Gold-Kunde
Dr. med. dent. Liss von Gehr

Dr. med. dent. Liss von Gehr

Zahnärztin, Parodontologie

02054/83995
Note
1,0
Note
1,0
Bewerten

DankeDr. von Gehr!

Aktion
Danke sagen
Gesetzlich Versicherte, Privatversicherte

Dr. von Gehr

Zahnärztin, Parodontologie

DankeDr. von Gehr!

Aktion
Danke sagen

Sprechzeiten

Jetzt geöffnet

Mo
08:00 – 13:00
14:00 – 19:00
Di
08:00 – 13:00
14:00 – 19:00
Mi
08:00 – 13:00
14:00 – 19:00
Do
08:00 – 13:00
14:00 – 19:00
Fr
08:00 – 13:00

Adresse

Schulstr. 3-545219 Essen

Leistungsübersicht

VeneersMetallfreier ZahnersatzUmweltzahnmedizinParodontitistherapieCMD/ KiefergelenkserkrankungenÄsthetikProphylaxe / ZahnreinigungZahnersatzKiefergelenk / CMDBleachingWurzelkanalbehandlungKinderbehandlungAmalgamsanierungHalitosis / Mundgeruch

Bilder

Herzlich willkommen

Liebe Patientien, lieber Patient,

ich freue mich sehr, dass Sie sich die Zeit nehmen, mein jameda-Profil zu besuchen. Mein Name ist Dr. Liss von Gehr. Ich bin eine der beiden Praxisinhaberinnen der Zahnärzte am Rathaus in Essen Kettwig und freue mich, Ihnen hier einen Einblick in unsere Leistungen, meine Schwerpunkte und unsere Praxisräume geben zu dürfen.

Sie sind auf der Suche nach umfassender zahnmedizinischer Betreuung in einer angenehmen Atmosphäre und wünschen sich schöne und gesunde Zähne? Besuchen Sie uns und lassen Sie sich beraten.

Ich freue mich auf Sie,

Ihre Dr. Liss von Gehr

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Zahnärzte am Rathaus in Essen


Meine Behandlungsschwerpunkte

Wenn sich Ablagerungen wie Plaque und Zahnstein über die Jahre bereits zu hartnäckigen Belegen verfestigt haben, ist schnelles Handeln gefragt. Denn sonst können die enthaltenen Bakterien zu Entzündungen des Zahnfleischrandes und Folgeerkrankungen führen. In meiner Praxis, den Zahnärzten am Rathaus in Essen Kettwig, verfüge ich über alle wichtigen Instrumente zur Diagnose und Therapie solcher Fälle. Gerne erläutere ich Ihnen in der Sprechstunde, welche Behandlungsmöglichkeiten wir für Sie haben. Sie finden uns in der Schulstr. 3 - 5 und erreichen uns telefonisch unter 02054/83995.

  • Parodontitistherapie

  • CMD/ Kiefergelenkserkrankungen


  • Parodontitistherapie

    Die chronische Entzündung des Zahnfleisches und des Zahnhalteapparates betrifft mehr als die Hälfte aller über 40-jährigen! Hieraus erklärt sich, warum wir die Behandlung und Prävention der Parodontitis zu unserem Schwerpunkt erklärt haben (zertifizierte Spezialisierung).

    Vor der Parodontitistherapie finden in einer Vorbehandlung eine professionelle Zahnreinigung und eine ausführliche Beratung über Mundhygienehilfsmittel und ihre Anwendung statt. 

    Die Parodontitistherapie wird unter lokaler Betäubung durchgeführt. Wir legen großen Wert auf moderne Methoden, mit deren Hilfe wir besonders sanft und schonend die Taschen zwischen Zahn und Zahnfleisch behandeln können.

    Bei Bedarf kann mithilfe einer mikrobiologischen Testung ermittelt werden, welches Antibiotikum Sie unterstützend einnehmen sollten.

  • CMD/ Kiefergelenkserkrankungen

    CMD (=craniomandibuläre Dysfunktion) ist ein ­Sammelbegriff für die Erkrankung des Kiefergelenks bzw. für das gestörte ­Zusammenspiel zwischen Schädel (Cranium) und Unterkiefer (Mandibula).

    Symptome hierfür können ein Knacken oder Reiben im Kiefergelenk, eine ­eingeschränkte Mundöffnung, Zahnschmerzen, ausstrahlende Schmerzen im Kiefergelenkbereich bis in ­Nacken und Rücken oder Verspannungsgefühle in der Kaumuskulatur sein. Auch ein ­Tinnitus, Schwindel, Schmerzen im Ohr oder Schluckbeschwerden werden beschrieben. Manche Patienten haben keine Beschwerden, merken aber selbst, dass sie ­knirschen („Bruxismus“) oder die Zähne aufeinanderpressen. Bei anderen Patienten stellt erst der Zahnarzt fest, dass die Zähne Schlifffacetten aufweisen, sprich, dass eine über das ­normale Maß hinausgehende Abnutzung der Zähne stattfindet.

    Ursachen sind Fehlregulationen der Muskel- oder Gelenkfunktionen des Kiefergelenks, die z. B. durch Stress, eine falsche Bisslage oder auch Probleme in der Ganzkörperstatik ­ausgelöst werden können.

    Die Therapie kann vielfältige Ansätze haben und ist abhängig von Ihrem Befund, den wir nach einer ausführlichen Untersuchung erhalten. Häufig führt das vorübergehende oder langfristig nächtliche Tragen einer Aufbissschiene zu einer Entspannung der Muskulatur und einer Entlastung der Kiefergelenke. Auch Dehn- und Entspannungsübungen können helfen. In manchen Fällen wird die Zusammenarbeit mit anderen Fachdisziplinen wie der ­Physiotherapie...

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Zahnärzte am Rathaus in Essen


Mein weiteres Leistungsspektrum

Wir setzen uns für Ihre Mundgesundheit ein: In unserer Praxis behandeln wir Mund-, Kiefer- und Zahnerkrankungen mit modernen Methoden. Leistungsstarke Geräte, geschultes Personal und ein freundliches Miteinander zeichnen unsere Arbeit aus. Zum Leistungsspektrum der Zahnärzte am Rathaus in Essen Kettwig gehören u. a. Parodontitistherapie, Zahnersatztherapie und die CMD-Behandlung. Über alle weiteren Services und die Vorgehensweise in unserer Praxis beraten wir Sie gerne persönlich. Wir freuen uns, Sie in unseren Räumen in der Schulstr. 3 - 5 in Essen begrüßen zu dürfen.

  • Ästhetik

  • Prophylaxe / Zahnreinigung

  • Zahnersatz

  • Implantate


  • Ästhetik

    Während die Wissenschaft mit dem Begriff „Ästhetik" alle Eigenschaften bezeichnet, die darüber entscheiden, wie ein Mensch ein Objekt wahrnimmt, benutzen wir das Wort „ästhetisch" im Alltag als Synonym für ansprechend, schön oder geschmackvoll.

    Schöne, intakte Zähne und ein strahlendes Lachen sind attraktiv. Sie werten unser Gesicht auf und heben unser Wohlbefinden.

    Der Schlüssel, Ihnen zu einem attraktiven Lächeln zu verhelfen, ist nicht, einen Einheitslook umzusetzen, sondern Ihnen ein möglichst überzeugendes, natürliches Aussehen zu verleihen und dabei keinerlei Abstriche bei den funktionellen Aspekten in Kauf zu nehmen. Ein solches Lächeln hat Individualität und wirkt so natürlich, als wäre es immer schon da gewesen.

  • Prophylaxe / Zahnreinigung

    Prävention wird bei uns großgeschrieben. Sowohl um ein junges Gebiss gesund zu halten als auch um unseren erwachsenen Patienten die Lebensqualität eines gesunden Gebisses zu bieten, möchten wir Ihnen ein ausgefeiltes Prophylaxeprogramm entsprechend Ihrer individuellen Situation anbieten.

    Zum einen ist es hier entscheidend, dass Sie wissen, wie und mit welchen Hilfsmitteln Sie Ihre Zähne adäquat pflegen. Dies demonstrieren wir Ihnen bei Ihrem Prophylaxetermin ausführlich. Zum anderen unterstützen wir Sie mit einer professionellen Zahnreinigung, bei der regelmäßig alle Nischen und Taschen, die sie nur schwer oder ungenügend erreichen können, gereinigt werden. So betreiben wir gemeinsam Vorsorge gegen Karies und Parodontitis.

  • Zahnersatz

    Um Zähne zu ersetzen, wird im zahntechnischen Labor ein „maßgeschneiderter” Zahnersatz für Sie angefertigt. Man unterscheidet in der Prothetik festsitzenden Zahnersatz (Kronen, Brücken) von herausnehmbarem Zahnersatz und kombiniert festsitzend-herausnehmbarem Zahnersatz.

    Welcher Zahnersatz für Sie in Frage kommt und wie der Behandlungsablauf zu planen ist, besprechen wir gerne ausführlich mit Ihnen. Nach Ihren Wünschen, Bedürfnissen und Möglichkeiten ausgerichtet, zeigen wir Ihnen alle Varianten auf. 
    Anhand von Modellen können Sie sich einen ersten Eindruck verschaffen und leichter abschätzen, mit welchem Zahnersatz Sie langfristig glücklich werden. Nutzen Sie unser zahnmedizinisches Wissen und unsere Erfahrungswerte, um eine optimale Lösung für Sie zu finden.

  • Implantate

    Implantate werden in der Zahnmedizin als künstliche Zahnwurzeln eingesetzt. In den meisten Fällen bestehen diese aus Titan. Hier macht man sich zunutze, dass der menschliche Körper Titan nicht als körperfremd erkennt und in den Knochen während einer Einheilphase fest einbaut.

    Der Einsatz einer künstlichen Zahnwurzel kann in vielen Fällen sinnvoll sein: Man kann den Ersatz eines fehlenden Zahnes ermöglichen, so dass man die Nachbarzähne der Lücke nicht für die Versorgung mit einer Brücke beschleifen muss. Oder es wird festsitzender Zahnersatz ermöglicht, wo man alternativ nur herausnehmbaren Zahnersatz befestigen könnte, indem mehr Pfeiler für eine bessere Statik geschaffen werden. Außerdem werden Implantate eingesetzt, um mehr Stabilität für herausnehmbaren Zahnersatz zu schaffen.

  • Kiefergelenk / CMD

    CMD (= Craniomandibuläre Dysfunktion) ist ein ­Sammelbegriff für die Erkrankung des Kiefergelenks bzw. für das gestörte ­Zusammenspiel zwischen Schädel (Cranium) und Unterkiefer (Mandibula).

    Symptome hierfür können ein Knacken oder Reiben im Kiefergelenk, eine ­eingeschränkte Mundöffnung, Zahnschmerzen, ausstrahlende Schmerzen im Kiefergelenkbereich bis in Nacken und Rücken oder Verspannungsgefühle in der Kaumuskulatur sein. Auch ein Tinnitus, Schwindel, Schmerzen im Ohr oder Schluckbeschwerden werden beschrieben. Manche Patienten haben keine Beschwerden, merken aber selbst, dass sie ­knirschen („Bruxismus“) oder die Zähne aufeinanderpressen. Bei anderen Patienten stellt erst der Zahnarzt fest, dass die Zähne Schlifffacetten aufweisen, sprich, dass eine über das normale Maß hinausgehende Abnutzung der Zähne stattfindet.

  • Bleaching

    Empfinden Sie Ihre natürliche Zahnfarbe als zu dunkel oder zu gelb, kann für Sie ein Bleaching in Frage kommen. Zunächst sollten sie Ihre Zähne professionell reinigen lassen, um alle aufgelagerten Verfärbungen von Tee, Kaffee, Rotwein & Co. zu entfernen. Vielleicht überzeugt Sie dieses Ergebnis dann schon! Zudem wird so eine erfolgreiche Zahnaufhellung nicht durch Zahnstein und verhärtete Belägen verhindert.

    Bleaching in der Praxis

    Schon innerhalb einer Stunde erreichen wir tolle Ergebnisse.

    Bleaching zu Hause

    Wir nehmen Abdrücke Ihrer Zahnreihen und lassen von unserem Zahntechniker individuelle Schienen für Sie anfertigen. Diese Schienen tragen Sie dann z. B. nachts mit Bleaching-Gel auf, bis das gewünschte Ergebnis erreicht ist. Im Schnitt reichen fünf Anwendungen aus. Dunkeln Ihre Zähne nach Jahren wieder nach, können Sie die Schienen auch wiederverwenden.

  • Wurzelkanalbehandlung

    Ist ein Zahn tief zerstört oder der Zahnnerv entzündet oder abgestorben, gilt die Wurzelkanalbehandlung als letzter Versuch der Zahnerhaltung. Genau deswegen ist es so wichtig, hier besonders qualitätsorientiert zu arbeiten.

    Die Behandlung läuft für Sie schmerzfrei ab, da der Zahn lokal betäubt wird. In seltenen Fällen ist ein Zahn zu entzündet, um eine Behandlung schmerzfrei durchführen zu können. Dann bringen wir eine medikamentöse Einlage in den Zahn ein, damit dieser sich erst einmal beruhigt, und setzen die Behandlung an einem späteren Termin fort.

    Das feine Kanalsystem eines Zahnes muss gründlich gereinigt, desinfiziert und aufbereitet werden, damit es schließlich mit einer Wurzelkanalfüllung versorgt werden kann.

  • Kinderbehandlung

    Der Untersuchung und Behandlung von Kindern und Jugendlichen möchten wir uns mit besonderer Aufmerksamkeit widmen. Nicht nur, dass wir ihnen eine lebenslange Mundgesundheit ­ermöglichen wollen, in jungen Jahren wird auch der Grundstein zum angstfreien und selbstverständlichen Zahnarztbesuch gelegt.

    Durch den spielerischen Umgang mit ihnen bei einem ersten Kennenlernen der Zahnarztpraxis ohne Zwänge und Angst, möchten wir ihr Vertrauen gewinnen. Anhand regelmäßiger Kontrollen können wir frühzeitig erkennen, wo Ihr Kind Unterstützung bei der Pflege braucht und ob sich die Notwendigkeit einer kieferorthopädischen Behandlung abzeichnet.

  • Halitosis / Mundgeruch

    Halitosis (Mundgeruch) ist ein Thema, das viele Menschen betrifft, über das aber natürlich niemand gerne spricht. Jeder Vierte leidet zeitweise darunter, was oft nur von seinem sozialen Umfeld wahrgenommen wird.

    Der unangenehme Mundgeruch entsteht in den meisten Fällen durch bakterielle Stoffwechselprodukte (Schwefelverbindungen). Entgegen häufiger Annahmen liegt die Ursache des Übels bei dem Großteil der Patienten nicht im Magen-Darm-Bereich, sondern in der Mundhöhle.

    Besonders die raue Zunge mit ihren zahlreichen Falten und Einziehungen bietet Bakterien den idealen Lebensraum, um sich zu vermehren und Eiweiße aus Speichel und Nahrungsmitteln zu verstoffwechseln. Hier ist eine nicht ausreichende Mundhygiene Grund für den Mundgeruch. Genauso bieten eine unbehandelte Parodontitis, undichte Füllungen, Karies und mangelhafter Zahnersatz Nischen für Bakterien und begünstigen die Entstehung von Mundgeruch.

    Zusätzliche Risikofaktoren sind alters- oder medikamentenbedingte Mundtrockenheit, Stress, übermäßiger Alkoholkonsum, Rauchen und auch bislang unerkannte Allgemeinerkrankungen. Deshalb ist es wichtig, die Ursache abzuklären.

    Wir besprechen mit Ihnen den etwaigen Behandlungsbedarf, geben Ihnen gezielte Tipps zur Mundhygiene, und unterstützen Sie mit einer regelmäßigen professionellen Zahnreinigung. So bekommen wir den Mundgeruch in den Griff.

  • Amalgamsanierung

    Bei der Füllungstherapie im Seitenzahnbereich übernehmen die gesetzlichen Krankenkassen nicht die Kosten für eine Kunststofffüllung*. Hier kommt häufig Amalgam zum Einsatz, welches etwa zur Hälfte aus Quecksilber besteht. Um sich keiner Quecksilberbelastung durch Amalgamfüllungen auszusetzen, entscheiden sich viele Patienten für die Versorgung mit Kunststofffüllungen aus Kompositen oder Inlays aus Keramik oder einer Goldlegierung.

    Haben Sie Amalgamfüllungen und möchten Sie diese austauschen lassen, bieten wir Ihnen eine Behandlung unter Kofferdam und mithilfe spezieller Saugeraufsätze an. Damit werden der bei der Entfernung entstehende Quecksilberdampf und die Amalgamspäne deutlich zuverlässiger abgesaugt und Ihr Körper möglichst gering belastet.

    *(Ausnahme: nachgewiesene Amalgamallergie oder schwere Niereninsuffizienz)

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Zahnärzte am Rathaus in Essen


Zahnärzte am Rathaus Dr. Liss von Gehr und Dr. Ilana Olinger

Meine Kollegen

jameda Siegel

Dr. von Gehr gehört in diesen Kategorien zu den TOP10

Zahnärzte für Angstpatienten

in Essen • 06/2020

Zahnärzte

in Essen • 06/2020

Parodontologen

in Essen • 06/2020

Je Fachgebiet und je Stadt verleiht jameda halbjährlich Ärzten und Heilberuflern das jameda Siegel.

Ausschlaggebend sind dabei:
- Patientenmeinungen
- Note
- Anzahl an Bewertungen

So sorgen wir für verlässliche Arztbewertungen

Notenübersicht (59)

Gesamtnote

1,0
1,0

Behandlung

1,0

Aufklärung

1,0

Vertrauensverhältnis

1,0

Genommene Zeit

1,0

Freundlichkeit

Optionale Noten

1,1

Angst-Patienten

1,1

Wartezeit Termin

1,1

Wartezeit Praxis

1,1

Sprechstundenzeiten

1,0

Betreuung

1,3

Entertainment

1,3

alternative Heilmethoden

1,0

Kinderfreundlichkeit

2,3

Barrierefreiheit

1,1

Praxisausstattung

1,1

Telefonische Erreichbarkeit

1,7

Parkmöglichkeiten

1,4

Öffentliche Erreichbarkeit

Bemerkenswert

sehr vertrauenswürdig
kurze Wartezeit in Praxis
nimmt sich viel Zeit

Bewertungen

Welche Bewertungen wollen Sie sehen?

Filtern und sortieren
Datum (neueste)
Datum (neueste)
Note (beste)
Note (schlechteste)
Nur gesetzlich
Nur privat
Alle

(Sie sehen alle Bewertungen)

Note 1
54
Note 2
0
Note 3
0
Note 4
0
Note 5
0
Note 6
0
Filtern und sortieren
Datum (neueste)
Datum (neueste)
Note (beste)
Note (schlechteste)
Nur gesetzlich
Nur privat
Bewertung vom 05.07.2020, Alter: über 50
1,0

Kompetenz und Menschlichkeit

Auf Empfehlung hin, kam ich in die Praxis von Frau Dr. von Gehr. Frau Dr. war mir auf Anhieb sympathisch, nahm sich viel Zeit und ging auf jede meiner Fragen geduldig ein. Beratung sowie Behandlung waren sehr gut. Feinfühlig u. mit großer Sorgfalt wurde die Behandlung durchgeführt. Toll finde ich, dass versucht wurde/ wird, jeden noch so kaputten Zahn zu erhalten. Ich fühle mich in der Praxis von Frau Dr. von Gehr bestens aufgehoben. Frau Dr. von Gehr u. ihr tolles Team sind absolut zu empfehlen

Bewertung vom 05.07.2020, gesetzlich versichert, Alter: 30 bis 50
1,0

Sehr kompetent und freundlich

Ich bin mit der Behandlung sehr zufrieden.

Frau Dr. Liss von Gehr ist, ebenso wie ihr Team, sehr kompetent und sehr freundlich.

Meine letzte Behandlung verlief sehr zu frieden stellend.

Auf jeden Fall zu empfehlen.

Bewertung vom 26.06.2020
1,0

Die Besten!

Egal wie der Tag war, ich habe ausnahmslos jedesmal die Praxis besser gelaunt verlassen!

Bewertung vom 24.06.2020
1,0

Der etwas längere Weg von Mülheim an der Ruhr lohnt sich.

Die Behandlung und fachliche Kompetenz und Freundlichkeit sind sehr gut. Ich hatte auch keine Schmerzen bei der Behandlung und ich fühle mich durch die Praxis insgesamt bestens aufgehoben. Ich kann diese Praxis nur weiter empfehlen.

Bewertung vom 04.02.2020
1,0

Trotz Angst macht der Besuch beim Zahnarzt Spaß

Das gesamte Team ist steht’s höflich den Patienten gegenüber und geht auch aus Angsthasen wie mich ein.

Bin froh, einen Zahnarzt gefunden zu haben, bei dem der Besuch dennoch „angenehm“ ist.

Weitere Informationen

100%Weiterempfehlung
6.523Profilaufrufe
27.03.2019Letzte Aktualisierung

Weitere Behandlungsgebiete in Essen

Passende Artikel unserer jameda-Kunden