Telefonisch / online buchbar
Telefonisch / online buchbar
Nur online buchbar
Gold-Kunde
ORS Praxisklinik, Dres. Marc Schweizer und Jean-Marie Le Bec

ORS Praxisklinik, Dres. Marc Schweizer und Jean-Marie Le Bec

Gemeinschaftspraxis

0711/5770820

ORS Praxisklinik, Dres. Marc Schweizer und Jean-Marie Le Bec

Gemeinschaftspraxis

Öffnungszeiten

Mo
07:30 – 19:00
Di
07:30 – 19:00
Mi
07:30 – 19:00
Do
07:30 – 19:00
Fr
07:30 – 17:00
Sprechzeiten anzeigen
Sprechzeiten ausblenden

Adresse

Höhenstr. 1670736 Fellbach

Bilder

Herzlich willkommen

Liebe Patientin, lieber Patient,

es freut uns sehr, dass Sie uns, die Dres. Marc Schweizer und Jean-Marie Le Bec, sowie unsere ORS Praxisklinik in Fellbach kennenlernen möchten. Wir sind auf Oralchirurgie spezialisiert und versorgen unsere Patienten im Raum Rems-Murr in Stuttgart mit Leistungen wie 

  • Implantologie,
  • Chirurgische Zahnbehandlungen sowie
  • Kieferorthopädische Chirurgie.

Wir verstehen uns als Team, dessen Aufgabe es ist, eng mit Ihrem behandelnden Hauszahnarzt zusammenzuarbeiten. Dabei legen wir großen Wert darauf, Ihnen alle Behandlungsschritte zu erklären, damit Sie den gesamten Prozess als aufgeklärter Patient begleiten können. Gemeinsam erreichen wir so ein Ergebnis, mit dem Sie vollaus zufrieden sein können.

Wir sind eine Überweisungspraxis und nehmen gerne Ihre Anfragen oder die Ihres behandelnden Zahnarztes entgegen.

Ihre Dres. Marc Schweizer und Jean-Marie Le Bec

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Dres. Marc Schweizer und Jean-Marie Le Bec


Unsere Schwerpunkte

Die moderne Medizin bietet viele Möglichkeiten, Zahnerkrankungen vorzubeugen oder auf schonende Art und Weise zu heilen. Gerne stellen wir Ihnen die Behandlung vor, auf die wir uns spezialisiert haben: Oralchirurgie liegt uns besonders am Herzen. Sie möchten mehr erfahren und unsere Zahnarztpraxis in Fellbach besuchen? Wir freuen uns auf Sie!

  • Oralchirurgie

  • Oralchirurgie

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Dres. Marc Schweizer und Jean-Marie Le Bec


Unser gesamtes Leistungsspektrum

Hier können Sie sich einen Überblick über alle Behandlungen verschaffen, die Ihnen unsere ORS Praxisklinik in Fellbach anbietet. Dazu gehören sowohl vorbeugende Maßnahmen, als auch die Behandlung konkreter Symptome. Dabei legen wir viel Wert darauf, Sie über den geplanten Behandlungsverlauf zu informieren. Denn je besser Sie Bescheid wissen, desto besser können wir gemeinsam für ein opimales Ergebnis sorgen.

  • Implantologie - Implantatbehandlung

  • Chirurgische Zahnbehandlungen

  • Kieferorthopädische Chirurgie

  • Anästhesie

  • Operative Kieferhöhlenbehandlung

  • Traumatologie

  • Zahnfleischbehandlung

  • Behandlung von Schleimhaut- und Hautveränderungen

  • Implantologie - Implantatbehandlung

    Die Natur ist der beste Erfinder und Baumeister. Doch auch Zähne können durch Karies, Zahnfleischerkrankungen und Unfälle zu Verlust gehen. Wir können die Natur versuchen zu imitieren und dabei helfen uns Implantate. Ein Zahn kann aber nur durch ein Implantat ersetzt werden, wenn Knochen und Weichgewebe sich im Einklang befinden.

    • Implantologie
    • Knochenaufbau
    • Weichgewebeaufbau
  • Chirurgische Zahnbehandlungen

    Zu den chirurgischen Zahnbehandlungen zählen die operative Entfernung von Zähnen und Weisheitszähnen, wie auch die Behandlungen von Entzündungen im Mund- und Kieferbereich.

    • Schonende operative Zahnentfernung
    • Weisheitszähne
    • Chirurgische Wurzelkanal-Behandlung / Wurzelspitzeresektion
    • Zystenbehandlung
  • Kieferorthopädische Chirurgie

    Bei einer Zahnstellungsregulierung von Jugendlichen und Erwachsenen kann ein kleiner oralchirurgischer Eingriff notwendig sein. Zu diesen Behandlungen zählen die Freilegung von verlagerten Zähnen und die Korrektur von Lippen- oder Zungenbändchen.

    • Freilegen von retinierten Zähnen
    • Korrektur von störenden Schleimhautbändern
    • Transplantation
  • Anästhesie

    • Analgosedierung oder "Dämmerschlaf"
    • Vollnarkose
  • Operative Kieferhöhlenbehandlung

    In die Kieferhöhle versprengte Fremdkörper, ausgedehnte Zysten sowie Gewebeveränderungen können Entzündungen und Beschwerden in der Kieferhöhle auslösen. Um ein Übergreifen der Entzündung auf die benachbarten Strukturen im Kopfbereich zu vermeiden, muss ein operativer Eingriff durchgeführt werden.

  • Traumatologie

    Die Traumatologie ist die Wissenschaft der Behandlung von Verletzungen und Wunden. Im Bereich des Kiefers unterscheidet man bei der Traumatologie Verletzungen der Zahnhartsubstanz, des Kieferknochens und der umliegenden Weichgewebe.

    Zahntraumata
    Unter einem Zahntrauma versteht man Verletzungen, wenn der Zahn durch einen Unfall etwa angeschlagen, verschoben, gebrochen oder gar ausgeschlagen wurden. Bei diesen Verletzungen können gleichzeitig die Zahnhartsubstanz, das Zahnfleisch und der Kieferknochen beschädigt werden.

    Kieferfraktur
    Der Kieferbruch zählt zu den häufigsten Brüchen im Bereich des Kopfes und tritt oft in Kombination mit Frakturen des Gesichtsschädels auf. Auf Grund der Komplexität ist eine Diagnose nur mit Hilfe von Röntgenbildern oder vorzugsweise mit einer dreidimensionalen Röntgenaufnahme möglich.

  • Zahnfleischbehandlung

    Die Zahnfleischentzündung ist eine durch Bakterien verursachte Entzündung. Schwellung und Blutung des Zahnfleisches sind die ersten Anzeichen einer Zahnfleischerkrankung. Durch den Abbau von Hart- und Weichgewebe kommt es zum Zahnfleischrückgang.

    Die Folgeerscheinungen sind das Sichtbarwerden der Zahnwurzeln, dunkle Zahnzwischenräume, die Lockerung und Wanderung der Zähne und im schlimmsten Fall der Zahnverlust.

    Behandlung einer Schleimhautentzündung

    Unser Behandlungskonzept sieht die Entfernung von Belägen, Ablagerungen und Bakterien oberhalb und unterhalb des Zahnfleisches vor, um so die auslösenden Faktoren einer Zahnfleischentzündung zu beseitigen und vertiefte Zahnfleischtaschen zu reduzieren.

    Nichtchirurgische Behandlungsmethoden haben Vorrang.

    Verbleiben nach einer konventionellen Behandlung vertiefte Zahnfleischtaschen, so müssen diese in einem zweiten Schritt chirurgisch behandelt werden.

  • Behandlung von Schleimhaut- und Hautveränderungen

    Veränderungen der Haut und der Schleimhaut können durch chemische, thermische oder mechanische Reize sowie durch Bakterien und Viren verursacht werden.

    Bei dem Verdacht einer Gewebeveränderung sollte zunächst eine Gewebeprobe entnommen werden, die mikroskopisch auf Unregelmäßigkeiten untersucht wird. Anhand des mikroskopischen Befundes wird die weiterführende Behandlung festgelegt.

    Die Untersuchung, Diagnostik und Behandlung von Gewebeveränderungen sollte so frühzeitig wie möglich stattfinden, um einen günstigen Behandlungsverlauf zu gewähren.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Dres. Marc Schweizer und Jean-Marie Le Bec


Praxisphilosophie

>>Nur dadurch dass man das Gute tut, wird man gut<<

Jean Jacques Rousseau

Wir sind eine Praxis für alle.

Als Patient stehen Sie als Mensch im Mittelpunkt unserer Aufmerksamkeit. Daher ist es uns wichtig, auf Ihre Fragen, Sorgen, Ängste und Wünsche einzugehen. Jeder Patient ist für uns einzigartig und bekommt eine individuelle Behandlung. An erster Stelle steht deshalb bei uns stets das Beratungsgespräch mit einem der behandelnden Ärzten. Nur so können wir den einzelnen Patienten und seine Bedürfnisse kennenlernen - die entscheidene Vorraussetzung, um Sie ganzheitlich zu behandeln.

Als Überweisungspraxis verstehen wir uns als Partner Ihres Hauszahnarztes. Wir wissen um das Vertrauen, das unsere erfahrenen, zahnärztlichen Kollegen und Sie in uns als Team setzen. Alle Behandlungsschritte werden nach Rücksprache mit Ihrem Zahnarzt abgestimmt - schließlich ist er derjenige, der Sie durch jahrelange Betreuung kennt.

Weitere Informationen

Weiterempfehlung98%
Profilaufrufe9.476
Letzte Aktualisierung12.12.2015

Danke , ORS Praxisklinik, Dres. Marc Schweize… !

Danke sagen