Telefonisch / online buchbar
Telefonisch / online buchbarNur online buchbar
Hautärzte (Dermatologen):
Alle
Online buchbare
Gold-Kunde
Dr. med. Detlev Peiler

Dr. med. Detlev Peiler

Arzt, Hautarzt (Dermatologe)

0201/80982-0

Dr. Peiler

Arzt, Hautarzt (Dermatologe)

Sprechzeiten

Mo
08:00 – 17:30
Di
08:00 – 17:30
Mi
07:30 – 15:30
Do
08:00 – 19:00
Fr
07:30 – 13:00
Sprechzeiten anzeigen
Sprechzeiten ausblenden

Adresse

Rüttenscheider Str. 19945131 Essen

Leistungen

Besenreiser
Faltenbehandlung
Neurodermitis
Hautkrebsvorsorge
Narbenbehandlung
Akne
Hautkrebs
Nagelpilz
Wolf
Schuppenflechte
Tattooentfernung
Schweißdrüsenabsaugung
Haarentfernung
Hautchirurgie
Hautkrebsscreening
Psoriasis
Hyaluronsäure
Laser-Haarentfernung
Pilz
ästhetische Dermatologie

Weiterbildungen

Venerologie
Allergologie
Phlebologie

Bilder

Herzlich willkommen

Liebe Besucherin, lieber Besucher,

herzlich willkommen auf meinem jameda-Profil. Ich möchte, dass Sie sich bei mir gut aufgehoben fühlen. Hier erhalten Sie einen ersten Einblick in mein Behandlungsspektrum. Es ist mir sehr wichtig, Sie individuell, fachkompetent und in einer angenehmen Atmosphäre zu behandeln.

Bei Fragen zögern Sie bitte nicht, mich zu kontaktieren!

Ihr Dr. med. Detlev Peiler

Mein Lebenslauf

1986 bis 1987Chemiestudium an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster
1987 bis 1994Studium der Humanmedizin an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster
1994 bis 1998Arzt im Praktikum, anschließend Assistenzarzt in der Facharztweiterbildung zum Dermatologen an der Hautklinik der Städtischen Kliniken Dortmund
1998 bis 1999Weiterbildung zum Allergologen in der Hautklinik der Städtischen Kliniken Dortmund
1999Promotion an der Privatuniversität Witten/Herdecke
1999Erlangung des Akupunktur A-Diploms
1999Anerkennung zum Führen der Zusatzbezeichnung „Allergologie“
1999Berufsbezeichnung„Facharzt für Haut- und Geschlechtskrankheiten“
2000Niederlassung als Facharzt für Haut- und Geschlechtskrankheiten / Allergologie in der Kreuzeskirchstraße 8, Essen
2004Anerkennung zum Führen der Zusatzbezeichnung „Phlebologie“
2010Umzug der Facharztpraxis in die Rüttenscheider Strasse 199, Essen (Die Hautärzte RUE199)

Weitere Informationen über mich

Wissenschaftliche Tätigkeit (Auszug)

  • Forschungsprojekt zu berufsbedingten Hauterkrankungen im Dentallabor
    Untersuchung der Ursache und Erarbeitung sowie wissenschaftlich begleitete Erprobung von Protektionsmaßnahme
  • Interventionsstudie zur Überprüfung der Wirksamkeit von Hautschutz- und Hautpflegepräparaten
  • Studie zur Behandlung von Hauterkrankungen mit einer tragbaren UV-Handbestrahlungseinheit
  • Anwendungsstudie zur Erprobung der Hautverträglichkeit von Titan- Legierungen bei hochgradig nickelallergischen Trägern
  • Studie zur Wirkung von Botulinumtoxin A bei übermäßigem Schwitzen in den Achselhöhlen (Hyperhidrosis axillaris)
  • Studie zur Therapie von Condylomata acuminata (Geschlechtskrankheit) mit Imiquimod und Laser
  • Veröffentlichungen zum Thema Allergologie, Kontaktallergologie, Prävention, Therapie von Hautkrankheiten

Sprachen

  • Deutsch, Englisch, Französisch

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Hautarztpraxis Dr. med. Detlev Peiler


Meine Behandlungs­schwerpunkte

Ich freue mich, Ihnen nachfolgend die Behandlungsschwerpunkte aufzulisten, auf die sich mein Team und ich spezialisiert haben. Für Rückfragen sind wir natürlich gerne persönlich oder telefonisch für Sie da.

  • Operative Dermatologie

  • Kosmetische Dermatologie

  • Allgemeine Dermatologie

  • Operative Dermatologie

    Das operative Spektrum umfasst die neuesten, dermato-chirurgischen Techniken, viele davon erfolgreich im plastisch-chirurgischen Bereich eingesetzt. Operationen an Patienten mit Herzschrittmachern oder Einnahme von blutverdünnenden Medikamenten, werden in der Praxis ebenfalls durchgeführt. Nur sehr selten ist eine Einweisung zur stationären Operation in eine der Kooperationskliniken erforderlich. Neben schmerzlosen Eingriffen in Lokalanästhesie werden auch größere Eingriffe im „Dämmerschlaf“ oder in Vollnarkose durchgeführt. Zur postoperativen Versorgung stehen in unseren modernen Praxisräumen alle Möglichkeiten einer Überwachung bereit.

    Ausgewählte Beispiele für unser Operationsspektrum:

    • Entfernung von Hauttumoren und Muttermalen
    • Lasertherapie von Warzen und Altersflecken
    • Ästhetisch-chirurgische Eingriffe (z.B. Lidstraffungen)
    • Narbenkorrekturen (z. B. bei Aknenarben)
    • Schweißdrüsen-Entfernung per Saugcurettage bei übermäßigem Schwitzen
    • elektrokaustische Abtragung (z. B. von erweiterten Kapillargefäßen der Haut, Äderchen oder Feuermalen)
    • chemochirurgische Behandlungen
  • Kosmetische Dermatologie

    Die ganzheitliche Behandlung von Hauterkrankungen endet nicht mit der ärztlichen Tätigkeit. Sehr häufig benötigt die Haut nach der ärztlichen Behandlung noch professionelle kosmetische Unterstützung zur Regeneration und –insbesondere bei chronischen Hauterkrankungen- zur Vorbeugung eines erneuten Erkrankungsschubes. Das Institut „Hautfaktor“ stellt hier in idealer Weise die kosmetische Ergänzung zur medizinischen Behandlung dar – sowohl vorbeugend als auch nachsorgend. Ausgehend von Ihrem Hautprofil suchen die Fachkräfte des Kosmetikinstitutes die individuell geeigneten Anwendungen und Produkte. Laser- und Ultraschalltherapien unterstützen dabei nicht nur die beschleunigte Heilung von Narben (z. B. Akne- und Operationsnarben), sondern jede Art der sanften Hautregeneration. „Hautfaktor“ setzt ausschließlich natürliche, kortisonfreie Substanzen ein, die die Haut beruhigen und die Hautstruktur nachhaltig verbessern. Zusätzlich bietet das Institut natürlich auch ein umfassendes Spektrum der „klassischen“ Kosmetikbehandlungen, wie Tiefenreinigungen, Peelings, Microdermabrasion, Masken und ultraschallgestützte Therapien mit Wirkstoffen zur Besserung der vorliegenden Hautkrankheit. Lymphdrainagen und Massagen runden das Angebot ab.

  • Allgemeine Dermatologie

    Die Haut des Menschen ist mit bis zu 2m² Fläche auch zugleich sein größtes Organ. Mit dieser Größe bietet sie dem Menschen einen wirkungsvollen Schutz gegen umweltbedingte Einflüsse. Sie ist aber auch permanent hohen Belastungen, wie z.B. durch Stress und Infektionserreger, ausgesetzt. Fast jeder fünfte Mensch muss deshalb auch aufgrund eines Hautproblems in seinem Leben behandelt werden. Die allgemeine Dermatologie nimmt sich allen durch Viren und Bakterien hervorgerufenen und erblich bedingten Hautveränderungen an, erkennt sie frühzeitig und therapiert sie gezielt. Im Gespräch mit Ihnen klären wir Ihre persönliche Krankheitsgeschichte, nutzen modernste Untersuchungsverfahren für die Diagnose, besprechen mit Ihnen mögliche Therapien und nutzen unsere Erfahrung für die auf Sie abgestimmte, bestmöglichste Behandlung.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Meine Schwerpunkte


Mein weiteres Leistungs­spektrum

Mein Ziel ist es, Ihnen für Ihre individuelle Gesundheitssituation modernste ärztliche Unterstützung zu bieten. Damit Sie sich einen ersten Überblick verschaffen können, finden Sie hier eine Übersicht über die Versorgungsleistungen, die ich Ihnen anbieten kann. Bei weiteren Fragen können Sie sich natürlich gerne an mich wenden.

Meine Leistungen für Ihre Gesundheit:

  • Lasermedizin

  • Allergien

  • Prävention – Hautcheck und Hautkrebsvorsorge

  • Dermatoonkologie – Hautkrebs- und Tumorbehandlung

  • Lasermedizin

    Die fraktionierte Lasertherapie ist heute in der nachhaltigen Hautverjüngung nicht mehr weg zu denken. Die tiefe „deep-FX“-Technik regt eine lang anhaltende, deutlich sichtbare Kollagenneubildung in der Haut an und „polstert“ die Haut auf. Durch die oberflächliche „active-FX“-Laserung wird die Haut zusätzlich geglättet und gestrafft. Laseranwendungen sind in der Hand eines Facharztes der HAUTÄRZTE RUE eine sichere Methode, die in verschiedensten Einsatzbereichen eine lang anhaltende Wirkung verspricht. Die enge Zusammenarbeit mit zertifiziertem Fachpersonal im Kosmetikinstitut „Hautfaktor“ (dermatologische Kosmetik) unterstützt die rasche und nachhaltige Heilung wesentlich. Der Laser hat die Behandlungsmöglichkeiten der Haut geradezu revolutioniert. Eine Laserbehandlung empfiehlt sich z. B. für:

    • solare Keratosen (bei gleichzeitiger bioptischer Sicherung)
    • Nagelpilzerkrankungen
    • Angiome (Blutschwämme)
    • flächigen Rötungen (Feuermale u. a.)
  • Allergien

    Die spezifische Diagnose und eine entsprechend angepasste Therapie erfordern viel Erfahrung und ein gut geschultes Team. Durch spezifische, wissenschaftlich fundierte, individuell angepasste Therapien gelingt es den HAUTÄRZTEN RUE, in den meisten Fällen eine deutliche Besserung der Beschwerden bzw. eine Heilung zu erreichen. Allergien nehmen kontinuierlich zu. Dabei handelt es sich um fehlgesteuerte Reaktionen unseres Abwehrsystems, die sich meist gegen harmlose Umweltfaktoren richten. Allergien äußern sich vielgestaltig, insbesondere als:

    • Schleimhautallergien (Heuschnupfen)
    • Asthma
    • Nesselsucht (Urticaria)
    • Magen-Darm-Erkrankungen
    • Kontaktallergien.
  • Prävention – Hautcheck und Hautkrebsvorsorge

    Die Haut als unser größtes Organ bedarf einer regelmäßigen Beobachtung. Ihr erster Hautcheck (Hautscreening) bei uns mündet in Empfehlungen für die Erhaltung und Verbesserung der Hautgesundheit. Neben Tipps für einen verbesserten UV-Schutz geben wir Ihnen auch Hinweise zur intensivierten Hautregeneration. Der Schwerpunkt der präventiven Tätigkeit der HAUTÄRZTE RUE liegt in der Hautkrebsvorsorge. Mehr als 100.000 Menschen erkranken jährlich an Hautkrebs, Tendenz steigend. Besonders gefährdet sind Menschen mit hellem Hauttyp, vielen Muttermalen oder die sich häufig starker UV-Belastung aussetzen. Frühzeitig erkannt, ist aber nahezu jede krankhafte Veränderung der Haut auch heilbar. Hochwertige Auflichtmikroskopie ist bei uns im Rahmen des gesetzlichen Hautkrebsscreenings nicht kostenpflichtig. Die videogestützte Computerdiagnose, die Videodermatoskopie, verstärkt noch die Zuverlässigkeit der Hautanalyse.

  • Dermatoonkologie – Hautkrebs- und Tumorbehandlung

    Die häufigsten Tumorerkrankungen sind Hauttumore. Eine zu intensive, ungeschützte und vor allem dauerhafte Sonneneinwirkung ist nachweislich die Hauptursache dieser krankhaften Gewebsveränderung. Tumore der Haut bilden sich in unterschiedlichen Formen heraus: Sie treten vor allem als so genannter weißer und schwarzer Hautkrebs auf. Ca. 70% davon sind Basalzellkarzinome und 20% Plattenepithelkarzinome. Beide gehören zu den weißen Hautkrebsformen. Der schwarze Hautkrebs (das malignen Melanom) macht ca. 10% der Neuerkrankungen aus. Aufgrund seines raschen Wachstums ist das maligne Melanom deutlich gefährlicher einzustufen als die weißen Hautkrebsformen. Voraussetzung dafür ist eine gewissenhafte und vor allem rechtzeitige Behandlung. Entscheidend ist die frühzeitige Diagnosestellung (Prävention). Auflichtmikroskopie und Videodermastokopie unterstützen die Früherkennung krankhafter Hautveränderungen und deren exakte Analyse.

  • Haut-Nachsorge

    Intensiver Sonnenurlaub, dauerhafter Sonnenbankbesuch, erbliche Vorbelastungen, berufliche Material- und Umweltbelastungen, Essgewohnheiten bleiben meist nicht ohne Folgen für die Haut. Vielfach stellen sich Vorstufen von Hauttumoren oder bereits manifeste Hauttumoren ein, die Sie von den HAUTÄRZTEN RUE möglichst frühzeitig diagnostizieren und behandeln lassen sollten. Regelmäßige Kontrollen sind wichtig, um erste Warnzeichen erkennen und frühzeitig krankhafte Störungen des Hautbildes behandeln zu können – insbesondere bei Patienten mit vielen Muttermalen, kritischen Hautveränderungen, starken Sonnen- schäden oder Hautkrebs in der Vorgeschichte. Die Nachsorgeintervalle stimmen DIE HAUTÄRZTE RUE mit den Patienten immer individuell auf die Erkrankung und die Lebensumstände hin ab.

  • Lichttherapie

    Das Licht in all seinen Facetten übt viele verschiedene Wirkungen auf unsere Haut aus. Die Dermatologie hat sich viele dieser Effekte zunutze gemacht, um Hauterkrankungen zu behandeln. Viele entzündliche Hauterkrankungen wie z.B. Neurodermitis oder Schuppenflechte, aber auch juckende Dermatosen bessern sich unter Lichteinfluss. Das Licht kann, richtig eingesetzt, sogar gegen Hautkrebs wirken, z.B. bei der photodynamischen Therapie und dem Körper bei der Erregerabwehr helfen.

  • Hauterkrankungen im Beruf

    Berufsbedingte Hautprobleme zählen zu den häufigsten Berufskrankheiten und münden schlimmstenfalls für die Betroffenen in einen Berufswechsel. Neben einer individuell erhöhten Empfindlichkeit sind hierfür zumeist Arbeiten in feuchter Umgebung oder mit Haut-reizenden Stoffen sowie Allergien gegenüber Kontaktstoffen verantwortlich. Oftmals äußern sich diese Probleme in Form von Handekzemen, die fast immer wirkungsvoll behandelt werden können. In unserer Sprechstunde werden die zugrunde liegenden Krankheitsursachen umfassend diagnostiziert und sorgfältig behandelt. Die Behandlung erfolgt auf Wunsch und in Absprache mit dem Betroffenen und in Zusammenarbeit mit der jeweiligen Berufsgenossenschaft.

  • Phlebologie – Gefäß- und Venenerkrankungen

    Krampfadern sind die Folge einer Bindegewebsschwäche und einem Venenstau, z. B. durch häufiges Stehen oder Sitzen. Frauen sind etwa dreimal so häufig wie Männer betroffen. Sie zeigen sich als knotig-erweiterte, oft bläulich durch die Haut scheinende Venen (Varizen). In der einfachen Form treten sie als so genannteBesenreiser auf. Krampfadern sind nicht nur optisch störend, sondern führen auch zu Beschwerden. Häufig sind ödematöse Knöchel- oder Unterschenkelschwellungen und Schmerzen nach längerem Stehen die ersten Anzeichen einer Venenerkrankung. Im längeren Erkrankungsverlauf kommt es dann zu zunehmender Hautverhärtung an den Unterschenkeln und oftmals zu schlecht heilenden „offenen Beinen“. Bei der Untersuchung von Venenleiden steht für DIE HAUTÄRTE RUE die Diagnostik an erster Stelle. Hierbei wird mit Ultraschall eine Untersuchung der Venen und Venenklappen vorgenommen.

  • Proktologie – Enddarmerkrankungen

    Fast 80% der Bevölkerung leiden an Enddarmerkrankungen. Brennen, quälender Juckreiz oder zum Teil starke Schmerzen im Analbereich können die Lebensqualität deutlich einschränken. Häufig sind Hämorrhoiden oder Kontaktallergien die Ursache. Oft lassen sich auch lange bestehende Beschwerden durch eine gezielte Untersuchung und wenige Behandlungen deutlich bessern oder sogar heilen. Bei ausgedehnteren Erkrankungsbildern, die nur noch mit einer Operation zu behandeln sind, arbeiten wir eng mit einer spezialisierten koloproktologischen Klinik zusammen. Wir beraten Sie in unserer Praxis diskret zu allen geeigneten Methoden der medikamentösen Behandlung und der Lasertherapie.

  • Kinder- und Jugenddermatologie

    Kinder sind immer etwas Besonderes, vor allem aber sind sie keine „kleinen Erwachsenen“. Die kindliche Haut kann ebenso, wie die Haut des Erwachsenen von Entzündungen, Allergien und sogar Tumoren betroffen sein. Oftmals zeigen sich jedoch andere Symptome oder Krankheitsbilder. Bestimmte Erkrankungen treten z. B. ausschließlich im Kindesalter auf. Auch die Vorsorge für eine dauerhafte Hautgesundheit ist in manchen Fällen bereits im Kindes- oder Jugendalter sinnvoll – eine Aufgabe, die Dr. Peiler als Vater von drei Kindern besonders ernst nimmt. Die Behandlung von Allergien und Hautveränderungen bei Kindern, insbesondere solche, die auch eine operative Behandlung einschließen, bedürfen besonderer Erfahrungen, Kenntnisse und Fürsorge. Die Kinderhaut reagiert meist anders als die des Erwachsenen. Bestimmte Wirkstoffe werden von Kindern nicht vertragen oder nur schwer abgebaut. Bei Erwachsenen bewährte Konzepte können die empfindliche Kinderhaut sogar schädigen.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Mein Leistungsspektrum


Meine Kollegen (2)

Praxis

jameda Siegel

Dr. Peiler ist aktuell – Stand Juni 2020 – unter den TOP 5

Hautärzte (Dermatologen) · in Essen

Note 1,6 •  Gut

1,6

Gesamtnote

1,5

Behandlung

1,4

Aufklärung

1,8

Vertrauensverhältnis

1,6

Genommene Zeit

1,6

Freundlichkeit

Bemerkenswert

sehr gute Praxisausstattung

Optionale Noten

2,1

Wartezeit Termin

1,9

Wartezeit Praxis

1,3

Sprechstundenzeiten

1,5

Betreuung

1,9

Entertainment

1,5

alternative Heilmethoden

1,7

Kinderfreundlichkeit

1,2

Barrierefreiheit

1,2

Praxisausstattung

1,9

Telefonische Erreichbarkeit

3,2

Parkmöglichkeiten

1,5

Öffentliche Erreichbarkeit

Bewertungen (102)

Alle28
Note 1
23
Note 2
1
Note 3
2
Note 4
1
Note 5
1
Note 6
0
Datum (neueste)
Datum (neueste)Note (beste)Note (schlechteste)Nur gesetzlichNur privat
29.09.2020
1,6
1,6

Sehr gute Zusammenarbeit

Ich bin seit einigen Jahren in der Praxis Peiler und möchte mal die gute Zusammenarbeit zwischen

der Praxis und der Kosmetik loben. Ich habe seit Anfang des Jahres eine verschlimmerte Rosacea.

Bei einem Kosmetiktermin habe ich der Kosmetikerin meine Probleme geschildert. Sie hat dann angefragt, ob einer der Ärzte Zeit hätte, sich meinen Schub anzugucken. Und tatsächlich - es passte. Ein großes Lob hiermit an Leonie, Sabrina und Katharina (in Elternzeit). Bin sehr gerne bei euch. LG M. Kühne

09.02.2020
1,0
1,0

Die Praxis Dr. Peiler kann ich absolut empfehlen!

Bei Dr. Peiler wird auf Hygiene größten Wert gelegt!

Dies ist, besonders bei Haut-OPs, das aller wichtigste in einer guten Praxis ist! Ich habe bereits mehrere Hautarztpraxen besucht, habe jedoch immer wieder gesehen wie etwa Sprechstundenhilfen mit OP-Handschuhen Türklinken und andere Gegenstände anfassten und habe mich damit extrem unwohl gefühlt. So etwas würde in der Praxis Dr. Peiler niemals vorkommen! Ich habe mich, seit ich den Ablauf bei operativen Entfernungen von Muttermalen in der Praxis Dr. Peiler kenne, nirgendwo anders mehr operieren lassen! Ich bin begeistert auch von den makellosen Ergebnissen, mit verschwindend kleinen Narben, die zudem optimal in der Praxis nachbehandelt werden. Herr Dr. Peiler versteht sein Handwerk hervorragend! Vielen Dank dafür!

17.09.2019
1,0
1,0

Kompetente Ärzte und Praxispersonal

Als Notfall ohne Termin Freitag, kurz vor Ladenschluss trotzdem noch behandelt worden. Nahm sich alle Zeit, erklärte jeden Behandlungsschritt, dass sauber gearbeitet wurde, eigentlich nicht erwähnenswert. Auch bei den Folgeterminen zur Wundversorgung nahmen Dr. Peiler und seine Kollegin ausreichend Zeit. Das Praxismanagement funktioniert meinem Eindruck nach hervorragend. Die Praxis ist modern und der Umgang sehr freundlich, das Wartezimmer funktionell ausgestattet. Ein super Team insgesamt!

26.07.2019 • privat versichert • Alter: über 50
1,0
1,0

Rundum zufrieden!

Habe mich kompetent behandelt gefühlt. Werde beim nächsten Hautproblem wiederkommen.

Kommentar von Dr. Peiler am 29.07.2019

Vielen Dank für die tolle Bewertung.

15.07.2019
1,0
1,0

Kompetenter Arzt, freundliches Team

Ich bin hier sehr zufrieden, sowohl als Hautarzt wie auch als Allergologe konnte er mir weiter helfen. Als ich mein Kind mit zum Termin hatte, war er meinem Sohn gegenüber sehr nett und im Wartezimmer gibt es ausreichend Spielmöglichkeiten und Bücher. Die Wartezeiten in der Praxis sind völlig in Ordnung und der Termin konnte recht zeitnah gemacht werden.

Das Team rund um Dr. Peiler ist ebenfalls sehr freundlich und kompetent. Auch wenn ich nicht aus Essen komme, fahre ich gerne den Weg dort hin

Kommentar von Dr. Peiler am 16.07.2019

Herzlichen Dank für die freundliche Bewertung. Das ist nicht selbstverständlich und freut und daher sehr. Ihr Praxisteam.

Weitere Informationen

Weiterempfehlung67%
Profilaufrufe113.462
Letzte Aktualisierung31.07.2019

Danke , Dr. Peiler!

Danke sagen

Weitere Behandlungsgebiete in Essen

Finden Sie ähnliche Behandler