Platin-Kunde

Dr. Dr. Jürgen Braunsteiner MSc, Profesor inv. Uni Sevilla

Dr. Dr.

Jürgen Braunsteiner MSc, Profesor inv. Uni Sevilla

Dr. Dr. Jürgen Braunsteiner MSc, Profesor inv. Uni Sevilla

Zahnarzt, Implantologie, Parodontologie, Ästhetische Zahnmedizin

Anrufen
Gesetzlich Versicherte, Privat Versicherte
Bewerten

Dr. Dr. MSc, Profesor inv. Uni Sevilla

Zahnarzt, Implantologie, Parodontologie, Ästhetische Zahnmedizin

Sprechzeiten

Nach Vereinbarung. Bitte erfragen Sie die Öffnungszeiten telefonisch.

Adresse
Rüttenscheider Str. 14345130 Essen
jameda Profil Karte Dr. Dr. Jürgen Braunsteiner MSc, Profesor inv. Uni Sevilla

Leistungsübersicht

Praxislaborästhetische Zahnmedizin (MSc)hochwertiger Zahnersatz (MSc)ParodontitisbehandlungImplantationen (PhD)3D-UntersuchungKnochenaufbauDFC (Dynamic Function Control)LaserbehandlungBleachingLachgasAngstpatientenFunktionsanalyseSportzahnmedizin

Herzlich willkommen

Die folgenden Informationen haben das Ziel, Ihnen eine Vorstellung davon zu geben, was unsere Praxis für Sie leisten kann. Damit möchten wir Ihnen aufzeigen, warum gerade wir für Sie der ideale Partner für Ihre Zahngesundheit sind.

mehr

 

 

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Prof.* Dr. Dr. med.dent. Jürgen Braunsteiner


Meine Behandlungsschwerpunkte

Die Wissenschaft der Zahnmedizin ist heute sehr vielfältig; man unterscheidet

Spezialgebiete wie z. B. Zahnersatz, Implantologie, Parodontologie, Ästhetische Zahnmedizin.

In nahezu allen zahnmedizinischen Einrichtungen werden Sie von Spezialist zu Spezialist weitergereicht, wenn Ihre Behandlung mehrere Fachbereiche umfasst. Mein Alleinstellungsmerkmal besteht in der Zertifizierung in allen oben genannten Fachbereichen – und das bedeutet: Sie benötigen nur einen Ansprechpartner. Die wichtigsten Qualifizierungen zeige ich Ihnen hier:

  • PhD – Habilitation in Implantologie, europäischer Spezialist für Implantologie

  • MSc. – Master of Science für Zahnersatz/Ästhetische Zahnmedizin

  • Tätigkeitsschwerpunkt in Parodontologie

    mehr

    • PhD – Habilitation in Implantologie, europäischer Spezialist für Implantologie

      Was Zahnimplantate sind und welche Vorteile sie bieten, erfahren Sie hier.

    • MSc. – Master of Science für Zahnersatz/Ästhetische Zahnmedizin

    • Tätigkeitsschwerpunkt in Parodontologie

      Weitere Informationen zur Parodontitiserkrankung finden Sie hier.

    Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
    Meine Behandlungsschwerpunkte


Mein weiteres Leistungsspektrum

Die weit gefächerte, examinierte Qualifikation ist in meiner Praxis kombiniert mit einer hoch technisierten Ausstattung und Angliederung an ein großes zahntechnisches Labor:

  • 3D-Untersuchung mit Cone Beam CT (DVT-Technik)

  • Navigierte Implantologie/Knochenaufbau

  • DFC (Dynamic Function Control) zur Kiefergelenk-Vermessung

  • Lasertechnologie für Zahnfleischbehandlungen

    mehr

    • 3D-Untersuchung mit Cone Beam CT (DVT-Technik)

      Wie ein 3D-Röntgen aussieht, sehen Sie hier.

    • Navigierte Implantologie/Knochenaufbau

    • DFC (Dynamic Function Control) zur Kiefergelenk-Vermessung

    • Lasertechnologie für Zahnfleischbehandlungen

      Einen Überblick unserer Laserbehandlungen im Detail finden Sie hier.

    • Ultraschall-geführte Chirurgie

    • Lachgas

    • Patienten-Aufklärungssystem

      Patienten-Aufklärungssystem zur Veranschaulichung aller gängigen Zahnbehandlungen und Präsentation von Röntgenaufnahmen auf einem 110-cm-Monitor in jedem Sprechzimmer

    Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
    Meine Leistungen


Warum zu mir?

Die konsequente persönliche Betreuung durch besonders qualifizierte Zahntechniker bei der Anfertigung Ihres Zahnersatzes garantiert eine besonders hohe Qualität und unmittelbare Berücksichtigung Ihrer ästhetischen Wünsche.

Ein besonderes Anliegen ist uns die Behandlung von Angstpatienten durch Sedierung mittels Lachgas. Wenn gewünscht, ist auch eine Behandlung in Vollnarkose möglich.

mehr

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Zu meiner Homepage


Sonstige Informationen über mich

Leistungsfördernde Zahnmedizin für Spitzensportler
Im Spitzensport sind die Leistungsunterschiede in der Regel nur minimal, oft unter 1 %.
Um so wichtiger wird es für den Einzelnen, sein Leistungspotential optimal zu nutzen.
Eine dafür konzipierte Zahnschiene kann folgendermaßen helfen:
1. mehr Sauerstoffvolumen
Die Sportschiene bewirkt eine Rück Positionierung des Unterkiefers und erhält auch im
Zubiss eine leichte Öffnung des Mundes. Dadurch erreicht man eine deutliche
Vergrößerung des Luftröhrenquerschnittes an seiner engsten Stelle.
Besonders bei Maximalanstrengung beißen die meisten Athleten fest auf ihre Zähne,
wodurch dann über den Mund kein Sauerstoff aufgenommen werden kann. In dieser
Phase des Wettkampfes reicht aber die übliche Sauerstoffaufnahme über die Nase nicht
aus, so dass der Körper zur Kapazitätserhöhung dann auf Mundatmung umstellen will.
Das Zähnepressen verhindert genau die Effizienz dieses Reflexes.
Die Sportschiene ist so gearbeitet, dass auch bei maximalem Zubiss im Frontzahnbereich
eine Öffnung verbleibt, durch die der Athlet zusätzlichen Sauerstoff aufnehmen kann.
Ohne Schiene nimmt der Athlet den Kopf reflexmäßig in den Nacken, weil dadurch der
Querschnitt der Luftröhre vergrößert wird und er mehr Luft bekommt.
Die schiefe Kopfposition hat wiederum negativen Einfluß auf die Wirbelsäulenposition, so
dass die technische Ausführung seiner Disziplin (z.B. Langstreckenlauf, Eisschnelllauf,
Skilanglauf) leidet.
Mit Schiene bleibt der Kopf in der normalen Aufrechtposition, so dass der Athlet nicht aus
seiner korrekten, sportartspezifischen Haltung gebracht wird.
2. mehr Muskelkraft
Der Biss erzeugt die mit Abstand größte Kraft in unserem Körper. Damit diese Kräfte von
über 1000 kg/ qcm keine Gewebsstrukturen zerstören, ist der Unterkiefer rein muskulär
gelagert, so dass die Kaukräfte über Kopf-, Hals- und Schultermuskulatur abgeleitet
werden. Spezielle Triggersensoren im Zahnhalteapparat begrenzen die dabei entstehende
Maximalkraft. Aufgrund ihrer dämpfenden Wirkung der Schiene auf den Zahnhalteapparat
erlaubt das System eine höhere Kraftentfaltung, was wiederum zu einer Kraftsteigerung in
den ableitenden Bereichen von Hals und Schulter führt.
Dabei sollte die Kraft möglichst gleichmäßig weitergeleitet werden. Stimmt aber die
Basslage nicht, d.h. treffen Ober- und Unterkiefer in einer falschen Position aufeinander,
werden die Kräfte ungleichmäßig weitergeleitet. Dadurch entstehen einseitige
Überbelastungen, was wiederum zu Verletzungen führen kann oder diese zumindest
begünstigt.
Folgerichtig muss in einem speziellen Analyseverfahren erkannt werden, wie Ober- und
Unterkiefer in einer Art „Wohlfühlposition“ aufeinander passen. Diese kann durchaus
etwas abweichen von der Position, die durch die Position der Zähne vorgegeben ist.
Aufgrund der vielen kleinen wie größeren Verletzungen, die jeder Spitzensportler im Laufe
seiner Karriere erleidet, tritt dieses Phänomen besonders häufig auf.
Die Gelenke unseres Körpers (z.B. Fuß, Knie, Becken, Wirbelsäule, Schulter, Kiefergelenk)
korrespondieren miteinander.
Das bedeutet, gibt es eine Fehlstellung in einem Gelenk (z.B. aufgrund einer Verletzung),
versuchen alle anderen Gelenke dies auszugleichen - ähnlich einem Hampelmann: zieht
man an einem Faden, ändern sich auch dort alle Gelenke.
Unser Kiefergelenk nimmt dabei eine Sonderstellung ein. Die Verschachtelung unserer
Zähne lässt nur eine Endposition zu. Das bedeutet, eine früher richtige Position der
Kiefergelenke ist irgendwann falsch geworden.
Dies kann nicht nur dazu führen, dass die Kraftweiterleitung asymmetrisch ist, sondern
auch, dass allein dadurch Beschwerden entstehen (Kopfschmerzen, Schulterschmerzen,
Probleme mit der Halswirbelsäule etc.)
Mit der aufgrund einer speziellen Analyse erstellten Schiene beißt der Athlet gleichmäßig
in seine „Wohlfühlposition“, so dass er nicht nur mehr Kraft entwickelt, sondern diese
auch gleichmäßiger in die Skelettmuskulatur weiterleitet.

Experten-Ratgeber-Artikel von Dr. Dr. Jürgen Braunsteiner MSc, Profesor inv. Uni Sevilla

alle Artikel

jameda Siegel

Dr. Dr. MSc, Profesor inv. Uni Sevilla gehört in diesen Kategorien zu den TOP5

Implantologen

in Essen • 06/2019

Ästhetische Zahnmediziner

in Essen • 06/2019

Zahnärzte für Angstpatienten

in Essen • 06/2019

Parodontologen

in Essen • 06/2019

Zahnärzte

in Essen • 06/2019

Je Fachgebiet und je Stadt verleiht Jameda halbjährlich Ärzten und Heilberuflern das Jameda Siegel.

Ausschlaggebend sind dabei:
- Patientenmeinungen
- Note
- Anzahl an Bewertungen

jameda Siegel

Dr. Dr. MSc, Profesor inv. Uni Sevilla gehört in dieser Kategorie zu den TOP10

Alle Heilberufler

in Essen • 06/2019

So sorgen wir für verlässliche Arztbewertungen

Notenübersicht (132)

Gesamtnote

1,1
1,1

Behandlung

1,1

Aufklärung

1,1

Vertrauensverhältnis

1,2

Genommene Zeit

1,1

Freundlichkeit

Optionale Noten

1,2

Angst-Patienten

1,4

Wartezeit Termin

1,4

Wartezeit Praxis

1,4

Sprechstundenzeiten

1,2

Betreuung

1,5

Entertainment

1,4

alternative Heilmethoden

1,3

Kinderfreundlichkeit

1,3

Barrierefreiheit

1,1

Praxisausstattung

1,2

Telefonische Erreichbarkeit

3,0

Parkmöglichkeiten

1,2

Öffentliche Erreichbarkeit

sehr vertrauenswürdig

Bewertungen

Welche Bewertungen wollen Sie sehen?

Datum (neueste)
Datum (neueste)
Note (beste)
Note (schlechteste)
Nur gesetzlich
Nur privat
Alle

(Sie sehen alle Bewertungen)

Note 1
106
Note 2
2
Note 3
0
Note 4
1
Note 5
0
Note 6
0
Datum (neueste)
Datum (neueste)
Note (beste)
Note (schlechteste)
Nur gesetzlich
Nur privat
Bewertung vom 25.10.2019, gesetzlich versichert, Alter: über 50
1,0

Besser geht es nicht

Dr. Braunsteiner hat mir von Anfang an das Gefühl gegeben, sicher zu sein und in meinem Interesse zu handeln. Er erklärt ruhig und mit großen Fachwissen jeden Schritt seiner Arbeit. Bisher sind eine Brücke und Kronen angefertigt worden - und sie fühlten sich von der ersten Sekunde an wie meine eigenen Zähne. Perfekter Sitz! Auch die Mitarbeiterinnen und der Zahntechniker sind äußerst kompetent und freundlich. Demnächst werden Implantate gesetzt. Ich habe vollstes Vertrauen, dass auch diese optimal angepasst sein werden.
Bewertung vom 23.10.2019, privat versichert, Alter: über 50
1,0

Prof. Braunsteiner – der Zahnarzt meines Vertrauens

Jahrelang habe ich nach einem kompetenten und vertrauenswürdigen Zahnarzt gesucht und bin durch Empfehlung endlich fündig geworden. Dafür nehme ich auch gerne die Fahrt von Bonn nach Essen in Kauf, da ich mich dort in guten Händen weiß. Herr Professor Braunsteiner ist nicht nur kompetent, sondern nimmt sich Zeit für eine eingehende Beratung und die anschließende Behandlung. Zu erwähnen sind auch die angenehmen und überaus freundlichen Helferinnen in seiner Praxis. Auch merkt man die langjährige Zusammenarbeit mit einem sehr guten Dentallabor: Die beiden eingesetzten Brücken saßen ohne Nachbearbeitung perfekt! Ich kann Dr. Dr. Jürgen Braunsteiner und sein Team wärmstens weiterempfehlen. Kompetent, freundlich und was für mich auch sehr wichtig war, sehr empathisch im Umgang mit Angstpatienten. Dafür möchte ich mich bei Ihnen und Ihrem Team aufs Herzlichste bedanken und verbleibe bis zum nächsten Kontrolltermin.
Kommentar von Dr. Dr. MSc, Profesor inv. Uni Sevilla

Sehr geehrter Herr F., vielen Dank für Ihre ausführliche, lobende Bewertung. Ich freue mich, dass Ihre Wertschätzung so weit geht, dass Sie den beschwerlichen Weg von Bonn nach Essen in Kauf nehmen.

Bewertung vom 23.07.2019
1,0

Sehr nett und geduldig

Bin sehr zufrieden und kann den Arzt weiter empfehlen.
Bewertung vom 15.07.2019, gesetzlich versichert, Alter: über 50
2,4

Zahnarzt unter Zeitdruck?

Ich habe das Gefühl, dass sich der Arzt, im Gegensatz zu früheren Zeiten, inzwischen weniger Zeit nimmt. Meine Zähne sind soweit i.O. aber ehe man sich versieht oder noch Fragen stellen kann, ist er schon wieder weg. Die professionelle Zahnreinigung durch die Mitarbeiterin , die in der Vergangenheit zwischen 30 und 45 Minuten dauerte, war bereits ach 15 Minuten beendet, obwohl ich meine Zähne nicht anders reinige oder behandele wie früher. Trotzdem ist und bleibt er der Arzt meines Vertrauens.
Bewertung vom 03.07.2019
1,0

Qualität ist das Wichtigste

Ich wohne inzwischen im Sauerland 60 km entfernt von Essen , unserem früheren Wohnort , wir nehmen die Fahrt gerne in Kauf für die hervorragende zahnmedizinische Versorgung !!!
Kommentar von Dr. Dr. MSc, Profesor inv. Uni Sevilla

Sehr geehrte Frau M. vielen Dank für Ihre anerkennende Bewertung und die jahrzehntelange Treue zu meiner Praxis

Bewertung vom 19.06.2019, gesetzlich versichert, Alter: 30 bis 50
1,0

Sehr guter Zahnarzt!

Ich bin schon lange Patient bei Dr. Braunsteiner und bin sehr zufrieden bei ihm. Er ist sehr kompetent, die Praxis ist hübsch und das Team ist nett, bei ihm passt einfach alles. Die letzten Behandlungen waren nur Kontrolluntersuchungen, da ich schon länger keine Probleme mehr hatte. Vor einem Jahr hat er mir mal ein Zahnersatz eingesetzt, das war mein größter Eingriff bei ihm, und auch da ist alles gut verlaufen.
Bewertung vom 05.06.2019
1,0

Danke für viele Jahre bester Behandlung!

Ein ausgesprochen kompetenter Arzt, der immer geduldig ist, alles erklärt, bei dem man sich auch in schwierigen Zahnsituationen sicher und aufgehoben fühlt! Ebenso sympathisch und kompetent unterstützt das Team, ob im Behandlungsraum oder an der Anmeldung! Als Patientin, die schon einige Behandlungen hatte, bin ich sehr dankbar und beruhigt, dass es diese Praxis gibt!
Kommentar von Dr. Dr. MSc, Profesor inv. Uni Sevilla

Vielen Dank für diese herzlichen Worte, die für mich Motivation und Ansporn sind.

Bewertung vom 23.05.2019, gesetzlich versichert, Alter: über 50
1,0

Angstpatient

Ich bin nach mehreren Fehlempfehlungen und langer Überlegung durch eigene Internetrecherche in diese Praxis gegangen. Ich erhielt vier Implantate und hatte selbst bei dem größten Eingriff keinerlei Schmerzen während und nach jeder Behandlung. Unfassbar, als absoluter Angstpatient hätte ich zu Beginn nicht gedacht, dass ich alle Termine durchstehe aber bereits nach kurzer Zeit war meine Angst durch das gewonnene Vertrauen fast verschwunden. Ich kann Dr. Dr. Jürgen Braunsteiner und sein Team nur empfehlen. Kompetent, freundlich und was für mich auch sehr wichtig war, sehr empathisch im Umgang mit Angstpatienten. Best Grüße und gerne wieder!
Bewertung vom 01.05.2019, Alter: über 50
1,0

Sehr kompetenter Zahnarzt mit einer gut organisierten Praxis

Mir wurden drei Implantate im Oberkiefer gesetzt. Zuvor bin ich sehr gut über jeden Einzelschritt informiert worden. Die Einzelsitzungen waren alle wie vorher besprochen durchgeführt worden. Die Anästhesie war sehr vorsichtig und zielgenau. Die Kieferbohrungen waren exact mit ausgezeichneten Sitz der Implantate. Die ganze Behandlung verlief komplett schmerzfrei. Prof. Braunsteiner ist ein großer Spezialist in der Implantologie , dabei ruhig und vertrauensvoll. Im gesamten Praxisbereich sind alle Mitarbeitenden fachlich versiert und freundlich.
Bewertung vom 01.04.2019
1,0

Super kompet und freundlich.

Ich bin seit Jahren in der Praxis Patient und ich fühle mich dort sehr gut aufgehoben. Ich wurde immer sehr freundlich empfangen und sehr kompetent aufgeklärt. Habe wunderschöne Kronen und ich bin mit der ganzen Praxis seit über 10 Jahren sehr zufrieden. Kann ich nur weiter empfehlen.
Kommentar von Dr. Dr. MSc, Profesor inv. Uni Sevilla

Vielen Dank für die freundliche Bewertung. Ein großer Teil der Anerkennung gebührt dem mit uns kooperierendem Labor Peter Kappert und ist dem Umstand zuzuschreiben, dass bei jeder Anprobe eines Zahnersatzes der entsprechende Zahntechniker hier in der Praxis ist und viele eventuelle Korrekturen in unserem Praxislabor durchführen kann.

Bewertung vom 01.04.2019, gesetzlich versichert, Alter: unter 30
1,0

Sehr freundlich und kompetent.

Geringe Wartezeit, gute Behandlung, kompetenter Eindruck sowie sehr freundlich (gesamte Team!)
Bewertung vom 19.03.2019, gesetzlich versichert, Alter: über 50
1,4

Dr. Dr. Braunsteiner und sein Team sind sehr professionel

Ich bin schon seid 2005 Patient bei Dr. Dr. Braunsteiner und habe nur gute Erfahrungen gemacht.
Bewertung vom 10.02.2019, privat versichert, Alter: über 50
1,0

Sehr kompetenter Zahnarzt mit einer gut organisierten Praxis

Nach jahrzehntelanger, erfolgloser Parodontitisbehandlung durch andere Zahnärzte, ist nun endlich, dank Herrn Prof. Braunsteiner, eine gründliche und vor allem erfolgreiche Parodontitisbehandlung durchgeführt worden. Die Diagnostik, die Behandlung und auch der Zahnersatz in Form von drei Brücken, wurde gründlichst, professionell und problemlos durchgeführt. Herr Prof. Braunsteiner hat mir mit seiner ruhigen Art und den genauen Erklärungen die Angst vor der Behandlung genommen. Er hatte jederzeit ein offenes Ohr für Fragen und ist auf meine Wünsche eingegangen. Vielen Dank dafür!
Bewertung vom 28.01.2019
1,0

Höchste Kompetenz in allen Bereichen

Ich bin seit über 25 Jahren Prof. Dr. Dr. Braunsteiner's Patient. Er hat sich in all den Jahren zeitentsprechend weiter entwickelt, und das kommt den Patienten zugute. Deshalb meinen Dank an Ihn und an sein sehr freundliches Team. Übrigens, sollten Sie Angst vor Spritzen haben, vergessen Sie das. Sie werden kaum etwas spüren.
Kommentar von Dr. Dr. MSc, Profesor inv. Uni Sevilla

Vielen Dank für diese hervorragende Bewertung. Die möglichst schonende und schmerzfreie Behandlung ist eine wesentliche Leitlinie unserer Praxisphilosophie.

Bewertung vom 09.01.2019, privat versichert, Alter: über 50
1,0

hervorragender Diagnostiker, dem ich immer vertrauen kann.

Im Dezember hatte ich von Freitag bis Dienstag Schmerzen im linken Oberkiefer, die plötzlich wieder verschwanden und dann wieder neu auftraten, und mehrmals starken Schüttelfrost. Am Mittwoch war ich so geschwächt, dass ich zu Prof. Braunsteiner in die Praxis ging, obwohl ich keine Zahnschmerzen mehr hatte und normal kauen konnte. Er sah sofort, dass es mir ganz schlecht ging und nahm sich viel Zeit für mich und hörte mir geduldig zu. Nach eingehender Untersuchung konnte er nichts feststellen. Ich erwartete, dass er mich zum Allgemeinmediziner schicken würde. Aber er sagte, dass er meinen Kiefer röntgen wollte, um sicher zu sein, da ja alles mit Zahnschmerzen angefangen hatte. Die Röntgenaufnahme ergab, dass die linke Nasennebenhöhle auffallend war. Zur endgültigen Sicherheit wurde noch eine Digitale Volumentomographie (DVT) durchgeführt.Die linke Nasennebenhöhle war zu 100% entzündet. Die Entzündung hatte einen Zahn zerstört, der gezogen werden sollte, nachdem der HNO die Entzündung behandelt hat. Das Ergebnis der DVT wurde auf einer CD gespeichert, die ich dem HNO geben sollte. Der HNO ließ mich gar nicht ausreden, guckte sich nicht die CD an, sondern untersuchte mich sofort. Er stellte fest, dass ich aus seiner Sicht vollkommen gesund sei und mein Zahnarzt sich wohl nur absichern wolle. Ich musste den HNO zweimal massiv auffordern, sich endlich die CD anzusehen. Als dies endlich geschah, saß der HNO zwei Minuten sprachlos und mit offenem Mund vor mir und staunte nur. Ich wurde im Werdener Krankenhaus erfolgreich operiert. Meine Erkrankung wurde als schwer diagnostiziert. Nach fünf Tagen wurde ich entlassen, meine Nase musste noch zwei Wochen lang abgesaugt werden. Anfang Januar ist der Zahn gezogen worden, in einigen Wochen bekomme ich eine Brücke. Ich bin Prof. Braunsteiner sehr dankbar, dass er die Ursache für meine Erkrankung gefunden hat. Es ist beruhigend, dass ich ihm seit ca. 30 Jahren vertrauen kann und dass er immer eine Lösung findet.Vielen Dank!
Kommentar von Dr. Dr. MSc, Profesor inv. Uni Sevilla

Liebe Frau K. vielen Dank, dass Sie sich die Zeit genommen haben für eine so detaillierte und fundierte Bewertung.

Bewertung vom 07.01.2019, privat versichert
1,0

Rundum excellent, Wissen-Ausfuehrung-Service

Ich bin besonders beindruckt von seinem Wissen, Seiner Kapazitaet und Gewissenhaftigkeit. Er hat sehr viele Moeglichkeiten den minimal invasiven Weg zu gehen. Darin zeigt sich fuer mich auch die Achtung vor dem Klienten und die Ethik. Besonders gefallen haben mir ausserdem seine Erklaerungen des Vorganges und sein umsichtiges Arbeiten. Ich habe mich zu jedem Zeitpunkt sicher gefuehlt und die Imlantate, die Verschalung, die Bruecken und die Korinen sind all zu meiner allergroesster Zufriedenhait ausgefallen.
Bewertung vom 25.11.2018
1,2

Hervorragender Spezialist

Hier steht der Patient an erster Stelle. Individuelle Beratung ist super!
Bewertung vom 28.10.2018, privat versichert, Alter: über 50
1,2

Langjährige Zufriedenheit = Grund von Thailand wieder zur Behandlung zu kommen

Die diesjährige Behandlung war insofern speziell, da die Behandlungen incl. mehrerer neuer Aufbauelemente einer Implantatkonstruktion notwendig wurde was eine zeitliche Herausforderung darstellte. Eine extra Anreis aus Thailand war erforderlich, um die gesamte zahnärztliche Behandlung in Abstimmung mit dem Dentallabor zum erfolgreichen Abschluss zu bringen. Ich bin sehr zufrieden mit dem Ergebnis und möchte auch erwähnen, dass das gesamte Team einen hervorragenden Job geleistet hat.
Kommentar von Dr. Dr. MSc, Profesor inv. Uni Sevilla

Lieber Herr H. ganz herzlichen Dank für die lobenden Wort. Die kurze Zeitfenster, Top - Qualität zu erstellen, war eine Herausforderung, an der das ganze Team gewachsen ist. Ihnen und Ihrer Frau alles Gute aus good old Germany

Bewertung vom 06.10.2018, privat versichert, Alter: über 50
1,0

Implantat mit Knochenaufbau

Sehr vorsichtige und zielgenaue Anästhesie. Sehr exakte Kieferbohrungen mit ausgezeichnetem Sitz des Implantats. Jahrelange Zusammenarbeit mit einem sehr guten Zahntechniker.
Bewertung vom 26.09.2018, privat versichert, Alter: über 50
1,0

Hervorragende Zahnärztliche Betreuung über viele Jahre

Wer von Jugend an über sein ganzes Leben auf Zahnärzte angewiesen ist,der weiss eine fundierte zahnärztliche Beratung und Behandlung sehr zu schätzen.Es ist mehr als ein Glücksfall , Prof. Braun- steiner als Zahnarzt zu haben: Gute und immer sachgerechte Beratung,hervorragend im Betäuben der Zähne,excellente Arbeit im konservativen als auch in der Prothetik und der Implantation. Über 30 Jahre lang ist so mit seiner Hilfe mein Zahngesundheit erhalten worden. Ergänzend muss die Professionalität seines ganzen Teams ewähnt werden,dem ich u.a. für die Professionell Zahnpflege über all die Jahre sehr dankbar bin.
Kommentar von Dr. Dr. MSc, Profesor inv. Uni Sevilla

Lieber Herr Dr. L. vielen Dank für Ihre anerkennende Worte. Gerade aus dem Munde eines erfahrenen medizinischen Kollegen freue ich mich über so viel Lob.

Bewertung vom 24.09.2018, gesetzlich versichert, Alter: über 50
1,2

Kompetente Praxis

(1) Sehr gute Terminorganisation (2) Auch im Notfall wird man zügig behandelt (3) Geplante Kosten im Heil- und Kostenplan werden eingehalten (4) Sehr moderne technische Ausstattung Ich leide an Parodontits und habe deshalb schon mehrere Zähne im Ober- und Unterkiefer verloren. Prof. Braunsteiner hat mir vor einigen Jahren empfohlen, meine Zähne mit durchgehenden Teleskopbrücken sowohl im Ober- als auch Unterkiefer zu versorgen. Dies hat den Vorteil, wenn ich weitere Zähne verlieren sollte, dass der notwendige Zahnersatz nicht immer neu angefertigt werden muss. Gut, das war sicherlich nicht die günstigste Lösung, aber ich spare jetzt für unbestimmte Zeit mögliche Folgekosten. Im übrigen sieht diese Lösung auch gut aus! Die Brücken sind herausnehmbar. Damit sind sie gut zu reinigen, gleiches gilt für die Teleskope, was ein weiteres Fortschreiten der Parodontitis zu mindestens verzögert. Fazit: Ich denke, ich werde in dieser Praxis sehr gut beraten/behandelt!
Kommentar von Dr. Dr. MSc, Profesor inv. Uni Sevilla

Lieber Herr Dr. H. vielen Dank für Ihre anerkennenden Worte. Ja, eine Teleskopbrücke kostet zunächst relativ viel Geld. Wenn aber eine durch Parodontitis instabile Situation über viele Jahre stabil, quasi festsitzend und doch herausnehmbar zu versorgen ist, ist sie im wahrsten Sinne des Wortes preiswert.

Bewertung vom 28.08.2018, gesetzlich versichert, Alter: über 50
1,0

Kompetenter Arzt

Sehr gute fachgerechte Betreuung und verständliche Erklärung der vorzunehmenden Behandlung. Sehr einfühlsam bei Angstpatienten.
Kommentar von Dr. Dr. MSc, Profesor inv. Uni Sevilla

Vielen Dank für die hervorragende Bewertung. Seid vielen Jahren sind wir spezialisiert auf die Betreuung von Angstpatienten. Durch spezielle Techniken der Anästhesie, evtl. Lachgassedierung oder Vollnarkose sind wir in der Lage, für jeden "Angsthasen" den richtigen Weg für eine schonende Behandlung zu finden.

Bewertung vom 30.07.2018, gesetzlich versichert, Alter: über 50
4,4

von der Behandlung enttäuscht

nachdem ich mich auf Empfehlung zu Dr. Braunsteienr begeben habe, war ich zunächst zufrieden. Im März bildete sich an einem Backenzahn (seit einem Jahr von einer anderen Zahnärztin überkront) eine Entzündung. Dr. Braunsteiner behandelte zunächst mit einer Salbe. Ein Röntgenbild wurde gefertigt, die Wurzel war demnach unauffälig. Nachdem sich in darauffolgenden Wochen ein eitriger Abzeß bildete, bin ich erneut zu Dr. Braunsteiner. Ich wurde operiert, der Abzeß wurde aufgeschnitten, ausgeschabt und gespült. Dr. Braunsteiner sagte mir, ggf. könne man Knochnaufbau vornehmen, sollte die OP nicht ausreichen, weitere Erklärungen über den Grund der Erkrankung bekam ich nicht .Nach rund 4 Wochen bildete sich erneut Eiter in der OP-Wunde. Ich ging wieder zu Dr. Braunsteiner, nachdem ich noch einige Zeit gewartet hatte. Da ich in Sorge wegen der wunde war und auch zudem weitere Beschwerden im Oberkiefer hatte, ging ich ohne Termin. Ich musste drei Stunden warten, kam dann dran. Dr. Braunsteiner prüfte die Wunde, und sagte die Extraktion des Zahnes sei der einzige Weg.Es befinde sich ein Loch an der Wurzelspitze. Ein Knochenaufbau sei hinsichtlich des Erfolges ungewiss. Zu meiner Frage nach einer Wurzelkanalbehandlung sagte Dr. Braunsteiner, diese sei nicht sinnvoll, da die Wurzel nicht entzündet sei. Eine neue Röntgenaufnahme wurde nicht veranlasst.Die Beschweren im Oberkiefer sollten erst im Rahmen eines späteren Termins begutachtet werden. Der Arzt nahm sich nur wenig Zeit. Ich bekam einen Termin zur Extraktion. Da ich über die Diagnose sehr geschockt war, suchte ich noch am selben Tag einen anderen Zahnazt auf. Der Kollege fertigte sofort mehrer Röntgenbilder, auf dem sich am benannten Zahn ein seines Erachtens schon chronifizierte Wurzelentzündung zeigt. Der Kollege sagte, der Zahn sei gut durch eine Wurzelkanalbehandlung zu retten.Ein Knochendefekt sah er nicht.Auch oben zeigte sich eine beginnende Wurzelentzündung.Meine Weiterbehandlung wird dort erfolgen.
Kommentar von Dr. Dr. MSc, Profesor inv. Uni Sevilla

Sehr geehrter Herr K. schade, dass Ihre Wahrnehmung die ist, die Sie beschreiben. Fakt ist, dass Sie am 09.04.2018 mit den von Ihnen beschriebenen Beschwerden kamen. An dem besagten Backenzahn wurde eine Lappenoperation aufgrund einer fortgeschrittenen lokalen Parodontitis durchgeführt. Sie wurden sehr detailliert über das Krankheitsbild aufgeklärt, darüber, dass es auf dem Röntgenbild nicht zu sehen ist, da es sich im Röntgenschatten der Wurzel befindet und darüber, dass ohne weiterführende Therapie die Prognose ungünstig ist und die Erkrankung sich ausweitet (Endoparodontale Läsion). Als erhaltende Therapie haben wir regenerative Massnahmen (Knochenaufbau) besprochen, welche aber keine Kassenleistung seien. Alternativ müsse der Zahn entfernt werden. Bei der Nahtentfernung am 16.04.2018 waren Sie beschwerdefrei, eine weiterführende Therapie wollten Sie sich noch überlegen. Fakt ist, dass Sie nicht vier Wochen sondern mehr als drei Monate später (24.07.2018) - ohne Termin - mit den gleichen Beschwerden wieder erschienen. Nachvollziehbar wurde auf eine ausführliche Wiederholung der Aufklärung verzichtet, sondern nur kurz rekapituliert. Auch wenn sich, wie vorausgesagt, die Wurzelentzündung ausgedehnt hat, ändert dies nichts am Ursprung der Erkrankung und dort muss die Therapie ansetzen. Es ist klar, dass der Kollege auf seinem Röntgenbild diesen Ursprung nicht hat sehen können (siehe obige Erklärung). Eine Wurzelbehandlung an diesem Zahn kann die Erkrankung auf Dauer nicht beheben, da sie nur die Folge behandelt, nicht den Ursprung. Es ist richtig, dass Sie einen Termin zur Extraktion erhalten haben; aber nur, weil Sie den Knochenaufbau nicht wollten.

Bewertung vom 13.07.2018, gesetzlich versichert, Alter: 30 bis 50
1,2

Tolles Implantat!

Ich habe ein Zahnimplantat benötigt und da ich nur Gutes von Dr. Braunsteiner gehört hatte, habe ich dann einen Termin bei ihm gemacht. Er konnte mich wirklich sehr gut beraten und man hat gemerkt, dass er sehr viel über Implantologie weiß. Ich habe mich dann für ein Keramikimplantat entschieden und bin damit total glücklich! Da alles so problemlos verlaufen ist, kann ich Dr. Braunsteiner auch weiterempfehlen.
Bewertung vom 19.05.2018, Alter: über 50
1,0

Jahrzehntelang Kunde

Ich war und bin bei diesem Arzt immer gut gefahren. Er ist kompetent, korrekt und menschlich (natürlich) im Umgang. Selbst das Setzen von Spritzen war kein Drama, sondern ganz normal.
Bewertung vom 19.05.2018
1,0

Ein hervorragender Zahnarzt

Ich war als langjähriger Angstpatient, nun zum 2 mal in der Praxis. Das Personal ist super lieb und hat mir meine Angst ganz schnell genommen. Herr Braunsteiner ist ein super netter Arzt, der sein Handwerk versteht. Ich wurde über alles immer sofort aufgeklärt und dank der neuesten Technischen Einrichtung im Zimmer, wurde ich in jeden Behandlunsschritt involviert. Meine Angst vor Spritzen brauche ich nicht mehr haben, denn dort gibt es eine Lachgas-Maske. Mein neuer Arzt ist gefunden
Bewertung vom 17.05.2018
1,0

Kompetenter Facharzt

Ich als sehr ängstlicher Patient habe diese Praxis gefunden. Fühle mich dort sehr verstanden und aufgehoben. Das team ist sehr freundlich und immer gut gelaunt. Ich als ängstlicher Patient kann nur diese praxis weiter empfehlen.
Bewertung vom 14.05.2018
1,0

Kompetenter Zahnarzt

Diese Praxis ist auf Angstpatienten eingestellt. Bei mir wurde neuer Zahnersatz gemacht. Ich und mein Umfeld sind voll und ganz begeistert. Die Ästhetik ist sehr natürlich geworden genauso wie ich es mir vorgestellt habe, trotz meiner Angst. Das Team geht auf Patientein und fragen problemlos beantwortet. Ich bin so glücklich das ich meine Angst in dieser Praxis überwinden konnte.
Bewertung vom 13.05.2018
1,0

Kompetenter und netter Arzt

Ich bin sehr zufrieden. Kompetenter und netter Arzt. Das ganze Team ist nett und die Räumlichkeiten modern und freundlich eingerichtet. Bin mit meinen Kindern jetzt auch bei ihm. Sie fühlen sich sicher und wohl und gehen gerne in die Praxis. Also mein Fazit an alle: Nur zu empfehlen
Bewertung vom 24.04.2018, Alter: über 50
1,0

sehr kompetenter Facharzt

Bei Dr Braunsteiner fühle ich mich profess. und kompetent aufgehoben. Eine ausgezeichnete Vorbereitung und Beratung ging voraus und bei einem guten Zahnarzt braucht niemand Angst zu haben !

Weitere Informationen

WeiterempfehlungKollegenempfehlungenProfilaufrufeLetzte Aktualisierung
98%
0
23.980
30.09.2019

Weitere Behandlungsgebiete in Essen