Telefonisch / online buchbar
Telefonisch / online buchbarNur online buchbar

Ihre Entscheidungshilfe bezüglich eines Arztbesuchs oder Coronavirus-Tests

Entwickelt in Kooperation mit der Charité Berlin

Entwickelt in Kooperation mit der Charité Berlin

COVID-19 Fragebogen
Allgemein- & Hausärzte:
12.717 Aufrufe
Premiumkunden können ein Profilbild hinterlegen
09131/762560

Dr. Berg

Arzt, Internist

Sprechzeiten

Mo
08:00 – 12:00
13:00 – 16:30
Di
08:00 – 12:00
13:00 – 16:30
Mi
08:00 – 12:00
Do
08:00 – 12:00
13:00 – 16:30
Fr
08:00 – 12:00
Sprechzeiten anzeigen
Sprechzeiten ausblenden

Adresse

Nägelsbachstr. 49 c91052 Erlangen
Arzt-Info
Sind Sie Dr. med. Peter Berg?

Hinterlegen Sie kostenlos Ihre Sprechzeiten und Leistungen.

TIPP

Lassen Sie sich bereits vor Veröffentlichung kostenfrei über neue Bewertungen per E-Mail informieren.

Jetzt kostenlos anmelden
oder

Werden Sie jetzt jameda Premium-Kunde. Vervollständigen Sie Ihr Profil mit

  • Bildern
  • ausführlichen Texten
  • Online-Terminvergabe
Ja, mehr Infos

Weiterbildungen

Pneumologie (Lungenärzte)
Röntgendiagnostik
Schlafmedizin

Meine Kollegen (2)

Gemeinschaftspraxis • Praxis für Pneumologie Dres. Peter Berg Wolfgang Schaubschläger und S. Pour-Schahin

Note 6,0

6,0

Gesamtnote

6,0

Behandlung

6,0

Aufklärung

6,0

Vertrauensverhältnis

6,0

Genommene Zeit

6,0

Freundlichkeit

Optionale Noten

2,0

Wartezeit Termin

1,5

Wartezeit Praxis

1,0

Sprechstundenzeiten

1,0

Betreuung

3,0

Entertainment

alternative Heilmethoden

Kinderfreundlichkeit

Barrierefreiheit

Praxisausstattung

Telefonische Erreichbarkeit

1,0

Parkmöglichkeiten

Öffentliche Erreichbarkeit

Bewertungen (6)

Alle3
Note 1
0
Note 2
0
Note 3
0
Note 4
0
Note 5
0
Note 6
3
Datum (neueste)
Datum (neueste)Note (beste)Note (schlechteste)Nur gesetzlichNur privat
17.12.2018
6,0
6,0

Katastrophe...

Zuerst das positive: Arzthelferinnen sind Top und super freundlich! Weiter so!!

Zum Arzt: Dr Berg ist arrogant, unfreundlich und beleidigend. Er hat einige Sprüche los gelassen, die die uns sehr verletzt haben und absolut unnötig waren ( Dinge die ihn überhaupt nichts angehen und mit der Behandlung nichts zu tun hatten).

Meine Empfehlung ist, diesen Arzt zu meiden. Ein absolutes No-Go!!

23.07.2018
6,0
6,0

Dieser Arzt ist nicht zu empfehlen!

Sehr kalter und arroganter Arzt. Nimmt sich keine Zeit für Aufklärung und Gespräch. Es lagen sehr schlechte Lungenwerte vor, das hat ihn nicht weiter interessiert. Von oben herab. Verschreibt, was immer verschrieben wird, fertig ist die Behandlung.

Bei Bedarf hat er an den Hausarzt verwiesen. Unglaublich. Das ist unterlassene Hilfeleistung! Wo versteckt sich bei diesem Arzt der hypokratische Eid?

02.01.2018
6,0
6,0

Ein Arzt der Patienten beleidigt.......

Nach dem sich nach fast zwei Wochen keine große erkennbare Besserung einstellte habe ich mich wieder beim Facharzt vorgestellt.

Dies wurde auch durch einen Lungentest bestätigt. Im Gespräch stellte sich heraus, das der andere Kollege in der Praxis mich leider nicht optimal mit Medikamenten eingestellt hatte. Wie bei vielen Asthma Patienten bekannt ist, hilft entweder Höhen- oder Seeluft beim Heilungsprozess. Diese Erfahrungen konnte ich bereits bei mir selbst sammeln. Nach dem ich dem Arzt sagte, das ich die letzten Tage sogar in den Bergen verbracht habe (ich war zu dem Zeitpunkt nicht krankgeschrieben) tickte dieser mit den Worten "Sie spinnen wohl" völlig aus.

Er würde dann noch auf andere Art abfällig.

Ein solches Verhalten einem Patienten gegenüber ist alles andere als akzeptabel.

Ich überlege mir auch, ob ich weiter Schritte einleiten werde.

Diesen Arzt kann man auf keinen Fall weiterempfehlen!!!!!

Archivierte Bewertungen

05.01.2015 • gesetzlich versichert
4,2
4,2

Hört nicht zu...

Nach 4-monatiger Behandlung meinte Hr Dr.Berg - obwohl er nicht unser behandelnder Arzt ist, mein Mann solle wieder arbeiten ( Diagose Sarkoidose).

Obwohl mein Mann wiederholt sagte, dass es einfach noch nicht geht ignorierte er die Aussage.

Wir waren sehr enttäuscht.

21.04.2014
5,6
5,6

Der Mann hat keine Ahnung und hört nicht zu.

Ich bin mit nach einem Hustenreiz auftretender Atemnot zu Dr. Berg gekommen.

Beschrieben habe ich das ganze als ein "Zuschnüren im Rachenbereich", nicht in den Bronchien. Trotzdem wurde als erstes die Lunge geröngt, was in dieser Praxis prinzipiell die Standardprozedur ist, wobei der Sinn hierfür für mich nicht ganz zu erkennen ist, aber gut. Auf dem Röntgenbild war nichts zu erkennen, also erstmal Salbutamol verschrieben.

Asthma/Histamintest beim nächsten Termin negativ.

Im Abschlussgespräch sagt mir der gute Mann, ich habe vielleicht eine Herzinsuffizienz, die die Atemnot auslöst. Da ich am Tag zuvor trotz Salbutamol einen Ruhepuls von 48 hatte und weder einen Blutrückstau in den Beinvenen hatte und regelmäßig laufen gehe (120km/Woche) konnte ich diese Diagnose ausschließen. Als ich ihm das so erklärte hat er nur verdutzt geschaut und irgendetwas von verschlepptem Infekt und Herzbeutelentzündung gemurmelt.

Letztendlich hat sich (nach Besuch von kompetenteren Ärzten) herausgestellt, dass ich durch eine Infektion an einem Laryngospasmus leide, der durch die vermehrte Schleimbildung ausgelöst wird.

Fazit: Der Arzt geht nicht auf den Patienten ein, hört nicht zu, was man ihm versucht zu erklären und tippt im Computer rum, anstatt einen wie es sich bei einem Gespräch gehört, anzuschauen. Da ihm letztendlich nichts besseres einfällt als eine völlig abwegige Diagnose zu stellen, hofft er den Patienten mit dieser abzuspeisen (Herzinsuffizienz, lol) und für dumm verkaufen zu können.

Ich kann diese Praxis nicht empfehlen.

Weitere Informationen

Weiterempfehlung17%
Profilaufrufe12.717
Letzte Aktualisierung21.11.2017

Danke , Dr. Berg!

Danke sagen

Weitere Behandlungsgebiete in Erlangen

Finden Sie ähnliche Behandler