Gold-Kunde
Dr. med. Michael Schramm

Dr. med. Michael Schramm

Arzt, Orthopäde, Orthopäde & Unfallchirurg

weitere Standorte
09131/26008

DankeDr. Schramm!

Aktion
Danke sagen
Gesetzlich Versicherte, Privatversicherte

Dr. Schramm

Arzt, Orthopäde, Orthopäde & Unfallchirurg

DankeDr. Schramm!

Aktion
Danke sagen

Sprechzeiten

Jetzt geschlossen

Mo
08:30 – 12:00
14:30 – 17:00
Di
08:30 – 12:00
14:30 – 17:00
Mi
08:30 – 12:00
Do
08:30 – 12:00
14:30 – 17:00
Fr
08:30 – 12:00

Adresse

Michael-Vogel-Str. 1 c91052 Erlangen

Leistungsübersicht

Rheumatologie, Chirotherapie,Digitales RöntgenSonographie (Ultraschall)Operative TherapieAmbulante operative BehandlungStationäre operative BehandlungAMIS Heft TEPKnieprothesenHallux Operationen FußchirurgieArthroskopie Gelenkspiegelung

Weiterbildungen

  • Spez. Orthopädische Chirurgie

  • Psychosomatik

  • Rehabilitationswesen

Bilder

Herzlich willkommen

Liebe Besucherin, lieber Besucher,

herzlich willkommen. Mein Name ist Dr. med. Michael Schramm und ich bin als Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie sowie Orthopädie tätig. In unserer Erlangener Praxis ORTHODOCS+ haben wir uns auf die Diagnostik sowie konservative und operative Verfahren spezialisiert.

Unser Leistungsspektrum umfasst neben konservativen Verfahren wie z. B. Akupunktur, Arthrosetherapie und Chirotherapie auch ambulante und stationäre Operationsmöglichkeiten. Meine operativen Schwerpunkte reichen von minimalinvasivem Gelenkersatz und Wechseloperationen der Hüfte bis zur arthroskopischen Chirurgie des Kniegelenks, der Schulter und des Sprunggelenks.

Ich lade Sie herzlich ein, sich hier über alle weiteren Behandlungen zu informieren. Gerne geben wir Ihnen unter 09131/26008 einen Sprechstundentermin und beraten Sie über alles Weitere.

Ihr Dr. med. Michael Schramm


Mein Lebenslauf

Abitur in Erlangen
Medizinstudium in Erlangen, Philadelphia (USA) und New Orleans (USA)
Promotion bei Prof. Dietrich Hohmann in der orthopädischen Universitätsklinik Erlangen
Chirurgische Ausbildung am Klinikum Fürth
Qualifikation und Tätigkeit als Notarzt in Fürth
Orthopädische Ausbildung unter Prof. Hohmann in der orthopädischen Universitätsklinik Erlangen
2000Facharzt für Orthopädie
2007Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie


Über mich

Zusatzbezeichnungen

  • Chirotherapie
  • Sportmedizin
  • Rheumatologie
  • Spezielle orthopädische Chirurgie
  • Akupunktur
  • Psychosomatik

Weitere Tätigkeiten

  • Gutachter für private und gesetzliche Unfall- und Rentenversicherung, Land- und Sozialgerichte
  • Betreuung Tennis Leistungssport

Operative Schwerpunkte

  • Minimalinvasiver Gelenkersatz und Wechseloperationen der Hüfte (MIA Anatomical Surgical Course 2009)
  • Minimalinvasiver Gelenkersatz und Wechseloperationen des Kniegelenks (Zertifikat  Experts Class Early Intervention) 
  • Kniegelenksersatz mit patientenindividuellen Implantaten und Schablonen (PSI)
  • Schlittenprothesen des Kniegelenkes, Teilgelenkersatz
  • Gelenkersatz der Schulter (Zertifikat Inverse Prothesen)
  • Fusschirurgie (Zertifikat Fusschirurgie D.A.F., INTERNATIONAL FOOT SURGERY SESSION 2007)
  • Handchirurgie
  • Arthroskopische Chirurgie des Kniegelenks, der Schulter und des Sprunggelenks.

Mitgliedschaften

  • SICOT (International Society of Orthopaedic Surgery and Traumatology)
  • BVOU (Berufsverband der Fachärzte für Orthopädie und Unfallchirurgie e. V.)
  • VSOU (Vereinigung Süddeutscher Orthopäden und Unfallchirurgen e. V.)
  • DAF (Deutschen Assoziation für Fuß und Sprunggelenk e. V.)
  • Ärztering Waldkrankenhaus St. Marien
  • DGU (Deutsche Gesellschaft für Unfallchirurgie e. V.)
  • BNC (Berufsverband Niedergelassener Chirurgen)

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
ORTHODOCS+ in Erlangen


Meine Behandlungsschwerpunkte

Ich bin Facharzt für Orthopädie sowie Orthopädie und Unfallchirurgie. Im Laufe meiner Berufsjahre habe ich mich intensiv in verschiedenen Bereichen dieser Fachrichtungen fortgebildet, um Sie noch intensiver betreuen zu können. Aber auch, falls die konservativen Therapien schon ausgeschöpft sind, stehe ich Ihnen zur Seite. Hier können Sie mehr über mein Leistungsspektrum in Erfahrung bringen.

  • Orthopädie und Unfallchirurgie, Spezielle Orthopädische Chirurgie

  • Rheumatologie, Chirotherapie, Sportmedizin, Akupunktur

  • Rehabilitationswesen, Psychosomatik, H-Arzt-Verfahren


  • Orthopädie und Unfallchirurgie, Spezielle Orthopädische Chirurgie

  • Rheumatologie, Chirotherapie, Sportmedizin, Akupunktur

  • Rehabilitationswesen, Psychosomatik, H-Arzt-Verfahren

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
ORTHODOCS+ in Erlangen


Mein weiteres Leistungsspektrum

Die individuellen Voraussetzungen eines Patienten zu berücksichtigen, ist sehr wichtig, um die am besten passende Therapie zu finden. Gerne können Sie sich an uns wenden, wenn Sie unter akuten oder chronischen Schmerzen, unfallbedingten Verletzungen des Halte-, Stütz- und Bewegungsapparates oder einer anderen Krankheit des Bewegungsapparats leiden. Auf jameda haben wir einen Überblick über unsere Leistungen für Sie zusammengestellt, damit Sie sich ein Bild unserer Erlangener Praxis für Orthopädie und Unfallchirurgie machen können.

  • Digitales Röntgen

  • Kernspinuntersuchungen (MRT)

  • Knochendichtemessung

  • Körperendgrößenbestimmung


  • Digitales Röntgen

    Digitale Röntgenanlage (DICOM)

    Unsere Praxis verfügt über eine hochmoderne Röntgenanlage (DICOM), die eine Strahlenbelastung möglichst gering hält. Mittels dieser Technologie können auch Achs- und Ganzaufnahmen von Wirbelsäule oder Beinen angefertigt werden. Falls Sie bereits Röntgenaufnahmen besitzen, bringen Sie diese bitte bei Ihrem ersten Besuch mit. So können wir unnötige Aufnahmen vermeiden. Bitte informieren Sie unser Team vor einer Röntgenaufnahme, wenn Sie eine Schwangerschaft nicht ausschließen können! Patienten erhalten auf Wunsch eine CD mit ihren Bilddaten.

  • Kernspinuntersuchungen (MRT)

    Die Kernspintomographie ist eine Untersuchungsmethode, bei der ohne Strahlenbelastung der gesamte menschliche Bewegungsapparat dargestellt werden kann. Unsere Apparategemeinschaft besitzt ein modernes Kernspintomographiegerät, mit dem das gesamte Skelettsystem einschließlich der Wirbelsäule dargestellt werden kann. Die Öffnung der Magnetröhre ist extrem weit und sehr kurz. Aus kassenrechtlichen Gründen ist bei uns nur eine Untersuchung von Privatpatienten oder Selbstzahlern möglich. Gesetzlich Versicherte werden zum Radiologen überwiesen.

  • Knochendichtemessung

    Unsere Filialpraxis in der Engelstraße 10 verfügt über ein DXA-Gerät zur Knochendichtemessung, mit welchem eine Osteoporose diagnostiziert werden kann. Die Behandlung einer Osteoporose erfolgt nach den DVO-Leitlinien. Aus kassenrechtlichen Gründen ist bei uns nur eine Untersuchung von Privatpatienten oder Selbstzahlern möglich.
    Die Knochendichtemessung wird von den gesetzlichen Krankenkassen nur dann bezahlt, wenn Osteoporose bereits diagnostiziert wurde oder sich Knochenbrüche auf eine Osteoporose zurückführen lassen. Gesetzlich Versicherte werden zum Osteologen oder Radiologen überwiesen.

  • Körperendgrößenbestimmung

    Anhand eines Röntgenbildes der linken Hand, sowie der Daten zu Größe und Alter des Kindes (Mindestalter 5 - 6 Jahre, Höchstalter 18 Jahre) oder Jugendlichen und der Eltern kann die Endgröße, die Skelettreife und das Knochenalter computergestützt berechnet werden. Abhängig vom Alter kommen hierbei unterschiedliche Methoden (z. B. nach Tanner- Whitehouse, Bailey und Pinneau, Roche / Wainer / Thissen) zur Anwendung. Es verbleibt stets eine Toleranz, die Wahrscheinlichkeit der prognostizierten Endgröße wird bei der Berechnung mit angegeben. Die Berechnung ist umso genauer, je älter das Kind ist und je mehr Informationen zur Verfügung stehen.

  • Laboruntersuchung

    Laboruntersuchungen sind ein wichtiges diagnostisches Verfahren, um entzündliche Erkrankungen (z. B. rheumatische Erkrankungen oder Stoffwechselerkrankungen) zu erkennen und gezielt zu behandeln. Die Besprechung der Laborergebnisse erfolgt in einem persönlichen Gespräch oder telefonisch mit Ihrem behandelnden Arzt.

    Blutabnahmen für Laboruntersuchungen werden in der Regel vormittags von 8.00 bis 12.00 Uhr durchgeführt und in ein dafür spezialisiertes Labor versendet.

  • Sonographie (Ultraschall)

    Die Ultraschalluntersuchung von Gelenken und Weichteilen liefert wertvolle zusätzliche Informationen über Erkrankungen des Bewegungsapparates. Diese Untersuchungsmethode kann bedenkenlos mehrfach angewandt werden, Nebenwirkungen sind nicht bekannt.
    Aus diesem Grund ist Ultraschall das geeignete Untersuchungsverfahren für Schwangere.
    Wir sind qualifiziert zur Untersuchung von Säuglingshüften. Im Rahmen der gesetzlichen Vorsorgeuntersuchungen (U1 - U3) können so Hüftreifungsstörungen bei Säuglingen völlig schmerzfrei und ohne Strahlenbelastung diagnostiziert werden.

  • Konservative Therapie

    Zielsetzung unseres gesamten Teams ist es Ihre Erkrankung schnellstmöglich zu therapieren und zu heilen, um Ihr Wohlergehen wieder herzustellen. Dabei behandeln wir, wann immer möglich, mit nicht-operativen Methoden. Unser freundliches und speziell ausgebildetes Team greift dabei auf ein breites Spektrum der klassischen orthopädischen Therapie zurück. Damit unsere Patienten in kürzester Zeit wieder gesund und aktiv Ihr Leben genießen können, stehen uns zahlreiche konservative Therapiemethoden zur Verfügung.

    • Akupunktur
    • Arthrosetherapie
    • Chirotherapie
    • Cryotherapie mit CRYOFOS
    • Hilfsmitteltherapie
    • Hyaluronsäurebehandlung
    • Hydro Jet Medical
    • Kinderorthopädie
    • KinesioTape-Behandlung
    • Klassische orthopädische Therapie
    • Magnetfeldtherapie
    • Nahrungsergänzung, Ernährungsberatung
    • Physikalische Therapie
    • Rheumatologisch - orthopädische Therapie
    • Schmerztherapie
    • Sportmedizin
    • Stoßwellenbehandlung
  • Operative Therapie

    Auch hier stehen wir als Orthopädische Chirurgen dem Betroffenen individuell beratend zur Seite. Die Entscheidung sich einem operativen Eingriff zu unterziehen muss der Patient jedoch immer selbst treffen. Alle operativen Eingriffe, Verbandwechsel und Visiten werden von uns persönlich durchgeführt. Die Nachsorge und Kontrolle bleibt dann in unserer Hand, wenn der Patient es wünscht.

  • Ambulante operative Behandlung

    Ambulante Operationen werden von uns persönlich in den Räumen der benachbarten Polymed Klinik (Dr. Bernard / Dr. Weber) oder im modernen Operationsraum in der Praxis durchgeführt. Die Nachbetreuung findet in unserer Praxis statt.

    Praxis und Klinik sind mit modernsten Instrumenten zur Durchführung von Operationen ausgestattet.

    Ambulant werden vor allem folgende Eingriffe durchgeführt:

    • Schulter
      • Arthroskopische Operationen
      • Akromioplastik
      • Arthrolysen
      • Tenodesen
      • Rekonstruktionen
    • Ellbogen
      • Nervendekompressionen,  z. B. sulcus ulnaris Syndrom
      • Tennisellbogen
    • Hand
      • Carpaltunnel - minimalinvasiv offene Operation
      • Schnellende Finger
      • Sehnenscheidenentzündungen
      • Dupuytren
      • Ganglion und Tumore
      • Frakturen
    • Knie
      • Arthroskopische Operationen
      • Resektion und Rekonstruktion am Meniskus
      • Knorpelregeneration
      • gelenkplastische Eingriffe bei Erkrankungen der Kniescheibe
    • Sprunggelenk
      • Arthroskopische Operationen
      • Dekompression bei Impingement, Gelenkplastik, Stabilisierung
      • Rekonstruktion bei Sehnenluxation
      • Bandplastik
      • Frakturbehandlung am Sprunggelenk
    • Fuß
      • Vorfußchirurgie (Hallux valgus/rigidus, Krallen-/Hammerzehe)
      • Korrektur schwerer Fußdeformitäten an Vorfuß und Rückfuß
      • Achillessehnenverletzungen / Achillodynie
      • Morton Neurom
  • Stationäre operative Behandlung

    Stationäre Operationen werden von uns persönlich seit 2006 im Waldkrankenhaus St. Marien in Erlangen durchgeführt. Am häufigsten handelt es sich um Gelenkersatzeingriffe oder Wechseloperationen an Schultern, Knie- und Hüftgelenk. 

    Stationäre fußchirurgische oder arthroskopische Eingriffe sind dort ebenfalls möglich.

    Die tägliche Visite erfolgt durch uns, um eine optimale und durchgehende Betreuung zu gewährleisten. Die pflegerische und physiotherapeutische Betreuung erfolgt durch die aufmerksamen Mitarbeiter des Waldkrankenhauses in Absprache mit uns.

    Informationen zur Hüftendoprothetik (http://ortho-docs.de/hueftgelenkersatz.html) und zur Knieendoprothetik (http://ortho-docs.de/kniegelenkersatz.html) haben wir für Sie hinterlegt.

    Unseren Erhebungsbogen hinsichtlich Vorerkrankungen haben wir hier hinterlegt: http://ortho-docs.de/assets/anamnesebogen.pdf.
    Sie können ihn gerne zuhause in Ruhe ausfüllen und uns dann mitbringen.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
ORTHODOCS+ in Erlangen


überörtl. Gem. Praxis Dres. Michael Schramm und Florian Knorr-Held

Meine Kollegen

jameda Siegel

Dr. Schramm gehört in dieser Kategorie zu den TOP5

Orthopäden

in Erlangen • 06/2020

Die jameda Siegel werden halbjährlich an die am besten bewerteten Ärzte und Heilberufler je Fachgebiet und je Stadt vergeben. Wir orientieren uns hier ausschließlich an den Patientenmeinungen, d.h.:

- Durchschnittsnoten
- Anzahl an Bewertungen

So sorgen wir für verlässliche Arztbewertungen

Notenübersicht (106)

Gesamtnote

1,2
1,2

Behandlung

1,1

Aufklärung

1,2

Vertrauensverhältnis

1,3

Genommene Zeit

1,2

Freundlichkeit

Optionale Noten

1,6

Wartezeit Termin

1,7

Wartezeit Praxis

1,5

Sprechstundenzeiten

1,3

Betreuung

1,9

Entertainment

1,7

alternative Heilmethoden

1,4

Kinderfreundlichkeit

1,2

Barrierefreiheit

1,3

Praxisausstattung

1,6

Telefonische Erreichbarkeit

1,5

Parkmöglichkeiten

1,7

Öffentliche Erreichbarkeit

Bemerkenswert

sehr gute Aufklärung
sehr vertrauenswürdig
sehr gute Behandlung

Bewertungen

Welche Bewertungen wollen Sie sehen?

Filtern und sortieren
Datum (neueste)
Datum (neueste)
Note (beste)
Note (schlechteste)
Nur gesetzlich
Nur privat
Alle

(Sie sehen alle Bewertungen)

Note 1
51
Note 2
0
Note 3
1
Note 4
1
Note 5
0
Note 6
0
Filtern und sortieren
Datum (neueste)
Datum (neueste)
Note (beste)
Note (schlechteste)
Nur gesetzlich
Nur privat
Bewertung vom 06.06.2020, gesetzlich versichert, Alter: über 50
1,0

Keine Angst vor einer Hüft Op.

Habe eine neue Hüfte bekommen,sehr wenig Schmerzen und war am 4 Tag nach der Op schon wieder Zuhause.Und das Tollste ich kann laufen wie früher auch schon ohne Krücken und das alles Schmerzfrei.Ich werde immer gebremst von meiner Frau weil ich sonst zu viel mache.Ich kann mir keinen besseren Orthopäden vorstellen. Herzlichen Dank an Dr. Schramm.

Bewertung vom 05.06.2020
1,0

Fachliche Qualität

Bei meinen besuchen wurde ich immer sehr gut beraten und natürlich behandelt. Bei ihm steht der Patient im Vordergrund dabei können schon einige Minuten hilfreich sein.

Bewertung vom 25.05.2020
3,8

Knie OP gut Nachsorge schlecht

OP war gut. Nachbehandlung sehr schlecht überheblich durfte nicht meine Fragen äußern meine Schmerzen hat er nicht ernst genommen ich würde ohne Komentar aus dem Behandlungszimmer entlassen

. Er ist nicht auf mein Anliegen eingegangen . Nach meiner Knie OP wurde festgestellt das sich 2 Blutergüsse im Knie und 1 Zyste in der Kniegelenk gebildet haben auch darauf ist Dr Schramm nicht eingegangen.

Schramm nicht eingegangen

.Ich kann ihn nach meiner Behandlung nicht weiter empfehlen

Kommentar von Dr. Schramm vom 27.05.2020

Sehr geehrte Frau H., vielen Dank für Ihre konstruktive Kritik. Es freut mich, dass Sie mit der Operation, der Implantation des neuen Kniegelenkes zufrieden sind. Bezüglich Ihres Unmuts hinsichtlich der Nachbehandlung möchte ich einige Fakten zur Objektivierung beisteuern: Sie waren 7 Wochen postoperativ zur ersten Nachbehandlung hier, das Knie wurde geröntgt und zeigt guten Sitz. Sie haben dann Rezepte für Krankengymnastik und Lymphdrainage erhalten, weil Sie über noch bestehende Schwellung klagten. Ihre letzte Vorstellung Mitte Mai (3 Monate postoperativ) zeigt ein reizloses Knie, volle Streckung, 120° Beugung sind möglich. Es findet sich noch eine milder Erguss und Restschwellung der Kniekehlenzyste. Das ist völlig normal in dieser Heilungsphase. Ihnen wurde erneut Lymphdrainage angeboten, Sie vertragen diese Behandlung aber nicht. Weiterhin wurde ein Kompressionsstrumpf empfohlen, Eisauflagen, Quarkumschläge und dosierte Belastung, ggf. unter abschwellenden Medikamenten. Es tut mir sehr leid, dass Sie dieses gute Ergebnis und meine Fürsorge nach der Operation als unzureichend betrachten. Ich wünsche Ihnen auch weiterhin viel Geduld zu rechter Zeit und schnelle Genesung.

Bewertung vom 12.05.2020, gesetzlich versichert, Alter: über 50
1,0

Arthroskopie der rechten Schulter

Kompetente und freundliche Beratung und Aufklärung. Rechtzeitige Versorgung mit Schmerzmitteln. Zeitnahe OP. Gute Betreuung nach der OP. Erklärung des Eingriffes mit verständlichen Worten.

Bewertung vom 10.05.2020, gesetzlich versichert, Alter: 30 bis 50
1,4

Toller Arzt

Bin seit vielen Jahren bei Dr, Schramm in Behandlung und fühle mich mehr als gut betreut

Da ich chronische Arthrose habe bin ich mit vielen Beschwerden oft in der Praxis und Dr. Schramm hat immer ein offenes Ohr und hilft auch in fast ausweglosen Situationen.

Auch meine Eltern hat er bereits mehrfach ihre Beschwerden genommen

Ein toller einfühlsamer Arzt und Diagnostiker

Weitere Informationen

86%Weiterempfehlung
40.583Profilaufrufe
24.10.2019Letzte Aktualisierung

Weitere Behandlungsgebiete in Erlangen

  • Weitere Städte
    • Amberg
    • Ansbach
    • Aschaffenburg
    • Bamberg
    • Bayreuth
    • Coburg
    • Dachau
    • Deggendorf
    • Erding
    • Forchheim
    • Freising
    • Friedberg
    • Fürstenfeldbruck
    • Fürth
    • Garmisch-Partenkirchen
    • Germering
    • Hof
    • Ingolstadt
    • Kaufbeuren
    • Kempten
    • Königsbrunn
    • Kulmbach
    • Landsberg am Lech
    • Landshut
    • Lauf an der Pegnitz
    • Memmingen
    • Neu-Ulm
    • Neuburg an der Donau
    • Neumarkt in der Oberpfalz
    • Passau
    • Rosenheim
    • Schwandorf
    • Schweinfurt
    • Straubing
    • Unterschleißheim
  • Alle Fachgebiete (A-Z)
    • Alle Ärzte
    • Allergologen
    • Allgemein- & Hausärzte
    • Ärzte für Gynäkologische Endokrinologie & Repromed.
    • Augenärzte
    • Chirurgen
    • Ärzte für plastische & ästhetische Operationen
    • Diabetologen & Endokrinologen
    • Frauenärzte
    • Gastroenterologen (Darmerkrankungen)
    • Hautärzte (Dermatologen)
    • HNO-Ärzte
    • Innere Mediziner
    • Kardiologen (Herzerkrankungen)
    • Kinderärzte & Jugendmediziner
    • Naturheilverfahren
    • Nephrologen (Nierenerkrankungen)
    • Neurologen & Nervenheilkunde
    • Onkologen
    • Orthopäden
    • Physikal. & rehabilit. Mediziner
    • Pneumologen (Lungenärzte)
    • Ärzte für Psychiatrie & Psychotherapie
    • Radiologen
    • Rheumatologen
    • Schmerztherapeuten
    • Sportmediziner
    • Urologen
    • Zahnärzte
    Andere Ärzte & Heilberufler
    • Heilpraktiker
    • Psychotherapeuten & Heilpraktiker für Psychotherapie
    • Hebammen
    Medizinische Einrichtungen
    • Kliniken
    • Krankenkassen
    • MVZ (Medizinische Versorgungszentren)
    • Apotheken

Passende Artikel unserer jameda-Kunden