Ärzte für Lasik in Duisburg und Umgebung (1 Treffer)

Sortieren nach
Relevanz
1 Treffer

Beliebte Filter

Kassen-patienten

Durchschnittsnote

1

Filtern nach Geschlecht


Enfernung von

0.5 km
10 km
100 km

Stadtteil

Alle Stadtteile

Alle Filter zurücksetzen
Der Umkreis wurde auf 10 km erweitert.
  1. Dr. Eugenio Innocenti

    Dr. Innocenti

    Münsterstr. 96
    40476 Düsseldorf
    Note
    1,2
    Dr. Eugenio Innocenti

    Dr. Innocenti

    Münsterstr. 96
    40476 Düsseldorf
    Note
    1,2
    Anzeige
  2. Dr. DanielDr. med. Jan Daniel

    Dr. med. Jan Daniel
    Arzt, Augenarzt
    Centroallee 275
    46047 Oberhausen
    Profil ansehen
    Note
    1,6
    16
    Bewertungen
    10,0 km
    75.1% Relevanz für "Lasik"
    gute Parkplatzsituation
    Dr. med. dent. Torsten Köther, M.Sc. Endodontologie

    Dr. Köther, M.Sc. Endodontologie

    Zahnarzt, Ästhetische Zahnmedizin, Implantologie, Endodontologie
    Note
    1,1
    8,5 km
    Dr. med. Werner Kuhn Dr. med. Susanne Möhring Dr. med. Hippenstiel

    Dr. Werner Kuhn Dr. Susanne

    Gemeinschaftspraxis, Ambulantes Operationszentrum
    Note
    2,4
    8,1 km
    Dr. med. dent. Torsten Köther, M.Sc. Endodontologie

    Dr. Köther, M.Sc. Endodontologie

    Zahnarzt, Ästhetische Zahnmedizin, Implantologie, Endodontologie
    Note
    1,1
    8,5 km
    Anzeige

    Ärzte (mit Bild) in der Umgebung

Experten-Ratgeber Zum Thema

8 Mythen über Haarausfall - Was ist Aberglaube?

Jeder Mensch verliert täglich um die 100 Haare. Wem die Haare aber "büschelweise" ausgehen oder wer haarlose Stellen auf seinem Kopf entdeckt, sollte dies untersuchen lassen. Denn Haarausfall kann ein Hinweis auf Mangelzustände, aber auch auf Erkrankungen wie Schilddrüsenfunktionsstörungen oder eine Störung

Auf der Suche nach einem Spezialisten für Lasik-OPs in Duisburg?

  • Die Augenlaserbehandlung ist das bevorzugte operative Verfahren, Sehschwächen zu bereinigen. Diese können aber nur korrigiert werden, wenn sie nicht zu stark ausgeprägt sind. Dann kann der Betroffene auch ohne Kontaktlinsen oder Brille scharf sehen.
  • Bevor ein solcher Eingriff vorgenommen werden kann, klärt der Arzt beim Erstgespräch, ob der Betroffene dafür geeignet ist. Falls die Hornhaut nicht dick genug ist oder die Sehschwäche kein stabiles Stadium erreicht hat, wird in der Regel von der OP abgeraten. Ansonsten kann die Operation vorgenommen werden. Dafür werden die Augen lokal betäubt und in rund 25 Minuten operiert. In den meisten Fällen können die Betroffenen schon am nächsten Tag wieder normal sehen - jetzt aber ohne Sehhilfe.