Telefonisch / online buchbar
Telefonisch / online buchbarNur online buchbar
Allgemein- & Hausärzte:
Gold-Kunde
Daniel Perreau

Daniel Perreau

Arzt, Allgemeinmediziner, Facharzt für Allgemeinchirurgie

02431/3226

Herr Perreau

Arzt, Allgemeinmediziner, Facharzt für Allgemeinchirurgie

Sprechzeiten

Mo
08:00 – 12:00
16:00 – 18:00
Di
08:00 – 12:00
16:00 – 18:00
Mi
08:00 – 12:00
Do
08:00 – 12:00
16:00 – 18:00
Fr
08:00 – 12:00
Sprechzeiten anzeigen
Sprechzeiten ausblenden

Adresse

Rheinweg 13941812 Erkelenz

Leistungen

Reisemedizin
Tauchmedizinische Untersuchung
Ergometrie
Elektrokardiographie (EKG)
Lungenfunktionsprüfung
Hausbesuche
Diabetes
Diabetesdiagnostik
chronische Erkrankungen
Disease-Management-Programme (DMP)
Betreuung im Alten- und Pflegeheim
Telemedizinische Versorgung
Notfallmedizin
Vitaminmangel
Impfungen
Kindervorsorgeuntersuchungen
Seniorenmedizin
Kindergesundheit
Seniorengesundheit
Vitaminaufbaukur

Weiterbildungen

Hausarzt

Bilder

Herzlich willkommen

Liebe Patientin, lieber Patient

ich heiße Sie auf meinem jameda-Profil und in unserer Familienpraxis in Erkelenz herzlich willkommen! Im Rheinweg 139 bieten wir Ihnen das gesamte Spektrum der Allgemeinmedizin. Auf einer sehr breiten schulmedizinischen Grundlage stehend, finden wir durch genaues Zuhören, Hinhören, Beobachten und Untersuchen heraus was Ihnen fehlt.

Für weitere Diagnostiken setzen wir unsere apparative Ausstattung und unsere Labordiagnostik ein, um den Krankheitsverdacht zu bestätigen oder zu entkräften. Ist die Diagnose gestellt, wird die für Sie passende Therapie pragmatisch und zeitnah eingeleitet.

Haben Sie noch weitere Frage oder möchten gleich einen Termin mit uns vereinbaren? Kontaktieren Sie uns gerne unter der Tel.: 02431/3226! 

Ich freue mich auf Sie! 

Ihr Daniel Perreau

Mein Lebenslauf

2006 bis heuteNiederlassung in hausärztlicher Praxis in Erkelenz-Schwanenberg
2005Erwerb Facharztanerkennung „Facharzt für ALLGEMEINMEDIZIN“
2004 bis 2006Praxis für Allgemeinmedizin in Schwanenberg (Dr. med. Schwake)
2003 bis 2004Innere Medizin Sankt Antonius Krankenhaus Wegberg (Dr. med. Reinhardt)
2003Erwerb Facharztanerkennung „Facharzt für CHIRURGIE“
2000 bis 2003Chirurgische Klinik AKH Viersen (Dr. med. Kraemer)
2000Fachkunde Rettungsdienst
2000Fachkunde Strahlenschutz
1999 bis 2000Chirurgische Klinik EJK Duisburg (Prof. Dr. med. Hansen)
1999Erteilung der endgültigen Approbation als Arzt durch die Bezirksregierung in Düsseldorf
1998 bis 1999Chirurgische Klinik Marienhospital Düsseldorf (Prof. Dr. med. Stock)
1997 bis 1998Urologische Klinik Krankenhaus Maria Hilf Mönchengladbach (Prof. Dr. med. Konrad)
1997Erteilung der vorläufigen Approbation (Arzt im Praktikum) durch die Bezirksregierung in Düsseldorf
1990 bis 1997Studium der Humanmedizin in Regensburg; Würzburg; Aachen
1989 bis 1990Militärdienst mit Ausbildung zum Rettungssanitäter
1986 bis 1989Studium der Meeresbiologie mit Abschluss an der Université de Caen (Frankreich)
1986Abitur in Jever

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
zu unserer Homepage


Meine Behandlungs­schwerpunkte

Mit effektiven Behandlungsmethoden möchten wir Ihnen in unserer Hausarztpraxis in Erkelenz helfen, schnell wieder gesund zu werden und sich wieder fit zu fühlen. Dabei empfinden wir die persönliche Betreuung in unserer Praxis im Rheinweg 139 als sehr wichtig. Besonders bei der Diagnose sowie bei der Therapie spielt sie eine große Rolle für uns.

Für Fragen oder Terminvereinbarungen erreichen Sie mein Team und mich unter der Tel.: 02431/3226!

 

  • Allgemeinmedizin

  • Allgemeinmedizin

    Der Wissensstand in der Medizin befindet sich in einem ständigen Wandel. Daher ist jeder Arzt, sich zum Wohle der Patienten lebenslang weiterzubilden. Dieser Pflicht kommt man selbstverständlich auch in dieser Praxis nach. Regelmäßige Fort- und Weiterbildungen sind ein fester Bestandteil der Grundstrukturen in unserem Team. Hierdurch sind wir in der Lage unsere Patienten nach bestem Wissen und Gewissen und dem aktuellen Stand der Medizin optimal behandeln zu können.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
www.hausarzt-perreau-erkelenz.de


Mein weiteres Leistungs­spektrum

Als Hausarztpraxis in Erkelenz möchten wir Sie über einen langen Zeitraum begleiten, beraten und Ihnen bei Krankheiten zur Seite stehen. In unserer Familienpraxis im Rheinweg 139 liegt es uns sehr am Herzen, dass Sie sich bei uns wohlfühlen und wir gemeinsam die richtigen Behandlungsmethoden für Sie finden.

Informieren Sie sich gerne hier auf jameda über unser breites Leistungsspektrum oder kontaktieren Sie uns für einen Termin unter der Tel.: 02431/3226!

  • Vitaminaufbaukur

  • Seniorengesundheit

  • Kindergesundheit

  • Notfallmedizin

  • Vitaminaufbaukur

    Erkrankungen, bei denen es zu einer mangelnden Vitamin-Aufnahme kommen kann, sind z. B. chronisch-entzündliche Darmerkrankung, atrophische Gastritis und Anämie (Blutarmut). Auch während der Schwangerschaft kann es zu ständiger Müdigkeit und Vitaminmangel kommen.

    Aufbaupräparate wie Vitamine, Spurenelemente, Elektrolyte oder Eiweißbausteine können helfen. Vitamine in Form von Tabletten kann der Körper nur in einer geringen Menge aufnehmen. Eine Vitaminaufbaukur besteht aus mehreren Injektionen bzw. Infusionen, die wir je nach Indikation und Krankheitsbild auf Ihre Bedürfnisse abstimmen.
    Die Kosten für diese privatärztlichen Leistungen klären wir vor der Behandlung mit Ihnen ab.

  • Seniorengesundheit

    Wir bieten u.a. folgende Beratungsangebote an:

    • Vorsorgeuntersuchungen
    • Reisen im Alter
    • Sportberatung
    • Diagnostik bei Verdacht auf Demenz/Alzheimer-Erkrankung (Testverfahren)
    • Unterstützung bei Kur- oder Rehabilitationsanträgen
    • Patientenverfügung und -vollmachten
    • Beratung von Angehörigen
  • Kindergesundheit

    Die Kindervorsorgeuntersuchungen dienen der Überprüfung des körperlichen und mentalen Zustandes des Kindes. Es wird untersucht, ob der Entwicklungszustand altersgerecht ist. Die Kindervorsorgeuntersuchungen U1 und U2 finden oft im Krankenhaus statt. Hingegen werden die U3 bis U 11 bei Kinderärzten oder beim Hausarzt vorgenommen.

    Wir führen Kindervorsorgeuntersuchungen schon seit langem in unserer Praxis durch. Die erforderlichen Grundvoraussetzungen (kindergerechte Mess- und Wiegemöglichkeit, Kinder Blutdruckmanschette, kindgerechte Sehtafel etc.) sind vorhanden. Die Teilnahme an einer Kindervorsorgeuntersuchung dokumentieren wir im Kinderuntersuchungsheft (Gelbes Heft).

  • Notfallmedizin

    Auch in dieser Praxis besitzt die Notfallmedizin einen hohen Stellenwert. Neben der weiterhin aktiven Tätigkeit von Herrn Reklat als Notarzt im Kreis Heinsberg werden auch in Zukunft Schulungen für die Erstversorgung von Notfallpatienten angeboten.

    Hierbei ist es den Mitarbeitern der Praxis wichtig, dass unsere Patienten darüber aufgeklärt werden, wann der Rettungsdienst (Telefon: 112) und wann der ärztliche Notdienst (Telefon: 116117) für den jeweiligen Patienten notwendig bzw. „lebens“notwendig ist.

  • Telemedizinische Versorgung

    Da wir an der Hausarztzentrierten Versorgung teilnehmen können wir Ihnen diese besondere Art der Versorgung ebenfalls anbieten. Die telemedizinische Lösung unter ärztlicher Verantwortung soll die Qualität der Versorgung verbessern und die Hausärzte entlasten. Eine wichtige Rolle spielt unsere speziell geschulte und ausgerüstete Versorgungsassistentin – die „Tele-VERAH“. Auf Sie kann der Arzt Hausbesuche delegieren.

  • Betreuung im Alten- und Pflegeheim

    Menschen in Pflegeheimen haben meist mehrere Erkrankungen gleichzeitig. Der Gesundheitszustand kann sich schnell verschlechtern und eine Einweisung ins Krankenhaus notwendig werden.
    Als Hausärzte betreuen Daniel Perreau und Andre Reklat natürlich auch Patienten im Alten- und Pflegeheim. Wir bieten – für uns selbstverständlich – Hausbesuche auch im Heim an, die ärztliche Versorgung erfolgt wie im häuslichen Bereich. Alltägliche Hausbesuche sowohl in Pflegeeinrichtungen als auch in häuslicher Umgebung sind elementarer Teil unserer hausärztlichen Wahrnehmung. Dabei versorgen wir sowohl alle Pflegeeinrichtungen als auch sämtliche Seniorenheime in Erkelenz, Wegberg und Umgebung bis hin nach Hückelhoven.

  • Disease-Management-Programme (DMP)

    Allgemeine bzw. koordinierende Teilnahme an Disease-Management-Programm (DMP):

    • DMP Asthma / COPD
    • DMP Diabetes mellitus
    • DMP KHK
  • Diabetesdiagnostik

    Ein über Jahre nicht behandelter Diabetes stellt eine erhebliche Gefahr für Gefäße und Nerven dar. Die Folgen sind unterschiedlich und können sich an verschiedenen Organsystemen manifestieren. Die häufigsten Komplikationen sind Schäden an Nieren, Augen und Durchblutungsstörungen im Herzen und an den Beinen und/oder Füßen. Wird ein Diabetes rechtzeitig erkannt und werden vor allem geeignete Maßnahmen ergriffen, kann der Erkrankung und ihren Folgen vorgebeugt werden.

  • Hausbesuche

    Eine schwere Erkrankung, hohes Fieber oder häufiges Erbrechen können einen Gang in unsere Praxis unmöglich machen. Sind Sie also aus den oben genannten oder anderen gesundheitlichen Gründen nicht in der Lage, unsere Arztpraxis aufzusuchen, statten wir Ihnen selbstverständlich einen Hausbesuch ab. Wir kommen persönlich bei Ihnen vorbei und versorgen Sie vor Ort. Falls erforderlich erhalten Sie von uns Medikamente oder notwendige Rezepte.

    Regelmäßige Besuche erfolgen bei Patienten, die chronisch erkrankt und nicht in der Lage sind, die Praxis aufzusuchen. Hiervon sind häufig ältere Menschen betroffen, um die häusliche Pflege zu koordinieren oder Komplikationen der Erkrankungen rechtzeitig zu erkennen.

  • Lungenfunktionsprüfung (Spirometrie)

    Nach der Anweisung Ihres Hausarztes atmen Sie mit geschlossener Nase über ein Mundstück in ein Atemrohr hinein. Dieses ist mit einem Messgerät (dem Spirometer) verbunden. Es erfasst die Menge der ein- und ausgeatmeten Luft und die Geschwindigkeit des Luftstroms. Die Daten werden anschließend per Computer ausgewertet. Ist die Menge der geatmeten Luft zu gering, sind die Atemwege des Patienten verengt.

  • Elektrokardiographie (EKG)

    Das EKG (Elektrokardiogramm) wird vorgenommen, um krankhafte Veränderungen am Herzen zu erkennen. Die Ursachen für auffällige EKG-Veränderungen sind mannigfaltig und bedürfen einer weiterführenden Diagnostik.

    So kann ein dauerhafter Bluthochdruck zu schweren Schäden am Herzen führen, vor allem wenn er erst spät erkannt wird. Als Folge einer Hypertonie kann eine Verdickung des Herzmuskels auftreten. Diese Veränderungen wären im EKG sichtbar. Durch eine EKG-Diagnostik können also u. a. Schäden durch einen Bluthochdruck festgestellt werden. Auch Durchblutungsstörungen lassen sich hieraus ableiten, welche Ursache für eine Hypertonie sein können.

  • Ergometrie

    Ein Belastungs-EKG erfolgt unter körperlicher Aktivität auf einem Fahrrad (Ergometer). Der Patient strengt sich leicht körperlich an, wodurch der Herzmuskel stärker durchblutet wird. Gibt es hochgradige Verengungen in den Herzkranzgefäßen, werden Teile des Herzmuskels nicht ausreichend durchblutet. Das EKG zeigt dann eine Durchblutungsstörung an.

  • Vorsorgeuntersuchungen

    Zu den Vorsorgeuntersuchungen zählen:

    • Gesundheitsuntersuchung / Check-up
    • Krebsvorsorge für Männer
    • Darmkrebsfrüherkennung
    • Screening Bauchaortenaneurysma (einmalig für Männer ab 65 Jahre)
    • Hautkrebsscreening
    • DMP (Disease-Management-Programme)
    • Impfungen
  • Tauchmedizinische Untersuchung

    Zur Berechnung eines Tauchganges steht dem modernen Taucher meistens ein Tauchcomputer zur Verfügung. Trotzdem gibt es verschiedene Faktoren, die sehr individuell zu beurteilen sind und stark von der körperlichen Fitness des Tauchers abhängen. Der individuelle Luftverbrauch ist sehr unterschiedlich und hängt von Körpergröße, Gewicht, Geschlecht und Lungenfunktion ab. Deshalb gehört eine Lungenfunktionsprüfung zur Untersuchung. Ebenso ist die individuelle Stickstoffansammlung im Körper von verschiedenen Faktoren abhängig. Stickstoff lagert sich im Körperfett ab, deshalb ist das Tauchen für stark übergewichtige Menschen hinsichtlich der Stickstoffbelastung (Taucherbläschen) risikoreicher.

  • Reisemedizin

    Bei längeren Reisen außerhalb der europäischen Union, aber auch bereits bei kürzeren Reisen in Europa ist eine medizinische Reiseberatung sinnvoll. Kommt es während Ihrer Reise zu gesundheitlichen Problemen, Infektionen oder einem Unfall, bestehen oft Sprachbarrieren oder die medizinische Versorgung entspricht nicht Ihren Vorstellungen und dem Ihnen bekannten Standard. Wir geben Ihnen gern Empfehlungen für Ihre individuelle Reiseapotheke, damit Sie am Urlaubsort optimal vorbereitet sind.

  • Psychosomatische Grundversorgung

    Körperliche Symptome haben oft einen psychischen Hintergrund. Gerät die seelische Balance aufgrund verschiedener Ursachen aus dem Gleichgewicht, kommt es zu unterschiedlichen körperlichen Reaktionen. Bei der psychosomatischen Grundversorgung werden Körper und Seele gleichermaßen behandelt.

  • Alle Schutzimpfungen

    Ein ausreichender Impfschutz ist in jedem Alter wichtig. Wir dokumentieren Ihren Impfstatus und beraten Sie zu wichtigen empfohlenen Impfungen. So können Sie gefährliche Impflücken vermeiden. Gern führen wir fehlende Impfungen auf Wunsch durch.

     

  • Kleine Chirurgie

    Kleinere Operationen sind beispielsweise:

    • Abszesspaltung
    • Warzenentfernung
    • Probeentnahme und Entfernung von Hauttumoren
    • Emmert-Plastik bei eingewachsenen Zehennägeln
    • Entfernung von Muttermalen
    • Operative Behandlung kleiner Hauttumoren
    • Operative Entfernung von Lipomen (gutartige Fettgewebsgeschwülste) und Atheromen (Grützbeutel)
    • Anlegen von Tape – bzw. Schienenverbänden nach Prellungen, Verstauchungen oder Grünholzfrakturen

    In manchen Fällen reicht eine ambulante Versorgung durch den Hausarzt aufgrund der Schwere des Befundes oder Nebenerkrankungen des Patienten nicht aus. Sollte es sich als medizinisch notwendig erweisen, überweisen wir Sie zu einem Facharzt oder in ein Krankenhaus.

  • Palliativmedizin

    Sowohl in unserer Praxis als auch in den Pflegeheimen der Umgebung und auch im Erkelenzer Hospiz betreuen wir viele Patienten im fortgeschrittenen Stadium einer unheilbaren Erkrankung (z. B. Krebserkrankung). Aber auch Menschen mit fortschreitenden, zum Tode führenden internistischen (z. B. Herz-, Lungen-, Nieren-) oder neurologischen Erkrankungen, Demenzerkrankungen oder sonstige schwerste Krankheitsbilder sind Teil unserer hausärztlichen Berufswirklichkeit. Wir streben an, für eine weitgehende Linderung der Symptome zu sorgen und die Lebensqualität sowohl der Schwerstkranken als auch der sterbenden Menschen und ihrer Angehörigen zu verbessern.

  • Ulltraschall (Sonografie)

    Zur Diagnose und zur Verlaufsbeobachtung von einigen Krankheiten ist die Durchführung von Ultraschalluntersuchungen angeraten. Ultraschall ist ein bildgebendes Verfahren zur schonenden Untersuchung von Gewebe und Organen mittels Schallwellen. Die Untersuchung ist strahlungsfrei. Dank der Sonographie können Erkrankungen frühzeitig erkannt und rechtzeitig therapiert werden.
    Wir führen eine Ultraschall-Untersuchung der Bauchorgane durch, z. B. bei auffälligen Laborbefunden, Bauchschmerzen, bestimmten Erkrankungen, Immunschwäche, Leberfunktionsstörungen und Nierenschmerzen. Untersuchungen der Schilddrüsen werden unserseits ebenfalls via Sonographie vorgenommen. Hierdurch können Zysten, Tumore und andere Veränderungen, im Gegensatz zum Tastbefund, zuverlässig und präzise erfasst werden.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
mehr Informationen auf unserer Homepage


jameda Siegel

Daniel Perreau ist aktuell – Stand Januar 2021 – unter den TOP 5

Fachärzte für Allgemeinchirurgie · in Erkelenz
Innere- & Allgemeinmediziner · in Erkelenz
Ärzte · in Erkelenz

Note 1,1 •  Sehr gut

1,1

Gesamtnote

1,1

Behandlung

1,1

Aufklärung

1,1

Vertrauensverhältnis

1,2

Genommene Zeit

1,1

Freundlichkeit

Bemerkenswert

sehr vertrauenswürdig
sehr gute Behandlung
sehr gute Aufklärung

Optionale Noten

1,4

Wartezeit Termin

1,8

Wartezeit Praxis

1,4

Sprechstundenzeiten

1,2

Betreuung

1,7

Entertainment

1,5

alternative Heilmethoden

1,1

Kinderfreundlichkeit

1,5

Barrierefreiheit

1,3

Praxisausstattung

1,2

Telefonische Erreichbarkeit

1,6

Parkmöglichkeiten

1,3

Öffentliche Erreichbarkeit

Bewertungen (61)

Alle43
Note 1
41
Note 2
2
Note 3
0
Note 4
0
Note 5
0
Note 6
0
Datum (neueste)
Datum (neueste)Note (beste)Note (schlechteste)Nur gesetzlichNur privat
26.04.2021 • gesetzlich versichert • Alter: über 50
1,0

Uneingeschränkt empfehlenswert

Ich bin seit vielen Jahren im Hausarztmodell Patient bei Dr. Perreau. In dieser Zeit habe ich ihn und sein Team als kompetent und freundlich schätzen gelernt. Die Terminvergabe ist unproblematisch, die

Wartezeiten vertretbar.

Besonders mag ich an Dr. Perreau seine direkte und schnörkellose Art, Probleme anzugehen und zu lösen, gepaart mit großer fachlicher Kompetenz.

Sehr hilfreich sind auch seine guten Kontakte zu Fachärzten und die dadurch schnelle Vermittlung von Terminen in Notfällen.

Alles in Allem kann ich Dr.Perreau und sein Team nur uneingeschränkt empfehlen

20.04.2021
1,0

Absolut empfehlenswert!

Heute war ich das erste mal in der Praxis und bin rundum zufrieden und mit einem guten Gefühl gegangen. So verstanden und ernst genommen habe ich mich noch nie gefühlt. Für Angst-Patienten absolut empfehlenswert! Herr Dr.Perreau ist super einfühlsam, nimmt sich Zeit und packt das Problem direkt an. Die beste Entscheidung überhaupt, jemand neues auszuprobieren! Das Umfeld ist familiär,ohne Klinik-Charakter und die Angestellten wissen auf jeden Fall, was sie tun.Sauber und super organisiert! DANKE

20.04.2021 • Alter: über 50
1,0

Tolle Hausarztpraxis

Bei meiner Suche nach einem neuen Hausarzt bin ich über die Internetpräsenz der Familienpraxis Perreau gestolpert. Diese verspricht zunächst einmal einen Eigenanspruch, den ich in dieser Form von einer Arztpraxis nicht gekannt habe.

Meine Recherche bei JAMEDA schien die Selbstdarstellung als realistische Selbsteinschätzung zu unterschreiben.

Mittlerweile bin ich seit geraumer Zeit Patient der Praxis und kann nur bestätigen, dass ich mich dort bestens aufgehoben und betreut fühle. In einem Maße, dass meine weiteren Familienmitglieder mittlerweile auch den Weg zur Praxis Perreau gesucht und gefunden haben.

Kommentar von Herrn Perreau am 21.04.2021

Liebe Patientin, lieber Patient! Vielen Dank für die ermunternden Worte! Das gesamte Team freut sich sehr , so positiv wahrgenommen zu werden. Vielen Dank dafür. Daniel Perreau

15.04.2021 • gesetzlich versichert • Alter: 30 bis 50
1,0

Tolles und kompetentes Team

Ich bin vor kurzem zur Praxis von Daniel Perreau gewechselt und habe seitdem nur positive Erfahrungen gemacht. Terminplanung funktioniert, die Ärzte sind kompetent, freundlich und zu keiner Zeit habe ich das Gefühl gehabt, dass die Zeit drängt oder ein Gespräch auf das nötigste reduziert wird. Ein weiteres Lob an das tolle Team. Gut gelaunt, locker und auch hier nicht das Gefühl nur ein Problem zu sein. War für mich die richtige Entscheidung. Vielen Dank

Kommentar von Herrn Perreau am 19.04.2021

Liebe Patientin,lieber Patient! Vielen herzlichen Dank für Ihre positive Bewertung unserer Praxisabläufe.Dies ermutigt uns, in diesen schwierigen Pandemiezeiten unsere Organisationsstrukturen beizubehalten und weiterzuentwickeln. Das Lob an das Team habe ich gerne weitergegeben! Bleiben Sie gesund, wir helfen Ihnen gerne dabei. Daniel Perreau

06.04.2021 • gesetzlich versichert
1,0

Hausarztwechsel war eine gute Entscheidung

Ich habe lange nach einem neuen Hausarzt gesucht, weil ich mich bei der vorherigen Gemeinschaftspraxis viel zu sehr wie bei einer Massenabfertigung fühlte.

Mit der Praxis Perreau habe ich nun einen Arzt, der mich hört und sich Zeit nimmt. Das Team ist immer freundlich, zuvorkommend und geduldig. Mit den Erinnerungen an wichtige Termine wie Vorsorge, Impfungen etc. kann mir nichts mehr durchgehen. ????

Für mich die beste Entscheidung, hierher zu wechseln.

Weitere Informationen

Weiterempfehlung91%
Profilaufrufe9.667
Letzte Aktualisierung17.03.2020

Danke , Herr Perreau!

Danke sagen

Finden Sie ähnliche Behandler