Telefonisch / online buchbar
Telefonisch / online buchbar
Nur online buchbar
Gold-Kunde
Praxis, Dres. Jochen Vöge und Thomas Garn

Praxis, Dres. Jochen Vöge und Thomas Garn

Gemeinschaftspraxis

0211/55044981

Praxis, Dres. Jochen Vöge und Thomas Garn

Gemeinschaftspraxis

DankePraxis, Dres. Jochen Vöge und Thomas … !

Aktion
Danke sagen

Öffnungszeiten

Mo
08:00 – 12:30
14:30 – 18:30
Di
08:00 – 12:30
14:30 – 17:30
Mi
08:00 – 12:30
14:30 – 17:30
Do
08:00 – 12:30
14:30 – 18:30
Fr
08:00 – 12:30
Sprechzeiten anzeigen
Sprechzeiten ausblenden

Adresse

Schirmerstr. 8040211 Düsseldorf

Leistungen

Stoßwellentherapie
Osteopathie
NSM-Schmerztherapie
Arthrosemanagement
Ambulante und stationäre Operationen
4D-Wirbelsäulenvermessung
Chirotherapie
Akupunktur
Orthopädie
Arbeits- und Schulunfälle
Chirurgie
Allgemeinchirurgie
Spezielle Unfallchirurgie
Manuelle Medizin
Sportmedizin
Faszientherapie
Hernienchirurgie
Wirbelsäulentherapie
Gelenkchirurgie
Fußchirurgie

Bilder

Herzlich willkommen

Nicht zum Schmerzen aufgelegt? Et voilà!

In unserer chirurgisch-orthopädischen Praxis auf der Schirmerstraße 80 am Le Quartier Central in Düsseldorf steht Ihnen ein breites Spektrum der konservativen und operativen Patientenversorgung zur Verfügung.

Es erwarten Sie moderne und helle Räumlichkeiten, in denen wir Sie mit fachlicher Kompetenz und einem hochmotivierten, freundlichen Team von der Diagnosestellung bis zum Abschluss der Behandlung begleiten.

Mit auf Sie abgestimmten, innovativen Behandlungsmethoden kümmern wir uns um Ihre Genesung und führen nötige Operationen sowohl ambulant als auch stationär durch.

Einen Termin bei uns können Sie gerne telefonisch unter der 0211 550 449 81, per eMail an mail@voegeundgarn.de oder online über unsere Homepage www.voegeundgarn.de vereinbaren.

 
Wir freuen uns auf Sie!


Dr. med. Jochen Vöge und
Dr. med. Thomas Garn

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Praxis Dres. Jochen Vöge und Thomas Garn


Unsere Schwerpunkte

  • UNSERE BEHANDLUNGSSCHWERPUNKTE

    • 4D-Wirbelsäulenmessung (ABW-Mapper)
    • ACP (Autologe Plasmatherapie)
    • Akupunktur
    • Ambulante und stationäre Operationen
    • Arbeits- und Schulunfälle
    • Arthrosemanagement
    • Arthroskopie von Gelenken
    • Chirotherapie
    • EFT (Effiziente Muskeltherapie nach Dr. Lazik)
    • EKG
    • EMG (Oberflächen-Elektromyographie)
    • Faszientherapie nach Typaldos
    • Fußchirurgie
    • Fußdruckanalyse
    • High-Level-Lasertherapie (Opton)
    • Hyaluronsäuretherapie
    • NSM-Schmerztherapie
    • Osteopathie
    • Physiokey
    • Röntgen
    • Sportmedizin
    • Stosswellentherapie
    • Strahlenlose Injektionstherapie Wirbelsäule
    • Ultraschall (Sonographie)
    • Versorgung von Leisten-, Nabel-, Bauchwandbrüchen

Unser gesamtes Leistungsspektrum

  • 4D-Wirbelsäulenmessung (ABW-Mapper)

    Pathologische Abweichungen vom Idealverlauf des Wirbelsäulenaufbaus werden meist nicht erkannt, sind aber häufig Ursache für Beschwerden und Schmerzen.

    Mit der 4D-Wirbelsäulenmessung steht Ihnen ein Alternativverfahren zur Röntgendiagnostik zur Verfügung. Die Messung findet bei diesem Verfahren mit einem unschädlichen Lichtraster statt, die Auswertung und Dokumentation des Rücken- und Wirbelsäulenprofils erfolgt exakt und computergestützt.

  • Akupunktur

    Die Akupunktur ist eine Behandlungsmethode der traditionellen chinesischen Medizin, bei der eine therapeutische Wirkung durch Nadelstiche an bestimmten Punkten des Körpers erzielt werden soll.

  • Arbeits- und Schulunfälle

    Dr. Vöge ist in unserer Praxis als 'Durchgangsarzt' zur Versorung Unfallverletzter ermächtigt. Er verfügt über eine spezielle unfallmedizinische Qualifikation und hat eine lange Erfahrung in der Versorgung von Verletzten und Schwerstverletzten. Bei Arbeits- und Schulunfällen ist eine Überweisung nicht erforderlich. Moderne Diagnostik- und Therapieverfahren kommen vor Ort für Sie zum Einsatz.

  • Arthrosemanagement

    Alterungsprozesse, genetische Veranlagung, chronisch überhöhte Belastung und Unfallfolgen führen zu einem irreversiblen Verschleiß des Gelenkknorpels (Arthrose). Dies kann zu Schmerzen in den Gelenken, Entzündungen und einer erheblichen Einschränkung Ihrer Belastbarkeit und Beweglichkeit führen. Wir erstellen ein auf Sie maßgeschneidertes Therapiekonzept in Zusamenarbeit mit Physiotherapeuten und Orthopädietechnikern, um eine effektive Schmerzlinderung, eine bessere Beweglichkeit und Belastbarkeit im Alltag sowie einen Schutz des vorhandenen Knorpels zu erreichen.

  • Arthroskopie von Gelenken

    Schlüsselloch-Eingriffe sind moderne Operationsverfahren, mit denen auch komplizierte Erkrankungen und Verletzungen von Gelenken schonend behandelt werden können.

  • Autologe Plasmatherapie (ACP)

    Bei einer wachsenden Zahl an orthopädischen Behandlungen (z.B. Sehnen- und Bandverletzungen, Muskelfaserrisse, Arthrose) finden Eigenblutprodukte zunehmendes Interesse. Bei dieser Art der Therapie unterstützen körpereigene Wirkstoffe, die sogenannten Wachstumsfaktoren, die Heilung.

  • Chirotherapie

    Die Chirotherapie ist ein sehr altes Verfahren. Bereits aus dem Mittelalter sind Aufzeichnungen dieser Behandlungsmethode bekannt. Die Chirotherapie ghört zu den manuellen Therapien und wird eingesetz, um gezielt Gelenkblockaden zu lösen. Das optimale Zusammenspiel von Gelenken und Muskeln wird auf diese Weise wieder hergestellt.

  • EMG-Oberflächen Elektromyographie

    Bei dieser Diagnostik wird die elektrische Muskelaktivität gemessen Es kann festgestellt werden, ob eine Krankheit muskuläre oder nervliche Ursachen hat.

  • Faszientherapie

    Ziel der Therapie ist es, den ursprünglichen Zustand der Faszien (das sind Hüllschichten des Körpers und in diesen Hüllschichten befinden sich viele Schmerzrezeptoren) und somit die Beweglichkeit und Belastbarkeit wiederherzustellen.

  • Fußchirurgie

    Die Behandlungsoptionen in der Fuß- und Sprunggelenkschirurgie haben in dem letzten Jahrzehnt außerordentliche Fortschritte erfahren. Zur genauen Analyse bieten wir Ihnen eine Untersuchung der statischen und dynamischen Belastungsverteilung Ihres Fußes mit digitaler Auswertung. Hierdurch erhalten wir genaue Rückschlüsse, wie Ihr Fuß beansprucht wird, so dass Sie einen Behandlungsplan abgestimmt auf Ihre individuellen Bedürfnisse erhalten.

  • High-Level-Lasertherapie (OPTON)

    Die Lasertherapie gehört heute zu den wirkungsvollen Methoden zur Behandlung von schmerzhaften und entzündlichen Erkrankungen von Sehnen, Muskeln und Gelenken, sowie bei Überbelastungsschäden und Unfallfolgen. Das Eindringen von energiereichem Licht bis in tiefere Schichten bewirkt die gezielte Aktivierung körpereigener Abwehr- und Heilkräfte, fördert die Durchblutung, den Lymphabflus und den Zellstoffwechsel.

  • Hyaluronsäuretherapie

    Defekter oder abgenutzer Knorpel, der normalerweise als 'Puffer' im Gelenk fungiert, führt häufig zu nicht unerheblichen Schmerzen, da Knochen auf Knochen reiben. Hyaluron-Präperate können diesen natürlichen Puffer im Gelenk ersetzen und von Gelenkschmerzen befreien oder diese deutlich mindern.

  • NSM-Schmerztherapie

    Diese neue Schmerztherapie basiert auf der Steuerung körpereigener elektrischer Felder. Entzündungshemmende Eiweiße und Ionen werden neutralisiert und Zellen werden dorthin gesteuert, wo sie zur Regeneration gebraucht werden.

  • Sportmedizin

    Freizeit- und Leistungssportler sowie Personen, die nach langer Ruhe mit dem Sport beginnen, belasten den Körper oft in ungewohnter Weise. Als Folge entsteht ein erhöhtes Verletzungsrisiko an Knochen, Bändern und Muskeln. In unserer Praxis bieten wir Ihnen umfangreiche sportmedizinische Untersuchungen des Stütz- und Bewegungsapparates.

  • Stoßwellentherapie

    Die Impulse der Stoßwelle regen komplexe Vorgänge an, die die Durchblutung und den Zellstoffwechsel im Gewebe fördern, so dass Heilungsprozesse begünstigt werden und sich ein schmerzlindernder Effekt einstellt. Die Stoßwellenbehandlung ist ein seit Jahrzehnten bewährtes Heilverfahren.

  • Strahlenlose Injektionstherapie Wirbelsäule

    Injektionstherapien, also Behandlungen durch Spritzen, werden besonders dann eingesetzt, wenn ein operativer Eingriff noch nicht als zwingend notwendig erachtet wird.

  • Osteopathie

    Ausgehend von der Annahme, dass der Körper selbst in der Lage ist sich zu regulieren, vorausgesetzt alle Strukturen sind gut beweglich und somit auch gut versorgt, untersucht der Osteopath das Gewebe des ganzen Körpers um etwaige Bewegungseinschränkungen aufzuspüren und dann zu behandlen.

  • Physiokey

    Der Physiokey wird vor allem zur Schmerztherapie und zur Verbesserung von Funktionsstörungen eingesetzt.

  • Versorung von Leisten-, Nabel- und Bauchwandbrüchen

    Zur Behandlung von Hernien stehen heute viele operative Möglichkeiten zur Verfügung, die im Einzelfall mit Ihnen besprochen werden.

Weitere Informationen

Weiterempfehlung95%
Profilaufrufe5.747
Letzte Aktualisierung28.01.2020