Telefonisch / online buchbar
Telefonisch / online buchbarNur online buchbar

Ihre Entscheidungshilfe bezüglich eines Arztbesuchs oder Coronavirus-Tests

Entwickelt in Kooperation mit der Charité Berlin

Entwickelt in Kooperation mit der Charité Berlin

COVID-19 Fragebogen
Kinderärzte & Jugendmediziner:
51.971 Aufrufe
Premiumkunden können ein Profilbild hinterlegen

Dr. Karina Raabgrund

Ärztin, Kinderärztin

0361/65388288
Gesetzlich Versicherte
Privatversicherte

Dr. Raabgrund

Ärztin, Kinderärztin

Sprechzeiten

Mo
08:00 – 12:00
14:30 – 17:30
Di
08:00 – 12:00
14:30 – 17:30
Mi
08:00 – 12:00
Do
14:30 – 17:30
Fr
08:00 – 12:00
Sprechzeiten anzeigen
Sprechzeiten ausblenden

Adresse

Melchendorfer Str. 199096 Erfurt
Arzt-Info
Sind Sie Dr. Karina Raabgrund?

Hinterlegen Sie kostenlos Ihre Sprechzeiten und Leistungen.

TIPP

Lassen Sie sich bereits vor Veröffentlichung kostenfrei über neue Bewertungen per E-Mail informieren.

Jetzt kostenlos anmelden
oder

Werden Sie jetzt jameda Premium-Kunde. Vervollständigen Sie Ihr Profil mit

  • Bildern
  • ausführlichen Texten
  • Online-Terminvergabe
Ja, mehr Infos

Weiterbildungen

Allergologie
Hausarzt

Note 2,2 •  Gut

2,2

Gesamtnote

2,3

Behandlung

2,3

Aufklärung

2,5

Vertrauensverhältnis

2,1

Genommene Zeit

1,9

Freundlichkeit

Bemerkenswert

bietet alternat. Heilmethoden

Optionale Noten

3,0

Wartezeit Termin

3,2

Wartezeit Praxis

2,4

Sprechstundenzeiten

2,0

Betreuung

1,4

Entertainment

1,6

alternative Heilmethoden

1,5

Kinderfreundlichkeit

1,2

Barrierefreiheit

1,3

Praxisausstattung

4,2

Telefonische Erreichbarkeit

2,6

Parkmöglichkeiten

1,3

Öffentliche Erreichbarkeit

Bewertungen (53)

Alle10
Note 1
6
Note 2
1
Note 3
0
Note 4
2
Note 5
1
Note 6
0
Datum (neueste)
Datum (neueste)Note (beste)Note (schlechteste)Nur gesetzlichNur privat
26.11.2020
1,0
1,0

Unsere Ärztin, für 3 kleine Patienten, seit über 15 Jahren!

Auch wenn sich Ärzte sicherlich mal irren, muss ich meinen Vorredner wiedersprechen. Frau Dr.Raabgrund hat uns mit Verdacht auf Lungenentzündung ins Krankenhaus geschickt. Hier wurde das Kind von 2 Ärzten abgehört, diese konnten nichts feststellen und wollten uns nach Hause schicken. Erst auf mehrmaligen Drängen hin, wurde dann doch geröntgt und eine Lungenentzündung festgestellt, die wohlbemerkt Frau Dr.Raabgrund durch Abhören diagnostiziert hat!

In unseren Augen eine nette, kompetente Ärztin.

04.01.2020
4,4
4,4

Inkompetent und mit Vorsicht zu genießen

An sich eine nette Frau, wenn man keine ernsthaften Krankheiten hat und nicht impfen möchte. Hat das Kind aber mehr als den üblichen Erkältungsinfekt, wird dies nicht ernst genommen und man wird mit pflanzlichen oder sogar homöopathischen Präparaten nach Hause geschickt. Schwere Lungenentzündung wird nicht erkannt, ebenso wie echte Kinderkrankheiten, die sie nicht impfen möchte - und gerade dann sollte sie diese erkennen! Die Schwester am Empfang sowie die Erreichbarkeit sind eine Zumutung.

30.10.2019
1,0
1,0

Liebevoll und ganzheitlich, Edelpaket aus Schul-, Alternativmed., Osteopaththie

Ich schätze Frau Dr. Raabgrund sehr. Mein Großer ist wirklich freiwillig bis zum 18 Geb. dort geblieben :-) Dank dieser tollen Ärztin, wurde mein Großer mit 7 Jahren nicht schon mit "super" Medikamenten gg. Asthma behandelt, obwohl es nur eine Lebensmittelunverträglichkeit war, die Fr. Dr. mit einem Bioresonanztest feststellen konnte. Sie bildet sich ständig weiter und hat m.E. nach auch ein Händchen, wann es mehr braucht als Mutterliebe und Globoli. Bin natürlich auch mit meinem Kleinen dort!!!

25.09.2018 • Alter: unter 30
4,2
4,2

Mangelnde Professionalität

Ich schließe mich vollumfänglich der vorherigen Bewertung an. Als wir zu ersten Impfung meines Sohnes dort waren (der Weg dahin war lang und schwer, weil irgendwie immer was nicht passte), sah mich mein Sohn mit traurigen Augen nach der Impfung an. Kommentar von Frau Doktor: "Tja, jetzt ist das Vertrauen kaputt". Als Lösung für alles gibt es immer Globuli, oder Extrastunden um irgendwelche erdachten Blockaden für 200€ zu lösen.

23.03.2018
5,0
5,0

Wir haben gewechselt

Ich war ca.2 Jahre mit meinen Kindern bei Frau Dr. in Behandlung. Egal was war, ich bin jedes mal mit einem neuen Rezept für andere Globuli gegangenen und saß danach mit meinem Kind in der Notaufnahme. Gegen das Impfen hatte sie jedes mal ne andere Ausrede und man fühlte sich schlecht wenn man danach fragte. Aber das beste war, dass sie (in dem Moment war ich verzweifelte Erstlingsmutter) die Diagnose eines Arztes der Notaufnahme einfach für falsch erklärte und meinte „das waren nur die Zähne“.

Weitere Informationen

Weiterempfehlung61%
Profilaufrufe51.971
Letzte Aktualisierung15.09.2010

Danke , Dr. Raabgrund!

Danke sagen

Weitere Behandlungsgebiete in Erfurt

Finden Sie ähnliche Behandler