Telefonisch / online buchbar
Telefonisch / online buchbarNur online buchbar
Zahnärzte:
Gold-Kunde
Dr. med. dent. Heiner Bammel

Dr. med. dent. Heiner Bammel

Zahnarzt, Oralchirurgie, Parodontologie

0201/673031

Dr. Bammel

Zahnarzt, Oralchirurgie, Parodontologie

Sprechzeiten

Mo
08:00 – 12:00
14:00 – 19:00
Di
08:00 – 12:00
14:00 – 18:00
Mi
08:00 – 12:00
14:00 – 19:00
Do
08:00 – 12:00
14:00 – 19:00
Fr
08:00 – 14:00
Sprechzeiten anzeigen
Sprechzeiten ausblenden

Adresse

Fürstäbtissinstr. 345355 Essen

Bilder

Herzlich willkommen

Liebe Patientin, lieber Patient,

willkommen auf meinem jameda-Profil.

Ich, Dr. med. dent. Heiner Bammel, bin Zahnarzt und Oralchirurg in eigener Zahnarztpraxis in Essen.

Hier bieten wir Ihnen ein umfangreiches Leistungsspektrum, das unter anderem die Bereiche Implantologie, Parodontologie, Endodontie und die ästhetische Zahnmedizin einschließt.

Es liegt uns am Herzen, Ihre Zähne so lange wie möglich gesund und funktionsfähig zu erhalten. Deshalb spielen auch Prophylaxemaßnahmen eine große Rolle in meiner Praxis.

Wir nehmen regelmäßig an Fortbildungen teil, um immer auf dem neuesten zahnmedizinischen Stand zu sein und Ihnen die optimale Versorgung bieten zu können.

Lernen Sie uns kennen. Greifen Sie zum Hörer und vereinbaren Sie gleich einen Termin.

Wir freuen uns schon auf Sie!

Ihr Dr. med. dent. Heiner Bammel

Mehr über Zahnarzt Dr. Heiner Bammel

Zahnarzt und Oralchirurg

Studium der Zahnmedizin in Mainz

1986 - Approbation

Assistenzarzt an der Klinik für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie der Universität Marburg/Lahn.

1987 - Promotion

1990 - Prüfung zum Fachzahnarzt für Oralchirurgie bei der Zahnärztekammer Frankfurt/Main

1991 - Zahnärztliche Tätigkeit in Gelsenkirchen

Seit 1992 - niedergelassen in Essen-Borbeck

Seit 1998 - Zertifizierter Tätigkeitsschwerpunkt Implantologie

Seit 2000 - Konsiliararzt am Philippusstift

Seit 2005 - Weiterbildungspraxis für Oralchirurgie der Zahnärztekammer Nordrhein

Seit 2010 - Tätigkeitsschwerpunkt orafiziale Orthopädie (Kiefergelenkserkrankungen)

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
www.dr-bammel.de


Meine Behandlungs­schwerpunkte

In meiner Praxis in der Fürstäbtissinstr. 3 in Essen hilft Ihnen ein erfahrenes Team dabei, Ihre Zähne bis ins hohe Alter gesund zu halten. Denn gesunde Zähne, ein fester Biss und ein schönes Lächeln tragen ihren Teil zur Lebensqualität bei. Auf jameda können Sie sich vorab über meine Behandlungsschwerpunkte informieren: Ich habe Weiterbildungen in Oralchirurgie, Implantologie und Funktionsdiagnostik absolviert und nutze mein Know-how gerne für den Erhalt Ihrer Mundgesundheit.

  • Oralchirurgie

  • Implantologie

  • Orafiziale Orthopädie (Kiefergelenkserkrankungen)

  • Oralchirurgie

    Unter zahnärztlicher Chirurgie versteht man operative Eingriffe in der Mundhöhle, die in der Praxis bei örtlicher Betäubung ambulant durchgeführt werden.

    Die Entfernung von Weisheitszähnen, entzündeter Wurzelspitzen, Kieferzysten und fortgeschrittener Parodontitis fallen in das Gebiet der zahnärztlichen Chirurgie. Die meisten dieser chirurgischen Eingriffe werden unter örtlicher Betäubung ambulant durchgeführt. Natürlich werden bestimmte Eingriffe auch unter Vollnarkose vorgenommen. Es gilt hier jedoch abzuwägen ob der zahnärztlich-chirurgische Eingriff so stark das Wohlbefinden beeinträchtigt, das es das Narkoserisiko aufhebt.

  • Implantologie

    In der Zahnheilkunde bezeichnet man künstliche Zahnwurzeln als Implantate. Sie werden in den zahnlosen Kiefer eingepflanzt. Auf ihnen finden Vollkronen und Vollprothesen einen sicheren Halt. Das gute Gefühl festsitzender Zähne wird gepaart mit der Ästhetik der absoluten Natürlichkeit. Voraussetzung für den langfristigen Erhalt der Implantate ist gute Knochenqualität und eine absolut perfekte Mundhygiene. Die natürlichen Zähne müssen vor der Implantation vollkommen saniert werden und alle Zahnfleischerkrankungen ausgeheilt sein.

    Bei schwierigen Knochenverhältnissen lassen wir eine radiologische Volumendiagnostik in unserem Haus - Praxis Dr. Plajer - erstellen. Somit sind Ihnen weitere Wege erspart.

    Die Vorteile von Implantaten liegen dabei klar auf der Hand:

    • Sie ersetzen fehlende Zähne und verleihen dem notwendigen Zahnersatz
      künstliche Zahnwurzel einen festen Halt.
    • Sie schließen einzelne Zahnlücken, ohne dass dabei die gesunde Zahnsubstanz der Nachbarzähne beschliffen werden muss.
    • Der Knochenabbau in zahnlosen Kieferabschnitten wird reduziert, weil sie die Kaukräfte auf den Kiefer übertragen.
    • Sie verleihen herausnehmbarem Zahnersatz festen Halt.

    Durch das Setzen von Implantaten wird es oft möglich, einen festsitzenden Zahnersatz zu integrieren, wo sonst nur ein herausnehmbarer Zahnersatz (Prothese) möglich wäre.

  • Orafiziale Orthopädie (Kiefergelenkserkrankungen)

    Funktionsdiagnostik

    CMD - Craniomandibuläre Dysfunktionen

    Die Anzahl unserer Patienten, die nächtlich knirschen oder pressen nimmt immer weiter zu. Häufig bedingt durch den zunehmenden Stresslevel missbrauchen wir unser Kauorgan, um nachts "Druck abzulassen".

    Dafür ist unser Kausystem nicht ausgelegt und es entstehen Verspannungen der Kau- und Nackenmuskulatur, sowie bei Fehlstellungen der Zähne, Probleme in den Kiefergelenken.

    Typische Symptome sind:

    • Schmerzen im Ohr
    • Schmerzen bei der Mundöffnung
    • Verspannungen der Nackenmuskulatur
    • Kopfschmerzen
    • schlechte Schlafqualität
    • Ohrgeräusche

    Vor jeder Therapie führen wir eine Funktionsanalyse durch. Mit dieser manuellen Untersuchung überprüfen wir die Funktion des Kausystems in Hinblick auf mögliche Schmerzen, Bewegungseinschränkungen und Knackgeräusche. Wir analysieren Form- und Funktionsstörungen innerhalb und außerhalb des Kausystems (systemische Zahnmedizin).

    Wir achten auf Zusammenhänge mit Fehlhaltungen im Stütz- und Bewegungsapparat, auf Fehlsichtigkeiten der Augen und auf Koordinationsstörungen. Bei Auffälligkeiten suchen wir die Zusammenarbeit mit spezialisierten Ärzten und Therapeuten wie Orthopäden, Osteopathen, Physiotherapeuten, HNO-Ärzten, Augenärzten, Psychotherapeuten, Allgemeinmedizinern, TCM-Medizinern u.a.

    Bei Kindern und Jugendlichen kann durch diese frühzeitige Diagnostik und Therapieeinleitung das Auftreten von Muskel- und Gelenkschmerzen vermieden werden.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
www.dr-bammel.de


Mein weiteres Leistungs­spektrum

Von der Vorsorge bis zur Endodontie erhalten Sie in meiner Essener Praxis eine umfangreiche zahnmedizinische Versorgung. Erfahren Sie, welche Leistungen meine Zahnarztpraxis abdeckt und was Sie bei uns erwartet. Auf jameda lesen Sie mehr über Parodontologie, Prophylaxe und viele weitere Behandlungen, damit Sie von Anfang an gut informiert sind. Natürlich können Sie auch gleich in unserer Sprechstunde vorbeischauen. 

  • Parodontologie

  • Prophylaxe

  • Endodontie

  • Zahnaufhellung – Bleaching genannt

  • Parodontologie

    Zahnfleischerkrankungen sind abhängig von dem Individualverhalten des Einzelnen. Durch Mundhygiene und Prophylaxemaßnahmen können Sie vermieden werden.

    Zahnbeläge auf der Zahnoberfläche und am Zahnfleischrand, die längere Zeit auf dem Zahn bleiben, rufen krankhafte Veränderungen des Zahnfleisches hervor (Zahnfleischbluten, Zahnfleischrückgang). Das Gewebe an den Zahnhälsen entzündet sich und führt zur Auflösung des Kieferknochens und damit zum Zahnverlust.

    Bei der Parodontitisbehandlung erfolgt die mikrobiologische Bakterienuntersuchung durch die Universitätsklinik Aachen. Durch Entnahme und Analyse von Material aus einer entzündeten Zahnfleischtasche können so die krankheitsverursachenden Bakterien identifiziert werden. Dies hilft eine strukturierte Behandlung der Parodontitis zu gewährleisten. Der zusätzliche Einsatz eines Diodenlaser ist effizient in der Minimierung der Bakterien.

    Für die Vermehrung von entzündetem Gewebe kann es verschiedene Ursachen geben:

    • Schwangerschaft
    • Allgemeinerkrankungen, welche sich auch parodontal zeigen
    • Medikamentenindiziert
    • Belastung mit Keimen

    Unser Recallsystem mit regelmäßigen Kontrollen nach erfolgter Parodontalbehandlung, gibt Ihnen Sicherheit, die chronische Erkrankung des Zahnfleisches zu beherrschen.

  • Prophylaxe

    Prophylaxe ist Sache des Hauszahnarztes.

    Kinder sollten möglichst früh zahnärztlich betreut werden. Hier ist oft der Zahnarzt der Eltern der erste Ansprechpartner. Er wird dabei helfen, einen entspannten Einstieg in die zahnärztliche Betreuung zu finden. Mit praktischen Übungen lernen die Kinder bereits frühzeitig, dass das Zähneputzen zur täglichen Routine gehört.

    Denn: Optimale Zahnpflege bedeutet: ein strahlendes Lächeln und eine positive Ausstrahlung.

    Prophylaxe ist für unser Behandlungskonzept ein wichtiger Baustein. Gerade der Einsatz einer festsitzenden Apparatur bedarf einer besonders sorgfältigen Zahnhygiene. Während der Zeit der festen Zahnspange unterstützen wir den Patienten in seinem Bemühen um die Zahnpflege gerne.

    Damit die feste Spange den Zähnen möglichst nicht schaden kann, versiegeln wir vor dem Einsetzen die Glattflächen um die Klebestellen, so sind sie vor Entkalkung und Verfärbung geschützt und bleiben auch während der kieferorthopädischen Behandlung gesund.

    Seit 2004 geben viele private Zusatzversicherungen Zuschüsse zu den Behandlungskosten der professionellen Prophylaxe.

    Die Rechnung hierfür erstellen wir Ihnen nach der Gebührenordnung für Zahnärzte (GOZ).

  • Endodontie

    Wurzelbehandlung

    Mithilfe eines maschinellen Wurzelkanalaufbereitungssystems (wave.one) ermöglichen wir eine komfortable Wurzelbehandlung.

    Die reziproke Aufbereitungstechnik reinigt den Kanal vollständig. Durch Anwendung eines Diodenlasers werden die Restkeime im Kanal gelöst und eine bakterienfreie Wurzelfüllung ermöglicht.

  • Zahnaufhellung – Bleaching genannt

    Tabak, Tee oder Kaffee hinterlassen Ihre Spuren auf unseren Zähnen, die mit normaler Pflege nicht zu beseitigen sind. Beim Bleaching (Zahnaufhellung) werden die Zähne dauerhaft aufgehellt, ohne den Zahnschmelz zu verletzen. Das Bleaching ist nicht mit den auf dem Markt erhältlichen Raucherpasten und Pulver zu vergleichen, die die Oberfläche der Zähne schmirgeln und dadurch den Zahnschmelz verletzen können. Das Bleaching hellt Verfärbungen auf und lässt den Zahnschmelz dabei unverändert.

    Diese Aufhellung geschieht mittels einer Bleichlösung, die auf einer für Sie gefertigten Schiene aufgetragen wird, und von uns in der Praxis eingesetzt wird.

  • Zahnersatz

    • Brücken - festsitzender Zahnersatz
    • Füllungen
    • Herausnehmbarer Zahnersatz: Teilprothesen
  • Narkosebehandlung

    Narkose ist, sofern es der Gesundheitszustand des Patienten erlaubt, bei allen zahnärztlichen Maßnahmen möglich.

    Bei umfangreicher Zahnsanierung oder größeren Operationen bieten wir Ihnen die Möglichkeit einer Vollnarkose an. Dabei arbeiten wir mit einem erfahrenen Anästhesisten zusammen, der Sie während der gesamten Behandlung überwacht und betreut. Auch für Angstpatienten bietet die Narkose eine gute Alternative.

    Behandlungen unter Narkose sind sowohl bei Erwachsenen als auch bei Kindern möglich.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
www.dr-bammel.de


Note 1,1 •  Sehr gut

1,1

Gesamtnote

1,0

Behandlung

1,0

Aufklärung

1,1

Vertrauensverhältnis

1,1

Genommene Zeit

1,3

Freundlichkeit

Bemerkenswert

sehr gute Aufklärung
sehr gute Behandlung

Optionale Noten

1,0

Angst-Patienten

1,3

Wartezeit Termin

1,1

Wartezeit Praxis

1,3

Sprechstundenzeiten

1,3

Betreuung

2,0

Entertainment

1,0

alternative Heilmethoden

2,0

Kinderfreundlichkeit

1,0

Barrierefreiheit

1,1

Praxisausstattung

1,3

Telefonische Erreichbarkeit

1,8

Parkmöglichkeiten

1,1

Öffentliche Erreichbarkeit

Bewertungen (21)

Alle9
Note 1
9
Note 2
0
Note 3
0
Note 4
0
Note 5
0
Note 6
0
Datum (neueste)
Datum (neueste)Note (beste)Note (schlechteste)Nur gesetzlichNur privat
24.06.2020 • gesetzlich versichert • Alter: über 50
1,0

Hervorragende Behandlung

Spritzen, besonders im Oberkiefer, sind normalerweise höchst unangenehm. Davon versteht Dr. Bammel wirklich etwas, denn selbst die Spritzen im Oberkiefer habe ich kaum gemerkt - und von Schmerzen schon gar keine Rede.

Der Zahn musste gezogen und vorher zerteilt werden, was einem schon ein bisschen Angst macht. Aber selbst das wurde von Herrn Dr. Bammel im richtigen Moment angekündigt, so dass ich auf dieses Knacken vorbereitet war und mich noch nicht einmal erschrecken musste.

Herr Dr. Bammel arbeitete konzentriert und zügig, so dass die Behandlung schneller erledigt war, als ich dachte.

An dieser Stelle ein ganz, ganz großes Lob. Ich bin sehr zufrieden!!!

04.05.2020 • gesetzlich versichert • Alter: über 50
1,0

Sehr, sehr kompetenter Arzt.

Dr. Bammel behandelt mich rund um meine Zahngesundheit hervorragend.

19.01.2020 • gesetzlich versichert • Alter: 30 bis 50
1,4

Mein kompetenter Zahnarzt seit vielen Jahren

Ich bin seit vielen Jahren Patient von Dr. Bammel und kann den anderen Bewertungen hier nur beipflichten. Vom ersten Tag an habe ich mich bei ihm sehr gut aufgehoben gefühlt.

Der Patient und sein Wohlergehen stehen immer im Vordergrund. Die Behandlungen sind nicht monetär ausgerichtet, sondern richten sich nach medizinischer Notwendigkeit und Sinnhaftigkeit. Ist ein angestrebter Behandlungserfolg zweifelhaft, wird nach sinnvollen Alternativen gesucht und diese auch gefunden.

Also – wie hier schon so häufig erwähnt:

Dr. Bammel – Nicht nur mein Zahnarzt, sondern DER Zahnarzt.

01.04.2019 • gesetzlich versichert • Alter: über 50
1,6

Sehr kompetenter Zahnarzt und Oralchirurg!

Ich habe seit Jahren im Oberkiefer eine Vollprothese getragen . Hatte im Oberkiefer nur noch 4 Teleskope ,die dann nach einigen Jahren bis auf einen Zahn gezogen werden mussten . Hatte so gut wie keine Bisskraft ,die Gaumenplatte empfand ich als sehr unangenehm ,Druckstellen und Geschmack verlust .Es kam nur eine Vollprothese od. Zahnimplantate in Frage . Meine Zahnärztin empfahl mir dann Dr. Bammel als kompetenten Zahnimplantologen.Nach ausführlicher Beratung von Dr. Bammel und einholen einer Zweitmeinung lies ich mir 5 Implantate setzen .Seit Dezember ist die gesamte Behandlung abgeschlossen .Ich bin sehr froh, die Behandlung verlief ohne Komplikationen , Kann Dr. Bammel als kompetenten Oralchirug weiter empfehlen.

28.06.2018
1,0

Vertrauen ist der Afang von allem ...

Ich bin seit 20 Jahren in der zahnärztlichen Betreuung von Herrn Dr. Bammel. Ich schätze seine ruhige, ausgeglichene und sachliche Art, die mir stets ein gutes Gefühl bei der Behandlung gibt. Dies gilt sowohl für einfache Behandlungen, aber auch bei komplexen Problemen. So habe ich aktuell zwei Implantate erhalten. Nach mehreren Arbeitsschritten, die mir gut erläutert wurden, wurde der Zahnersatz jetzt sehr fachmännisch und mit viel Akribie eingesetzt. Es sitzt alles perfekt, vielen Dank!!!

Weitere Informationen

Weiterempfehlung73%
Profilaufrufe11.037
Letzte Aktualisierung08.05.2017

Danke , Dr. Bammel!

Danke sagen

Finden Sie ähnliche Behandler