Telefonisch / online buchbar
Telefonisch / online buchbarNur online buchbar
Neue Suche starten
Relevanz & EntfernungRelevanzEntfernungNoteAnzahl Bewertungen
Wie sortiert jameda?

Ärzte für Darmspiegelungen
in Essen und Umgebung (16)

Relevanz & EntfernungRelevanzEntfernungNoteAnzahl Bewertungen
Wie sortiert jameda?

Ärzte für Darmspiegelungen
in Essen und Umgebung (16)

  1. Anzeige
    Stuhlanalysen bei Verdauungsproblemen
    telemedizinische Begleitung
    Atemtests (Fructose / Lactose)
  2. 79.0% Relevanz für "Darmspiegelung"
  3. 76.8% Relevanz für "Darmspiegelung"
  4. Anzeige
    Herzrhythmusstörungen (Vorhofflimmern)
    Arteriosklerose und Aortenerkrankungen
    Stent-Implantation
  5. Heinke Helbig

    Ärztin, Internistin
    73.2% Relevanz für "Darmspiegelung"
    Gastroskopie
    Reisemedizinische Beratung
    Hautkrebsscreening
    73.2% Relevanz für "Darmspiegelung"
    Gastroskopie
    Reisemedizinische Beratung
    Hautkrebsscreening
  6. 70.5% Relevanz für "Darmspiegelung"
  7. 68.0% Relevanz für "Darmspiegelung"
    Herzrhythmusstörungen (Vorhofflimmern)
    Arteriosklerose und Aortenerkrankungen
    Stent-Implantation
  8. 68.0% Relevanz für "Darmspiegelung"
    Stuhlanalysen bei Verdauungsproblemen
    telemedizinische Begleitung
    Atemtests (Fructose / Lactose)
  9. 66.7% Relevanz für "Darmspiegelung"
  10. 62.6% Relevanz für "Darmspiegelung"
  11. Christine Gembler

    Ärztin, Internistin
    58.1% Relevanz für "Darmspiegelung"
    Ganzheitliche Betreuung
    Innere Medizin
    Kardiologie
    58.1% Relevanz für "Darmspiegelung"
    Ganzheitliche Betreuung
    Innere Medizin
    Kardiologie
  12. 51.1% Relevanz für "Darmspiegelung"

Informationen über Darmspiegelungen in Essen

  • Sobald Verdacht auf eine Erkrankung des Darmes oder Krebs besteht, muss eine Endoskopie vorgenommen werden. Dieser Eingriff gehört außerdem zur Vorsorgeuntersuchung, die ab dem 55. Lebensjahr durchgeführt werden sollte.

  • Eine Endoskopie kann nur am gereinigten Darm vorgenommen werden, weshalb der Darm vorher entleert werden sollte. Für diesen Eingriff nutzt der behandelnde Arzt ein sogenanntes Koloskop, einen Schlauch, an den eine Lichtquelle und eine Kamera angeschlossen sind. Der Gastroenterologe führt den Schlauch über den After in den Darm ein, um das Innere des Dickdarms zu beleuchten. Durch die Koloskopie können unterschiedliche Erkrankungen diagnostiziert werden, wie zum Beispiel der Befall von Dickdarmpolypen oder Krebs. Werden Krebsvorstufen im Darm frühzeitig erkannt, erhöhen sich die Heilungschancen um einiges. Nebenbei können Darmpolypen aufgespürt und entfernt werden, bevor sie gefährlich werden.

Finden Sie ähnliche Behandler