Telefonisch / online buchbar
Telefonisch / online buchbarNur online buchbar
9.944 Aufrufe

Martin Gropius Krankenhaus

Klinik, Neurologie & Psychiatrie, Kinder- & Jugendpsychiatrie, Psychosomatik

Öffnungszeiten

Adresse

Oderberger Str. 816225 Eberswalde
Arzt-Info
Martin Gropius Krankenhaus -Sind Sie hier beschäftigt?

Wussten Sie schon…

… dass Sie als Gold-Kunde Ihr Profil mit Bildern und ausführlichen Leistungsbeschreibungen vervollständigen können?

Alle Gold-Profil Details

Kennen Sie schon…

… die Online-Terminvereinbarung inklusive unseres Corona-Impf- und Test-Managements? Gold Pro und Platin-Kunden können Ihren Patienten Termine online anbieten.

Mehr erfahren

Note 2,3 •  Gut

2,3

Gesamtnote

2,3

Behandlung

2,4

Aufklärung

2,5

Vertrauensverhältnis

2,5

Freundlichkeit Ärzte

1,9

Pflegepersonal

Optionale Noten

1,9

Wartezeit Neuaufnahme

2,4

Zimmerausstattung

1,5

Essen

1,8

Hygiene

1,3

Besuchszeiten

2,2

Atmosphäre

1,7

Klinik-Cafeteria

2,9

Einkaufsmöglichkeiten

1,5

Kinderfreundlichkeit

2,7

Unterhaltungsmöglichkeiten

2,0

Innenbereich

1,6

Außenbereich

1,9

Parkmöglichkeiten

Öffentliche Erreichbarkeit

Bewertungen (30)

Alle14
Note 1
8
Note 2
1
Note 3
1
Note 4
3
Note 5
1
Note 6
0
Datum (neueste)
Datum (neueste)Note (beste)Note (schlechteste)Nur gesetzlichNur privat
09.09.2020 • privat versichert • Alter: unter 30
3,6

Kinderpsychiatrie nicht zu empfehlen

Unser Kind hat dort viele schlechte Verhaltensweisen erst gelernt.

21.04.2018 • Alter: 30 bis 50
1,2

Sehr empfehlenswert

Die Station der Neurologie N2 ist eine der besten Stationen wo ich bisher gelegen habe und aufgrund von mehreren Vorerkrankungen bei mir sind das schon einige Kh's gewesen...

Jeder ist dort bemüht einem den Kh Aufenthalt so angenehm wie möglich zu ermöglichen, Ärzte, Schwestern, Service Personal..... Alle sind sehr nett, einfühlsam und menschlich geblieben trotz des harten Berufes.

Viele andere kh's können sich ein großes Beispiel daran nehmen!!!!!

Archivierte Bewertungen

04.04.2015 • gesetzlich versichert • Alter: über 50
1,0

Station N2

Ich war vom 30.03. bis 02.04.2015 auf der Station N2. Die Behandlungen waren sehr gut und es wurden Untersuchungen gemacht, so das ich mir jetzt absolut sicher bin, dass bei mir alles in Ordnung ist.

Die gesamte Belegschaft, Ärzte, Schwestern, Pfleger, Therapeuten und Servicekräfte sind sehr nett und zuvorkommend. Ich kann jedem mit bestem Gewissen dieses Krankenhaus empfehlen, wenn es notwendig ist.

30.09.2013 • gesetzlich versichert • Alter: 30 bis 50
5,8

Oberärztin sehr aggressiv und überfordert / andere Ärzte inkompetent und ratlos

Nachdem ich 2 Monate auf einen Termin in der Ambulanz gewartet hatte und mich in dieser Zeit in Berlin behandeln lassen musste, konnte ein Anruf der gesetzlichen Krankenkasse überzeugen und mir einen Termin ermöglichen. Ursprünglich wollte ich meine Medikamente umstellen lassen. Leider besteht der behandelnde Arzt darauf, ein Medikament zu verschreiben, dass ich aus gesundheitlichen Gründen nicht nehmen kann. Nunja, seit 7 Monaten bin ich dort in "Behandlung", ohne dass sich an meinem Zustand etwas gebessert hätte. Wirklich gefährlich für psychisch Kranke sind jedoch die Schwestern, die öffentlich gerne über die hochgradig gefährlichen Patienten erzählen, die sie in "La Klappa" bändigen müssen. Wenn Sie ihre Erkrankung gerne für sich behalten möchten, fahren Sie besser nach Berlin.

19.07.2013 • gesetzlich versichert • Alter: unter 30
4,4

NIE WIEDER!!!!

Wenn die Ursache für die Beschwerden der Patienten nicht gefunden wird, wird man schnell auf die Schiene derer geschoben, die sich das alles nur einbilden oder es wird einem unterstellt, Medikamente zu nehmen um sich zu schaden und damit Aufmerksamkeit zu erlangen.

Eine echte Schande!!! Und mit großer Wahrscheinlichkeit wäre mir das nicht passiert, wenn ich Privatpatient gewesen wäre.

Weitere Informationen

Weiterempfehlung35%
Profilaufrufe9.944
Letzte Aktualisierung12.11.2018