Vermeiden Sie Ansteckung - Nutzen Sie die Videosprechstunde.
Gold-Kunde
Dr. med. Marion Assenmacher

Dr. med. Marion Assenmacher

Ärztin, Allgemeinmedizinerin

Termin buchen
Note
1,0
Note
1,0
Bewerten

DankeDr. Assenmacher!

Aktion
Danke sagen
Gesetzlich Versicherte, Privatversicherte

Dr. Assenmacher

Ärztin, Allgemeinmedizinerin

DankeDr. Assenmacher!

Aktion
Danke sagen

Sprechzeiten

Bitte erfragen Sie die Öffnungszeiten bei Bedarf telefonisch

Adresse

Gelsenkirchener Str. 285-28945327 Essen

Weiterbildungen

  • Hausarzt

Bilder

Herzlich willkommen

Liebe Patientin, lieber Patient,

herzlich willkommen auf meinem jameda-Profil.

Wir sind eine Praxis für Allgemein- und Familienmedizin im Katernberger Süden in der Nähe der Zeche Zollverein.

Unser Anliegen ist es, evidenzbasierte leitlinienorientierte Medizin auf jeden Patienten individualisiert anzuwenden.

Wir stehen für unsere Patienten nicht zuletzt durch regelmäßige Teilnahme an Fortbildungen in verschiedenen medizinischen Fachbereichen als kompetenter Ansprechpartner zur Verfügung. Um dem familienmedizinischen Aspekt gerecht zu werden, bieten wir die Versorgung vom Kleinkind bis zum Erwachsenen ins hohe Alter an.


Mein Lebenslauf

1997 bis 2004Studium der Humanmedizin an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf
2004 bis 2013Katholische Kliniken RuhrhalbinselAssistenzärztin Abtlg. für Herz-, Kreislauf- und GefäßerkrankungenAnästhesiologische Klinik(Unterbrechung durch Elternzeit)
2013 bis 2015Weiterbildungsassistentin zur Fachärztin für Allgemeinmedizin Praxis Reil & Team
2015 bis heuteAngestellte Fachärztin für Allgemeinmedizin


Weitere Informationen zu mir

  • verheiratet, 2 Kinder
  • Promotion an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
https://www.reil-und-team.de/ärzteteam/


Meine Behandlungsschwerpunkte

Ich freue mich, Ihnen nachfolgend die Fachgebiete zu nennen, auf die sich mein Team und ich spezialisiert haben. Für Rückfragen sind wir natürlich gerne persönlich oder telefonisch für Sie da.

  • Familienmedizin

  • Prävention Erwachsene

  • Prävention Jugendliche


  • Familienmedizin

    Um dem familienmedizinischen Aspekt gerecht zu werden bieten wir Versorgung vom Kleinkind bis zu Erwachsenen ins hohe Alter an.

    Kleinkinder behandeln wir normalerweise ab dem 5. Lebensjahr und auch die U9 können wir durchführen. In Notfällen werden selbstverständlich auch jüngere Kleinkinder oder Säuglinge behandelt.

    Jugendliche möchten oft nicht mehr beim Kinderarzt behandelt werden. Wir können auch durch regelmäßige Teilnahme an jugendmedizinischen Fortbildungen eine qualifizierte Versorgung in einem adäquaten Umfeld sicherstellen und bieten bis zu zwei Vorsorgeuntersuchungen an.

    Erwachsene profitieren von unserem umfangreichen diagnostischen Angebot u.a. im Bereich der Prävention und bei chronischen Erkrankungen von unseren Erfahrungen in evidenzbasierter Medizin. Die Sprechstundenzeiten sind so gestaltet, dass insbesondere donnerstags auch Berufstätigen aufwendigere Termine angeboten werden können.

    Unseren älteren Patienten bieten wir mit unserem Senioren-Check eine Überwachung und Verlaufsbeobachtung altersspezifischer Einschränkungen, wie z.B. der Gehfähigkeit an. Wir nehmen am Modell der integrierten Heimversorgung teil und können im Bedarfsfall unsere Patienten auch zuhause und im Pflegeheim versorgen. Palliativversorgung für den letzten Lebensabschnitt bieten wir je nach Bedürfnissen durch unsere Ärzte oder auch in Zusammenarbeit mit speziell qualifizierten Kollegen an.

  • Prävention Erwachsene

    Allgemeinmedizin bedeutet mehr als nur das Behandeln akuter Erkrankungen. Einen wichtigen Stellenwert in unserer Arbeit hat auch die Prävention.

    Kennen Sie die Vorsorgeleistungen, die Ihre Krankenkasse für Sie übernimmt? Die folgenden Leistungen können wir in unserer Praxis anbieten.

    • Gesundheitsuntersuchung für alle Versicherten ab 35 Jahren alle 2 Jahre zur Vorsorge von Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Diabetes und Nierenerkrankungen
    •  Hautkrebsvorsorge für alle Versicherten ab 35 Jahren alle 2 Jahre. Umfasst Inspektion der kompletten Haut auf krebsverdächtige Veränderungen wie Melanome (schwarzer Hautkrebs), Basaliome, Spinaliome, etc. (weißer Hautkrebs)
    • Krebsvorsorge für Männer: Für alle Männer ab 45 Jahren jährlich. Umfasst Inspektion und Abtasten der äußeren Geschlechtsorgane, Untersuchung der regionalen Lymphknoten und Abtasten der Prostata durch den Enddarm. Ab 50 Jahren zusätzlich Test auf nicht sichtbares Blut im Stuhl (bis 55 jährlich, dann alle 2 Jahre)

    Die Früherkennungsuntersuchung auf Prostata- und Darmkrebs kann je nach Bedarf um weitere Untersuchungen (speziellere Stuhl- oder Blutuntersuchungen oder eine Darmspiegelung) ergänzt werden. Gerne beraten wir Sie hierzu.

    Selbstverständlich können die Vorsorgeangebote kombiniert werden, so dass Sie möglichst wenige Einzeltermine erhalten.

  • Prävention Jugendliche

    Im Jugendalter ist die Teilnahme an Vorsorgeuntersuchungen leider viel geringer als im Kleinkindalter. Dies liegt sicherlich auch daran, dass der richtige Ansprechpartner fehlt. Manche Allgemeinmediziner führen die Jugenduntersuchung nicht oder nur ungern durch, und mancher Jugendlicher möchte man natürlich auch nicht mehr unbedingt neben Säuglingen und Kleinkindern im Wartezimmer einer Kinderarztpraxis sitzen.

    Wir haben uns zu regelmäßigen Fortbildungen auch in jugendmedizinischen Themen verpflichtet. Dadurch können wir neben der J1, die einmalig zwischen dem 12. und 15. Geburtstag erfolgen soll, auch die J2 zwischen dem 16. und 18. Geburtstag durchführen und als eine von wenigen Allgemeinmedizinischen Praxen auch direkt mit einigen Krankenkassen abrechnen.

    Mit diesen zwei Untersuchungen können wir bei Jugendlichen frühzeitig auch kleinere Auffälligkeiten erkennen, entsprechende Empfehlungen z.B. zu Ernährung und Bewegung geben und ggf. medizinische Maßnahmen wie weitere Diagnostik, Einlagenversorgung oder krankengymnastische Behandlung einleiten. Weiterhin kann im Rahmen der Jugenduntersuchungen der Impfschutz vervollständigt und aufgefrischt werden. Dies ist auch deswegen sinnvoll, da nach dem 18. Geburtstag viele Impfungen kostenpflichtig sind, die zuvor noch von den Kassen übernommen werden.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
https://www.reil-und-team.de/leistungen/


Mein weiteres Leistungsspektrum

Neben einer individuellen hausärztlichen Betreuung können wir die folgenden Leistungen erbringen:

  • Erweiterte Gesundheitsvorsorge

  • Herz-Kreislauf-Untersuchungen

  • Ultraschalluntersuchung der Bauchorgane und der Schilddrüse

  • Lungenfunktionstestung


  • Erweiterte Gesundheitsvorsorge

    Sicherlich haben auch Sie schon Erfahrungen mit den so genannten individuellen Gesundheitsleistungen (oder kurz "IGeL") gemacht.

    Es ist eines unserer Bestreben, Sie im Hinblick auf Sinn und Unsinn solcher Leistungen in unserem Fachbereich ehrlich zu beraten und Ihnen nur solche Leistungen anzubieten, die aus unserer Sicht in Ihrem speziellen Fall sinnvoll sind.

    Wir können Ihnen die folgenden Leistungen außerhalb des Leistungsspektrums der gesetzlichen Krankenkassen anbieten:

    • Herz- und Gefäßcheck mit Belastungs-EKG, Ultraschalluntersuchung der Halsschlagadern inkl. Messung der Intima-Media-Tiefe und speziellen Laboruntersuchungen
    • Ultraschallscreening der Bauchorgane und Schilddrüse
    • Sportmedizinische Untersuchung gemäß den Empfehlungen der DGSP
    • Tauchmedizinische Untersuchungen gemäß der GTÜM
    • Reisemedizinische Beratung
  • Herz-Kreislauf-Untersuchungen

    • Ruhe-EKG
    • Belastungs-EKG
    • Langzeit-Blutdruckmessung
    • Langzeit-EKG
  • Ultraschalluntersuchung der Bauchorgane und der Schilddrüse

  • Lungenfunktionstestung

  • Teilnahme an Programmen zur Versorgung chronisch kranker Patienten

    • Diabetes mellitus Typ II (Zuckerkrankheit)
    • Koronare Herzerkrankung (Herzkranzgefäßverkalkung)
    • Asthma bronchiale und Chronisch-obstruktive Lungenerkrankung
  • Impfungen

  • Labordiagnostik

  • Sportärztliche Untersuchungen

  • Jugendschutzuntersuchungen vor Ausbildungsbeginn und Nachuntersuchungen

  • Betreuung von Heimpatienten

  • Naturheilverfahren

    Trotz umfangreicher Bemühungen und korrekter Anwendung kann die klassische Schulmedizin nicht immer die gewünschten Behandlungserfolge sicherstellen. Nicht zuletzt aus diesem Grund haben wir mit Frau Rechid eine Ansprechpartnerin in unserem Team, die Ihnen kompetenten Rat zu alternativmedizinischen Behandlungsansätzen geben kann, ohne gleichzeitig auf die diagnostischen Möglichkeiten einer großen Hausarztpraxis verzichten zu müssen.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Praxis Reil und Team


Unsere Philosophie

Die Medizin ist eine Wissenschaft, in die auch heutztage noch viele neue Erkenntnisse einfließen. Für einen Allgemeinmediziner bedarf es daher einen hohen zeitlichen Aufwand, "up to date zu bleiben" und sich regelmäßig über viele behandlungsrelevante Leitlinien und Studien zu informieren.  Wir sind,  nicht zuletzt durch unsere Aktivität als Akademische Lehrpraxis der Universität Duisburg/Essen bereit, diese Aufgabe anzunehmen.

Dabei ist es nicht nur entscheidend, Studienergebnisse und Leitlinien zur Kenntnis zu nehmen, sondern auch deren Bedeutung auf die Versorgung des letztendlich individuellen Patienten  korrekt einzuschätzen. Auch dieser Aufgabe fühlen wir uns aufgrund unserer Erfahrungen aus mittlerweile auch schon langjährigen Praxisbetrieb und unserer Ausbildung an Weiterbildungsstätten mit u.a. kardiologischem, pneumologischem, gastroenterologischem und anaesthesiologischem Schwerpunkt, gut gewachsen.

Wir sehen uns  Hausärzte als Koordinatoren der Patientenversorgung und nicht ausschließlich als Aussteller für Rezepte und Überweisungen. Unsere Ärzte überweisen dann zu Organfachärzten, wenn es medizinisch indiziert ist. Wir überprüfen stets auch verordnete Medikamente auf deren Indikation im Hinblick auf aktuelle medizinische Evidenz.

Selbstverständlich werden Folgerezepte für regelmäßig verordnete Medikamente, deren Verordnung mit uns abgesprochen ist, auch an der Anmeldung ausgestellt. Gleiches gilt für regelmäßige, abgesprochene Überweisungen zu Organfachärzten.Es wird aber bei uns nicht vorkommen, dass Rezepte für Präparate, die nicht als Dauermedikamente in der Kartei des jeweiligen Patienten hinterlegt sind, wie z.B. Antibiotika, an der Anmeldung ausgestellt werden, ohne zuvor mit einem Arzt gesprochen zu haben. Auch werden unsere Medizinischen Fachangestellten nicht kurz an der Anmeldung eine Arbeitsunfähigkeit attestieren oder eine zuvor nicht abgesprochene Krankenhauseinweisung ausstellen.  Diese Anliegen können bei uns generell  ausschließlich durch einen Arzt in der Sprechstunde ausgestellt werden. Bitte vereinbaren Sie daher bei derartigen Anliegen einen Sprechstundentermin oder haben Sie Verständnis für etwaige Wartezeiten.

 

jameda Siegel

Dr. Assenmacher gehört in dieser Kategorie zu den TOP5

Innere- & Allgemeinmediziner

in Essen • 06/2020

Die jameda Siegel werden halbjährlich an die am besten bewerteten Ärzte und Heilberufler je Fachgebiet und je Stadt vergeben. Wir orientieren uns hier ausschließlich an den Patientenmeinungen, d.h.:

- Durchschnittsnoten
- Anzahl an Bewertungen

So sorgen wir für verlässliche Arztbewertungen

Notenübersicht (17)

Gesamtnote

1,0
1,0

Behandlung

1,1

Aufklärung

1,0

Vertrauensverhältnis

1,0

Genommene Zeit

1,0

Freundlichkeit

Optionale Noten

1,2

Wartezeit Termin

1,6

Wartezeit Praxis

1,0

Sprechstundenzeiten

1,1

Betreuung

1,7

Entertainment

1,4

alternative Heilmethoden

1,1

Kinderfreundlichkeit

1,2

Barrierefreiheit

1,2

Praxisausstattung

1,0

Telefonische Erreichbarkeit

2,1

Parkmöglichkeiten

1,3

Öffentliche Erreichbarkeit

Bemerkenswert

gute Öffnungszeiten
sehr vertrauenswürdig
sehr gute Behandlung

Bewertungen

Welche Bewertungen wollen Sie sehen?

Filtern und sortieren
Datum (neueste)
Datum (neueste)
Note (beste)
Note (schlechteste)
Nur gesetzlich
Nur privat
Alle

(Sie sehen alle Bewertungen)

Note 1
17
Note 2
0
Note 3
0
Note 4
0
Note 5
0
Note 6
0
Filtern und sortieren
Datum (neueste)
Datum (neueste)
Note (beste)
Note (schlechteste)
Nur gesetzlich
Nur privat
Bewertung vom 21.10.2019, gesetzlich versichert, Alter: unter 30
1,0

Top Ärztin

Frau Dr. Assenmacher hat sich bei meinen Terminen stets viel Zeit genommen, sich viele Notizen gemacht (Ersttermin) und ist auf mich eingegangen. So gut aufgehoben habe ich mich noch nie bei einem Arzt gefühlt - Sie ist die beste Ärztin die ich kenne!

Bewertung vom 27.09.2019
1,0

Sehr freundlich und kompetent!

Ich kann die Praxis nur weiter empfehlen. Alle waren sehr freundlich und haben sich viel Zeit genommen. Ich kam pünktlich dran und hatte keine Wartezeit. Alles in allem top!

Bewertung vom 04.09.2019, Alter: unter 30
1,0

Kompetenter und freundlicher Ärztin

Ich bin sehr zufrieden und glücklich dass ich so eine gute und kompetenter Ärztin wir Frau Assenmacher kennen gelernt habe.

Bewertung vom 23.08.2019
1,2

Top Praxis

Bin schon längere Zeit dort in Behandlung und sehr zufrieden...

Bewertung vom 15.03.2019
1,0

Sehr freundliche, gründliche und aufgeschlossene Ärztin

Frau Dr Assenmacher hat sich viel Zeit für die Anamnese genommen. Sie hat vieles erklärt und auch sehr aufmerksam zugehört. Durch ihre offene und freundliche Art konnte ich offen alles mit ihr kommunizieren.

Weitere Informationen

100%Weiterempfehlung
9.879Profilaufrufe
07.05.2020Letzte Aktualisierung

Videosprechstunden

Videosprechstunden

Termin online buchen

Passende Artikel unserer jameda-Kunden