Kinderfreundliche Mund-, Kiefer-, Gesichtschirurgen in Flintbek und Umgebung (6 Treffer)

Sortieren nach
Relevanz
6 Treffer

Beliebte Filter

Kassen-patienten

Durchschnittsnote

1

Besondere Öffnungszeiten


Filtern nach Geschlecht


Besonders gut bewertet für

Alternative HeilmethodenKinderfreundlich

Enfernung von

0.5 km
10 km
100 km

Alle Filter zurücksetzen
Der Umkreis wurde auf 10 km erweitert.
  1. Prof. Dr. Dr. SpringerProf. Dr. Dr. med. Ingo Springer

    Prof. Dr. Dr. med. Ingo Springer
    Arzt, Mund-, Kiefer-, Gesichtschirurg, Oralchirurgie
    Wall 55
    24103 Kiel
    Profil ansehen
    Note
    1,1
    68
    Bewertungen
    9,4 km
    99.9% Relevanz
    nimmt sich viel Zeit
    sehr vertrauenswürdig
    sehr gute Behandlung
  2. Dr. ZernialDr. med. Oliver Zernial

    Dr. med. Oliver Zernial
    Arzt, Mund-, Kiefer-, Gesichtschirurg, Implantologie
    Willy-Brandt-Ufer 10
    24143 Kiel
    Profil ansehen
    Note
    1,2
    109
    Bewertungen
    8,1 km
    92.4% Relevanz
    gute Parkplatzsituation
    sehr gute Praxisausstattung
  3. Dr. ErbersdoblerDr. med. Stefan Erbersdobler

    Dr. med. Stefan Erbersdobler
    Arzt, Mund-, Kiefer-, Gesichtschirurg
    Wall 55
    24103 Kiel
    Profil ansehen
    Note
    1,1
    26
    Bewertungen
    9,4 km
    87.2% Relevanz
    freundlicher Umgang mit Kindern
  4. Dr. med. dent. Marian Meyer-Rommelmann

    Dr. Meyer-Rommelmann

    Zahnärztin, Parodontologie
    Note
    1,0
    9,2 km
    Note
    1,0
    7,9 km
    Dr. med. dent. Marian Meyer-Rommelmann

    Dr. Meyer-Rommelmann

    Zahnärztin, Parodontologie
    Note
    1,0
    9,2 km
    Anzeige

    Ärzte (mit Bild) in der Umgebung

Experten-Ratgeber Zum Thema

Amalgam, Störfelder, Fehlbiss: Gesundheit aus Sicht der biologischen Zahnmedizin

Trotz aller medizinischen Fortschritte oder vielleicht gerade deswegen steigt die Anzahl chronischer Neuerkrankungen dramatisch an. Beispielhaft seien hier Krebserkrankungen, Fibromyalgie, Multiple Sklerose, Herz-Kreislauferkrankungen und Diabetes genannt. Allen diesen Erkrankungen ist eines gemeinsam: die