Telefonisch / online buchbar
Telefonisch / online buchbarNur online buchbar
Platin-Kunde

Herr Wiethoff

Arzt, Plastischer & Ästhetischer Chirurg

Sprechzeiten

Mo
09:00 – 12:30
13:00 – 20:00
Di
10:00 – 12:30
13:00 – 16:00
Mi
10:00 – 12:30
13:00 – 15:00
Do
10:00 – 12:30
13:00 – 18:00
Fr
09:00 – 12:30
13:00 – 15:00
Sprechzeiten anzeigen
Sprechzeiten ausblenden

2 Standorte

ARS PEDIS Adrian K. Wiethoff Facharzt für Plastische- und Ästhetische Chirurgie
Königsallee 88,
40212 Düsseldorf

Zugangsinformationen

Barrierefreier Zugang
3. Etage (Aufzug)

Videosprechstunden

Leistungen

Fußchirurgie
Ästhetische Fußchirurgie
Plastische und Ästhetische Chirurgie
Hallux valgus
Hallux rigidus
Hallux limitus
Zehenverkürzung
Zehenverlängerung
Hammerzehen
Schneiderballen
Brachymetatarsie
Fußverschmälerung
"Cinderella-Schuh-Syndrom"
Dornwarzen
Morton-Neuralgie
Metatarsalgie
Krallenzehen
Curly Toe
Nagelchirurgie
Faltenbehandlung

Weiterbildungen

Fußchirurg
Facharzt für ambulante Operationen

Bilder

Herzlich willkommen

...auf meiner jameda-Website. Auf den folgenden Seiten können Sie sich einen Überblick über mein Leistungsspektrum verschaffen. Bei Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung, wir freuen uns auf Ihren Anruf oder Besuch!      Ihr Adrian Wiethoff

Über mich


Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie

Zertifizierter Fußchirurg (GFFC & D.A.F.)

1972 geboren, aufgewachsen in Düsseldorf und Neuss

verheiratet, eine kleine Tochter

 

  • Studium der Humanmedizin an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf
  • 7 Jahre Ausbildung zum Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie:
    Dr. A. Lehmköster, Dr. M. Bromba, Dr. O. Baumhove
    (Handchirurgie, Fußchirurgie, Plastische und Ästhetische Chirurgie, Anästhesie)
  • Parallel 6 Jahre Tätigkeit als Notarzt
  • 2008 Zertifikat Fußchirurgie (GFFC)
  • 2009 Niederlassung in Düsseldorf
  • 2010 Gründung Praxisgemeinschaft ARS PEDIS
  • 2012 Expertenzertifikat Fußchirurgie (GFFC)
  • 2014 Zertifikat Fußchirurgie (D.A.F.)

 

Mitglied folgender Fachgesellschaften und Vereine:

  • DGPRÄC (Deutsche Gesellschaft für Plastische, Rekonstruktive und Ästhetische Chirurgie)
  • GFFC (Gesellschaft für Fuß- und Sprunggelenkchirurgie)
  • D.A.F. (Deutsche Assoziation für Fuß und Sprunggelenk)
  • DGOU (Deutsche Gesellschaft für Orthopädie und Unfallchirurgie)
  • ASAMI / GEVR (Gesellschaft für Extremitätenverlängerung und -rekonstruktion)
  • ESPRAS (European Society of Plastic, Reconstructive and Aesthetic Surgery)
  • IPRAS (International Confederation for Plastic, Reconstructive and Aesthetic Surgery)
  • DGH (Deutsche Gesellschaft für Handchirurgie)
  • DGCH (Deutsche Gesellschaft für Chirurgie)
  • DGBT (Deutsche Gesellschaft für Botulinumtoxin-Therapie)
  • ZFD (Zentralverband der Podologen und Fußpfleger Deutschlands)
  • Interplast Germany e. V. (Plastische Chirurgie für Entwicklungsländer)
  • Ärzte ohne Grenzen (Médecins sans Frontières - Ärzte ohne Grenzen e.V.) 


Weitere Qualifikationen:

  • Fachkundenachweis Strahlenschutz: Extremitäten und Thorax
  • Fachkundenachweis Rettungsdienst (Notarzt)
  • Fachkundenachweis Strahlenschutz: Notfalldiagnostik
  • Hygienebeauftragter Arzt
  • Laserschutzkurs nach BGV B2
  • freiwilliges Fortbildungszertifikat der Ärztekammer Nordrhein 2015
  • diverse Zertifikate für Behandlungen mit...

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
www.ars-pedis.de


Meine Behandlungs­schwerpunkte

Hier ein kleiner Überblick meines Spektrums von der rekonstruktiven (=orthopädischen) bis zur ästhetischen Fußchirurgie.

Viele Operationen können ambulant in regionaler Betäubung des Fußes (auf Wunsch mit Dämmerschlaf) durchgeführt werden, natürlich sind aber auch Vollnarkosen und stationäre Versorgung möglich.

Ich lege äußerst großen Wert auf die Schmerzfreiheit unmittelbar nach Ihrer OP und bringe hier meine langjährige anästhesiologische Erfahrung ein.

  • Rekonstruktive Fußchirurgie (Hallux valgus, Hallux rigidus, Hammerzehen etc.)

  • Korrektur voroperierter Füße, Zweitmeinungs-Service

  • Ästhetische Fußchirurgie (Zehenverkürzung, Zehenverlängerung, Syndaktylie...

  • Rekonstruktive Fußchirurgie (Hallux valgus, Hallux rigidus, Hammerzehen etc.)

    Zum Bereich der rekonstruktiven Fußchirurgie gehören sämtliche Fehlstellungen und Erkrankungen, die Beschwerden bereiten, so zum Beispiel:

    • Hallux valgus (Ballenzeh), Hallux rigidus, Hallux limitus, Hallux valgus interphalangeus
    • Hammerzehen, Krallenzehen, Curley / Curling Toe, Dig. quintus varus etc.
    • Schneiderballen
    • Metatarsalgie
    • "Cowboy-Stiefel-Syndrom", "Cinderella-Schuh-Syndrom"
    • Brachydaktylie, Brachymetatarsie, Makrodaktylie, Polydaktylie
    • Nervenkompressionssyndrome (z.B. Morton-Neuralgie, Tarsaltunnel-Syndrom)
    • Rheumachirurgie (chronische Polyarthritis, c.P.)
    • Dornwarzen
    • Nagelchirurgie (Unguis incarnatus, Rollnägel. etc.)
    • Versorgung von Brüchen
    • Morbus Ledderhose
    • Fersensporne, Plantarfasziitis
    • chronische Wunden

    Sämtliche Operationen werden individuell nach international bewährten und anerkannten OP-Methoden durchgeführt.

    Optional können bei vielen Eingriffen selbstauflösende Schrauben und Implantate statt konventioneller Materialien verwendet werden.

    Ich versuche stets, mit unauffälligen Schnittführungen und kosmetischen Nahttechniken das Ergebnis auch in ästhetischer Hinsicht zu optimieren.

    Nach den meisten Operationen ist eine sofortige Vollbelastung ohne Gehstützen erlaubt.

    Wenn gewünscht, sind auch beidseitige Operationen in den meisten Fällen problemlos durchführbar.

  • Korrektur voroperierter Füße, Zweitmeinungs-Service

    Ein weiterer Schwerpunkt meiner Praxis ist die Korrektur voroperierter Füße - sowohl bei erneut aufgetretenen Fehlstellungen wie auch bei Arthrose, nach Unfällen oder aus ästhetischen Gründen.

    > 2. Meinung

    Selbstverständlich stehe ich auch einfach "nur" für eine zweite (oder dritte) Meinung zur Verfügung.
    Nutzen Sie die Gelegenheit einer unverbindlichen Untersuchung und Beratung.

  • Ästhetische Fußchirurgie (Zehenverkürzung, Zehenverlängerung, Syndaktylie...

    Zum Bereich der Ästhetischen Fußchirurgie gehören sämtliche rein verschönernden Operationen, so zum Beispiel 

    • Zehenverkürzung - Zehenkürzung
    • Zehenverlängerung ("One stage" oder interner / externer Distraktor)
      bei Brachymetatarsie/ Brachydaktylie/ Brachyphalangie und nach Voroperationen
    • "Cinderella-OP" / "Aschenputtel-Operation"
    • Zehentrennung bei Syndaktylie (sog. Schwimmhäute)
    • Zehenbegradigung (Curley / Curling Toe, Digitus quintus varus superductus, krumme Zehen)
    • Fußverschmälerung (knöchern und/oder Weichteile)
    • Transgender-Operationen am Fuß
    • Zehenverbreiterung / Volumenaufbau
    • Zehenverkleinerung bei Makrodaktylie
    • Zehenverschmälerung
    • Narbenkorrekturen, Entfernung von Hautveränderungen
    • ästhetische Nagelchirurgie

    Auch hier können optional bei vielen Eingriffen selbstauflösende Schrauben und Implantate statt konventioneller Materialien verwendet werden.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Meine Schwerpunkte


Mein weiteres Leistungs­spektrum

Neben den in einer Schwerpunktpraxis sehr häufigen Operationen am Fuß bin ich sehr gerne auch Ihr Ansprechpartner für folgende Behandlungen:

  • Faltenbehandlung und Volumenaufbau im Gesicht

  • Ästhetisch-Plastische Chirurgie

  • handchirurgische Operationen

  • Faltenbehandlung und Volumenaufbau im Gesicht

    Liquid Facelift - Hyaluronsäure -  Botulinumtoxin 

    Sie sehen müder aus, als Sie sind?

    Sie sehen älter aus, als Sie möchten?

    Sie sehen unfreundlicher aus, als Sie sind?

    Vieles lässt sich heutzutage auch ohne OP und Ausfallzeiten erzielen.

    Als Plastischer Chirurg bin ich mehrfach zertifiziert für Behandlungen mit
    Hyaluronsäure und Botulinumtoxin und helfe gerne bei

    • Zornesfalten
    • Stirnfalten
    • Nasolabialfalten
    • Marionettenfalten
    • Krähenfüßen
    • Raucherfältchen
    • Handverjüngung
    • Fußverjüngung
  • Ästhetisch-Plastische Chirurgie

    • Narbenkorrekturen 
    • Liposuktion
    • Straffungsoperationen
    • u.v.m.
  • handchirurgische Operationen

    • Nervenengpass-Syndrome
    1. Karpaltunnelsyndrom
    2. Loge de Guyon - Syndrom
    3. Sulcus ulnaris - Syndrom
    • Tendovaginitis stenosans ("Springfinger")
    • Tendovaginitis de Quervain
    • Rhizarthrose (Daumensattelgelenksarthrose)
    • Morbus Dupuytren
    • Fingergelenksarthrose

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Mein Leistungsspektrum


Warum zu mir?

2009 wurde meine Privatpraxis für Ästhetische und Rekonstruktive Fußchirurgie in Düsseldorf eröffnet - die erste ihrer Art in Deutschland. Ich biete einen sehr hohen Spezialisierungsgrad, denn über 95% meiner Operationen finden am Fuß statt - um noch genauer zu sein am Vorfuß bzw. den Zehen.

Die während der breitgefächerten Facharztausbildung zum Plastischen Chirurgen erworbenen Kenntnisse in der Handchirurgie, Vorfußchirurgie, rekonstruktiven Chirurgie, Ästhetischen Chirurgie, Mikrochirurgie und Anästhesie bilden heute die Basis meiner Tätigkeit:
Gewebeschonendes Operieren kann Schwellungen oft auf ein Minimum reduzieren.
Das anästhesiologische Wissen hilft, Schmerzen rund um eine Operation zu minimieren.
Das ästhetische Empfinden optimiert Operationsergebnisse auch äußerlich.

  • mehrfach zertifizierter Fußchirurg

    Seit 2001 fußchirurgisch tätig wurde mir im Jahre 2008 von der GFFC (Gesellschaft für Fuß- und Sprunggelenkchirurgie) das "Zertifikat Fußchirurgie" verliehen, 2012 das "Expertenzertifikat". Eine Zertifizierung durch die zweite große deutsche fußchirurgische Fachgesellschaft D.A.F. (Deutsche Assoziation für Fuß und Sprunggelenk) fand Anfang 2014 statt.

    Ausführlichere Informationen über gehaltene Vorträge, humanitäre Einsätze und Fortbildungen finden Sie hier:

  • Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie

    Nur äußerst wenige Plastische Chirurgen weltweit sind ganz auf die Fußchirurgie spezialisiert - und nur sehr wenige Fußchirurgen bieten auch rein ästhetische Eingriffe an. Diese Eingriffe machen etwa 20% meiner Operationen aus, aber 80% der Eingriffe finden in erster Linie aufgrund von Beschwerden statt (Hallux valgus, Hammerzehen, etc.).

    Auch bei diesen sogenannten medizinisch indizierten Operationen versuche ich selbstverständlich stets, die Ästhetik nicht außer Acht zu lassen. So werden nach Möglichkeit notwendige Hautschnitte an möglichst unaufällige Stellen gelegt und kosmetische Nahttechniken verwendet, die für kaum sichtbare Narben sorgen sollen. 

  • Ausbildung in der Anästhesie

    Das letzte Jahr der Facharztausbildung absolvierte ich in der Anästhesie und Intensivmedizin, war zudem während der Ausbildung 5 Jahre als Notarzt tätig. So können heute schmerzarme und sichere Behandlungskonzepte geboten werden. Die meisten Operationen lassen sich ambulant und ohne Vollnarkose durchführen, wenn vom Patienten gewünscht. Für Vollnarkosen besteht eine vertrauensvolle Kooperation mit erfahrenen Anästhesisten.

  • 5 Jahre handchirurgische Ausbildung

    Hand und Fuß sind anatomisch recht ähnlich. Neben meiner fußchirurgischen Ausbildung hilft die Erfahrung von mehreren tausend handchirurgischen Operationen beim schonenden Umgang mit den feinen Strukturen auch unter der Haut des Fußes.

  • Zeit

    Ausreichend Zeit für die Untersuchung und Beratung meiner Patienten zu haben, ist mir besonderes Anliegen. Denn nur wenn keine Fagen offen bleiben, kann meines Erachtens ein Vertrauensverhältnis aufgebaut werden, das rund um einen operativen Eingriff von enormer Wichtigkeit ist. So wird in meiner Praxis für ein Erstberatungsgespräch grundsätzlich eine ganze Stunde eingeplant, aber auch nach einer Operation stehe ich mit Rat und Tat meinen Patienten immer zur Seite - sei es persönlich, per Email oder Telefon.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
www.ars-pedis.de


Meine Praxis und mein Team

Seit 2010 finden in unseren Praxisräumlichkeiten auf der Königsallee 88 in Düsseldorf alle Beratungs- und Untersuchungstermine sowie im eigenen OP auch alle ambulanten Operationen statt. Für stationäre Behandlungen besteht eine Kooperation mit der einer der neuesten Privatkliniken Düsseldorfs, der Klinik am Seestern.
2018 haben wir mit Herrn Prof. Dr. Dr. Pallua und Dr. Justinas Grašys neue Praxispartner gewonnen, die Gemeinschaftspraxis für Plastische und Ästhetische Chirurgie "Aesthetic Elite International".

Daniela Harke, Praxismanagerin

Sofia Belkhiria, Leitung OP

Jenny Dao, MFA

Marianne Kappler-Rhode, Aushilfe Empfang und OP

  • 3D-Panorama

    Gewinnen Sie einen Überblick über unsere Räumlichkeiten hier:

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Zur Homepage der Praxis ARS PEDIS


Sonstige Informationen über mich


Gehaltene Vorträge, humanitäre Einsätze, Fortbildungen:
 

Vorträge:

2020

"10 Jahre Ästhetische Fußchirurgie - Wie läuft´s?
XX. Frühjahrsakademie VDÄPC
Düsseldorf

2014

"Ästhetische Korrekturen am Vorfuß -
von der Zehenverkürzung bis zur Brachymetatarsie" 
20. Jahrestagung der Deutschen Assoziation für Fuß und Sprunggelenk e.V. (D.A.F.) 
Münster

2013

"Rekonstruktive und Ästhetische Fußchirurgie -
vom Hallux valgus bis zur Zehenverkürzung"
44. DGPRÄC / 18. VDÄPC Jahrestagung
Münster

"Ästhetische Korrekturen am Vorfuß"
21. Internationales Symposium für Fußchirurgie
München

" `Neue` Wege beschreiten: Ästhetische Fußchirurgie -
von der Brachymetatarsie bis zur Zehenverkürzung"
VDÄPC-Kongress
Kassel


2012

"Hammerzehen, Krallenzehen, Zehenverkürzung"
BEAUTY International 
Düsseldorf

"Schmerzen im Bereich des Vorfußes –  
Kooperationsmöglichkeiten Podologie/Fußchirurgie"
GUT zu FUSS
Stuttgart


2011

"Beauty-Operationen am Fuß - was ist heute machbar?"
BEAUTY International
Düsseldorf

"Ästhetische Fußchirurgie - neu in Deutschland!?"
DGPRÄC LV NRW 
Düseldorf


2010

"Plastisch-chirurgische Vorgehensweise 
bei therapierefraktären und rezidivierenden (Dorn-)Warzen"
18. Internationales Symposium für Fußchirurgie
München

 

Humanitäre Einsätze mit Interplast-Germany e.V.:

  • SKM-Hospital
    Sankhu, Nepal

  • staatliches Krankenhaus und  Internationales Operationszentrum für Kinder (IOCCA)
    Asmara, Eritrea


Kongresse / Symposien / Fortbildungen:

2021

  • DAF & BVOU Seminar "Update Hallux valgus 2021"

2020

  • XX. Frühjahrsakademie VDÄPC, Düsseldorf

  • Fit für den Notfall, Heidelberger Medizinakademie, Düsseldorf

2019

  • 2. Fuß-Symposium „Erfolg braucht Austausch“ mit Live-OPs, Hamburg

  • 25. Jahrestagung der Deutschen Assoziation für Fuß und Sprunggelenk (D.A.F.), Augsburg
  • CARTIVA hand-on workshop by Dr. Chris Blundell, Augsburg

2018

  • 1. Fußsymposium mit Live-OPs "Erfolg braucht Austausch"  Hamburg

  • Fußkurs Castrop Rauxel, Castrop Rauxel

  • Datenschutz-Grundverordnung, Ärztekammer Nordrhein

  • D.A.F. Masterkurs "Vorfußchirurgie", Düsseldorf

2017

  • MD Codes™ Tour 2017 / Dr. Mauricio de Maio, Frankfurt

  •  ACP on Tour mit Experten, Düsseldorf

  • Der voroperierte Fuß - Legerwall in der Fußchirurgie, Hamburg

  • 23. Jahrestagung der Deutschen Assoziation für Fuß und Sprunggelenk (D.A.F.)
    RuhrCongress Bochum

  • Minimalinvasive, arthroskopische Fuß- und Sprunggelenkchirurgie
    Academy of Arthroscopy, Groß-Gerau

2016

  • D.A.F. Kurs "Defektdeckung an Fuß und Sprunggelenk", Münster

  • 18. UpDate Orthopädie und Unfallchirurgie, Neuss

  • Meet the Expert - Masterclass Vor- und Mittelfußchirurgie
    Zimmer Biomet Institute, Hamburg

  • eAbschlusscolloquium Fortbildung für hygienebeauftragte Ärzte
    BDC Akademie, Berlin

  • Capaxo Live-OP & Kadaver Kurs, Frankfurt am Main

  • 1. Brandes Fußsymposium, Dortmund

  • FOOT International Congress 2016, Berlin
     
  • 3. Fußkurs Klinikum Westfalen, Dortmund

  • 3. Bonner Fußsymposium, Bonn


2015

  • 23. Internationales Symposium für Fußchirurgie, München

  • XI. Kongress der Gesellschaft für Extremitätenverlängerung und -rekonstruktion, Bochum

  • Postoperative Therapie - Gefahren, Defizite, Lösungen
    IQN Institut für Qualität und Gesundheitswesen Nordrhein, Düsseldorf

  • Hyaluronsäure Augenspezialkurs, Akademie für kosmetische Medizin, Düsseldorf

  • 5. Fußkurs St. Franziskus-Hospital, Köln

  • Hamburger Kleinzehentage 2015, Hamburg

  • 21. Jahrestagung der Deutschen Assoziation für Fuß und Sprunggelenk (D.A.F.), Bayreuth

  • 19. Fortbildungsseminar Handchirurgie (DGH), Infektionen & häufige Fehlbildungen, Bonn

  • OP-Kurs Fuß & Sprunggelenk 2015 - Symposium und Workshop, MEDucation Center Rhein-Ruhr

 

2014:

  • 22. Internationales Symposium für Fußchirurgie, München

  • Operationskurs Minimal Invasive Fußchirurgie (MIS), WrightLab, Augsburg

  • "User-Meeting Fuß - elektive Eingriffe am Vorfuß", München

  • 2. Video-Fußkurs Klinikum Westfalen, Dortmund

  • 20. Jahrestagung der Deutschen Assoziation für Fuß und Sprunggelenk (D.A.F.), Münster

  • 2nd International Breast Symposium (IBSD), Düsseldorf

  • D.A.F. Abschlusskurs, Münster
  • "Rund um den Kopf" - Neujahrsempfang der Plastischen Chirurgie
    Prof. Dr. med. Jutta Liebau
    Düsseldorf

 

2013:

  • Operationskurs Fuß und Sprunggelenk, Mülheim
      
  • D.A.F. Operationskurs Traumatologie, Nürnberg
     
  • XIII. Frühjahrsakademie der VDÄPC, Kassel
     
  • D.A.F. Operationskurs Sehnenchirurgie, Hannover
     
  • D.A.F. Workshop Kinderfuß, München
     
  • 4. Wiener Vorfußchirurgie-Kurs International Mediterranean University Malta und Normed Academy, Wien
     
  • 1. Bonner Fußsymposium Beta Klinik / D.A.F., Bonn
     
  • 21. Internationales Symposium für Fußchirurgie, München

 

2012:

  • Operationskurs Fuß & Sprunggelenk
    AGA Gesellschaft für Arthroskopie und Gelenkchirurgie, Mülheim a.d. Ruhr

  • D.A.F. Operationskurs Vorfußchirurgie, Düsseldorf
  • Q-MED Roadshow Botulinum 2012, Düsseldorf
  • "Azzalure und Restylane Pix´L"
    Dr. Lutz Kleinschmidt, Bergisch Gladbach

  • „Technische Orthopädie“, GFFC, Bad Oeynhausen

  • Symposium zu Ehren des 80. Geb. von Herrn Prof. Olivari und des 30jährigen Jubiläums der Plastischen Chirurgie – Dreifaltigkeits-Krankenhaus Wesseling

  • D.A.F. Operationskurs Rheumafuß, Frankfurt am Main

  • 20. Internationales Symposium für Fußchirurgie, München

2011:

  • 3. Aachener Seminar für praktische Fußchirurgie / Trauma, GFFC, Aachen

  • Interplast – Germany e.V., Jahreshauptversammlung und Symposium 2011,
    Bad Kreuznach

  • 17. Jahrestagung der D.A.F. „Rund um den Vorfuß“,  Wuppertal

  • 6. Jahrestagung der Sektion Handchirurgie der DGU, Düsseldorf

  • 1. Fachkongress „Aesthetics, Science & Prevention“, Düsseldorf

  • D.A.F. Operationskurs Arthrodesen, Aachen

  • D.A.F. Anatomischer Präparationskurs, Düsseldorf

  • Allergan Business Academy, Düsseldorf

  • Chirurgische Eingriffe im Handbereich…“
    IQN Institut für Qualität und Gesundheitswesen Nordrhein, Düsseldorf

  • Anwendertreffen der Fußchirurgie, Memometal Deutschland GmbH, Frankfurt

  • Antibiotikatherapie in der Praxis – aktueller Stand“
    Nordrheinische Akademie für ärztliche Fort- und Weiterbildung, Düsseldorf

2010:

  • Interplast – Germany e.V., Jahreshauptversammlung und Symposium 2010,
    Bad Kreuznach

  • 5. Jahrestagung der Sektion Handchirurgie der DGU, Düsseldorf

  • Anwendertreffen der Fußchirurgie, Memometal Deutschland GmbH, Frankfurt

  • Arthrex Fuß Workshop, Arthrolab, München
     
  • 2. Berliner Seminar für praktische Fußchirurgie, GFFC, Berlin

  • "Fuß, na kl.a.r. !“, 2. klinisch-anatomisch-radiologisches Fuß-Symposium
    St. Remigius Krankenhaus Opladen

  • 18. Internationales Symposium für Fußchirurgie, München

2009:

  • DGPRÄC – Seminar „Funktionell ästhetische Nasenchirurgie“
    Prof. Dr. med. Dr. med. habil. Wolfgang Gubisch, Stuttgart

  • DIEP oder MS-2-Lappenplastiken zur Brustrekonstruktion
    PD Dr. med. Christoph Andree, Düsseldorf

  • Interplast – Germany e.V., Jahreshauptversammlung und Symposium 2009
    Bad Kreuznach

  • "UP TO DATE Brustchirurgie", IX. Frühjahrsakademie der VDÄPC, München

  • 40. Jahrestagung der DGPRÄC, Hannover

  • „Anästhesie in der Gefäßchirurgie“
    Klinik für Anästhesie, operative Intensivmedizin und Schmerztherapie
    St. Agnes Hospital Bocholt

  • Medizinisch indizierte Anwendung von Botulinumtoxin Typ A
    Dr. Said Hilton, Düsseldorf

  • 1. Berliner Seminar für praktische Fußchirurgie, GFFC, Berlin

  • 15. Innercircle der GFFC, Frankfurt am Main

  • 17. Internationales Symposium für Fußchirurgie, München

2008:

  • DGPRÄC – Seminar „Axilläre Brustvergrößerung“
    Dr. med. H. Solz
    Mannheim

  • „PONV-Prophylaxe“
    Klinik für Anästhesie, operative Intensivmedizin und Schmerztherapie
    St. Agnes Hospital Bocholt

  • "Wärmehaushalt"
    Klinik für Anästhesie, operative Intensivmedizin und Schmerztherapie
    St. Agnes Hospital Bocholt

  • Interplast – Germany e.V.
    Jahreshauptversammlung und Symposium 2008
    Bad Kreuznach

  • “Antimykotika”
    Klinik für Anästhesie, operative Intensivmedizin und Schmerztherapie
    St. Agnes Hospital Bocholt

  • “Anästhesie bei Herzinsuffizienz”
    Klinik für Anästhesie, operative Intensivmedizin und Schmerztherapie
    St. Agnes Hospital Bocholt

  • DGPRÄC – Seminar “Brustwiederaufbau”
    PD Dr. med. Klaus Exner
    Frankfurt

  • “Das akute Koronarsyndrom”
    Klinik für Anästhesie, operative Intensivmedizin und Schmerztherapie
    St. Agnes Hospital...

Meine Kollegen (2)

Praxis • ARS PEDIS Adrian K. Wiethoff Facharzt für Plastische- und Ästhetische Chirurgie

jameda Siegel

Adrian K. Wiethoff ist aktuell – Stand Juni 2021 – unter den TOP 10

Plastische & Ästhetische Chirurgen · in Düsseldorf

Note 1,0 •  Sehr gut

1,0

Gesamtnote

1,0

Behandlung

1,0

Aufklärung

1,0

Vertrauensverhältnis

1,0

Genommene Zeit

1,0

Freundlichkeit

Bemerkenswert

nimmt sich viel Zeit
sehr vertrauenswürdig

Optionale Noten

1,1

Wartezeit Termin

1,2

Wartezeit Praxis

1,1

Sprechstundenzeiten

1,1

Betreuung

1,4

Entertainment

1,2

alternative Heilmethoden

1,1

Kinderfreundlichkeit

1,1

Barrierefreiheit

1,1

Praxisausstattung

1,1

Telefonische Erreichbarkeit

2,1

Parkmöglichkeiten

1,2

Öffentliche Erreichbarkeit

Bewertungen (280)

Alle126
Note 1
125
Note 2
1
Note 3
0
Note 4
0
Note 5
0
Note 6
0
Datum (neueste)
Datum (neueste)Note (beste)Note (schlechteste)Nur gesetzlichNur privat
02.01.2022 • privat versichert • Alter: über 50
1,0

Entfernung eines Ganglion am Zeh

Seit 3 Jahren plagte mich ein Ganglion auf dem mittleren Zeh. Jedes Jahr wurde dieses Ganglion durch Ärzte und/oder Professoren entfernt. Durch die Operationen fehlende Haut auf dem Zeh wurde vom Fuß transplantiert. Auch im Jahr 2021 kam das Ganglion wieder und die Transplantationsnarbe war auch unschön. Auf der Suche nach einem Spezialisten, der das Ganglion endgültig entfernen sollte, bin ich durch die positiven Bewertungen auf Jameda auf Dr. Wiethoff gestoßen. Dr. Wiethoff und das ganze Praxisteam hat mich von Beginn an überzeugt. Die freundliche flexible (OP-) Planung, die schmerzfreie Durchführung und Nachsorge lief genauso ab, wie in meinem Aufklärungsgespräch besprochen. Nichts war zu viel, selbst ein Nachsorgetermin zwischen den Feiertragen wurde möglich gemacht. Das Ergebnis: Der Zeh und die Transplantationsnarbe sehen wieder aus „wie neu“. Vielen herzlichen Dank an Dr. Wiethoff und das ganze Praxisteam.

14.12.2021
1,0

Hervorragende Praxis

Ich möchte mich bei Dr. Wiethoff und seinem Praxisteam ganz herzlich für eine ganz hervorragende Betreuung bedanken. Seit meiner Kindheit habe ich unter meinen hässlichen Füßen gelitten und es war immer mein Wunsch sie verschönern zu lassen. Durch seine positiven Bewertungen bin auf Dr. Wiethoff gestoßen. Ich kann nur absolut Positives berichten. Angefangen von dem umfangreichen Aufklärungsgespräch, dann einer gut organisierten Operation ohne Schmerzen, wo ich ganz liebevoll von dem gesamten Praxisteam betreut wurde und einer sehr guten Nachsorge. Es hat alles gepasst und ich habe mich jederzeit gut aufgehoben gefühlt. Nochmals vielen lieben Dank an das ganze Team.

18.11.2021
1,0

Vertrauenswürdig

Sowohl Arzt als auch Mitarbeitende sind top. Ich bin nahezu „arztphobisch“ und habe hypochondrische Tendenzen. Ich fühlte mich zu jedem Zeitpunkt sicher.

14.11.2021 • privat versichert
1,2

Immer noch schöne Füsse nach der OP bei Herrn Wiethoff

Habe vor Jahren bei Herrn Wiethoff beide Füsse operieren lassen. Das Ergebnis ist nach wie vor medizinisch wie auch ästhetisch hervorragend. Die Narben sieht man jetzt garnicht mehr.

Nochmals "Danke" an Herrn Wiethoff

13.11.2021 • Alter: über 50
1,0

Kompetent und sympathisch!

Nach einem längeren Leidensweg und zwei erfolglosen Emmert-OPs bei meinem Sohn suchte ich nach einem erfahrenen Chirurgen, der uns die Lebensqualität zurückgibt. Die zahlreichen positiven Bewertungen führten uns zu Herrn Dr. Wiethoff. Wir können nur Gutes berichten: Er ist sehr sympathisch, zugewandt, interessiert. Wir hatten sofort Vertrauen. Der ambulante Eingriff verlief unproblematisch und heute, 6 Wochen danach, ist alles verheilt. Wir empfehlen ihn gerne und uneingeschränkt weiter!

Weitere Informationen

Weiterempfehlung99%
Kollegenempfehlungen17
Profilaufrufe280.514
Letzte Aktualisierung04.02.2021

Termin online buchen

Finden Sie ähnliche Behandler

Garantierter Datenschutz

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten hat für uns höchste Priorität.

Laut Stiftung Warentest gehört unsere Online-Terminvergabe in der Kategorie „Basisschutz persönlicher Daten“ zu den Siegern (Note 1,9). jameda ist „ideal für die Suche nach neuen Ärzten“. (test 1/2021)

Für unsere Videosprechstunde bestätigt uns das Datenschutz-Zertifikat nach ips höchste Anforderungen an Daten- und Verbraucherschutz.

Selbstverständlich halten wir uns bei allen unseren Services strikt an die Vorgaben der EU-Datenschutz­grund­verordnung (DSGVO).