Ärzte für Gesundheitschecks in Frankfurt (64 Treffer)

Sortieren nach
Relevanz
64 Treffer

Beliebte Filter

Online-buchung

Durchschnittsnote

1

Besondere Öffnungszeiten


Behandler


Filtern nach Geschlecht


Besonders gut bewertet für

Alternative HeilmethodenKinderfreundlichBarrierefreiheit

Enfernung von

0.5 km
5 km
100 km

Stadtteil

Alle Stadtteile

  1. Priv.-Doz. Dr. EnglPriv.-Doz. Dr. med. Tobias A. Engl

    Priv.-Doz. Dr. med. Tobias A. Engl
    Arzt, Urologe
    Neue Mainzer Str. 84
    60311 Frankfurt
    Profil ansehen
    Termin buchen:
    Note
    1,0
    202
    Bewertungen
    0,8 km
    99.9% Relevanz für "Gesundheitscheck"
    kurze Wartezeit in Praxis
    sehr gute Aufklärung
    sehr vertrauenswürdig
  2. Note
    1,0
    124
    Bewertungen
    0,8 km
    99.9% Relevanz für "Gesundheitscheck"
    bietet alternat. Heilmethoden
    kurze Wartezeit in Praxis
    kurzfristige Termine
  3. Anzeige
    Note
    1,1
    208
    Bewertungen
    0,1 km
    99.9% Relevanz für "Gesundheitscheck"
    sehr vertrauenswürdig
  4. 74.9% Relevanz für "Gesundheitscheck"
    sehr gute Aufklärung
    sehr gute Betreuung
    sehr gute Behandlung
    ungünstige Parkplatzsituation
  5. Anzeige

Hier finden Sie genau den richtigen Arzt für Gesundheitschecks in Frankfurt

  • Um Krebserkrankungen und Erkrankungen des Herz-Kreislaufsystems so früh wie möglich zu erkennen, werden alle körperlichen Schwachstellen während des Gesundheitschecks aufgespürt. Viele Patienten möchten rechtzeitig wissen, wie die Untersuchung abläuft.
  • Zuallererst führt der Internist eine Anamnese durch. Dabei informiert er sich darüber, ob der Patient regelmäßig Medikamente einnehmen muss, Sport treibt und einer gesunden Ernährung folgt. Gab es bestimmte Krankheiten in der Verwandtschaft oder wurde der Patient schon einmal operiert? Der Fach- oder Allgemeinarzt muss sich einen Überblick verschaffen, um den gesundheitlichen Zustand einschätzen zu können.
  • Ist die Anamnese beendet, kann der eigentliche Gesundheitscheck losgehen: Der Arzt misst den Blutdruck, untersucht Lunge und Herz und ermittelt den Body-Mass-Index. Urin und Blut werden ebenso inspiziert, um in Erfahrung zu bringen, ob Nierenerkrankungen oder Stoffwechselstörungen vorliegen.