Telefonisch / online buchbar
Telefonisch / online buchbar
Nur online buchbar
Gold-Kunde
Dr. med. Karina Wilms

Dr. med. Karina Wilms

Ärztin, Urologin

0201/510166

Dr. Wilms

Ärztin, Urologin

DankeDr. Wilms!

Aktion
Danke sagen

Sprechzeiten

Mo
08:30 – 15:00
Di
08:30 – 12:30
15:00 – 17:00
Mi
n.V.*
Do
08:30 – 15:00
Fr
08:30 – 12:30

*nach Vereinbarung

Sprechzeiten anzeigen
Sprechzeiten ausblenden

Adresse

Kaiser-Otto-Platz 1045276 Essen

Leistungen

Andrologie
Spermiogramme bei Kinderwunsch
Zirkumzision (Beschneidung der Vorhaut)
Vasektomie (Sterilisation des Mannes)
Frenulotomie und Frenulumplastik
Zystoskopie (Harnblasenspiegelung)
Medikamentöse Tumortherapie
Palliativmedizin
Psychosomatische Grundversorgung
Urologische Röntgendiagnostik
Inkontinenz-Abklärung

Weiterbildungen

Medikamentöse Tumortherapie
Andrologie
Palliativmedizin

Bilder

Herzlich willkommen

Facharztpraxis für

    - Urologie
    - Andrologie
    - Palliativmedizin
    - Medikamentöse Tumortherapie
    - Psychosomatische Grundversorgung

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
www.urologie-wilms.de


Meine Behandlungs­schwerpunkte

Als Urologin stehe ich Ihnen bei sämtlichen Fragen im Bereich der Nieren, der Harnleiter, der Harnblase, der Harnröhre sowie der männlichen Geschlechtsorgane ärztlich zur Seite.

Typische urologische Erkrankungen sind:

- Harnwegsinfekte
- Reizblase
- Belastungsharninkontinenz
- Harnsteinleiden
- Harnstrahlabschwächung
- Harnblasenentleerungsstörung
- Hodenerkrankungen
- Wechseljahrsbeschwerden des Mannes infolge Testosteronmangel (Aging-male-Syndrom)
- Erektionsstörungen
- Fruchtbarkeitsstörungen des Mannes
- Tumorerkrankungen (Nieren, Harnleiter, Harnblase, Harnröhre, Prostata, Hoden, Penis)

jameda Siegel

Dr. Wilms ist aktuell – Stand Juni 2020 – unter den TOP 10

Urologen · in Essen

Note 1,4 •  Sehr gut

1,5

Gesamtnote

1,5

Behandlung

1,2

Aufklärung

1,7

Vertrauensverhältnis

1,5

Genommene Zeit

1,4

Freundlichkeit

Bemerkenswert

bietet alternat. Heilmethoden

Optionale Noten

2,3

Wartezeit Termin

1,7

Wartezeit Praxis

1,6

Sprechstundenzeiten

1,3

Betreuung

2,5

Entertainment

1,0

alternative Heilmethoden

1,7

Kinderfreundlichkeit

1,3

Barrierefreiheit

1,8

Praxisausstattung

1,9

Telefonische Erreichbarkeit

2,5

Parkmöglichkeiten

1,5

Öffentliche Erreichbarkeit

Bewertungen (24)

Alle15
Note 1
12
Note 2
0
Note 3
3
Note 4
0
Note 5
0
Note 6
0
Datum (neueste)
Datum (neueste)
Note (beste)
Note (schlechteste)
Nur gesetzlich
Nur privat
04.09.2020 • gesetzlich versichert • Alter: über 50
1,2
1,2

Top sehr zufrieden

Also ich fand entgegen einiger anderer Meinungen hier das Praxisteam AUCH sehr nett und zuvorkommend! Und die Frau Doktor ebenfalls. Hier bleibe ich gerne.

30.07.2020
3,4
3,4

Frau Dr Wilms ist Kompetent und fachlich sehr gut. Praxisteam eine Katastrophe

Zuerst möchte ich dringend Hinweisen, das meine Bewertung nur allein dem Praxisteam dient!

Frau Dr. Wilms ist eine sehr kompetente fachlich sehr gute und menschliche Ärztin! Nur leider ist der Praxisteam samt dem Praxismanager(absolut unmöglich,aber nimmt sich total wichtig) eine völlige Katastrophe. Menschlichkeit ist da ein Fremdwort! Es ist echt sehr schade, das man auf Grund solcher Angelstellen die Praxis wechseln muss.....

22.05.2020 • gesetzlich versichert • Alter: 30 bis 50
1,0
1,0

Die beste Praxis die ich kenne!!!..

...Ich kann es wirklich nicht anders sagen, aber ich war wegen meinem Krankheitsbild 2 Jahre in Behandlung. Ich war bei mehreren Urologen, Hautärzten und wurde sogar onkologisch in 2 Krankenhäusern untersucht.

Ergebnis die vermutete Krankheit ist zwar nicht nachweisbar, aber wenn sie es ist, ist sie ja ohnehin nicht therapierbar. Also mit dem Schiksal leben!

Ich bin nur durch Zufall auf diese Praxis gekommen und bin einfach nur dankbar! Sofort wurde mir geholfen! Sofort wurden Probleme gelöst und Ängste beseitigt!

Worte können hier nicht beschreiben, was mir das bedeutet hat. Ich verdanke Frau Wilms, sowie ihrem unglaublich freundlichen, hilfsbereiten und kompetenten Praxisteam, endlich wieder einen ruhigen Schlaf, sowie die Freude am Leben und an meiner Gesundheit.

Übrigens wurden ein paar kleinere OPs, nicht nur perfekt und absolut schmerzfrei von Frau Wilms ausgeführt, sondern Folgetermine, Nachuntersuchungen sowie Ergebnisse, umgehend und mit einer wirklich aussergewöhnlichen Herzlichkeit vermittelt bzw. vergeben.

Übrigens auch in Zeiten der Corona Krise!!!! Es ist wirklich bemerkenswert, wie reibungslos und stressfrei das Praxisteam das Chaos gemanaged hat. Auch durch die Masken konnte man Sie trotzdem Lächeln sehen.

Es gibt für mich nicht nur keine bessere Urologin, sondern, mir ist wirklich keine bessere Medizinerin bekannt als Frau Wilms. Selbiges gilt für das gesamte Praxisteam!!

Viele liebe Grüße und nochmals vielen Dank!!

25.11.2019 • gesetzlich versichert • Alter: über 50
OHNE
NOTE

Notfall wird abgewiesen

Folgendes:

In der Praxis um Verordnung eines Medikamentes, Tamsublock 0,4, gebeten.

Dieses Medikament benötigt man, wenn durch eine vergrösserte Prostata das Urinieren nicht mehr möglich ist. Durch mehrere Umstände, die ich (Praxis des vorherigen Urologen geschlossen) bzw. die Praxis Wilms nicht zu verantwortenn hat, ist es dazu gekommen, dass ich seit Freitag ohne Medikament war. Das heisst: Samstag und Sonntag ohne die Möglichkeit, Urin zu lassen. 1 einzige Tablette löst diese Verengung um den Harnleiter herum und man ist Beschwerdefrei.

Diese Medikament kann für nichts anderes benutzt werden. Enthält auch keine Droge oder ander Spezialitäten.

Die Verordnung wurde mir am Empfang durch die Sprechstundenhilfe verweigert, weil die Ärztin mich ja nicht kennen würde. Kann ich verstehen. Ich habe mehrfach betont, dass ich ein Notfall bin. Ich habe aber einen Krankenhausentlassungsbericht vorgelegt, auf dem das Medikament in der Medikamentenliste für meine 6 wöchige Behandlung im Krankenhaus aufgeführt war (wurde durch durch das Krankenhaus auch nicht kontrolliert, wie alle anderen Medikamente auch.). Das heisst, dass ich nachweislich, das Medikament brauche. Ich wollte auch neuer Partient werden, aber einen Termin hätte ich erst für März 2020 bekommen.

Das erfolgte alles, ohne Rücksprache mit der Ärztin. Ein völlig eigenmächtiges Handeln, einen in Not befindlichen Patienten abzuweisen.

So lange kann kein Mensch auf das Urinieren verzichten. Ist das schon unterlassene Hilfeleistung?

Ein Urologe in Rüttenscheid konnte mir dann helfen, obwohl er mich auch nicht kannte. Dort bin ich jetzt neuer Patient.

Vielleicht hätte eine kurze Frage an die Chefin gereicht???

Leider kann ich die Ärztin selbst nicht beurteilen, da ich sie nicht zu Gesicht bekam.

05.11.2019 • Alter: über 50
1,0
1,0

Kompetente Ärztin

Freundlich, verständnisvoll und wirklich menschlich. Man kann sich ihr gut anvertrauen und man bekommt immer eine gute Betreuung.

Weitere Informationen

Weiterempfehlung67%
Profilaufrufe32.297
Letzte Aktualisierung14.06.2020

Weitere Behandlungsgebiete in Essen

Finden Sie ähnliche Behandler