1.643 Aufrufe
Premiumkunden können ein Profilbild hinterlegen

Malteser Krankenhaus St. Johannes-Stift, Abt. Orthopädie und Unfallchirurgie

Fachabteilung, Neuro-Chirurgie, Unfall-Chirurgie, Orthopädie

02066/29-0
Note
1,5
Note
1,5
Bewerten

Malteser Krankenhaus St. Johannes-Stift, Abt. Orthopädie und Unfallchirurgie

Fachabteilung, Neuro-Chirurgie, Unfall-Chirurgie, Orthopädie

Öffnungszeiten

Bitte erfragen Sie die Öffnungszeiten bei Bedarf telefonisch

Adresse

Johannisstr. 2147198 Duisburg
Ihr Profil
Malteser Krankenhaus St. Johannes-Stift, Abt. Orthopädie und Unfallchirurgie -Sind Sie hier beschäftigt?

Hinterlegen Sie kostenlos Ihre Sprechzeiten und Leistungsübersicht.

Registrieren Sie sich für Ihren jameda Basis-Zugang.

Jetzt kostenlos anmelden
oder

Werden Sie jetzt jameda Premium-Kunde. Stellen Sie sich mit mehr Details vor:

  • Bilder
  • Ausführliche Beschreibungen
  • Hinterlegen Sie Ihre eigene Website
Ja, mehr Infos

Behandler dieser Klinikabteilung (3)

Dr. med. Martin Korthäuer
Arzt, Facharzt für Allgemeinchirurgie, Orthopäde & Unfallchirurg
Nicht bewertbar
Dr. med. Tilman Krone
Arzt, Orthopäde & Unfallchirurg
Nicht bewertbar
Dr. med. Reinhard Ottersbach
Arzt, Orthopäde & Unfallchirurg
Nicht bewertbar

So sorgen wir für verlässliche Arztbewertungen

Notenübersicht (4)

Gesamtnote

1,5
1,3

Behandlung

2,0

Aufklärung

1,3

Vertrauensverhältnis

1,3

Freundlichkeit Ärzte

1,7

Pflegepersonal

Optionale Noten

1,3

Wartezeit Neuaufnahme

2,3

Zimmerausstattung

2,0

Essen

1,7

Hygiene

2,0

Besuchszeiten

1,0

Atmosphäre

3,0

Klinik-Cafeteria

5,0

Einkaufsmöglichkeiten

2,0

Kinderfreundlichkeit

3,0

Unterhaltungsmöglichkeiten

2,0

Innenbereich

2,0

Außenbereich

4,3

Parkmöglichkeiten

Öffentliche Erreichbarkeit

Bewertungen

Welche Bewertungen wollen Sie sehen?

Filtern und sortieren
Datum (neueste)
Datum (neueste)
Note (beste)
Note (schlechteste)
Nur gesetzlich
Nur privat
Alle

(Sie sehen alle Bewertungen)

Note 1
2
Note 2
1
Note 3
0
Note 4
0
Note 5
0
Note 6
0
Filtern und sortieren
Datum (neueste)
Datum (neueste)
Note (beste)
Note (schlechteste)
Nur gesetzlich
Nur privat
Bewertung vom 01.12.2019, gesetzlich versichert, Alter: über 50
1,2

Bisher bestes Krankenhaus das ich erlebt habe

Mein Orthophäde hat mir dieses Krankenhaus für eine Hüft-TEP empfohlen. Ich muss sagen, das war eine sehr gute Wahl! Nie bin ich in einem Krankenhaus freundlicher und aufmerksamer empfangen worden.

Der Eingriff war für mich absolut schmerzfrei, auch die nachfolgende Behandlung im Haus war top!

Bereits einen Tag nach der OP konnte ich eigenständig die Cafeteria aufsuchen, nach zwei Tagen einige Schritte ohne Krücken laufen und am dritten Tag bereits wieder Treppen steigen. Zu verdanken habe ich das den hauseigenen Therapeuten.

Das Essen ist nun einmal Großküche und kann nicht mit einem Restaurant konkurieren. Ich kann aber nicht behaupten das es schlecht schmeckt. Sicher kann man keine Wunder erwarten, aber ungenießbar (wie in anderen Krankenhäusern!) war hier nichts. Dafür sorgt auch der Service der (außer an Wochenenden) täglich nach den Essenswünschen fragt. Änderungen zur Früh- und Abendmahlzeit sind so zeitnah möglich.

Der Sozialdienst geht auch auf Sonderwünsche ein. So war ich zum Beispiel nicht mit den vorgeschlagenen Orten zur Reha einverstanden und habe mir selber eine passende Klinik ausgesucht. Das war für den Sozialdienst kein Problem, es wurde sofort ein Termin vereinbart und alles nach meinen Wünschen geregelt.

Nach soviel Lob gibt es aber auch ein wenig Kritik.

Da wäre die Parkplatzsituation. Ich bin zur Voruntersuchung 33 Minuten um die Blöcke gefahren um einen Platz zu finden. Da wäre ein gebührenpflichtiger Parkplatz besser. Wie ich während meines Aufenthaltes feststellen konnte (ich hatte freien Blick auf den Parkplatz), stehen dort mehr Anwohner als Klinkikbesucher!

Als zweites wären die Öffnungszeiten der Cafeteria zu bemängeln. Patientenbesucher müssen nun einmal meistens arbeiten und kommen dann erst am Nachmittag zu Besuch. Dann ist aber nichts mehr mit Kaffee und Kuchen, um 17 Uhr ist Zapfenstreich! Für mich wirtschaftlich gesehen ein NoGo!

Meine nächste Hüft-OP im Frühjahr wird auf jeden Fall auch in diesem Haus statt finden!

Bewertung vom 28.05.2018, privat versichert, Alter: über 50
1,0

Auch die zweite notwendige Hüftgelenkersatz OP top

Meiner Mutter wurde nun auch in der linken Hüfte eine unzementierte Kurzschaft-Prothese eingesetzt. Das Ergebnis ist wieder sehr gut.

Bewertung vom 07.01.2018, gesetzlich versichert, Alter: über 50
2,4

Leider sind nicht alle Stationen gleich.

Inzwischen habe ich die Erfahrung gemacht, daß die Geriatrie nicht gut ist. Egal ob Private- oder Kassenpatienten dort sind. Bei allen anderen Stationen gibt es anscheinend nur gutes Personal.

Also ist das Kranken haus eigentlich sehr gut, bis auf diese Station. Ich schreibe das, damit vielleicht auch da ein frischer Wind einzieht.

Archivierte Bewertungen

Bewertung vom 18.12.2015, privat versichert, Alter: über 50
1,0

Knie-OP

Super Station 2A. Personal 100% freundlich und fachkundig. Soweit man sich in einem Krankenhaus wohlfühken kann, hier ist es möglich.

Weitere Informationen

100%Weiterempfehlung
1.643Profilaufrufe
20.05.2014Letzte Aktualisierung