Telefonisch / online buchbar
Telefonisch / online buchbarNur online buchbar
Platin-Kunde

Dr. med. dent. Philip Abramowski, M.Sc.

Zahnarzt, Parodontologie, Implantologie, Ästhetische Zahnmedizin

Termin vereinbaren

Dr. Abramowski, M.Sc.

Zahnarzt, Parodontologie, Implantologie, Ästhetische Zahnmedizin

Sprechzeiten

Mo
07:00 – 20:00
Di
07:00 – 20:00
Mi
07:00 – 20:00
Do
07:00 – 20:00
Fr
07:00 – 14:00
Sprechzeiten anzeigen
Sprechzeiten ausblenden

Gesprochene Sprachen

Deutsch (Deutsch)
Englisch (English)

2 Standorte

Dentalzentum Essen am Elisabethkrankenhaus Zahnärztliche Praxis
Herwarthstr. 102,
45138 Essen

Zugangsinformationen

Barrierefreier Zugang

Leistungen

Implantologie
Parodontologie
Oralchirurgie
DVT-Zentrum
Schnarchtheraphie
Periimplantitis
Sportzahnmedizin
Zahnästhetik
Prophylaxe
Vollnarkose
Regeneration
3D-navigierte Implantation
Zahnersatz
Wurzelspitzenresektion
Bleaching
Weisheitszähne
Operationsmikroskop
Eigenes Dentallabor

Bilder

Herzlich willkommen

Liebe Patientin, lieber Patient,

es ist schön, Sie hier auf meinem Jameda Profil zu begrüßen! Sie können die folgenden Informationen nutzen, um das Wichtigste über unser Dentalzentrum Essen am Elisabeth-Krankenhaus zu erfahren. Außerdem möchte ich Ihnen zeigen, auf welche Behandlungsschwerpunkte und weiteren Leistungen ich mich besonders spezialisiere. Mein Name ist Dr. med. dent. Philip Abramowski MSc. MSc. Ich bin seit rund 20 Jahren als Zahnarzt sowie als Experte für Implantologie, Implantat-getragene Zahnprothetik, Ästhetische Zahnheilkunde sowie vor allem auch für Parodontologie tätig. Wenn Sie möchten, brauchen Sie nur einen Termin in meiner Sprechstunde zu vereinbaren. Dann kann ich Ihnen weiterhelfen!

Gute und vertrauenswürdige Zahnmedizin fängt mit gründlicher Prophylaxe, sorgfältiger Diagnostik und ausführlicher Beratung an. Meinen Kolleginnen und Kollegen sowie selbstverständlich auch mir liegt es am Herzen, dass Sie sich bei uns von Anfang an in guten Händen fühlen und schnell zum festen Kreis unserer Stammpatienten zählen. Davon möchten wir Sie mit Präzision, Erfahrung, Menschlichkeit und hervorragenden Behandlungsergebnissen überzeugen. Das Dentalzentrum Essen ist in der gesamten Region als eine der ersten Adressen für implantologische und parodontologische Therapiewege anerkannt. Hier sind führende Spezialisten mit langjähriger Erfahrung, besonderen Kernkompetenzen und speziellen Behandlungsmethoden für Patienten mit unterschiedlichsten Ausgangsbefunden da. Ausdrücklich kümmern wir uns auch um sehr komplexe, schwierige und anspruchsvolle Zahnsituationen. Melden Sie sich gerne an, wenn Sie spezialisiert und hochwertig versorgt werden möchten.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Dentalzentrum Essen am Elisabeth-Krankenhaus


Meine Behandlungs­schwerpunkte

In diesem Teil meines Jameda Profils darf ich Ihnen einen Einblick in drei große Schwerpunkte meiner persönlichen Tätigkeit geben. Es würde mich sehr freuen, wenn Sie die folgenden Ausführungen mit Interesse lesen:

  • Implantologie

  • Implantat-getragene Prothetik

  • Parodontologie

  • Implantologie

    Um Patienten im Schwerpunkt der Zahnimplantologie mit einem hohen Maß an Spezialisierung weiterzuhelfen, habe ich in zwei Phasen 2007 bis 2009 und von 2017 bis 2018 ein ergänzendes Studium für postgraduierte Zahnärzte an der Steinbeis-Hochschule Berlin absolviert. Durch den Abschluss dieser beiden Studiengänge erwarb ich mir den zweifachen Titel als Master of Science in Implantologie (MSc.) und Master of Science (MSc.) in Implantologie und Parodontologie. Durch diese intensive Qualifizierung und meine tägliche praktische Tätigkeit habe ich mich zu einem Spezialisten für das Einsetzen von künstlichen Zahnwurzeln in den Kieferknochen entwickelt. Wie Ihnen vielleicht bekannt ist, stellt dieses Verfahren aktuell die beste Methode dar, um fehlende oder nicht länger erhaltungswürdige echte Zähne zu ersetzen. Dafür müssen gesunde Nachbarzähne zu beiden Seiten der Zahnlücke nicht beschliffen werden. Ich muss keine komplizierte Verankerung am benachbarten Zahnbestand schaffen und der Patient bekommt neu aufgebaute Zähne, die nicht nur schön, kräftig, langlebig und belastbar sind, sondern ihm auch ein wirklich natürliches Kaugefühl geben.

  • Implantat-getragene Prothetik

    Mit Zahnimplantaten kann ich in Zahnlücken oder auch an größeren Kieferabschnitten mit verlorenem Zahnbestand neue, tragfähige Pfeiler schaffen. Zur vollständigen Restauration von fehlendem natürlichem Zahnbestand werden diese neuen Fundamente aber nur, wenn wir auch die passende Zahnprothetik schaffen und nach dem sicheren Einwachsen der Implantate auf ihnen befestigen. In der Zahnmedizin wird diese Form von Zahnersatz als Suprakonstruktion, bzw. Implantat-getragene Zahnprothetik bezeichnet. Mit ihrer Hilfe lassen sich Zahnverluste in allen Umfängen ausgleichen. Zum Beispiel habe ich als Implantologe die Möglichkeit, einen verlorenen Einzelzahn mit Implantat und Vollkrone ebenso zu ersetzen wie ich einen komplett zahnlosen Kiefer mit vier oder sechs Implantaten und Totalprothese wieder vollständig bezahnen kann. Für Patienten ist dies ein enormer Vorteil. Dazu kommt als weiterer Pluspunkt, dass Sie Eingriffe in diesem Bereich bei uns auch unter Vollnarkose, verabreicht vom qualifizierten Facharzt für Anästhesiologie,  erhalten können; sollte es nötig sein, auch mit einem vorherigen Knochenaufbau zur Verstärkung oder Verbreiterung des Kieferknochens.

  • Parodontologie

    In die zweite Phase meiner Postgraduierten-Ausbildung zum Master of Science (2017/2018) habe ich neben der Implantologie auch den Schwerpunkt der Parodontologie eingeschlossen. Das macht viel Sinn, weil gesundes Zahnfleisch und ein intakter Zahnhalteapparat auch für das erfolgreiche Inserieren von Zahnimplantaten unverzichtbar sind. Ob im Kontext einer implantologischen Versorgung oder auch völlig unabhängig davon: Von mir können Patienten seit Jahren diagnostische Abklärungen, Beratung, Behandlungsempfehlungen und ihre Therapieplanung im parodontologischen Segment auf einem sehr hohen Niveau erhalten. Das gilt für erste, oft noch unterschwellige Entzündungen am Zahnfleisch bei einer Gingivitis ebenso wie für fortgeschrittene und sehr schwere Ausgangssituationen. In diesem Fall wird die entzündliche Erkrankung als Parodontitis bezeichnet. Abhängig vom Schweregrad und den bereits vorhandenen Schäden muss unter Umständen oralchirurgisch eingegriffen werden. Auch in diesem Segment decken wir im Dentalzentrum Essen die gesamte Bandbreite ab.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Meine Schwerpunkte


Mein weiteres Leistungs­spektrum

Ausgehend von meinen großen Therapieschwerpunkten biete ich im Dentalzentrum Essen selbstverständlich zahlreiche weitere Behandlungsgebiete an. Eine Auswahl der wichtigsten können Sie hier kennen lernen:

  • Prophylaxe

  • Laser-gestützte Zahnmedizin

  • Keramische Kronen und Brücken

  • Veneers

  • Prophylaxe

    Damit wir im Dentalzentrum Essen beste Voraussetzungen für den möglichst lebenslangen Erhalt Ihrer natürliche Zähne und der Mundgesundheit schaffen können, müssen Sie sich als Patient täglich mehrfach Ihre Zähne putzen. Das ist unverzichtbar, nur leider reicht es in vielen Fällen nicht aus. Mindestens genauso wichtig ist bei zahlreichen Patienten – abhängig vom Vorhandensein parodontaler Keime im Mund – die regelmäßige Zahnprophylaxe mit fachkundiger Betreuung. Dabei steht das Verfahren der Professionellen Zahnreinigung PZR im Mittelpunkt. In diesem Vorsorgeschwerpunkt setzen sich bei uns speziell ausgebildete Dental-Hygienikerinnen für die optimale Versorgung der Patienten ein. Beim Termin werden auch solche Bereiche am Gebiss gründlich gereinigt, die alleine mit Zahnbürste und Zahnseide nicht erreichbar sind. Harte und weiche Zahnbeläge werden entfernt, Ihr gesamter Zahnbestand fluoridiert und zum Abschluss gibt Ihnen unsere PZR-Spezialistin durch die sanfte Politur der Zähne ein wunderbar sauberes Mundgefühl.

  • Laser-gestützte Zahnmedizin

    Das von Laser-Systemen erzeugte Licht ist mit hoher Energie aufgeladen und kann damit in der Medizin für zahlreiche sehr genaue und schonende Behandlungen angewendet werden. Auch in der modernen Zahnheilkunde hat die Laser-Technologie längst Einzug gehalten. Ihre Anwendung bei uns erfolgt in unterschiedlichen Bereichen: Beispielsweise im parodontologischen Segment, wo wir geschädigtes Gewebe am Zahnhalteapparat mit Laser schonend entfernen – oder in der Endodontologie sowie bei oralchirurgischen Eingriffen. Denn mit hochenergetischem Laser-Licht kann man behandelte Zahnwurzelkanäle sowie auch operativ versorgte Abschnitte am Kiefer zuverlässig von Keimen und Bakterien befreien.

  • Keramische Kronen und Brücken

    In der Einleitung zu meinem jameda Profil habe ich Ihnen mitgeteilt, dass ich auch als langjähriger Experte im Schwerpunkt der Ästhetischen Zahnmedizin tätig bin. Gerne können Sie sich an mich wenden, wenn Sie beim Thema Zahnschönheit und rund um Ihr strahlendes Lächeln keine Kompromisse machen möchten. Denn wie in allen anderen Bereichen, so gelten auch hier im Dentalzentrum Essen höchste Standards. Mit Abstand das attraktivste Zahnmaterial stellt heutzutage die Vollkeramik dar. Daraus kann ich in unserem eigenen meistergeführten Dentallabor zum Beispiel Zahnkronen und Zahnbrücken für unsere Patienten maßanfertigen lassen. Sie kommen komplett ohne metallische Anteile aus und sind damit absolut bioverträglich. Außerdem kann man sie im Weißton und der Oberflächenoptik nahtlos an die benachbarten echten Zähne anpassen. Das ist möglich, weil Vollkeramik das Licht wie natürlicher Zahnschmelz bis in eine gewisse Tiefe eindringen lässt und damit den „Echten“ täuschend ähnlich sieht.

  • Veneers

    Auch die hauchdünnen, in der Ästhetischen Zahnmedizin häufig verwendeten Verblendschalen für echte Zähne werden aus vollkeramischem Material gefertigt. Man bezeichnet sie als Veneers. Sie sind hauchdünn und eignen sich vorrangig für die nachhaltige Verschönerung der gut sichtbaren Vorderzähne. Wenn Sie möchten, können Sie sich bei uns speziell Ihren Frontzahnbereich effektvoll verschönern lassen. Denn von Veneers, die nach der sorgfältigen Präparation der Zähne solide und dauerhaft aufgeklebt werden, wird der gesamte natürliche Zahn überdeckt. Verfärbungen und Dunkelstellen im Zahnschmelz verschwinden ebenso wie Sprünge, abgeplatzte Ecken und andere Schäden. Sogar kleinere Zahnfehlstellungen können ausgeglichen werden.

  • Keramische Inlays

    Zahnfüllungen kann man ebenfalls aus hochwertigem vollkeramischem Material erstellen und auf diese Weise Karies-geschädigte Zähne mit Löchern sehr ästhetisch stabilisieren und vervollständigen. Früher war es gang und gäbe, für diesen Zweck den Werkstoff Amalgam zu verwenden. Er war nicht nur wegen seiner dunklen Farbe problematisch, sondern löste auch Debatten bezüglich seiner gesundheitlichen Unbedenklichkeit aus. Sollten Sie aktuell noch alte, dunkle und unattraktive Zahnfüllungen aus Amalgam im Mund tragen, können wir Ihnen im Dentalzentrum Essen eine umfassende Amalgamsanierung anbieten. Als Ersatz kann man keramische Inlays verwenden – oder alternativ mit zahnfarbenen Kunststofffüllungen arbeiten.

  • Bleaching

    Früher konnten Sie beim Lächeln strahlend weiße Zähne zeigen. Heute fällt es Ihnen leider nicht mehr gar so leicht, den Mund zu öffnen, weil Ihr Gebiss schon länger nicht mehr so attraktiv ist wie früher. Im Lauf der Zeit kann es abhängig von Ihrer Zahnhygiene, von der Ernährung, von der Einnahme bestimmter Medikamente und weiteren Faktoren zu sichtbaren Verlusten im Weißgrad der Zähne kommen, die man aber ohne großen Aufwand korrigieren kann. Kommen Sie einfach zu einer Zahnaufhellung in das Dentalzentrum Essen. Diese professionell durchgeführte Behandlung wird auch als Bleaching bezeichnet und von spezialisierten Fachkräften durchgeführt.

  • Knochenaufbau

    Der Aufbau, bzw. die Verstärkung, Verbreiterung oder Festigung des Kieferknochens an bestimmten Abschnitten kann sehr wichtig sein, damit Zahnimplantate auf Dauer sicher sitzen und lange halten. Sollte es bei Ihnen vor der Insertion von künstlichen Zahnwurzeln nötig sein, diese therapeutische Maßnahme zu ergreifen, ist sie in unserem Zentrum ebenfalls jederzeit möglich. Damit bieten wir Patienten die umfassende implantologische Versorgung aus einer Hand. Abhängig von der Situation in Ihrem Mund und den individuellen Zielen kann man bei der Knochenaugmentation am Kiefer mit Eigenknochen des Patienten arbeiten oder künstliches Knochenmaterial verwenden. In jedem Fall bekommen Sie im Vorfeld eine ausführliche Beratung, so dass Sie Ihre Entscheidung auf der optimalen Grundlage treffen.

  • Weisheitszahnentfernung

    Erfahren Sie hier gerne mehr. 

  • Wurzelspitzenresektion

    Erfahren Sie hier gerne mehr. 

  • Zahnfleischkorrektur

  • Digitale Volumentomographie DVT/3D-Röntgen

    Erfahren Sie hier gerne mehr. 

  • Schnarchtherapie

    Erfahren Sie hier gerne mehr. 

  • Periimplantitis-Therapie

    Erfahren Sie hier gerne mehr. 

  • Sportzahnmedizin

    Erfahren Sie hier gerne mehr. 

  • Zahnklinik/stationäre Behandlung

    Erfahren Sie hier gerne mehr. 

  • Eigenes Dentallabor/zahntechnisches Meisterlabor

    Erfahren Sie hier gerne mehr. 

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Mein Leistungsspektrum


Warum zu mir?

Im Dentalzentrum Essen ist es selbstverständlich, dem einzelnen Patienten mit größter Sorgfalt und Einfühlsamkeit gegenüberzutreten. Meine Kolleginnen, Kollegen und ich gehen konzentriert und individuell auf Sie und Ihre Wünsche ein. Professionalität und Qualität werden groß geschrieben. Nur wenn es uns gelingt, zu Beginn der Betreuung eine außergewöhnliche, von Sachverstand und Menschlichkeit getragene Vertrauensbasis zu schaffen, kann sich daraus eine wertvolle Partnerschaft für den Erhalt und die nachhaltige Förderung Ihrer Mundgesundheit entwickeln.

Kommen Sie gerne auf uns zu. Wir sind mit zahnmedizinischem Wissen in allen Teilgebieten für Sie da und halten unsere Expertise fortlaufend auf dem neuesten Stand. Dazu kommt unsere technisch-medizinische Ausstattung in höchster Qualität für Behandlungsplätze, die Ihnen neben einem Höchstmaß an Präzision auch ein Maximum an Schonung versprechen. Alle Abläufe sind so koordiniert, dass kaum Wartezeiten entstehen.

Da wir direkt im Zentrum qualifizierte Fachärzte für Anästhesiologie sowie exzellente Zahntechniker im eigenen Meisterlabor zur Seite haben, sind bei uns umfassende Therapien unter einem Dach möglich. Neben zahnärztlichen und spezialisierten Behandlungen auf ambulanter Ebene nehmen wir größere Eingriffe mit anschließender kurzzeitiger stationärer Unterbringung ebenfalls vor. Dafür sind durch die enge Einbindung des Dentalzentrum Essen in das Elisabeth-Krankenhaus Essen beste Voraussetzungen vorhanden.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Dentalzentrum Essen am Elisabeth-Krankenhaus


Meine Praxis und mein Team

Der Fokus im Dentalzentrum Essen liegt auf modernster, qualitätsorientierter Zahnmedizin, die jeden Patient als Mensch individuell in den Mittelpunkt stellt. Entscheidend für alles, was wir tun, sind Ihr konkreter zahnmedizinischer Bedarf und Ihre persönlichen Wünsche. Dafür setzt sich bei uns ein Team von hervorragend qualifizierten, langjährig erfahrenen Behandlern ein, die sich verschiedene Spezialisierungen erworben haben und ihr fachliches Know-how bei Bedarf bündeln und kombinieren können.

Damit Sie bei uns vom ersten Kontakt bis zur individuell gewünschten Zahntherapie und darüber hinaus vorbildlich betreut werden, unterstützen uns exzellente zahnmedizinische Fachangestellte in allen Bereichen. Rufen Sie gerne an oder nutzen Sie die bequeme Online-Terminvergabe. Die Adresse des Dentalzentrum Essen lautet: Herwarthstraße 102. Wir sind gerne da, wenn Sie uns brauchen.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Lernen Sie uns kennen!


Sonstige Informationen über mich

Anhand der folgenden Daten gebe ich Ihnen einen Einblick in meinen Werdegang als Zahnarzt und Behandler mit mehreren Spezialgebieten:

  • 1996 bis 2002: Studium der Zahnheilkunde an der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn
  • 2002: Studienaufenthalt an der University of Melbourne, Australia
  • 2002 bis 2007: Promotion zum Dr. med. dent. an der Klinik und Poliklinik für Mund-, Kiefer- und plastische Gesichtschirurgie der Universität Bonn
  • 2002 bis 2003: Assistenzzahnarzt in oralchirurgischer Praxis Remscheid
  • 2003 bis 2005: Zahnarzt in Bonner Praxisgemeinschaft mit Tätigkeitsschwerpunkten in Implantologie und Parodontologie
  • 2005 bis 2007: Zahnarzt in der Zahnklinik am Elisabeth-Krankenhaus Essen
  • 2008 bis heute: Mitglied der Berufsausübungsgemeinschaft Dr. J. Oberbeckmann, Dr. P. Abramowski, Dr. C. Voß. Gesellschafter der Zahnklinik am Elisabeth-Krankenhaus
  • 2007 bis 2009: Studium zum Master of Science in Implantologie (MSc.) an der Steinbeis-Hochschule Berlin
  • 2007: Zertifizierter Tätigkeitsschwerpunkt Implantologie (DGI)
  • 2009: Qualifikation für Digitale Volumentomographie DVT
  • 2011: Zertifizierter Spezialist und Referenzanwender für das Bego Semados Implantatsystem (Bego Academia Implantology)
  • 2013: Gründung des Instituts für Zahnärztliche Implantologische Fortbildung (IZIF) und des Study-Club Implantology Rhein-Ruhr, Fortbildungsreferent
  • 2016: Gesellschafter der Berufsausübungsgemeinschaft Dr. P. Abramowski, Dr. C. Gerckens, Dr. S. Günther und Dr. M. Langer
  • 2017–2018: Studium zum Master of Science in Implantologie und Parodontologie (MSc.) an der Steinbeis-Hochschule Berlin
  • 2019: Curriculum Sportzahnmedizin und Traumatologie: zertifizierter Sportzahnmediziner

Aktive Mitgliedschaften

  • Deutsche Gesellschaft für Implantologie (DGI)
  • Deutsche Gesellschaft für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde (DGZMK)

Note 1,0 •  Sehr gut

1,0

Gesamtnote

1,0

Behandlung

1,0

Aufklärung

1,0

Vertrauensverhältnis

1,1

Genommene Zeit

1,0

Freundlichkeit

Bemerkenswert

sehr vertrauenswürdig
sehr gute Aufklärung
sehr gute Behandlung

Optionale Noten

1,0

Angst-Patienten

1,4

Wartezeit Termin

1,3

Wartezeit Praxis

1,1

Sprechstundenzeiten

1,1

Betreuung

2,0

Entertainment

1,8

alternative Heilmethoden

1,4

Kinderfreundlichkeit

1,1

Barrierefreiheit

1,1

Praxisausstattung

1,1

Telefonische Erreichbarkeit

2,1

Parkmöglichkeiten

1,2

Öffentliche Erreichbarkeit

Bewertungen (49)

Alle24
Note 1
24
Note 2
0
Note 3
0
Note 4
0
Note 5
0
Note 6
0
Datum (neueste)
Datum (neueste)Note (beste)Note (schlechteste)Nur gesetzlichNur privat
01.02.2022 • privat versichert • Alter: über 50
1,0

Implantate, Sinuslift,

Herr Dr. A hat mich als Angstpatienten von Anfang an sehr gut behandelt, betreut und alle meine Zahnprobleme bestens behoben.

Ich musste mir zunächst einige Zähne entfernen lassen. Mir wurden mehrere Implantate im Ober- und Unterkiefer gesetzt mit Sinuslift. Alle Behandlungen erfolgten in Vollnarkose. Das ganze Team hat sich rührend um mich gekümmert.

Die Zahnversorgung war aufwendig und wurde dank der äußerst peniblen Arbeitsweise des Arztes nachmals vom Labor korrigiert bis alles optimal war

Ich bin absolut zufrieden. Herr A. hat mir die angst vor dem Zahnarzt genommen..

23.01.2022 • gesetzlich versichert • Alter: über 50
1,0

BEGEISTERT

Bei mir waren 4 neue Doppelkronen an den Schneidezähnen fällig. Nur leider war ich bei der Erstbehandlung nicht im Dentalzentrum bei Herrn Dr. Abramowski in Behandlung. Kronen, dachte ich, wären für Frau Dr. Xxxxx am Stadtwaldplatz kein Problem. Dachte ich.....

Die Kronen passten nicht und nach zigfacher Nacharbeitung über mehrere Monate hatte ich ein niederschmetterndes Endergebnis. Es war schlimmer als zuvor, was durch ein Verfahren vor dem Prothetik-Einigungsausschuss der Kassenärztlichen Vereinigung Nordrhein bestätigt wurde. Alle neuen Kronen waren durch die fehlerhafte Behandlung irreversibel beschädigt, teilweise sogar schon wieder abgebrochen.

Zum meinem großen Glück, wechselte ich zu Herrn Dr. Abramowski in das Dentalzentrum. Ein Wechsel von der Steinzeit in die Moderne. Der Doktor stand allerdings vor einer großen Schwierigkeit. Ohne die ursprünglichen Zähne je gesehen zu haben, musste er die neuen Kronen rekonstruieren und die zusätzlich aufgetretenen Beschädigungen an anderen Zähnen (durch die vorher von Frau Dr. Xxxxx fehlerhaft ausgeführte Behandlung) beheben.

Aber kein Problem für Herrn Dr. Abramowski !!!

Er schaffte es, die Kronen neu zu erstellen, sämtliche Beschädigungen an anderen Zähnen zu beheben und das Ganze ohne Schmerzen und in einer super schnellen Zeit hinzubekommen. Die neuen Kronen saßen sofort passgenau, kein Nacharbeiten nötig und endlich keine Schmerzen mehr.

Ich bin Doktor Abramowski unendlich dankbar für seine fachlich absolut tolle Leistung und seine emphatische Art mit seinen Patienten umzugehen.

Vielen, vielen Dank an dieser Stelle an Herrn Dr. Abramowski mit seinem tollen Team. Dieses Team begleitet die Patienten zusätzlich durch die gesamte Behandlung mit großem Wissen und sehr viel Feingefühl.

Ein Praxis, die man guten Gewissens, von A bis Z nur empfehlen kann.

16.01.2022
1,0

Ein versierter, patientenorientierter und sympathischer Arzt

Ein sympathischer Arzt, der sich immer viel Zeit nimmt und absolut versiert und patientenorientiert arbeitet.

Die Termine finden stets pünktlich statt.

Ich bin seit vielen Jahren Patientin und habe vollstes Vertrauen in ihn, seine Arbeit und sein Team.

Eine Weisheitszahnentfernung hat er absolut schmerzfrei und ohne anschließende Komplikationen durchgeführt.

Auch in der Pandemie fühlt man sich sicher aufgehoben. Moderne Praxisausstattung, Luftreiniger, großer Wartebereich, angenehme Atmosphäre.

20.12.2021 • privat versichert • Alter: 30 bis 50
1,0

Top Patientenorientierung

Dr. Abramowski hat eine wirkliche Begabung, sich auf die individuellen Belange eines Patienten einzulassen. Stets freundlich, sympathisch und fachlich sehr versiert. Hier wird kein Cross-Sell betrieben aber stets der maximimale Patientennutzen in den Vordergrund gestellt. Das gesamte Team ist auch morgens um 7.30 Uhr freundlich und ebenfalls sehr kompetent. Für mich eine klare Empfehlung ! Auch wenn es mir bei einer Zahnarztbewertung vom Wording her schwerfällt: ich komme gerne wieder.

07.12.2021 • privat versichert • Alter: über 50
1,0

Umfassende Beratung, sicheres Gefühl, sehr gute Behandlung

Die Beahndlung erfolgte souverän, sicher, mit viel Feingefühl . Auf mich wurde bestens eingegangen, ich wurde gut beraten. Die Behandlung verlief super, die Wundheilung schnell

Weitere Informationen

Weiterempfehlung97%
Profilaufrufe12.708
Letzte Aktualisierung25.02.2022

Termin vereinbaren

0201/280270

Dr. med. dent. Philip Abramowski, M.Sc. bietet auf jameda noch keine Online-Buchung an. Würden Sie hier gerne zukünftig Online-Termine buchen?

Finden Sie ähnliche Behandler