Telefonisch / online buchbar
Telefonisch / online buchbar
Nur online buchbar
Orthopäden:
16.534 Aufrufe
Premiumkunden können ein Profilbild hinterlegen

Dr. med. Boris Schmidt

Arzt, Orthopäde & Unfallchirurg

0201/233415

Dr. Schmidt

Arzt, Orthopäde & Unfallchirurg

Sprechzeiten

Mo
08:30 – 12:00
Di
08:30 – 12:00
14:00 – 17:30
Mi
08:30 – 12:00
Do
08:30 – 12:00
14:00 – 17:30
Fr
08:30 – 12:00
Sprechzeiten anzeigen
Sprechzeiten ausblenden

Adresse

Limbecker Platz 5-645127 Essen
Arzt-Info
Sind Sie Dr. med. Boris Schmidt?

Wussten Sie schon…

… dass Sie als Gold-Kunde Ihr Profil mit Bildern und ausführlichen Leistungsbeschreibungen vervollständigen können?

Alle Gold-Profil Details

Kennen Sie schon…

… die Online Termin-Vereinbarung? Gold Pro und Platin-Kunden können Ihren Patienten Termine online anbieten.

Mehr erfahren

Weiterbildungen

Spez. Orthopädische Chirurgie
Chirotherapie (Manuelle Medizin)
Notfallmedizin

Dres. Boris Schmidt und Tobias Jahnke

Meine Kollegen

Note 1,6 •  Gut

1,6

Gesamtnote

1,7

Behandlung

1,5

Aufklärung

1,6

Vertrauensverhältnis

1,8

Genommene Zeit

1,5

Freundlichkeit

Bemerkenswert

kurze Wartezeit in Praxis

Optionale Noten

1,7

Wartezeit Termin

1,5

Wartezeit Praxis

1,8

Sprechstundenzeiten

1,5

Betreuung

2,3

Entertainment

2,3

alternative Heilmethoden

1,0

Kinderfreundlichkeit

1,4

Barrierefreiheit

1,7

Praxisausstattung

1,8

Telefonische Erreichbarkeit

2,0

Parkmöglichkeiten

1,5

Öffentliche Erreichbarkeit

Bewertungen (26)

Alle21
Note 1
17
Note 2
1
Note 3
2
Note 4
1
Note 5
0
Note 6
0
Datum (neueste)
Datum (neueste)
Note (beste)
Note (schlechteste)
Nur gesetzlich
Nur privat
23.09.2020
1,0
1,0

Sehr Kompetenter Arzt

Schon bei der terminvereinbarung an der Rezeption wurde ich nett empfangen. Dr Schmidt hört genauestens zu was die Beschwerden sind und behandelt dementsprechend. Wenn nicht noch etwas mehr. Wenn man Fragen hat, erklärt er auch alles gut verständlich. So dass es jeder verstehen kann. Ich habe den lieben Herr Doktor schon innerhalb meiner Familie weiter empfohlen.

18.08.2020 • gesetzlich versichert • Alter: über 50
OHNE
NOTE

Bedingt durch Corona und Ferien waren keine Verordnungen von Pflegemittel möglic

Ich bin seit Jahrzehnten (d.h. bereits beim Vorgänger von Gr. Schmidt) in der Praxis in Behandlung. Seitdem ich in diesem Jahr in ein Pflegeheim umziehen musste, hat sich die Betreuung schlagartig verschlechtert. Hausbesuche lehnen die Ärzte ab, d.h. weil ich stark gehbehindert bin, bedeutet ein Arztbesuch jedesmal für mich einen Krankentransport in die Praxis, die Wartezeiten waren trotz vorherige Anmeldung relativ lang, auf die Rezepte bzw. die Pflegemittelverordnungen liessen wochenlang auf sich warten. Enttäuschend!!!

_____________________________

Anmerkung von jameda:

Da die Bewertung ausschließlich Vorgänge aus den Bereichen Terminvereinbarung und/oder Praxismanagement betrifft, ist entsprechend der Nutzungsbedingungen nur der Bewertungstext veröffentlicht und keine Noten. Ein Behandlungskontakt zur bewerteten Person wurde hier nicht dargestellt.

Trotz der Überprüfung der Bewertung, kann jameda den Wahrheitsgehalt der tatsächlichen Angaben in der Bewertung nicht abschließend beurteilen.

Kommentar von Dr. Schmidt am 12.10.2020

Sehr geehrter Patient, sehr geehrte Patientin, wir haben Ihre "Bewertung" im Rahmen unseres Beschwerdemanagements zur Kenntnis genommen und hinsichtlich Verbesserungsmöglichkeiten analysiert. Offenbar scheint Ihr einziges Problem mit der Praxis zu sein, daß es Ihnen weder in der Praxis noch quasi auf Zuruf per Telefon schnell genug ging, das geht bereits aus der Überschrift hervor. Es sei versichert, daß wir trotz momentan für alle Seiten widriger Umstände stets unser bestes geben, um sowohl Kontakt- als auch Bearbeitungszeiten so kurz wie möglich zu halten. Im Einzelfall können Wartezeiten jedoch nicht immer vermieden werden. Das war so, ist so und wird aller Voraussicht auch künftig nicht zu vermeiden sein. Wir sind schliesslich eine Arztpraxis. Sollen Sie jedoch als Patient weder Verständnis noch Geduld aufbringen können, so liegt dies nicht in unserem Einfluss. Für Ihre weitere Behandlung wünschen wir Ihnen alles Gute. Ihr Team OLP

06.09.2019
1,0
1,0

Sehr kompetent, ehrlich uns sympathisch

Von Beginn an fühlte ich mich Ernst genommen. Hr. Dr. Schmidt ging bei der ersten Untersuchung noch nicht vom Schlimmsten aus, da die Untersuchung nicht für einen Bandscheibenvorfall sprach. Mit dem 2. Besuch mehrere Wochen später (Schmerzen waren dank Behandlung zurück gegangen, dann aber doch wieder zurück gekommen) wurde ein MRT veranlasst und ein Bandscheibenvorfall diagnostiziert.

Hr. Schmidt hat mich daraufhin ausführlich über die Behandlung beraten und diese erfolgreich durchgeführt.

24.08.2019 • Alter: über 50
1,0
1,0

Immer noch sehr gut !

Ich benötige keine regelmäßigen Arztbesuche. Wenn ich dann doch schon mal da war, kann ich nur sagen es ist wie am Anfang, schneller Termin, keine Wartezeiten. Das ganze Team mit Dr. Schmidt ist für mich die erste Wahl.

20.07.2019
3,6
3,6

Keine intensive Diagnose

Meine persönliche Erfahrung ist, dass die Krankheitsbilder relativ schnell und oberflächlich eingestuft wurden. Mir fehlte die Sicht über den Tellerrand hinaus, also genauestens die Ursache ermitteln und über alle möglichen Behandlungsschritte zu informieren. Das Femoro-acetabuläres Impingment wurde nicht diagnostiert (nur altersbedingte Hüft-Arthrose)Dies wurde zum Glück nach einem Wechsel des Arztes, welcher weitergehende Untersuchungen veranlasste, diagnostiert. ZUM GLÜCK! NUN GEHT’S BESSER!

Kommentar von Dr. Schmidt am 22.07.2019

Wie ich Ihnen schon persönlich mitgeteilt habe, kann man über die Indikation zur Hüftarthroskopie bei vorhandener (und in Ihrem Fall nicht nur initialer) Arthrose geteilter Meinung sein (FAI hin oder her), siehe z. B. "Arthroskopie des Hüftgelenks Indikation, Technik, Ergebnisse Arthroscopy of the Hip Joint Dtsch Arztebl 2008; 105(33): 559-66; DOI: 10.3238/arztebl.2008.0559". Genau das ist "Blick über den Tellerrad hinaus"... Beim Knie ist die arthoroskopische Operation bei Arthrose daher bereits seit über einem Jahr nicht mehr im Leistungskatalog der GKV, weil nicht mehr als nur mittelfristig erfolgreich. Dennoch wünsche ich Ihnen selbstverständlich einen längerfristigen Behandlungserfolg, auch wenn ich die Indikation zur Arthroskopie aus bekannten Gründen in Ihrem Fall nicht gestellt habe. Übrigens befinden sich in 5 minütiger Gehentfernung zur Praxis 2000 Parkplätze in den umliegenden Parkhäusern, die die Patienten und auch wir sehr zu schätzen wissen.

Weitere Informationen

Weiterempfehlung73%
Profilaufrufe16.534
Letzte Aktualisierung05.02.2020

Danke , Dr. Schmidt!

Danke sagen

Finden Sie ähnliche Behandler