Telefonisch / online buchbar
Telefonisch / online buchbarNur online buchbar
Zahnärzte:
Alle
Online buchbare
Platin-Kunde
Dr. Marcus Poth

Dr. Marcus Poth

Zahnarzt, Implantologie, Parodontologie, Laserzahnmedizin

0201/8993890

Dr. Poth

Zahnarzt, Implantologie, Parodontologie, Laserzahnmedizin

Sprechzeiten

Mo
08:00 – 13:00
14:00 – 19:00
Di
08:00 – 13:00
15:00 – 19:00
Mi
08:00 – 13:00
13:30 – 19:00
Do
08:00 – 13:00
14:00 – 21:00
Fr
07:00 – 16:00
Sa
n.V.*
So
n.V.*

*nach Vereinbarung

Sprechzeiten anzeigen
Sprechzeiten ausblenden

Adresse

Moltkestr. 2945138 Essen

Leistungen

Funktionsidagnostik
Kiefergelenkserkrankungen
Funktionsschienen
Physiodent
Manuelle Therapie
Osteopathie
Orthopädie
Computernavigierte Implantation
Implantatgestützer Zahnersatz
Knochenaufbau
Feste Zähne an einem Tag
Sofortimplantation
Laserbehandlung
Prophylaxe
Endodontie
Parodontitis Therapie
Hochwertige Kompositrestaurationen
Angstpatienten
Narkose
Prothetik

Bilder

Herzlich willkommen

Es ist nur allzu verständlich, dass Sie sich die beste Form der Versorgung wünschen, wenn es um Ihre Zähne, Kiefer, Kiefergelenke und Mundgesundheit geht. Hier bietet sich Ihnen die Zahnarztpraxis an, in der ein hervorragend fortgebildetes Team, modernste Technik, ganzheitliche Behandlungsmethoden und die individuelle Betreuung für genau dieses Ziel zusammenwirken.

Mein Name ist Dr. Marcus Poth. Ich bin Ihr qualifizierter Zahnarzt und Implantologe in Essen. Dabei ist es mir ein Anliegen, meinen Patienten deutlich mehr persönlich angemessene Therapie zu bieten. Einerseits sind Sie bei mir richtig, wenn Sie sich zahnärztliche Leistungen in einem sehr breiten Spektrum wünschen. Dabei lasse ich Zahnfunktion und Zahnästhetik immer nahtlos zusammenspielen. Andererseits habe ich bereits vor Jahren festgestellt, dass viele Patienten an Problemen mit der Funktion der Zähne leiden. Diese Probleme können sich über die fehlbelasteten oder überforderten Kiefergelenke auf andere Körperzonen übertragen. So kann es neben Zahnschmerzen, Zähneknirschen, Fehlbiss und der übermäßigen Zahnabnutzung zu Schmerzen, Verspannungen und Fehlhaltungen an Kopf, Nacken, Schultern und Rücken kommen. Auch lästige Symptome wie Migräne, Kopfschmerz, Schwindelgefühle, Ohrensausen, Ohrgeräusche und Tinnitus treten auf. Alleine durch den Zahnarzt lassen sich solche Schwierigkeiten meist nicht angemessen behandeln. Deshalb war es für mich im Jahr 2007 eine wichtige strategische Entscheidung, gegen Beschwerden dieser Art in einem engen Netzwerk unter Einbeziehung der Physiotherapie und weiterer Disziplinen vorzugehen. Damals habe ich den erfahrenen Physiotherapeuten und Manualtherapeuten Marco Barth kennen gelernt und mit ihm ein Konzept entwickelt, das wir in unserer Praxisgemeinschaft unter dem Namen „Physiodent“ seither ständig verfeinern und qualifizieren. Im Physiodent Netzwerk sind Sie bestens aufgehoben, wenn Sie Ihr individuelles Leiden in Verbindung mit der Kiefergelenksfunktion bzw. einer Cranio-Mandibulären Dysfunktion CMD ganzheitlich in direkter Abstimmung aller erforderlichen Therapeuten behandeln lassen möchten. Rufen Sie an oder vereinbaren Sie Ihren Termin, damit wir Sie persönlich und transparent beraten, aufklären und informieren.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Dr. Marcus Poth


Meine Behandlungs­schwerpunkte

Ob Sie den Weg in unsere Praxis für eine reine Zahnbehandlung finden – oder ob wir ein vorhandenes Problem rund um die Funktion Ihrer Kiefergelenke eingehend diagnostisch beleuchten und im Physiodent Netzwerk therapieren sollen: Wir sind da, um jedem Patienten die Sicherheit durch besondere Diagnostik wie das 3D-Röntgen und die Digitale Volumentomografie DVT zu geben. Dabei werden wir stets eng mit möglichen Spezialisten wie dem Zahntechniker-Meister oder dem Physiotherapeuten zusammenarbeiten.

  • Kiefergelenksbehandlung & Funktionstherapie

  • 3D-Implantologie

  • Zahnersatz & innovativer CEREC Zahnersatz

  • Kiefergelenksbehandlung & Funktionstherapie

    Schmerzen und andere gesundheitliche Belastungen, die von einer Störung bzw. Überlastung der normalen Kieferfunktion ausgehen, können äußerst vielfältig sein. Vor allem beschränken sie sich nicht nur auf Zähne und Kiefer, sondern können auf weitere Körperzonen ausstrahlen und sich zum Beispiel in Form von Kopfweh, Tinnitus, Nackenschmerzen oder Rückenschmerzen äußern. In der Medizin fasst man solche gesundheitlichen Veränderungen unter dem Fachbegriff der Cranio-Mandibulären Dysfunktion CMD zusammen. Dabei handelt es sich nicht um ein klar definiertes, klassisches Krankheitsbild, sondern eine Kombination von Symptomen, die aufgrund der individuellen Disposition bei jedem Patienten anders ausfallen. Da die auslösenden Ursachen wie zum Beispiel ein falscher Biss der Zähne, stark abgenutzter alter Zahnersatz oder ständiges nächtliches Zähneknirschen bei jedem Patienten individuell sind, können wir diesen Belastungen nur beikommen, wenn wir die persönliche Befindlichkeit des einzelnen Patienten in den Blick nehmen. Genau dies möchte unsere gemeinsame Initiative mit dem Namen Physiodent für Sie sicherstellen. Dabei bin ich mit allen aus Sicht der Zahnmedizin nötigen Leistungen für Sie da und übernehme die sorgfältige diagnostische Abklärung sowie die Behandlung für die Optimierung von Zahnstellung, Zahnhöhe, Bisslage, Kaufunktion und vielen weiteren Aspekten.

  • 3D-Implantologie

    Neben meiner konsequenten Fokussierung auf Leistungen im Schwerpunkt der Kiefergelenksdiagnostik und der umfassenden Funktionstherapie für Bisslage, Kausituation und Kiefergelenke spielt die innovative 3D-Implantologie in meiner Arbeit eine Schlüsselrolle. Mit Hilfe von Zahnimplantaten, die man auch vereinfacht als künstliche Zahnwurzeln bezeichnen kann, lassen sich fehlende Zähne heutzutage sehr leistungsfähig und dabei auch absolut ästhetisch ersetzen. In meiner Praxis biete ich Ihnen nicht nur das präzise Einsetzen von Zahnimplantaten, sondern in enger Abstimmung mit einem Zahntechniker-Meister auch den perfekt passenden Zahnersatz, mit dem wir eines oder mehrere Implantate zur kompletten Zahnlösung aufbauen. Dafür kommen Zahnkronen, Zahnbrücken, Teilprothesen oder bei sehr vielen fehlenden Zähnen eben auch Vollprothesen in Frage. Zum topmodernen Konzept meiner Praxis gehört es, Ihnen das Einsetzen von Implantaten in Form der innovativen 3D-Methode anzubieten. Dabei verwende ich sehr präzise Bohrschablonen, die wir auf Basis der3D-Planung am Computer fertigen. Sie helfen uns, Ihre Implantate minimalinvasiv und damit so gut wie schmerzfrei in den Knochen einzubringen. Dabei kommt es neben dem schonenden Einpflanzen auf die exakte Stimmigkeit von Position, Neigungswinkel und Höhe an, um das spätere optimale Zahnergebnis für Sie vorzubereiten. 

  • Zahnersatz & innovativer CEREC Zahnersatz

    Als ersten Schritt in meine berufliche Ausbildung habe ich mir die umfassende Kompetenz als Zahntechniker erworben und erst dann mein Studium der Zahnmedizin absolviert. So ist die fundierte, weit gefächerte Expertise für zahntechnische Arbeiten aller Art und aus so gut wie allen modernen Materialien entstanden. Dieses Wissen biete ich Ihnen gerne an, wenn Sie sich in unserer Praxis mit Zahnersatz im Rahmen einer umfassenden Zahnrestauration oder mit dem maßgeschneiderten Zahnersatz für die von mir gesetzten Implantate versorgen lassen wollen. Als besonders innovative Form kann ich Ihnen CEREC Zahnersatz anbieten. Dabei handelt es sich um hochwertige Zahnfüllungen und Zahnkronen aus zahnfarbener Vollkeramik, die wir in nur einer Behandlungssitzung für Sie fertigen und einsetzen. Für diese Methode nutzen wir einen CAD/CAM-Computer, der es über eine 3D-Kamera möglich macht, den Zahn genauestens zu vermessen. Die Daten aus der Kamera werden im PC aufbereitet und dienen dazu, eine passgenaue Füllung oder Krone direkt am Bildschirm zu konstruieren, bevor sie via Funk an die separate Schleifmaschine gehen. Hier kann der Zahntechniker Ihren Zahnersatz aus einem Keramikblock herausfräsen, so dass wir die fertige Restauration noch in derselben Sitzung anpassen und einsetzen: ohne lästige Abdrücke, unter Schonung Ihrer natürlichen Zahnsubstanz, aus biokompatiblem und gut verträglichem Zahnmaterial.
    Mehr Informationen: Zahnimplantate in unserer Essener Praxis

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Zur Praxis-Homepage


Mein weiteres Leistungs­spektrum

Neben meinen drei großen Therapieschwerpunkten stehe ich Ihnen auf Wunsch mit vielfältigen weiteren Leistungen und Lösungen zur Verfügung. Einige Beispiele habe ich hier ausgewählt, um Ihnen einen Eindruck von unserer zahnmedizinischen Leistungsfähigkeit zu geben:

  • Zahnmedizinische Laserbehandlungen – auch für die Zahnchirurgie

  • Prophylaxe

  • Zahnbleaching

  • 3D-Röntgen und DVT für genaueste Diagnostik

  • Zahnmedizinische Laserbehandlungen – auch für die Zahnchirurgie

    Mit der Entwicklung und therapeutischen Verfeinerung der Lasertechnik sind auch in der Zahnmedizin zahlreiche sinnvolle Anwendungen möglich geworden, die sich durch ihre schonende Vorgehensweise und weitgehende Schmerzfreiheit auszeichnen. Grundsätzlich arbeiten wir in der Laserzahnmedizin mit einem stark gebündelten energiereichen Lichtstrahl, der dazu dient, bestimmte therapeutisch gewünschte Effekte an den Zähnen und dem Zahnfleisch zu erreichen. Das geht schnell, sicher und berührungslos. Beispielsweise bin ich in unserer Praxis in der Lage, mit dem Laser eine Kariesbehandlung vorzunehmen. Mit Hilfe von Laser lassen sich aber auch Zahnversiegelungen, Zahnwurzelbehandlungen, Zahnaufhellung oder behandlerische Maßnahmen am Zahnfleisch effizient ausführen. Ein sehr wichtiges Anwendungsfeld stellen chirurgische Eingriffe an Zähnen, Zahnfleisch, Kiefer und Mundschleimhaut dar, da sie insbesondere zu einer guten Wundheilung und zur Verkürzung von Abheilzeiten führen.

  • Prophylaxe

    Themen wie Krankheitsvermeidung, Prävention, Zahnkontrolle und Früherkennung werden in der modernen Zahnheilkunde schon seit langem groß geschrieben. Unter den Stichworten Zahnprophylaxe und Professionelle Zahnreinigung beim Zahnarzt PZR bestimmen sie auch zeitgemäße Therapiekonzepte. In der Tat sind solche Behandlungsansätze unverzichtbar, da wir ernsthaften Belastungen wie Karies und Zahnfleischerkrankungen aktiv vorbeugen müssen. Dabei steht Ihre systematische häusliche Mundhygiene nach wie vor an erster Stelle. In unserer Praxis können wir Ihre tägliche Zahnpflege durch professionelle Prophylaxe-Maßnahmen flankieren und stärken. Dabei steht die gründliche Entfernung des Zahnbelags, also der sogenannten Plaque, durch unsere speziell ausgebildete Prophylaxe-Fachkraft (ZMP) immer im Mittelpunkt.

  • Zahnbleaching

    Was tun, wenn Ihre früher so weißen und leuchtenden Zähne im Lauf der Zeit ihre strahlende weiße Farbe eingebüßt haben? Wenn sie merklich dunkler oder fleckig geworden sind – und Ihnen beim Lächeln im Spiegel immer wieder ästhetischen Kummer bereiten? Eine Zahnaufhellung, für die wir in der modernen Zahnmedizin auch den Begriff Zahnbleaching verwenden, kann Ihnen in einem solchen Fall die komfortable, schmerzfreie, schnelle und effiziente Hilfe anbieten. Mit einer professionellen Zahnaufhellung beim Zahnarzt lassen sich Verfärbungen an den Zähnen, die zum Beispiel von der Einnahme bestimmter Medikamente oder von Kaffee, Tee, Rotwein und Zigaretten herrühren, in einem kleinen Eingriff ausgleichen. So bekommen Ihre Zähne helles, schönes Zahnweiß zurück und Sie können wieder ganz entspannt und vollkommen unbeschwert strahlen und lächeln.

  • 3D-Röntgen und DVT für genaueste Diagnostik

    Je genauer ich als Zahnarzt und Implantologe über die anatomische Situation an Zähnen, Zahnwurzeln, Zahnbett und Kiefer Bescheid weiß, umso präziser und schonender kann ich den erforderlichen Zahneingriff vorplanen und dann eben auch praktisch ausführen. Innovative Technologien wie das strahlungsärmere dreidimensionale Röntgen und die Digitale Volumentomografie DVT wurden für diesen Zweck entwickelt. In unserer Praxis sind alle nötigen technischen Voraussetzungen vorhanden, um Ihnen auf Basis dieser beiden bildgebenden Verfahren den Weg zur schonenderen Behandlung und dem optimierten späteren Ergebnis zu ebnen. Mit Hilfe von 3D-Röntgen und DVT kann ich mir ein genaues, plastisch differenziertes Bild von den anatomischen Verhältnissen in Ihrem Mund mit Lage und Verlauf von Blutgefäßen, Nervenbahnen, Wurzelkanälen und Struktur des Kieferknochens machen. Das ist die grundlegende Voraussetzung für die Planung der anschließenden therapeutischen Versorgung.

  • Kinderzahnmedizin

    Kinder sind unser wichtigstes Gut. Meine sind 5 und 9 Jahre alt. Da Kinder neuen Erfahrungen gegenüber immer aufgeschlossen sind, können wir uns dies für die einfühlsame, kindgerechte und sympathische Zahnversorgung zunutze machen. Ein Thema wie dieses halte ich als verantwortungsvoller Zahnarzt sogar für besonders wichtig. Schließlich wollen wir bei Ihrem Kind von Anfang an keinerlei Angst oder Unruhe vor der Zahnbehandlung entstehen lassen. Andererseits ist es nicht minder wichtig, durch die engmaschige und aufmerksame Versorgung der Milchzähne schon ganz früh zur bestmöglichen und langfristigen Gesundheit des Erwachsenengebisses beizutragen. Im Rahmen der Kinderzahnmedizin in unserer Praxis möchten wir ganzen Einsatz für gesunde Zähne bei Ihrem Nachwuchs bringen. Dazu gehört das einfühlsame Antasten und Kennenlernen ebenso wie die große Rücksichtnahme auf die Psyche des Kindes.

  • Therapie von Gingivitis und Parodontitis

    Wenn Bakterien entzündliche Prozesse und entsprechende gesundheitliche Belastungen am Zahnfleisch und den komplexen Strukturen des Zahnbetts verursachen, sprechen wir in der Zahnheilkunde von einer Gingivitis bzw. einer Parodontitis. Dabei stehen solche Leiden nicht isoliert für sich, sondern müssen in der Regel in ihrer wechselseitigen Beziehung zum gesamten Organismus gesehen werden. Beispielsweise können sie vorhandene Grunderkrankungen wie Diabetes, ein Herzleiden oder Probleme mit den Atemwegen verstärken. Und sie können den gesamten Organismus gefährden bzw. Risiken wie eine Herzmuskelentzündung, einen Schlaganfall oder eine Frühgeburt begünstigen. In unserer Praxis sind wir für Sie da, um Ihnen für die Prophylaxe, diagnostische Abklärung und eingehende Behandlung von Zahnfleischentzündung und Zahnbettentzündung beizustehen.

  • Knochenaufbau

    Wie ich Ihnen unter meinen drei großen therapeutischen Schwerpunkten erläutert habe, stellt die Zahnimplantologie ein sehr bedeutendes Teilgebiet für mich dar. Um die erforderlichen Implantate fest und sicher im Kieferknochen zu verankern, muss allerdings immer ein ausreichendes Angebot an Knochen vorhanden sein. Der Kieferknochen an Stellen, für die wir eine Implanatversorgung planen, muss also im Volumen, in seiner Dichte und seiner Stabilität so beschaffen sein, dass die Zahnimplantate nach dem sicheren Einwachsen über den nötigen Rückhalt verfügen. Sollte Ihr Kieferknochen nicht umfangreich, solide oder hoch genug sein, sind wir in der Lage, ihn über einen vorherigen Knochenaufbau zu verstärken. Dieses auch als Knochenaugmentation bezeichnete Verfahren biete ich Ihnen in unserer Praxis in der Variante mit Eigenknochen aus Ihrem Körper oder mit synthetischem Knochenmaterial. Häufig ist es auch möglich eigene Zähne mittels Knochenaufbau zu erhalten und zu festigen.

  • Wurzelbehandlung

    Mehr Informationen: Wurzelbehandlungen in meiner Essener Praxis

  • Chirurgie für Zähne und Zahnfleisch

  • Diagnostik der Kiefergelenksfunktion

  • Cranio-Mandibuläre Dysfunktion – CMD

  • Kiefervermessung

  • Nackenschmerzen

  • Schulterschmerzen

  • Rückenschmerzen

  • Kopfschmerzen

  • Tinnitus

  • Ohrgeräusche

  • Knackender Kiefer

  • Nächtliches Zähneknirschen & Bruxismus

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Zur Praxis-Homepage


Warum zu mir?

Als zentrales Argument für Ihre persönliche Terminvereinbarung, bei der Sie mein Team und mich kennen lernen, möchte ich Ihnen sagen, dass Sie bei uns einfach mehr erwarten können. So sind wir da, um uns ganz individuell um die persönlichen gesundheitlichen Belange des einzelnen Patienten zu kümmern. Das tun wir mit allem, was dazugehört, also mit Kopf, Herz, Hand, unserer zahnärztlichen Expertise, großem Einfühlungsvermögen und der praktischen Erfahrung aus zahllosen konkreten Zahneingriffen.

  • Enge Zusammenarbeit mit der Physiotherapie

    Zu den besonderen Vorteilen meines innovativen zahnmedizinischen Konzepts gehört an erster Stelle die enge Zusammenarbeit mit der Physiotherapie. Sie macht es möglich, neben eher dentalen Schwierigkeiten wie Kieferschmerzen und Zähneknirschen auch ganz allgemeine körperliche Beschwerden im engen Zusammenwirken von Zahnmedizin und Physiotherapie zu behandeln - zum Beispiel CMD.
    Mehr Informationen: CMD-Behandlung in unserer Essner Praxis

  • Netzwerk aus Spezialisten

    In unserer Praxisgemeinschaft direkt in der Villa Koppers, die wir unter dem Namen „Physiodent“ für ganzheitliche und individuelle Therapiekonzepte betreiben, setzt sich für Sie ein Netzwerk aus Spezialisten ein. An dieser fachübergreifenden, interdisziplinären Zusammenarbeit sind neben Zahnarzt und Physiotherapeut bei Bedarf noch viele weitere Experten beteiligt. So konzentrieren wir uns gemeinsam auf das Ziel, dem einzelnen Patienten bei Schmerzen und Problemen an Kiefer, Hals, Kopf, Nacken, Schultern und Rücken zu helfen. Selbst Tinnitus, Schwindel und Ohrensausen können vom gestörten Zusammenspiel der Zähne, der Kiefer und Kiefergelenke ausgelöst oder unterstützt werden. Wenn Sie möchten, sind wir auch bei solchen Beschwerden mit unserem ganzheitlichen Ansatz an Ihrer Seite.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
www.vertrauenszahnarzt-essen.de


Meine Praxis und mein Team

Für meine Praxis, das hier engagierte Team und die von uns angebotenen Leistungen gilt ein Motto, an dem wir uns orientieren: „Gemeinsam sind wir am stärksten!“. Damit möchte ich zum Ausdruck bringen, dass wir uns getragen von einem extrem starken Teamgeist für die individuellen therapeutischen Ziele des einzelnen Patienten einsetzen. 

  • Einsatz für optimale diagnostische und therapeutische Konzepte

    Wir zeichnen uns für Ihren Vorteil als Patient durch den stetigen Einsatz für optimale diagnostische und therapeutische Konzepte aus. Dabei wenden wir nach Möglichkeit die innovativsten und leistungsfähigsten Technologien, Systeme und zahnmedizinischen Geräte an. Und wir setzen über kontinuierliche Fortbildung sowie konsequente Qualitätssicherung darauf, dass all dies auch in Zukunft so bleibt. Nicht umsonst antworte ich auf die Frage, woran man den guten Zahnarzt erkennt, mit dem Hinweis, dass Sie dabei auf einen dicken Fortbildungsordner und die Lupenbrille sowie transparente Aufklärung achten sollten.
    Mehr gute Gründe, warum Sie zu uns kommen sollten

  • Hier finden Sie uns

    Sie finden unsere Praxis im Ambiente der stilvollen Villa Koppers unter der Adresse Moltkestraße 29 in Essen. Neben aller zahnmedizinischen Kompetenz ist es unser Anliegen, Sie auch mit vorbildlicher Patientenorientierung und sinnvollen Services wie Online-Terminvereinbarung, Terminerinnerung, langen Sprechzeiten und einem effizienten Praxismanagement für kürzeste Wartezeiten zu verwöhnen.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
www.vertrauenszahnarzt-essen.de


Sonstige Informationen über mich

Nachdem ich im ersten Schritt meiner umfassenden medizinischen Qualifizierung die vollständige Ausbildung zum Zahntechniker durchlaufen hatte, ging ich an die Justus-Liebig-Universität in Gießen, um mein Studium der Zahnheilkunde anzuschließen. Die Approbation als Zahnarzt habe ich im Jahr 2000 erhalten.

Als grundlegende nächste Station habe ich mich im September 2007 in meiner Zahnarztpraxis in Essen niedergelassen. Seit diesem wichtigen Datum konnte ich eine sehr große Zahl von Patienten mit ganzheitlichen und individuellen therapeutischen Lösungen für Zähne, Zahnfleisch, Zahnbett, Kiefer und Mund versorgen. Dabei lag es mir von Anfang am Herzen, mit meiner Expertise nicht stehen zu bleiben. Die ständige Weiterentwicklung in allen Gebieten der modernen Zahnmedizin setzt beim engagierten Zahnarzt die permanente Auseinandersetzung mit diesem Thema voraus. Deshalb habe ich im Lauf der letzten Jahre viele Fortbildungen belegt, um die Basis meines zahnärztlichen Wissens stets aktuell zu halten und fortlaufend zu erweitern. Mittlerweile setze ich mich selbst als Referent bei Weiterbildungen ein und bin überdies Mitglied in zentralen Fachgesellschaften, die ebenfalls den ständigen Wissensaustausch mit hochkarätigen Kolleginnen und Kollegen fördern: 

  • Deutsche Gesellschaft für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde – DGZMK
  • Deutsche Gesellschaft für Laserzahnheilkunde – DGL
  • Deutsche Gesellschaft für Computerunterstützte Zahnheilkunde – DGCZ
  • Deutsche Gesellschaft für Implantologie – DGI

Video

Meine Kollegen (1)

Praxis • Praxis Dr. Marcus Poth Zahnarzt

jameda Siegel

Dr. Poth ist aktuell – Stand Juni 2021 – unter den TOP 5

Laserzahnmediziner · in Essen

Note 1,2 •  Sehr gut

1,2

Gesamtnote

1,3

Behandlung

1,2

Aufklärung

1,3

Vertrauensverhältnis

1,1

Genommene Zeit

1,1

Freundlichkeit

Bemerkenswert

kurzfristige Termine

Optionale Noten

1,2

Angst-Patienten

1,1

Wartezeit Termin

1,2

Wartezeit Praxis

1,2

Sprechstundenzeiten

1,1

Betreuung

1,4

Entertainment

1,3

alternative Heilmethoden

1,3

Kinderfreundlichkeit

1,4

Barrierefreiheit

1,1

Praxisausstattung

1,2

Telefonische Erreichbarkeit

1,9

Parkmöglichkeiten

1,4

Öffentliche Erreichbarkeit

Bewertungen (68)

Alle21
Note 1
20
Note 2
0
Note 3
0
Note 4
1
Note 5
0
Note 6
0
Datum (neueste)
Datum (neueste)Note (beste)Note (schlechteste)Nur gesetzlichNur privat
07.05.2021
1,0

Höchste Kompetenz

Sehr gute und verständlich Beratung, absolut Top Behandlung und ein einfühlsames, nettes Team. Ich habe auch meine Angst verloren. Nie wieder ein anderer Zahnarzt.

01.03.2021
1,0

Kompetenter Arzt

Bin schon seit Jahren Patientin bei diesem Zahnarzt. Seine berufliche Kompetenz ist über jeden Zweifel erhaben. Er ist immer einfühlsam und freundlich. Seine ruhige Art ist wie Balsam. Jetzt mein 3. Implantat bekommen. Alles wie immer bestens.

Noch was zu seinen Angestellten. Alle, aber wirklich alle, sind immer freundlich und zuvorkommend. Ich fühle mich in dieser Praxis gut aufgehoben.

26.01.2021
1,0

Super Arzt

Bin sehr sehr zufrieden ein Zahnarzt der mal richtig was kann. Keine Schmerzen bei der Behandlung die spritzen super toll gesetzt und die Kronen Behandlung waren entspannt und super toll geworden. Freue mich schon auf mein Backenzahn Implantat...für mich gibt es nur noch Dr. Poth

16.01.2021 • privat versichert • Alter: 30 bis 50
4,8

Vertrauenszahnarzt

Nach mehrmaligen Besuchen bei Dr. Poth habe ich den Eindruck gewonnen, dass der Slogan " Vertrauenszahnarzt" und die schöne Location nur eine Fassade ist. Wegen meiner Bissprobleme wurde mir sofort eine Metallschiene "verkauft", ohne mich von anderen Alternativen und Erfolg versprechenden Behandlungen unterrichtet zu haben. Insgesamt beliefen sich die Kosten auf ca. 3.500€, von denen meine Privatkrankenkasse aufgrund der Art der Rechnungsstellung und ihrer Begründung nur die Hälfte übernahm. Im Laufe von drei Monaten kam ich mehrfach zur Nachkontrolle der Aufbissschiene, da die von Anfang an nicht richtig passte. Ich habe mich ständig über die Schmerzen im ganzen Kieferbereich und Engegefühl an den hinteren Zähnen beschwert. Darauf bekam ich die Antwort, dass ich vielleicht zu den wenigen Patienten gehören würde, die die Schiene nicht tragen könnten. Über diese Ausnahmen war ich zu Beginn nicht beraten worden. Aufgrund der dauerhaften Schmerzen suchte ich Hilfe bei anderen Fachspezialisten. Ich musste mich einem chirurgischen Eingriff unterziehen, denn es stellte sich heraus, dass ich an einer starken Wurzelentzündung leide. Kurz davor hat doch Dr. Poth bei mir, ohne mich vorher auf die Kosten- 250€- hingewiesen zu haben, eine 3 D- Aufnahme gemacht.

Dann hat man mir noch einen Keimtest angeraten, aber für den benötige man noch eine weitere, diesmal eine weniger aufwändige Zahnreinigung. Zu meinem Erstaunen wurde in dem Kostenvoranschlag eine professionelle Zahnreinigung für 108,60 € berechnet und nicht eine kleinere Reinigung, wie mir die Empfangsdame vorher gesagt hat.

Summa summarum fühlte ich mich in dieser Praxis fast die ganze Zeit wie in einem Geschäft als Kunde, wo ständig versucht wird, einem weiteres anzubieten und nicht wie ein Patient, dem eine vernünftige, auf Erfolg ausgerichtete Therapie vorgeschlagen worden wäre.

Alles in allem waren meine Erfahrungen also leider eher enttäuschend.

Mit freundlichen Grüßen

--------------------------------

Anmerkung von jameda:

Im Rahmen der Prüfung stellte sich heraus, dass die hier genannten Behandlungskost

11.11.2020 • gesetzlich versichert • Alter: über 50
1,0

Modernste Technik und freundliche Atmosphäre

Kein lästiger Abdruck der Zähne, sondern 3D-Scan-Verfahren

Implantate werden direkt passgenau gefräst

Helle, freundliche Räumlichkeiten

Ausführliche Erläuterung der Behandlung

Zügige, aber nicht hastige Behandlung

Und Zeit für ein Späßchen ist auch immer

Weitere Informationen

Weiterempfehlung94%
Profilaufrufe40.702
Letzte Aktualisierung12.12.2016

Finden Sie ähnliche Behandler