Top-Städte in Bayern
Weitere Städte
  • Amberg
  • Ansbach
  • Aschaffenburg
  • Bamberg
  • Bayreuth
  • Coburg
  • Dachau
  • Deggendorf
  • Erlangen
  • Forchheim
  • Freising
  • Friedberg
  • Fürstenfeldbruck
  • Fürth
  • Garmisch-Partenkirchen
  • Germering
  • Hof
  • Ingolstadt
  • Kaufbeuren
  • Kempten
  • Kulmbach
  • Königsbrunn
  • Landsberg am Lech
  • Landshut
  • Lauf an der Pegnitz
  • Memmingen
  • Neu-Ulm
  • Neuburg an der Donau
  • Neumarkt in der Oberpfalz
  • Passau
  • Rosenheim
  • Schwandorf
  • Schweinfurt
  • Straubing
  • Unterschleißheim

In ganz Deutschland suchen
Beliebte Fachgebiete
Allgemein- & Hausärzte
Neurologen & Nervenheilkunde
Ärzte für Psychiatrie & Psychotherapie

Alle Fachgebiete (A-Z)
  • Alle Ärzte
  • Allergologen
  • Allgemein- & Hausärzte
  • Ärzte für Gynäkologische Endokrinologie & Repromed.
  • Augenärzte
  • Chirurgen
  • Ärzte für plastische & ästhetische Operationen
  • Diabetologen & Endokrinologen
  • Frauenärzte
  • Gastroenterologen (Darmerkrankungen)
  • Hautärzte (Dermatologen)
  • HNO-Ärzte
  • Innere Mediziner
  • Kardiologen (Herzerkrankungen)
  • Kinderärzte & Jugendmediziner
  • Naturheilverfahren
  • Nephrologen (Nierenerkrankungen)
  • Neurologen & Nervenheilkunde
  • Onkologen
  • Orthopäden
  • Physikal. & rehabilit. Mediziner
  • Pneumologen (Lungenärzte)
  • Ärzte für Psychiatrie & Psychotherapie
  • Radiologen
  • Rheumatologen
  • Schmerztherapeuten
  • Sportmediziner
  • Urologen
  • Zahnärzte
  • weitere...
Andere Ärzte & Heilberufler
  • Heilpraktiker
  • Psychotherapeuten & Heilpraktiker für Psychotherapie
  • Hebammen
  • weitere...

Medizinische Einrichtungen
  • Kliniken
  • Krankenkassen
  • MVZ (Medizinische Versorgungszentren)
  • Apotheken
  • weitere...
Frau Mehringer
Frau Mehringer

Nicola Mehringer

Heilpraktikerin für Psychotherapie
Albert-Einstein-Str. 8 a, 85435 Erding

zurück zum Profil
Weitere Informationen über mich

Mein weiteres Leistungsspektrum

Mithilfe ausgewählter, therapeutischer Ansätze können wir uns gemeinsam auf den Weg machen, Unbewusstes oder evtl. auch traumatische Erlebnisse aufzuspüren, Muster und innerseelische Konflikte zu erkennen und Blockaden zu lösen. Sie können schrittweise ein besseres Verständnis für Ihre angelegten Potenziale und die eigene Persönlichkeit entwickeln und so neue Lebensfreude und Stabilität gewinnen.

  • Gesprächstherapie

  • Katathym-Imaginative Psychotherapie (KIP)

    Stärkende Tagtraumbilder

    Kinder leben gerne in magischen Phantasiewelten. In kindlichen Vorstellungswelten können Bäume zu Lebewesen werden und Tiere zu sprechen beginnen. Bei Erwachsenen können Tagtraumbilder ganz spontan auftreten, aber auch bewusst entwickelt werden. Die Katathym-Imaginative Psychotherapie (KIP) (frühere Bezeichnungen: Katathymes Bilderleben, Symboldrama), die von dem Arzt und Psychoanalytiker Prof. Dr. Hanscarl Leuner entwickelt wurde, ist eine Therapieform, bei der mit inneren Bildern (Imaginationen) gearbeitet wird.

    Während einer Sitzung wird der Klient in der Entspannung angeleitet, zu einem ausgewählten Motiv (z.B. Wiese, Haus, Bach, Berg) innere Bilder und Vorstellungen entstehen zu lassen und diese zu verbalisieren. Mit einfachen Frageinterventionen wird der Klient dabei unterstützt, das sich einstellende Bildmaterial zu nutzen, um belastende Erfahrungen zu verarbeiten und stärkende Ressourcen zu wecken. Die entstehenden Bilder sind frei von bewussten willentlichen...

  • Verdeckte System-Imagination (VSI)

    Die Verbindung von Systemaufstellung und Imagination im Gruppen- und Einzelsetting wird von etlichen Therapeuten bzw. Systemaufstellern praktiziert.
    Ein wirkungsstarkes Verfahren stellt die verdeckte System-Imagination (VSI) im Einzelsetting dar, die von Wolfgang Kraus entwickelt wurde.

    Dabei werden Techniken aus der systemischen Aufstellungsarbeit und der Arbeit mit inneren Bildern kombiniert. Die Besonderheit bei der VSI ist, dass der Klient die Bedeutung der aufgestellten Symbole nicht kennt.

    Konkret werden hier Symbole (dies können Steine oder auch etwas anderes sein) vom Klienten aufgestellt, die repräsentativ für Personen oder auch abstrakte Elemente wie z.B. Trauer, Wut, ein Hindernis stehen. Der Therapeut wählt diese, zum System des Klienten gehörigen und je nach Thematik angezeigten Elemente aus und lässt diese dann vom Klienten auf einem Arbeitsfeld aufstellen.

    Danach führt der Therapeut den Klienten im Entspannungszustand in der Imagination zu den einzelnen Elementen. In der...

  • Psychologische Astrologie

  • Kinesiologie – Three in One Concepts

    Konflikte existieren allein in unseren Köpfen, nicht außerhalb. Jeder Konflikt, den wir in der Welt erleiden oder erschaffen, ist immer nur ein Spiegel unserer inneren, ungelösten Konflikte. Welchen Schmerz oder welches Problem wir auch haben, alles existiert in unserem Gehirn. Doch in unserem Gehirn existiert auch die Heilung. (...) Alles, was Sie wollen, ist erreichbar. (Zitat von Stokes & Whiteside, den Begründern von "Three in One Concepts®)

    Der Begriff "Kinesiologie" leitet sich ab aus den beiden griechischen Wörtern "kines" (Bewegung) und "logos" (Lehre). Kinesiologie ist demnach die Lehre von der Bewegung bzw die Lehre vom Energiefluss im Muskel. Zentrales Merkmal der Kinesiologie ist die Arbeit mit dem Muskeltest, einem körpereigenen Rückmeldesystem (Biofeedbacksystem).

    Durch den Muskeltest ist es möglich, den Intellekt auszuschalten und über das Unterbewusstsein relativ schnell und präzise Auskunft darüber zu bekommen, was einen Menschen stärkt oder schwächt, ob und wo Energieblockaden...

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Meine Leistungen



Über mich

Schwerpunkte

Gesamtbewertung  (28)

Behandlung
Zum Beispiel: Ging es Ihnen nach der Behandlung besser oder empfanden Sie sie sonst als hilfreich? Hat sich die vom Heilpraktiker gestellte Diagnose später bestätigt? Hat er eine entsprechende Weiterbehandlung durchgeführt bzw. veranlasst?
1,1
Gesamtnote
1,1
Aufklärung
Zum Beispiel: Haben Sie umfangreiche Informationen zu Ihrer Krankheit erhalten? Wurden Ihnen die verschiedenen Behandlungsmöglichkeiten erklärt? Waren die Erklärungen für Sie verständlich?
1,3
Vertrauensverhältnis
Zum Beispiel: Fühlten sie sich bei diesem Heilpraktiker gut aufgehoben? Folgen Sie in der Regel auch seinen Empfehlungen?
1,0
Genommene Zeit
Zum Beispiel: Wurde Ihnen ausreichend zugehört? Wurden Ihre Fragen ausführlich und geduldig beantwortet?
1,1
Freundlichkeit
Zum Beispiel: Verhalten des Heilpraktikers, Offenheit; War der Heilpraktiker einfühlsam und entgegenkommend?
1,0


Alle Bewertungen (28)

28Bewertungen
38Patienten-Empfehlungen
0Kollegenempfehlungen
8.119Aufrufe des Profils
Bewerten

Meine Bilder

Passende Artikel von Ärzten & Medizinern

Zum Thema „Stress” am 23.10.2018

Schmerz durch Stress: Was Sie tun können

Jeder Mensch empfindet Schmerzen anders. Was für den einen noch erträglich erscheint, ist für den nächsten nicht auszuhalten. Deshalb ist es wichtig, jeden Menschen individuell zu betrachten. ...  Mehr

Verfasst am 23.10.2018
von Audrey Rodtgardt

Zum Thema „Stress” am 11.10.2018

Dauerhafter Stress: Symptome erkennen und ganzheitlich behandeln

Es gibt Menschen, die ganz entspannt mit Druck und Stress umgehen können. Was ist Ihr Geheimnis? Kaum zu glauben, aber wahr: Der Begriff Stress wurde erst in den 1930-er Jahren geprägt. ...  Mehr

Verfasst am 11.10.2018
von Cornelia Weninger-Wurm