Ärzte für Gesundheitschecks in Frankfurt (33 Treffer)

Sortieren nach
Relevanz
33 Treffer

Beliebte Filter

Kassen-patienten

Durchschnittsnote

1

Besondere Öffnungszeiten


Behandler


Filtern nach Geschlecht


Besonders gut bewertet für

Alternative HeilmethodenKinderfreundlich

Enfernung von

0.5 km
5 km
100 km

Stadtteil

Alle Stadtteile

Alle Filter zurücksetzen
  1. Herr HaackJochen Haack

    Jochen Haack
    Arzt, Internist
    Franklinstr. 56
    60486 Frankfurt
    Profil ansehen
    Note
    1,0
    7
    Bewertungen
    3,7 km
    92.4% Relevanz für "Gesundheitscheck"
    kurze Wartezeit in Praxis
    kurzfristige Termine
    sehr vertrauenswürdig
  2. Frau HaffnerKathrin Haffner

    Kathrin Haffner
    Ärztin, Allgemeinmedizinerin
    Rheinstr. 29
    60325 Frankfurt
    Profil ansehen
    Note
    1,2
    20
    Bewertungen
    1,7 km
    79.2% Relevanz für "Gesundheitscheck"
    gute Öffnungszeiten
    nimmt sich viel Zeit
    sehr gute Betreuung
  3. Anzeige

    Prof. Dr. WendtProf. Dr. med. Thomas Wendt

    Arzt, Internist
    Hammanstr. 10
    60322 Frankfurt
    Profil ansehen
    Note
    1,2
    15
    Bewertungen
    1,6 km
    78.7% Relevanz für "Gesundheitscheck"
    kurze Wartezeit in Praxis
    sehr gute Aufklärung
    nimmt sich viel Zeit
  4. Anzeige
Experten-Ratgeber Zum ThemaZahnersatz & Implantate

Mini-Zahnimplantate: Ohne Knochenaufbau zu einem schönen Lächeln

Sie hätten gerne Zahnimplantate, aber haben laut Ihrem Zahnarzt leider zu wenig Kieferknochen? Oft muss der Knochen vor einer Implantation kostenintensiv aufgebaut werden. Diese Knochenaufbauten sind langwierig und somit auch für Sie als Patient anstrengend. Verständlich, dass viele Patienten diesen Eingriff

Hier finden Sie genau den richtigen Arzt für Gesundheitschecks in Frankfurt

  • Um Krebserkrankungen und Erkrankungen des Herz-Kreislaufsystems so früh wie möglich zu erkennen, werden alle körperlichen Schwachstellen während des Gesundheitschecks aufgespürt. Viele Patienten möchten rechtzeitig wissen, wie die Untersuchung abläuft.
  • Zuallererst führt der Internist eine Anamnese durch. Dabei informiert er sich darüber, ob der Patient regelmäßig Medikamente einnehmen muss, Sport treibt und einer gesunden Ernährung folgt. Gab es bestimmte Krankheiten in der Verwandtschaft oder wurde der Patient schon einmal operiert? Der Fach- oder Allgemeinarzt muss sich einen Überblick verschaffen, um den gesundheitlichen Zustand einschätzen zu können.
  • Ist die Anamnese beendet, kann der eigentliche Gesundheitscheck losgehen: Der Arzt misst den Blutdruck, untersucht Lunge und Herz und ermittelt den Body-Mass-Index. Urin und Blut werden ebenso inspiziert, um in Erfahrung zu bringen, ob Nierenerkrankungen oder Stoffwechselstörungen vorliegen.