns alle hinderlich und können uns in unserem Alltag stark einschränken. Deshalb ist es unser Ziel, Ihnen schnell und gezielt mit einer auf Sie zugeschnittenen Behandlung zu helfen, um so Ihre Mobilität und Lebensqualität zu erhalten. Um dies zu erreichen, ist ein Schwerpunkt unserer Praxis die interdisziplinäre Behandlung von orthopädischen Krankheiten, bei der sich die Schulmedizin, Naturheilverfahren und die traditionelle chinesische Medizin (TCM) ergänzen. Dabei setzen wir auch auf die neuesten Biotechnologien, wie z. B. Orthokin. Dieser Ansatz erlaubt uns eine ganzheitliche Herangehensweise und stellt Sie, den Patienten, in den Mittelpunkt all unserer Bemühungen.

DOC Düsseldorfer Orthopaedicum Dres. Ingo Pfeiffer und Maximilian Lederer

Meine Kollegen

So sorgen wir für verlässliche Arztbewertungen

Notenübersicht (83)

Gesamtnote

1,2
1,2

Behandlung

1,2

Aufklärung

1,2

Vertrauensverhältnis

1,6

Genommene Zeit

1,1

Freundlichkeit

Optionale Noten

1,6

Wartezeit Termin

2,0

Wartezeit Praxis

1,4

Sprechstundenzeiten

1,2

Betreuung

2,0

Entertainment

1,5

alternative Heilmethoden

1,5

Kinderfreundlichkeit

1,4

Barrierefreiheit

1,3

Praxisausstattung

1,6

Telefonische Erreichbarkeit

1,4

Parkmöglichkeiten

1,2

Öffentliche Erreichbarkeit

Bemerkenswert

sehr vertrauenswürdig
sehr gute Behandlung
sehr freundlich

Bewertungen

Welche Bewertungen wollen Sie sehen?

Filtern und sortieren
Datum (neueste)
Datum (neueste)
Note (beste)
Note (schlechteste)
Nur gesetzlich
Nur privat
Alle

(Sie sehen alle Bewertungen)

Note 1
28
Note 2
3
Note 3
0
Note 4
0
Note 5
0
Note 6
0
Filtern und sortieren
Datum (neueste)
Datum (neueste)
Note (beste)
Note (schlechteste)
Nur gesetzlich
Nur privat
Bewertung vom 28.03.2020, privat versichert, Alter: über 50
1,0

Ein sehr fürsorglicher, netter, 100%tiger Arzt. Immer freundlich, sehr kompetent

Herrn Dr. Lederer empfehle ich absolut weiter! Er kämpft so lange bis er den Patienten wieder gesund hat!

Bewertung vom 16.02.2020, gesetzlich versichert, Alter: über 50
1,0

Hervorragendes Fachwissen!!!

Ich war wegen unterschiedlichen Beschwerden bei Herrn Dr. Maximilian Lederer.

Sowohl sein Weg zur richtigen Diagnose wie die Behandlung selbst konnte kaum besser sein.

Tausend Dank Herr Dr. Lederer! Sie verdienen für Ihre fachliche auch für Ihre soziale Kompetenz

die Note 1 Plus !!!

Kann ich mit guten Gewissen absolut weiterempfehlen.

Bewertung vom 10.01.2020, gesetzlich versichert, Alter: 30 bis 50
1,0

Sehr guter Orthopäde

Ich hatte seit einiger Zeit Schmerzen in der Hüfte, ein Orthopäde riet mir zur Operation, einer anderer wollte mir teure Hyaluronsäurespritzen verlaufen. Dann kam ich zu Dr. Ledere. Er nahm sich Zeit für eine gründliche Diagnose und hat es ohne Operation und teure Eigenleistungen geschafft, dass ich wieder ruhig und schmerzfrei schlafen kann. Ein super Arzt!

Bewertung vom 03.12.2019
2,8

Wartezeiten inakzeptabel bei Kassenpatienten

Bereits beim ersten Termin lange gewartet. Beim zweiten Termin nach 80 Min. die Praxis verlassen, ohne Behandlung, weil ich keine Zeit mehr hatte. Es kann immer ein Notfall dazwischen kommen, aber dies war nicht der Fall und von meinem Mann, der privat versichert ist, weiß ich, dass hier Unterschiede gemacht werden. Aber solche Wartezeiten sind auch für gesetzlich Versicherte eine Zumutung. Ich muss für einen Arzttermin extra frei nehmen, weil mein Arbeitgeber solche Wartezeiten nicht akzeptiert

Bewertung vom 11.04.2019
OHNE
NOTE

Unfreundlichkeit in Person am Empfang

Ich bin als akuter Schmerzpatient zur Sprechstunde in die Praxis gekommen.. Nachdem ich nach längerem stehen am Tresen und gleichzeitigem Starren der Mitarbeiterin in Ihren PC dann endlich dran kam, in höflicher Manier meine Schmerzen geschildert habe, wurde ich mit respektloser Art abgewiesen und humpelnd nach Hause geschickt. Das die Mitarbeiterin mich dann zum Abschied noch ohne ein Wort zu sagen einfach so am Tresen stehen lies setzte dem ganzen die Krone auf. Das Personal am Empfang ist an Unfreundlichkeit nicht zu überbieten!

Weitere Informationen

83%Weiterempfehlung
46.697Profilaufrufe
01.01.2018Letzte Aktualisierung

Weitere Behandlungsgebiete in Düsseldorf

Passende Artikel unserer jameda-Kunden