Telefonisch / online buchbar
Telefonisch / online buchbarNur online buchbar
Orthopäden:
Alle
Online buchbare
Platin-Kunde
Jacek Kulesza

Jacek Kulesza

Arzt, Orthopäde

0201/8775536

Herr Kulesza

Arzt, Orthopäde

Sprechzeiten

Mo
09:00 – 12:00
Di
09:00 – 12:00
Mi
09:00 – 12:00
Do
16:00 – 19:00
Fr
n.V.*
Sa
n.V.*
So
n.V.*

*nach Vereinbarung

Sprechzeiten anzeigen
Sprechzeiten ausblenden

Adresse

Rüttenscheider Str. 78-8045130 Essen

Leistungen

Rheumatologie
Orthopädie
Schmerztherapie
Chirotherapie
Allgemeinmedizin
Rückenschmerzen
Knieschmerzen
Arthrose
Polyarthritis
Übergewicht
Hypnose
Bandscheibenvorfall
Tennisarm / Golfarm
Schulterschmerzen
Osteoporose
Tinitus
Physiotherapie
Krankengymnastik
Massage
Fibromyalgie

Weiterbildungen

Rheumatologie
Chirotherapie (Manuelle Medizin)

Bilder

Herzlich willkommen

Ich heiße Jacek Kulesza und bin Facharzt für Orthopädie, Rheumatologie, Chirotherapie und Akkupunktur. In meiner Privatpraxis „Rückenzentrum an der RÜ“ in Essen-Rüttenscheid biete ich Ihnen fachärztliche Behandlungen ohne Operation und ohne Schadstoffe. Schwerpunkte habe ich in der Therapie von Wirbelsäulen-, Knie- und Hüftbeschwerden sowie Rheuma. Herzlich willkommen auf meinem Profil.

Mein Ziel ist es, Schmerzen durch Ursachenbehandlung zu beseitigen. Ich halte nichts davon, den Körper mit Pharmaprodukten zu belasten oder voreilig zu operieren. Stattdessen setze ich auf alternative Heilmethoden, Physiotherapie und ein ganzheitliches Behandlungskonzept. In vielen Fällen lassen sich  Operationen vermeiden, indem wir Schwachstellen des Körpers gezielt aufbauen. Denn für die Entstehung von Beschwerden im Stütz- und Bewegungsapparat ist meist eine Verknüpfung von verschiedenen Faktoren verantwortlich. Nur wenn man den Menschen ganzheitlich betrachtet, kann man den Schmerzen auf den Grund gehen und Beschwerden dauerhaft lindern.  Dafür nehmen wir uns viel Zeit und setzen uns mit unserer fachlichen Expertise ein.

Wir freuen uns darauf, Ihnen helfen zu dürfen – vereinbaren Sie doch einmal einen Termin!

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Alternative Orthopädie und Rheumatologie


Meine Behandlungs­schwerpunkte

Im Rückenzentrum an der RÜ haben wir uns auf nicht-invasive, alternative Behandlungen zur Schmerzursachen-Beseitigung spezialisiert. Wir nehmen uns viel Zeit für eine ausführliche Untersuchung und Beratung. Hier möchte ich Ihnen meine Schwerpunkte etwas genauer vorstellen.

  • Rückenschmerzen – Behandlung ohne OP

  • Knie und Hüfte – Behandlung ohne OP

  • Orthopädische, Rheumatische Erkrankungen

  • Rückenschmerzen – Behandlung ohne OP

    Rückenschmerzen sind in unserer Gesellschaft ein Volksleiden. Sie können viele verschiedene Ursachen haben, die oftmals zusammenspielen. Neben anatomischer Veranlagung spielen zum Beispiel eine schlechte Haltung, eine schwache Muskulatur, Abnutzungserscheinungen oder Übergewicht eine Rolle. Auch Osteoporose, Zahnprobleme oder Rauchen können Einfluss auf die Wirbelsäule haben. Um den Schmerzursachen auf den Grund zu gehen, ziehe ich bei der Untersuchung den gesamten Menschen in Betracht. Anschließend wähle ich die am besten geeigneten Therapiemethoden für Ihren individuellen Fall aus. Häufig führt eine Kombination aus mehreren Techniken zum Erfolg, zum Beispiel Chiropraktik, Krankengymnastik, Massage und Homöopathie.  Auch Bandscheibenvorfälle lassen sich in vielen Fällen ohne Operation behandeln.

  • Knie und Hüfte – Behandlung ohne OP

    Die großen Gelenke Knie und Hüfte sind besonderer Belastung ausgesetzt. Deswegen kommt es in diesen Körperbereichen auch besonders häufig zu Problemen. Viele Menschen leiden zum Beispiel an Arthrose, einer Gelenkerkrankung, die durch Verschleiß der Knorpel entsteht. Fehlhaltungen oder Übergewicht führen zu verstärkter Belastung, die die Abnutzung beschleunigt. Zudem stehen Knie- und Hüftgelenk in enger Wechselbeziehung mit dem gesamten Körper, sodass der Schmerzursprung auch in anderen Regionen beheimatet sein kann - etwa in einer Abnutzung der Wirbelsäule. In einer detaillierten Untersuchung gehen wir Ihren Beschwerden auf den Grund. Darauf aufbauend entwickeln wir ein individuelles Therapiekonzept, um die Schmerzursachen zu beseitigen. Wir setzen dabei auf nicht-invasive Schmerztherapie, zum Beispiel Akupunktur, Chiropraktik und Hypnose. Operationen vermeiden wir, wo immer es geht.

  • Orthopädische, Rheumatische Erkrankungen

    Rheumatoide Arthritis ist eine chronische Gelenkentzündung, die starke Beschwerden verursachen kann. Betroffene leiden unter Steifigkeit und Schmerzen in den Gelenken. Die Ursachen der Erkrankung sind noch nicht eindeutig geklärt. Wissenschaftler gehen jedoch davon aus, dass eine Fehlsteuerung des Immunsystems eine wichtige Rolle spielt. So entstehen Autoimmunprozesse, die körpereigenes Gewebe bekämpfen und zu anhaltenden Entzündungen in den Gelenken führen. Eine ungünstige Ernährung, Rauchen und andere Umwelteinflüsse können die Erkrankung fördern. Ich bin Rheumatologe und habe mich auf die alternative Behandlung dieser Krankheit spezialisiert. Dafür setze ich zum Beispiel nicht-invasive Schmerztherapie und Physiotherapie ein. Außerdem wende ich verschiedene Methoden an, um das Immunsystem zu stärken.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Weitere Informationen


Mein weiteres Leistungs­spektrum

In der Praxis für alternative Orthopädie und Rheumatologie Jacek Kulesza betrachten wir unsere Patienten immer ganzheitlich und entwickeln ein individuelles Therapiekonzept für Sie. Hier erhalten Sie einen kurzen Überblick über unsere Leistungen.

  • Chiropraktik

  • Akupunktur

  • Magnetfeldtherapie

  • Ionisierte Sauerstofftherapie

  • Chiropraktik

    Die Chiropraktik ist eine Disziplin der manuellen Therapie, das heißt ich setze dabei ausschließlich meine Hände ein. Mit gezielten Griffen und Bewegungen versuche ich, Blockaden in der Wirbelsäule und in den Gelenken zu erspüren und zu lösen. Solche Blockaden können sich auch auf weiter entfernte Körperbereiche auswirken und die Ursache für Funktionsstörungen und Schmerzen sein. Sie führen zu Muskelverspannungen und Fehlbelastungen. Vor allem bei Rückenschmerzen hat sich die chiropraktische Behandlung bewährt.

  • Akupunktur

    Die Akupunktur ist eine Heilmethode aus der traditionellen chinesischen Medizin. Sie basiert auf der Annahme, dass unser Körper von Energiebahnen, sogenannten Meridianen durchzogen ist. Hier fließt die Lebensenergie Chi. Ist dieser Energiefluss gestört, kommt es zu Beschwerden und Funktionsstörungen. Durch das gezielte Setzen von feinen, sterilen Nadeln kann ich den Energiefluss beeinflussen und Blockaden lösen. Bestimmte Akupunkturpunkte sind dabei bestimmten Körperbereichen zugeordnet. Vor allem in der Schmerztherapie kann diese Therapie gute Erfolge erzielen und ist eine sanfte Alternative zur medikamentösen Behandlung.

  • Magnetfeldtherapie

    Die Magnetfeldtherapie ist eine nicht-invasive,  nicht-medikamentöse Methode der Schmerztherapie. Außerdem kann sie das Immunsystem stärken. Die Behandlung stammt aus der Naturheilkunde und basiert auf der Annahme, dass magnetische Impulse in das Körpergewebe eindringen und dort positive Reaktionen hervorrufen können. Mithilfe eines Spezialgeräts erzeugen wir elektromagnetische Schwingungen, die wir auf den entsprechenden Körperbereich übertragen. Die Frequenz und Magnetfeldstärke passen wir individuell an.

  • Ionisierte Sauerstofftherapie

    Für einen gesunden Zellstoffwechsel und gesunde Organe braucht unser Körper Sauerstoff. Negativ ionisierter Sauerstoff gelangt schneller von der Lunge ins Blut und optimieren dadurch die Sauerstoffverwertung. Das kann zum Beispiel dazu beitragen, das Immunsystem zu stärken und rheumatische Erkrankungen zu lindern. Bei der ionisierten Sauerstofftherapie reichern wir natürlichen Sauerstoff mit negativen Ionen an. Sie atmen diesen über eine Maske ein und aktivieren damit die Selbstheilungskräfte des Körpers.

  • Homöopathische Behandlung

    Der Begriff Homöopathie stammt aus dem Griechischen und bedeutet wörtlich übersetzt so viel wie „ähnliches Leiden“. Dieses naturheilkundliche Verfahren basiert auf der Annahme, dass sich Beschwerden mit Mitteln behandeln lassen, die in hoher Dosierung bei einem gesunden Menschen ähnliche Symptome wie die der Erkrankung hervorrufen würden. Dabei werden die Wirkstoffe in sogenannte Potenzierung, extrem hoher Verdünnung verabreicht. Sie regen die körpereigenen Abwehrkräfte an und unterstützen die Heilung.

  • Hyaluronsäure-Spritzen

    Hyaluronsäure ist ein Stoff, der auch im Körper selbst vorkommt. Er dient unter anderem als Feuchtigkeitsspeicher und ist ein wichtiger Bestandteil der Gelenkflüssigkeit. Diese wiederum fungiert als Schmiermittel der Gelenke und versorgt gleichzeitig den Knorpel mit wichtigen Nährstoffen. Bei Arthrose-Erkrankungen ist diese Versorgung gestört. Der Knorpel nutzt sich immer mehr ab und die Gelenkflächen reiben aneinander. Durch gezielte Injektionen mit im Labor hergestellter Hyaluronsäure lässt sich das Gelenk wieder besser schmieren. Die Beweglichkeit verbessert sich und Schmerzen lassen nach.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Zur Homepage


Warum zu mir?

Es ist immer besser, Ursachen zu beseitigen, als einfach nur Schmerzen zu behandeln. Das ist unser Motto im Rückenzentrum an der RÜ. Wir betrachten unsere Patienten ganzheitlich und beziehen alle Faktoren für ein aktuelles Beschwerdebild mit ein. Basierend auf einer genauen Untersuchung entwickle ich ein individuelles Behandlungskonzept für Sie und berate Sie umfassen. Ich setze auf konservative statt operative Therapie und versuche Medikamente zu vermeiden. Oft kann eine Stärkung des Bewegungsapparats, des Immunsystems, eine Veränderung der Lebensgewohnheiten sowie die nichtinvasive Schmerztherapie effektiv und langfristig Hilfe leisten.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
www.facharzt-orthopaede.de/


Meine Praxis und mein Team

Sie finden das Rückenzentrum an der RÜ in der Rüttenscheider Str. 78 / 80 in Essen-Rüttenscheid.  Sowohl mit öffentlichen Verkehrsmitteln als auch mit dem Auto sind wir gut erreichbar. Wir erwarten Sie in angenehmer, persönlicher Atmosphäre. Unser gut ausgebildetes Team tut alles dafür, dass Sie sich bei uns wohlfühlen. Zu unseren Mitarbeitern zählen Experten für professionelle Krankengymnastik, professionelle Massage und professionelle Physiotherapie. Dafür verfügen wir über einen eigenen Raum mit entsprechenden Reha-Kraftgeräten. Wir nehmen uns viel Zeit für Sie und gehen individuell auf Ihre Bedürfnisse ein. Unsere Praxis ist das ganze Jahr für Sie geöffnet. Gerne kommen wir auch Ihrem Wunsch nach erweiterter Sprechstunde nach und ermöglichen individuelle Business-Termine.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Lernen Sie uns kennen!


Sonstige Informationen über mich

Ich bin Spezialist für Orthopädie, Rheumatologie, Chirotherapie und Akupunktur. Früher  habe ich als Kassenarzt rund 200 Patienten am Tag behandelt. Da blieb kaum  Zeit, sich ausführlich und individuell mit einem Patienten zu beschäftigen. Deshalb habe ich meine Privatpraxis Rückenzentrum an der RÜ gegründet. Heute habe ich so viel Zeit für jeden meiner Patienten wie nötig. Jeder Mensch ist einzigartig. Nur wenn man sich die Zeit nimmt, alle Faktoren für ein Beschwerdebild mit einzubeziehen, kann man einen individuellen Behandlungsplan entwickeln, der langfristig zum Erfolg führt.

Note 1,6 •  Gut

1,6

Gesamtnote

1,7

Behandlung

1,7

Aufklärung

1,6

Vertrauensverhältnis

1,7

Genommene Zeit

1,1

Freundlichkeit

Bemerkenswert

kurze Wartezeit in Praxis
telefonisch gut erreichbar
kurzfristige Termine

Optionale Noten

1,0

Wartezeit Termin

1,2

Wartezeit Praxis

1,7

Sprechstundenzeiten

1,0

Betreuung

1,0

Entertainment

1,0

alternative Heilmethoden

1,5

Kinderfreundlichkeit

1,5

Barrierefreiheit

1,2

Praxisausstattung

1,0

Telefonische Erreichbarkeit

2,3

Parkmöglichkeiten

1,3

Öffentliche Erreichbarkeit

Bewertungen (14)

Alle7
Note 1
6
Note 2
0
Note 3
0
Note 4
1
Note 5
0
Note 6
0
Datum (neueste)
Datum (neueste)Note (beste)Note (schlechteste)Nur gesetzlichNur privat
05.01.2020 • Alter: 30 bis 50
1,0

Endlich...

Endlich habe ich jemanden gefunden, der nicht an den Symptomen „rumpfuscht“, sondern sich auf die Suche nach den Ursachen begibt. So konnte mein Knieproblem endlich behoben werden, ganz ohne Schuheinlagen, die ich schon solange tragen musste und nie wirklich halfen. Ich wusste zwar, dass viel von der Wirbelsäule ausgeht..., aber der Zusammenhang war deutlich! Danke Dr Kulesza, dass Sie sich die Zeit für eine ordentliche Diagnostik genommen haben!

04.01.2020 • Alter: 30 bis 50
1,2

Sehr zu empfehlen

Sehr kompetenter Arzt, der mir nach einer langen Ärzte Odyssee gleich bei der ersten Behandlung meine Schmerzen genommen hat! DANJE

03.06.2019 • privat versichert • Alter: 30 bis 50
4,8

Nicht zu empfehlen!

Ich wollte die Ursache für meine Knieprobleme abklären und behandeln lassen. Ich habe sehr kurzfristig einen Termin bekommen (am nächsten Arbeitstag). Am Behandlungstag musste ca. 30 Minuten warten. Als ich dann an der Reihe war, habe ich meine Beschwerden geschildert. Ohne dass ich untersucht wurde hat mir Herr Kuleza dann in schlecht verständlichem Deutsch gesagt, woher die Beschwerden kommen (vom Rücken) und dass das meistens so ist. Ich habe ihn mehrmals gefragt, ob er sich nicht einmal meine Knie ansehen möchte. Bei der ersten Nachfrage hatte er mir gesagt, dass er das gleich machen würde und ist mir mir in ein anderes Behandlungszimmer gegangen und hat sich meine Wirbelsäule angesehen. Nachdem ich dann noch einmal gefragt habe sind wir in ein drittes Behandlungszimmer gegangen wo er dann versucht hat mich mit einem Chiropraktiker-Griff wieder einzurenken. Ich habe keinen Unterschied zu vorher gemerkt. Mein Knie hat er durch die angezogene Hose hindurch kurz angesehen (ich war wirklich sehr irritiert). Er hat dann sein - so vermute ich - Standardprogramm angewandt (Spritze gegen Muskelverkrampfung, Akupunktur, Magnetfeldtherapie, Ionisierte Sauerstofftherapie). Er hat mir gesagt, dass man ca. 10 Termine braucht und dass danach die Geräusche, die bei mir zu hören sind, weggehen würden. Ich habe mich zu keinem Zeitpunkt professionell aufgehoben gefühlt und kann die Empfehlungen auf jameda - basierend auf meiner Erfahrung - nicht nachvollziehen. Die Rechnung für diesen einen Termin war sehr hoch. Das einzig positive waren die netten Damen an der Anmeldung. Ich kann Herrn Kulesza nicht weiterempfehlen.

Kommentar von Herrn Kulesza am 22.01.2020

Der Patient hat die vorgeschlagene Behandlung abgelehnt, deshalb ist seine Bewertung unglaubwürdig.

08.11.2017 • privat versichert
1,0

Äußerst kompetenter und vertrauensvoller Arzt und ein super Team

Meine früheren Orthopäden wollten mich immer nur operieren lassen. Als ich vor 9 Jahren zu Dr. Kulesca kam, wurde mir endlich geholfen. Heute kann ich mich immer noch sehr gut und schmerzfrei bewegen, ohne OP gebraucht zu haben. Seine chiropraktische Behandlung und Akupunktur empfinde ich als sehr hilfreich und kompetent, in Kombination mit der hervorragenden Physiotherapie, welche ich dort gleich in einer Praxis bekomme - optimal!

27.09.2017
1,0

Sehr Kompetenter Arzt,Orthopäde

In der Praxis von Herrn Kulesza fühlt man sich fast wie zu Hause,super Team.

Das Problem wurde sofort von Herrn Kulesza erkannt und professionell behandelt.

Dank der Behandlung wurde mir eine OP erspart.

Ich kann die Praxis und das ganze Team nur weiter empfehlen.

Weitere Informationen

Weiterempfehlung67%
Profilaufrufe25.770
Letzte Aktualisierung23.04.2018

Danke , Herr Kulesza!

Danke sagen

Finden Sie ähnliche Behandler