Top-Städte in Nordrhein-Westfalen
Weitere Städte
  • Aachen
  • Bergisch Gladbach
  • Bielefeld
  • Bonn
  • Bottrop
  • Dorsten
  • Düren
  • Gelsenkirchen
  • Gütersloh
  • Hagen
  • Hamm
  • Herne
  • Iserlohn
  • Krefeld
  • Leverkusen
  • Lüdenscheid
  • Lünen
  • Marl
  • Minden
  • Moers
  • Mönchengladbach
  • Mülheim an der Ruhr
  • Münster
  • Neuss
  • Oberhausen
  • Paderborn
  • Ratingen
  • Recklinghausen
  • Remscheid
  • Rheine
  • Siegen
  • Solingen
  • Velbert
  • Witten
  • Wuppertal

In ganz Deutschland suchen
Beliebte Stadtteile in Essen
Weitere Stadtteile
  • Altendorf
  • Altenessen-Nord
  • Altenessen-Süd
  • Bedingrade
  • Bergeborbeck
  • Bergerhausen
  • Bochold
  • Bredeney
  • Burgaltendorf
  • Byfang
  • Dellwig
  • Fischlaken
  • Freisenbruch
  • Frillendorf
  • Frintrop
  • Frohnhausen
  • Fulerum
  • Gerschede
  • Haarzopf
  • Heidhausen
  • Heisingen
  • Horst
  • Huttrop
  • Karnap
  • Katernberg
  • Kettwig
  • Kray
  • Kupferdreh
  • Leithe
  • Margarethenhöhe
  • Nordviertel
  • Ostviertel
  • Rellinghausen
  • Schonnebeck
  • Schuir
  • Schönebeck
  • Stadt Velbert
  • Stadtkern
  • Stadtwald
  • Stoppenberg
  • Südostviertel
  • Südviertel
  • Vogelheim
  • Westviertel
  • Überruhr-Hinsel
  • Überruhr-Holthausen
Beliebte Fachgebiete
Chirurgen
Frauenärzte
Hautärzte (Dermatologen)
Orthopäden
Urologen

Alle Fachgebiete (A-Z)
  • Alle Ärzte
  • Allergologen
  • Allgemein- & Hausärzte
  • Ärzte für Gynäkologische Endokrinologie & Repromed.
  • Augenärzte
  • Chirurgen
  • Ärzte für plastische & ästhetische Operationen
  • Diabetologen & Endokrinologen
  • Frauenärzte
  • Gastroenterologen (Darmerkrankungen)
  • Hautärzte (Dermatologen)
  • HNO-Ärzte
  • Innere Mediziner
  • Kardiologen (Herzerkrankungen)
  • Kinderärzte & Jugendmediziner
  • Naturheilverfahren
  • Nephrologen (Nierenerkrankungen)
  • Neurologen & Nervenheilkunde
  • Onkologen
  • Orthopäden
  • Physikal. & rehabilit. Mediziner
  • Pneumologen (Lungenärzte)
  • Ärzte für Psychiatrie & Psychotherapie
  • Radiologen
  • Rheumatologen
  • Schmerztherapeuten
  • Sportmediziner
  • Urologen
  • Zahnärzte
  • weitere...
Andere Ärzte & Heilberufler
  • Heilpraktiker
  • Psychotherapeuten & Heilpraktiker für Psychotherapie
  • Hebammen
  • weitere...

Medizinische Einrichtungen
  • Kliniken
  • Krankenkassen
  • MVZ (Medizinische Versorgungszentren)
  • Apotheken
  • weitere...
Dr. M.Sc. Gehlhar
Dr. M.Sc. Gehlhar

Dr. med. dent. M.Sc. Peter Gehlhar

Zahnarzt, Implantologie, Zahnarzt mit Schwerpunkt Naturheilwesen
Dorotheenstr. 1, 45130 Essen

zurück zum Profil
Weitere Informationen über mich

Mein weiteres Leistungsspektrum

Die Erhaltung und Wiederherstellung Ihrer Mundgesundheit liegt mir besonders am Herzen. Im berate und behandle ich Sie umfassend und individuell. Welche speziellen Leistungen ich in unserer Praxis erbringe, habe ich hier für Sie aufgelistet. Bei Rückfragen stehe ich Ihnen selbstverständlich gerne zur Verfügung.

  • Parodontologie

    Parodontitis (Zahnfleischentzündung) wird durch Bakterien hervorgerufen. Es ist eine Erkrankung des Zahnbettes mit chronisch entzündlichem Charakter. Sie kann lebensgefährliche Folgen haben, wenn sie nicht behandelt wird. Als Volkskrankheit droht Parodontitis der Karies den Rang abzulaufen. Sie beginnt weitestgehend schmerzfrei mit gerötetem Zahnfleisch und Zahnfleischbluten. Ohne Therapie endet sie mit Kieferschwund und ausfallenden Zähnen. Bei Menschen jenseits der 35 gehen mehr Zähne durch Zahnbetterkrankungen verloren als durch Karies. Die Zahnklinik im Rü-Karree ist auf die Behandlung von Parodontitis spezialisiert. Dr. Ingo Brockmann verfügt als Master of Science Parodontologie über eine spezielle Fachausbildung auf diesem Gebiet.

  • Ästhetische Zahnmedizin

    Es gibt viele Faktoren, die ästhetischen Zahnersatz besonders auszeichnen. Mit Zahnersatz, der wirtschaftlich und zweckmäßig orientiert ist, lässt sich bereits ein gutes Ergebnis erzielen. Ästhetischer Zahnersatz muss sich aber von diesen Rahmenbedingungen lösen. Damit das fertige Ergebnis so natürlich aussieht wie die eigenen Zähne, ist ein erfahrener Zahntechniker wichtig. Der Zahntechniker legt gemeinsam mit Ihnen und dem Zahnarzt die optimale Farbe, Form und die Stellung zu den Nachbarzähnen fest. Das Fachwissen, die Kenntnisse und die Spezialisierung unseres Teams - zusammen mit Ihnen als Patient - sind der Schlüssel zum Erfolg. Ästhetischer Zahnersatz ist vor allem ehrlich und passt deshalb genau zu Ihnen. Extrem weiße oder begradigte Zähne wirken dagegen eher künstlich und werden so auch von anderen wahrgenommen. Wir stehen für einen natürlichen Zahnersatz, den Sie und Ihre Mitmenschen als "echt" erkennen.

  • Zahnersatz

    Individueller Ersatz für verlorene Zähne. Zahnersatz ist aufgeteilt in festsitzenden Zahnersatz und herausnehmbaren Zahnersatz. Welche Lösung im individuellen Fall die richtige ist, klären wir in einem persönlichen Gespräch. Füllung oder Inlay? Gold oder Keramik? Brücke oder Implantat? Welche Versorgung ist die richtige? Die Zahnklinik im RÜ-Karree unterstützt Sie als Patient dabei, die richtige Entscheidung zu treffen.

  • Endodontie

    Jeder gesunde Zahn enthält in seinem inneren Hohlraum ein Gewebe, bestehend aus Nerven, Bindegewebe und Blutgefäßen, welches die Ernährung des Zahnes sicherstellt. Dieses Gewebe wird von einem schützenden Schmelz- und Dentinmantel umgeben. Wird dieser Schutzmantel angegriffen, z. B. durch eine Karies, können Bakterien und deren Stoffwechselprodukte das Nervgewebe reizen. Es kann zu einer Entzündungsreaktion kommen, die das innere Gewebe zerstört. Der Körper kann diese Entzündung aus eigener Kraft nicht mehr regulieren, sodass die bakteriellen Stoffwechselprodukte verheerende Auswirkungen auf den Gesamtorganismus haben können. Fatalerweise verursachen diese Zähne nach dem Untergang des Nervengewebes oft zunächst keine Schmerzen, man spricht von einer sogenannten "stummen Entzündung" die den Organismus dauerhaft belastet.

  • Zahnerhaltung

    Die Perfektion der Natur. Jeder natürlich gesunde Zahn, den Sie besitzen, ist besser als der perfekteste Zahnersatz. Deshalb ist die Zahnerhaltung der grundlegende Baustein unserer Praxisphilosophie. In Zusammenarbeit mit dem Patienten verfolgen wir das Ziel, die eigenen Zähne möglichst lebenslang zu erhalten. Bei kariös geschädigten Zähnen, vorliegenden Entzündungen des Zahnhalteapparates (Parodontitis) oder Entzündungen des Zahnnervs (Endodontitis) ist ein Eingriff unter zahnerhaltenden Therapiemaßnahmen erforderlich. Wir führen eine substanzschonende Kariesentfernung mittels Bohrer- oder Lasertechnologie durch mit anschließendem minimal-invasivem Kavitätenverschluss. Als Füllungsmaterialien verwenden wir Komposite oder Kompomere. Amalgamfüllungen werden in unserer Klinik aufgrund der toxischen Quecksilberkomponente als nicht mehr zeitgemäße Versorgung angesehen. Bei größeren Defekten sind laborgefertigte Einlagefüllungen (Inlays), Teilkronen oder Kronen das Mittel.

  • Mundgeruch / Halitose

    Mundgeruch ist heilbar. Jeder vierte Deutsche leidet unter Halitose (Mundgeruch). Leider handelt es sich bei Halitose um ein Tabuthema. In unserer Halitosesprechstunde sprechen wir offen und ehrlich mit Ihnen über dieses Thema, denn Halitose ist behandelbar. Nach einer klinischen Untersuchung (Zähne, Zahnfleisch, Zunge) der gesamten Mundhöhle wird die ausgeatmete Luft auf die Schwefelkonzentration untersucht, sollte ein bestimmter Grenzwert (50ppm) der Schwefelkonzentration in der Atemluft erreicht oder überschritten sein, leidet der Patient unter einer Halitose. Die Behandlung gliedert sich in mehrere Abschnitte.

  • Angstpatienten

    Was ist Zahnarztphobie? Fast alle Menschen haben eine natürliche Scheu und deutliches Unbehagen vor einer Zahnbehandlung. Das ist normal und belastet wenig. Angst vor dem Zahnarzt kommt vor. Es gibt allerdings auch eine Reihe von Personen, Angstpatienten, die schon glücklich wären nur diese Gefühle zu haben. Bei immerhin ca. 10 % der Bevölkerung nimmt die Angst vor dem Zahnarzt allerdings so starke Ausmaße an, dass sie mit Unruhe, Schwindel, Schweißausbrüchen, Übelkeit bis hin zum Kreislaufkollaps einhergeht. Wenn dann eine Behandlung ansteht, sorgen wir dafür, dass Ihre Behandlung möglichst zügig beginnt, damit Sie erst gar keine Zeit haben, sich im Wartezimmer wilde Gedanken und Sorgen um die spätere Zahnbehandlung zu machen. Niemand macht Ihnen als Angstpatient Vorwürfe! Unser Ziel ist es, mit Mitgefühl Ihre persönliche Situation zu verstehen und Ihnen zu helfen, Ihre Angst vor dem Zahnarzt zu überwinden. Hierfür nehmen wir uns Zeit.

  • Kinderzahnheilkunde

    Die „Benno Biber“ Kinderzahnpraxis bietet

    • Behandlungen in kindgerechter Atmosphäre
    • schmerzfreie Behandlung mit Laser
    • ein individuell abgestimmtes Prophylaxeprogramm
    • Speicheltest
    • kinesiologischer Muskeltest
    • schmerzfreie Kariesdiagnostik mit Laser
    • Ernährungsberatung
    • Behandlungen in computergesteuerter örtlicher Betäubung
    • Behandlungen in Vollnarkose
    • Behandlung in Hypnose
    • Logopädische Beratung in Zusammenarbeit mit der Logopädischen Praxis Katja Preuß & Britta Krautwurst
  • Lasertherapie

    In den vergangenen Jahrzehnten hat sich das Gesicht der Zahnmedizin stark verändert. Viele neue technische Errungenschaften haben Einzug in die Praxen gehalten. Das gilt in besonderem Maße für den Laser. Die Bedeutung dieser Technologie haben wir schon vor Jahren erkannt und eingesetzt. Die Zahnklinik im RÜ-Karree verfügt über ein hochmodernes Laserzentrum in dem unterschiedliche Laser mit verschiedenen Wellenlängen, je nach Indikation, eingesetzt werden.

  • Narkose / Sedierung

    Bei großen und langwierigen Eingriffen ist eine Vollnarkose beim Zahnarzt oft sinnvoll. Sie empfinden keine Schmerzen und das Operationsgeschehen läuft komplett „an Ihnen vorbei“. Vielleicht sind Sie ein Angstpatient und gehören auch zu den Menschen, die vor dem Zahnarzt extreme Angst haben. Eine Vollnarkose beim Zahnarzt kann Ihnen die Behandlung erleichtern: Auch wenn eine Vollnarkose Ihre Angst nicht mildert – Sie verschlafen die ganze Angelegenheit.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Mein Leistungsspektrum



Über mich

Schwerpunkte

Gesamtbewertung  (57)

Behandlung
Zum Beispiel: Ging es Ihnen nach der Behandlung besser oder empfanden Sie sie sonst als hilfreich? Hat sich die vom Arzt gestellte Diagnose später bestätigt? Hat er eine entsprechende Weiterbehandlung durchgeführt bzw. veranlasst?
1,0
Gesamtnote
1,1
Aufklärung
Zum Beispiel: Haben Sie umfangreiche Informationen zu Ihrer Krankheit erhalten? Wurden Ihnen die verschiedenen Behandlungsmöglichkeiten erklärt? Waren die Erklärungen für Sie verständlich?
1,3
Vertrauensverhältnis
Zum Beispiel: Fühlten Sie sich bei diesem Arzt gut aufgehoben? Folgen Sie in der Regel auch seinen medizinischen Empfehlungen?
1,2
Genommene Zeit
Beispiel: Wurde Ihnen ausreichend zugehört? Wurden Ihre Fragen ausführlich und geduldig beantwortet?
1,1
Freundlichkeit
Zum Beispiel: Verhalten des Arztes, Offenheit; War der Arzt einfühlsam und entgegenkommend?
1,0


Alle Bewertungen (57)

57Bewertungen
134Patienten-Empfehlungen
0Kollegenempfehlungen
25.181Aufrufe des Profils
Diesen Arzt bewerten

Meine Praxisbilder

Passende Artikel von Ärzten & Medizinern

Zum Thema „Zahnersatz & Implantate” am 04.08.2018

Zahnverlust: Diese Vor- und Nachteile haben verschiedene prothetische Versorgungsmöglichkeiten

Die prothetischen Versorungsmöglichkeiten im Mundraum bieten eine Vielzahl von Methoden. In diesem jameda-Zahnarzttipp erfahren Sie alles über die verschiedenen Behandlungsmöglichkeiten. Die ...  Mehr

Verfasst am 04.08.2018
von Dr. med. dent. Frank Sahm

Zum Thema „Zahnersatz & Implantate” am 12.07.2018

Moderner Zahnersatz: Kronen, Brücken und (Teil-)Prothesen aus Keramik

Lange Zeit wurde Zahnersatz zu großen Teilen aus Metall gefertigt - denn das Material war stabil und ließ sich leicht herstellen. In den letzten Jahren aber begann der Vormarsch der sogenannten ...  Mehr

Verfasst am 12.07.2018
von Dr. med. dent. Carsten Oberg