Telefonisch / online buchbar
Telefonisch / online buchbarNur online buchbar
Tipp
Tipp
Relevanz
RelevanzEntfernungNoteAnzahl Bewertungen

Experten für ADHS Behandlung in Essen und Umgebung 
(482 Treffer)

Tipp
Tipp
Relevanz
RelevanzEntfernungNoteAnzahl Bewertungen

Experten für ADHS Behandlung in Essen und Umgebung 
(482 Treffer)

Für Ihre Suche kommen verschiedene Behandlungsgebiete in Frage. Verfeinern Sie die Suche im Filter oben.
  1. Norbert Lüttringhaus

    Herr Lüttringhaus

    1,0
    Berliner Allee 56
    40212 Düsseldorf
    Note
    1,0
    Norbert Lüttringhaus

    Herr Lüttringhaus

    1,0
    Berliner Allee 56
    40212 Düsseldorf
    Note
    1,0
    Anzeige
  2. Herr Müller

    Simon Müller

    Heilpraktiker für Psychotherapie
    ...
    76.8% Relevanz für "ADHS"
    Verhaltenstherapie
    Gesprächstherapie
    Lerntherapie
    76.8% Relevanz für "ADHS"
    Verhaltenstherapie
    Gesprächstherapie
    Lerntherapie
  3. Herr Neuhoff

    Niko Neuhoff

    Arzt, Kinder- & Jugendpsychiater
    ...
    68.8% Relevanz für "ADHS"
    Sozialpsychiatrische Praxis
    Neurologische Abklärung
    Systemische Familientherapie
    68.8% Relevanz für "ADHS"
    Sozialpsychiatrische Praxis
    Neurologische Abklärung
    Systemische Familientherapie
  4. Dipl.-Psych. Gaub

    Dipl.-Psych. Rüdiger Gaub

    Psychotherapeut, Psychologischer Psychotherapeut
    ...
    64.2% Relevanz für "ADHS"
    ADS im Erwachsenenalter
    depressive Störung
    Angststörung
    64.2% Relevanz für "ADHS"
    ADS im Erwachsenenalter
    depressive Störung
    Angststörung
  5. Dr. Wojde

    Dr. med. Wolfgang Wojde

    Arzt, Facharzt für Psychiatrie & Psychotherapie, Neurologe, Facharzt für Psychosom. Medizin & Psychotherapie
    ...
    34.6% Relevanz für "ADHS"
    34.6% Relevanz für "ADHS"
  6. Weil wir Ihnen nur 5 relevante/n Treffer für ihr spezielles Suchwort Experten für ADHS Behandlung zeigen konnten, sehen Sie nachfolgend Ergebnisse aus angrenzenden Fachgebieten.
  7. Ängste
    Traumata
    Depressionen
  8. Herr Hütt

    Christian Hütt

    Heilpraktiker für Psychotherapie
    ...
    Verhaltenstherapie
    Gesprächspsychotherapie
    lösungsorientierte Kurzzeittherapie
    Verhaltenstherapie
    Gesprächspsychotherapie
    lösungsorientierte Kurzzeittherapie
  9. Frau Höhl

    Ursula Höhl

    Heilpraktikerin für Psychotherapie
    ...
    Psychotherapie
    Life-Coaching
    Kinderwunschbegleitung
    Psychotherapie
    Life-Coaching
    Kinderwunschbegleitung
  10. Herr Jütte

    Jan P. Jütte

    Heilpraktiker, Schwerpunkte: Chiropraktik, Augendiagnose, Psychotherapie
    ...
  11. Frau Pennekamp

    Martina Pennekamp

    Heilpraktikerin für Psychotherapie
    ...
    Präsenztermine kein Onlinetermin
    Depression
    Burnout
    Präsenztermine kein Onlinetermin
    Depression
    Burnout
  12. Dr. Kappert

    Dr. Detlef Kappert

    Psychologischer Psychotherapeut
    ...
    Traumatische Erlebnisse
    Sexualität
    Psychosomatische Probleme
    Traumatische Erlebnisse
    Sexualität
    Psychosomatische Probleme
  13. Dr. rer.nat. Wien

    Dr. rer.nat. Antje Wien

    Psychotherapeutin, Psychologische Psychotherapeutin
    ...
    Psychotherapie / Verhaltenstherapie
    Angststörungen
    Zwangsstörungen
    Psychotherapie / Verhaltenstherapie
    Angststörungen
    Zwangsstörungen
  14. Frau Gertz

    Nicole Gertz

    Heilpraktikerin für Psychotherapie
    ...
    Burnout Beratung und Begleitung
    Bewältigung von Lebenskrisen
    Liebeskummer und Trauerbegleitung
    Burnout Beratung und Begleitung
    Bewältigung von Lebenskrisen
    Liebeskummer und Trauerbegleitung
  15. Frau Lang

    Sonja Lang

    Heilpraktikerin für Psychotherapie, Schwerpunkte: Hypnose-Therapie
    ...
    Psychotherapie
    Angststörungen
    Phobien
    Psychotherapie
    Angststörungen
    Phobien

Sie benötigen einen Therapeuten gegen ADHS in Essen?

  • ADHS ist keine Seltenheit mehr: Fünf Prozent aller Schulkinder sind von der Aufmerksamkeitsstörung betroffen. Buben leiden dreimal so häufig unter ADHS als Mädchen.
  • Früher wurde diese Erkrankung als Folge falscher Erziehung angesehen. Doch heute ist klar: Genetische Faktoren nehmen Einfluss auf den Ausbruch der Krankheit. Leiden die Eltern an ADHS, brechen die Symptome mit 50-prozentiger Wahrscheinlichkeit auch bei den Kindern aus.
  • Wissenschaftliche Forschungen zeigen, dass die Regionen des Gehirns, die für die Aufmerksamkeit verantwortlich sind, bei den Betroffenen geringer sind.
  • ADHS wird auf verschiedene Art und Weise behandelt: Medikamente sollen den Betroffenen helfen, die Konzentrationsleistung zu verbessern. Wegen der Nebenwirkungen ist diese Therapie jedoch umstritten. Zur Ergänzung der Medikamente kann eine Verhaltenstherapie hilfreich sein.

Finden Sie ähnliche Behandler