Telefonisch / online buchbar
Telefonisch / online buchbarNur online buchbar
Zahnärzte:
Alle
Online buchbare
Gold-Kunde

Dr. Flensberg

Zahnärztin

Sprechzeiten

Mo
07:00 – 20:00
Di
07:00 – 20:00
Mi
07:00 – 20:00
Do
07:00 – 20:00
Fr
07:00 – 14:00
Sprechzeiten anzeigen
Sprechzeiten ausblenden

Adresse

Herwarthstr. 10245138 Essen

Leistungen

Prophylaxe
Professionelle Zahnreinigung
Versiegelung
Implantate
Zahnersatz
Inlays
Kronen und Brücken
Veneers
Zahnwurzelbehandlung
Wurzelspitzenresektion
Endodontie
Zahnästhetik
Bleaching
Parodontologie
Oralchirurgie
Weisheitszähne
Schnarch-Therapie
Periimplantitis
Sportzahnmedizin
Sportschiene

Bilder

Herzlich willkommen

Liebe Patientin, lieber Patient,

herzlich willkommen auf meinem jameda Profil! Ich freue mich, dass Sie sich für meine Tätigkeit als Zahnärztin interessieren und mehr über meine Tätigkeit in der Zahnklinik Essen in der Herwarthstraße 102 erfahren wollen. Auf dieser Seite finden Sie weitere Informationen zu meinen Schwerpunkten und meinem Leistungsspektrum. Sie haben Fragen? Zögern Sie nicht das freundliche Team unter 0201/280270 zu kontaktieren. Wir freuen uns auf Ihren Anruf!

Ihre Dr. Fabia Flensberg

Mein Lebenslauf

2008 bis 2013Studium der Zahnheilkunde an der RWTH Aachen
2014Promotion zum Dr. med. dent am Institut für Molekulare und Zelluläre Anatomie der RWTH Aachen
2014 bis 2016Assistenzzahnärztin in großer Praxis in Rösrath und am Köln-Bonn-Flughafen mit den Tätigkeitsschwerpunkten ästhetische Zahnmedizin, Implantologie, Parodontologie, Funktionstherapie/CMD-Kiefergelenkstherapie, digitale Zahnmedizin
2016 bis 2017angestellte Zahnärztin in Erkrath
2016Qualifikation für Volumentomographie, Erwerb der DVT-Sachkunde
2015 bis 2017Curriculum Ästhetische Zahnmedizin (DGÄZ/APW) mit Anerkennung des Tätigkeitsschwerpunkt Ästhetische Zahnmedizin
2017 bis heuteIn der Zahnklinik Essen als Zahnärztin in oralchirurgischer Weiterbildung
2017Curriculum Implantologie (DGI(APW)
2019Curriculum Sport-Zahnmedizin und Traumatologie: Zertifizierte Sportzahnmedizinerin
2020Leitung des Zentrum für Sportzahnmedizin Essen

Weitere Informationen zu mir

Mitgliedschaften

  • Deutsche Gesellschaft für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde (DGZMK)
  • Deutsche Gesellschaft für Ästhetische Zahnheilkunde (DGÄZ)
  • Deutsche Gesellschaft für Implantologie (DGI)
  • Berufsverband Deutscher Oralchirugen (BDO)
  • Akademie Praxis und Wissenschaft (APW)

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Zu meiner Person


Meine Behandlungs­schwerpunkte

Als Zahnarzt liegt mir die Gesundheit Ihrer Zähne, Ihres Kiefers und Ihres Zahnfleischs besonders am Herzen. Ich möchte Ihnen mit modernen Behandlungsmethoden zur Seite stehen. Vor allem habe ich mich auf die ästhetische Zahnmedizin und die Sport-Zahnmedizin spezialisiert.

  • Ästhetische Zahnmedizin

  • Sport-Zahnmedizin

  • Ästhetische Zahnmedizin

    Die ästhetischen Ansprüche an das Erscheinungsbild eines Menschen in unserer Gesellschaft sind gewachsen. Schöne, weiße Zähne sind dabei ein Zeichen für Gesundheit, Wohlbefinden und ein jugendliches Aussehen – und sorgen zudem auch für ein gesundes Selbstbewusstsein.

    Verfärbte Zähne, Amalgamfüllungen und ungünstige Zahnstellungen stehen dem im Weg. Aber dafür gibt es schließlich Lösungen: Wir zeigen Sie Ihnen auf und beraten bei jeder Behandlungsmethode ganz individuell.

    Unterschiedliche Behandlungsmethoden in der Zahnästhetik ergänzen sich gegenseitig

    Im Dentalzentrum Essen sorgen wir mit drei unterschiedlichen, aber miteinander kombinierbaren Behandlungsmethoden für Ihr gepflegtes Erscheinungsbild:

    • Zahnästhetik für Zähne und Zahnfleisch
    • Bleaching
    • Professionelle Zahnreinigung
  • Sport-Zahnmedizin

    Bandbreite

    Die Sportzahnmedizin umfasst weit mehr als die professionelle Versorgung von Zahnverletzungen in Kontaktsportarten. Deshalb kennen sich unsere speziell fortgebildeten Zahnärztinnen und Zahnärzte nicht nur in der Traumatologie aus, sondern ebenso bei Fehlregulationen bei Zähnen, Kieferknochen und Kaumuskulatur, stoffwechselbedingten Veränderungsprozessen, dem faszinierendem Zusammenspiel von Körper und Zähnen und der individuellen Leistungsoptimierung.

    Leistungsoptimierung

    Für viele Profis und verstärkt auch ambitionierte Freizeitsportler*innen ist die Sportzahnmedizin ein längst nicht mehr wegzudenkender Baustein für eine nochmals gesteigerte persönliche Performance. Auf Basis fundierter Diagnosen und mittels ausgefeilter Therapiekonzepte beseitigen wir störende Faktoren im Mundraum, sorgen für eine schnellere Wiedereinsatzfähigkeit unserer Patient*innen und beugen Verletzungen vor. Dabei setzen wir stets auf ein höchst ästhetisches Behandlungsergebnis.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Meine Behandlungsschwerpunkte


Mein weiteres Leistungs­spektrum

Zähne haben einen großen Einfluss auf das Wohlbefinden eines Menschen Ob akute Schmerzen oder der Traum von einem strahlend weißen Lächeln: Ich möchte Ihnen weiterhelfen. Erfahren Sie mehr zu meinen Leistungen hier auf jameda:

  • Prophylaxe / Vorsorge

  • Implantologie

  • Zahnersatz

  • Wurzelbehandlung

  • Prophylaxe / Vorsorge

    Eine regelmäßige Zahnprophylaxe durch den Zahnarzt ist Grundlage für gesunde Zähne.

    In unserem Mund ist eine ganze Menge los. Bakterien wandeln permanent Zucker in Säure um, die Ihre Zähne angreift. Wenn sie dann in Ihre Zähne und Ihr Zahnfleisch eindringen, verursachen sie oft Infektionskrankheiten wie Karies und Parodontose.

    Es kommt zu Läsionen in den Zähnen, zu schmerzhaften Entzündungen und letztlich auch zum Zahnverlust. Hier gilt es, vorbeugend einzugreifen. Der zahnmedizinische Begriff Prophylaxe ist an das Griechische angelehnt, wo das Wort prophylásso die Bedeutung von vornherein ausschließen hat. Genau das wollen wir tun: Gemeinsam mit Ihnen Infektionskrankheiten an Zähnen und Zahnfleisch dauerhaft vermeiden.

    Warum die beste häusliche Zahnpflege nicht ausreicht

    Regelmäßiges und richtiges Zähneputzen, die Verwendung von Zahnseide oder anderen Hilfsmitteln und handelsübliche Zahnspülungen schaffen eine gute Ausgangsbasis für gesunde Zähne und ein intaktes Zahnfleisch. Aber sie allein reicht nicht aus. Denn die vielen Stellen an Ihren Zähnen, die Sie beim Zähneputzen nicht erreichen können, sind ungezählt. Es bildet sich immer wieder gefährlicher Zahnbelag – ein Umstand, den Sie leider nicht verhindern können.

  • Implantologie

    Statt sich und die eigene Lebensqualität durch konventionelle Prothesen viel zu stark einzuschränken, sollten Sie ein Implantat als die oftmals beste Lösung in Betracht ziehen – selbst bei zahnlosem Kiefer, der keinen zuverlässigen Halt mehr für Prothesen bietet.

    Was viele zudem nicht wissen: Für Zahnimplantate gibt es nach Abschluss des Knochenwachstums (im Alter um ca. 18 Jahre) keinerlei Altersgrenze.

    Wichtig für gelungene Zahnimplantate ist die Seriosität des Implantologen

    Aber der Markt der Implantate ist für Laien unübersichtlich. Wem können Sie als Patient tatsächlich vertrauen? Im Dentalzentrum Essen geben wir darauf ganz einfache Antworten. Bei jährlich über 2.000 von uns eingesetzten Implantaten hat der seriöse Implantologe aus unserer Sicht folgende Eigenschaften:

    • Eine solide zahnmedizinische, implantologische und chirurgische Ausbildung
    • Viele Jahre Erfahrung in der Implantologie
    • Regelmäßige Teilnahme an Fortbildungen
    • Die Beratung der Patienten zum Thema „Prophylaxe“, also dem Schutz vor Zahnerkrankungen, genießt einen hohen Stellenwert, denn selbst das beste Implantat ist dem natürlichen, gesunden Zahn nicht überlegen.
    • Der Gesamtbefund der Mundhöhle des Patienten steht im Vordergrund – und nicht die Lücken in dessen Zahnreihen
    • Nicht die schnelle Arbeit ist das Ziel, sondern eine nachhaltige, hochwertige Zahnversorgung
    • Die Kenntnis auch hochwertiger Alternativlösungen, wenn Implantate nicht in Frage kommen, ist immer präsent

    Diese Eigenschaften nehmen wir für uns in Anspruch.

  • Zahnersatz

    Professionell gearbeiteter und eingesetzter Zahnersatz erfüllt neben dem primären Ziel, besser kauen zu können, längst auch höchste ästhetische Ansprüche. Wichtig sind aber auch eine sichere Diagnostik im Vorfeld und ein Dentallabor auf der Höhe der Zeit. Hier punktet das Dentalzentrum Essen mit dreidimensionaler Diagnostik und einem Meister-Dentallabor, das eine schnelle und unkomplizierte Zusammenarbeit auf höchstem Niveau sichert.

    Was Patienten heute zu Recht von modernem Zahnersatz erwarten

    Der Zahnersatz soll

    • natürlich und schön aussehen,
    • biologisch verträglich sein,
    • belastbar, stabil und widerstandsfähig sein,
    • sich harmonisch in die Zahnreihen einfügen,
    • langfristig dafür sorgen, dass man alles kauen kann und
    • eine gute Mundhygiene gewährleisten.

    Die Zahnersatz-Lösungen im Dentalzentrum Essen für schöne, gesunde Zähne

    • Keramik-Inlays als unsichtbare Füllungen
    • Keramische Kronen und Brücken, individuell angefertigt vom Experten
    • Keramische Verblendschalen (Veneers): Sie korrigieren, wenn im Frontzahnbereich etwas verfärbt, verdreht oder abgesplittert ist. Veneers sind hauchdünne, lichtdurchlässige Keramikschalen.
  • Wurzelbehandlung

    Den Zahn zu erhalten, das ist die Maxime der Endodontie, die sich als Teil der Zahnmedizin der Erkrankung des Zahnnervs und des Gewebes in der Nachbarschaft der Zahnwurzel widmet.

    Vor allem tiefe Karies ermöglicht es den Bakterien, weit in den Zahninnenraum einzudringen. Aber auch frühere zahnmedizinische Behandlungen, die sehr nah am Nerv durchgeführt werden mussten, können die Ursache für die Erkrankung sein, ebenso wie Unfälle, bei denen der Zahn einem harten Schlag ausgesetzt wurde. Im Dentalzentrum Essen sind wir auf verschiedene Verfahren der Endodontie spezialisiert.

  • Parodontologie / Zahnerhalt

    Wenn Ihr Zahnfleisch blutet oder Sie unangenehme Schwellungen im Mundraum verspüren, sind das deutliche Alarmsignale, die Sie sehr ernst nehmen sollten. In jedem Fall gilt es, so früh wie möglich einen Zahnarzt aufzusuchen.

    Ein Zahnarzt kann die Gründe für das Auftreten von Blutungen und Schwellungen am Zahnfleisch abklären. Sehr häufig handelt es sich um eine Parodontitis, die behandelt werden muss. Zudem sollten Sie wissen, dass eine Parodontitis ansteckend ist.

    Was ist eine Parodontitis?

    Die Parodontitis stellt eine gefährliche, durch Bakterien verursachte Infektionskrankheit dar. Dabei überziehen die Bakterien Zahnfleisch und Zahnoberflächen mit einer Art „Biofilm“, der – wenn unbehandelt – immer stärker wird. Je mehr dieser Biofilm anwächst, desto aggressiver werden auch die Bakterien. Es kommt zur Bildung von Zahnfleischtaschen, in denen sich das Gewebe entzündet.

    Wie kommt es zu einer Parodontitis?

    Wie alle Lebewesen setzen auch Bakterien Stoffwechsel- und Zerfallsprodukte frei. Unser Immunsystem sieht diese als Eindringlinge an und versucht, sie abzuwehren. Unglücklicherweise kommt es dabei auch zur Produktion und zum Einsatz von Stoffen, die nicht nur unser eigenes Bindegewebe am Zahnhalteapparat angreifen, sondern zugleich auch den Knochen selbst.

  • Oralchirurgie

    Das oralchirurgische Fachgebiet erstreckt sich auf die Chirurgie der Zähne, des Mundes, der Kiefer sowie des benachbarten Gewebes. Die Oralchirurgie weist ein enorm breites Behandlungsspektrum auf, das von der Entfernung der Weisheitszähne über die Wurzelspitzenresektion bis hin zu Kiefernhöhlenoperationen und Speicheldrüsenbehandlungen führt. Dabei ist die Oralchirurgie hochspezialisiert. Um als Oralchirurg arbeiten zu können, bedarf es deshalb auch einer vierjährigen Weiterbildung auf dem Gebiet der zahnärztlichen Chirurgie.

    Die Oralchirurgen im Dentalzentrum Essen bilden sich auch im Anschluss daran ständig fort, um unsere Patienten stets nach neusten medizinischen Erkenntnissen und Behandlungsmethoden sicher zu behandeln. Informieren Sie sich hier über verschiedenste Felder, Diagnosen und Behandlungsmethoden, die wir Ihnen im Folgenden vorstellen.

  • Digitale Volumentomographie (DVT)

    Computertomografie (CT) war gestern, im Dentalzentrum Essen hingegen nutzen wir mit der Digitalen (oder Dentalen) Volumentomografie (DVT) die modernste digitale Röntgentechnik, die die Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde zu bieten hat.

    Operationsverfahren sollen so schonend wie nur möglich sein. Dazu gehören – und zwar schon im Vorfeld – auch eine umfangreiche, genaue Diagnostik und die optimale Planung. Sie sorgen dafür, dass eine Schädigung der Nerven, besonders im Unterkiefer, ausgeschlossen werden kann. Mit der digitalen Volumentomographie ist das möglich. Denn die digitale Volumentomographie ist nicht nur weit genauer als die herkömmliche Panorama-Röntgenaufnahme. Sie erlaubt auch eine gesicherte 3D-Diagnostik, mittels derer

    • die Anzahl und Art (Länge, Typ, Durchmesser) der zu setzenden Implantate festgelegt,
    • der Winkel und die Lage des künftigen Implantats korrekt bestimmt,
    • die Knochenqualität in der Region des Implantats geprüft und die
    • Notwendigkeit einer Knochentransplantation oder Kieferhöhlenbodenanhebung diagnostiziert wird.
  • Schnarch-Therapie

    Wer schnarcht, lebt gefährlich. Doch im Dentalzentrum Essen kann Betroffenen auf recht einfache Art und Weise geholfen werden.

    Durch Schnarchen wird die Schlafqualität permanent gestört: Das Gehirn löst aufgrund der unterbrochenen Sauerstoffzufuhr immer wieder Weckreaktionen aus, die den Schnarchenden vor dem Ersticken bewahren sollen. Das Herzinfarkt- und Schlaganfallrisiko steigt. Im Dentalzentrum Essen wird Betroffenen anstatt mit einer Operation auf recht einfache Art und Weise geholfen. Wir wenden die intraorale Schnarch-Therapie bei leichter bis mittlerer Apnoe an.

    Ein gesunder Schlaf sieht anders aus, als immer wieder kurzzeitig aufzuwachen und nach Luft zu schnappen. Ist das Schnarchen für das Umfeld schon unangenehm genug, bedeuten häufige Atemaussetzer mit Pausen von mehr als zehn Sekunden (obstruktive Apnoe) eine ernsthafte gesundheitliche Gefährdung. Parallel zum steigenden Herzinfarkt- und Schlaganfallrisiko nimmt die Leistungsfähigkeit der Betroffenen bei Tage dramatisch ab. Es drohen darüber hinaus auch Depressionen.

  • Periimplantitis

    Zugegeben: Es gibt verschiedene mögliche Ursachen für die Entstehung einer Periimplantitis, einer Entzündungskrankheit am Implantatbett, die schnellstmöglich professionell behandelt werden muss. Die Hauptursachen aber liegen in mangelnder Mundhygiene und unsachgemäßem Einsatz des Implantats. Deshalb sollten Patienten sich von Beginn an nur ausgewiesenen Experten der Implantologie anvertrauen und ganz offen zum Beispiel nach der Anzahl der jährlich eingesetzten Implantate fragen. Diese Zahl sollte, bezogen auf den einzelnen Zahnarzt, bestenfalls dreistellig sein.

    Die Periimplantitis hat Ähnlichkeiten mit der Parodontitis

    Ganz ähnlich wie bei der Parodontitis, einer gefährlichen, durch Bakterien verursachten Infektionskrankheit, sorgen vor allem Plaqueablagerungen rund um Implantate für mögliche Entzündungen. Wo sich durch mangelnde Mundhygiene Plaque festsetzen kann, greifen bald unterschiedliche Keime das Gewebe an. Je stärker die Plaqueschicht wird, desto aggressiver wirken die Keime zunächst auf die dort vorhandene Schleimhaut.

  • Zahnklinik

    Die Fürsorge wird im Dentalzentrum Essen groß geschrieben. So nutzen wir bei stationären Behandlungen unserer Privatpatienten die Räumlichkeiten der Zahnklinik. Dabei ist die unmittelbare Nähe zum Elisabeth-Krankenhaus und die Kooperation mit dem Herzzentrum der Universitätsmedizin für unsere Privatpatienten von immensem Vorteil. Denn umfangreiche chirurgische, oralchirurgische, implantologische und prothetische Behandlung werden von unseren Spezialisten, wenn medizinisch notwendig, in der Klinik durchgeführt.

    Auch eine Behandlung unter Vollnarkose ist, ebenfalls unter Voraussetzung der medizinischen Notwendigkeit, möglich. Sollte nach einem Eingriff ein kurzer oder auch längerer Aufenthalt von Nöten sein, werden unsere Privatpatienten gerne aufgenommen. Risikopatienten erfahren durch die Kooperation mit den Stationen der Krankenhäuser beste Versorgung und allergrößte Sicherheit.

  • Dentallabor

    Die hauseigene Fertigung Ihres Zahnersatzes ist für uns ein absolutes Qualitätsmerkmal. Denn durch die Qualitätskontrolle der eingesetzten Werkstoffe und Gerätschaften, das Wissen um das fachliche Know-how unserer Mitarbeiter sowie die Möglichkeit, Abläufe und Prozesse selbst effizient zu gestalten, kommen Sie schneller zu dem Zahnersatz, der zu Ihnen passt.

    Dabei bieten wir unseren Patienten das gesamte zahntechnische Spektrum:

    • Implantate
    • Festsitzender oder herausnehmbarer Zahnersatz
    • Kronen und Brücken
    • Geschiebe- und Teleskoptechnik
    • Voll- und Teilprothesen
    • Sportzahnschienen
    • Biss-Schienen (CMO)
    • Schnarchschienen
    • Lasertechnik
    • Biokompatible Werkstoffe
    • Dentallabor

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Mein Leistungsspektrum


Note 1,0 •  Sehr gut

1,0

Gesamtnote

1,0

Behandlung

1,0

Aufklärung

1,0

Vertrauensverhältnis

1,0

Genommene Zeit

1,0

Freundlichkeit

Optionale Noten

1,0

Angst-Patienten

1,0

Wartezeit Termin

1,0

Wartezeit Praxis

1,0

Sprechstundenzeiten

1,0

Betreuung

Entertainment

alternative Heilmethoden

1,0

Kinderfreundlichkeit

1,0

Barrierefreiheit

1,0

Praxisausstattung

1,0

Telefonische Erreichbarkeit

1,0

Parkmöglichkeiten

1,0

Öffentliche Erreichbarkeit

Bewertungen (2)

Alle2
Note 1
2
Note 2
0
Note 3
0
Note 4
0
Note 5
0
Note 6
0
Datum (neueste)
Datum (neueste)Note (beste)Note (schlechteste)Nur gesetzlichNur privat
21.01.2021
1,0
1,0

Freundliche und kompetente Ärztin

Ich habe mir von Frau Dr. Flensberg die Weisheitszähne entfernen lassen und alles lief vollkommen zu meiner Zufriedenheit! Es herrschte ein sehr freundlicher Umgang mit mir als Patientin und ich habe mich sehr wohl und in sicheren Händen gefühlt!

27.12.2020 • gesetzlich versichert • Alter: über 50
1,0
1,0

Zahnersatz mit Implantatbehandlung

Ich bin mit der Behandlung bei Frau Dr. Flensberg mehr als zufrieden. Sie geht in ihrer Beratung und Behandlung mit Feingefühl und Können auf die Bedürfnisse des Patienten ein und überzeugt mit hoher fachlicher Behandlungsqualität. Sie hat z.B. auf einen Blick ohne meinen Hinweis eine gravierende Schwachstelle in der ZE Versorgung des Vorbehandlers erkannt und behoben. Schade, dass ich sie nicht früher aufgesucht habe....

Weitere Informationen

Profilaufrufe181
Letzte Aktualisierung07.01.2021

Danke , Dr. Flensberg!

Danke sagen

Finden Sie ähnliche Behandler