Sortieren nach
Relevanz
Relevanz
Entfernung
Note
Anzahl Bewertungen
Sortieren nach
Relevanz
Relevanz
Entfernung
Note
Anzahl Bewertungen

Ärzte für Neurodermitisin Frankfurt und Umgebung(152 Treffer)

    Wir konnten bei der Stichwortsuche nach Ärzte für Neurodermitis keine Treffer finden. Sie sehen stattdessen Ergebnisse aus angrenzenden Fachgebieten.
  1. Fouad Besrour
    Arzt, Plastischer & Ästhetischer Chirurg
    Hochstr. 43
    60313 Frankfurt
    Profil ansehen
    Termin buchen:
    Note
    1,0
    147
    Bewertungen
    0,8 km
    sehr gute Behandlung
    sehr gute Aufklärung
    sehr vertrauenswürdig
  2. Termin buchen:
    Note
    1,0
    136
    Bewertungen
    0,6 km
    nimmt sich viel Zeit
    sehr gute Behandlung
    sehr freundlich
  3. Anzeige
    Arzt, Plastischer & Ästhetischer Chirurg
    Schweizer Str. 5
    60594 Frankfurt
    Profil ansehen
    Note
    1,0
    126
    Bewertungen
    0,7 km
    freundlicher Umgang mit Kindern
    öffentlich gut erreichbar
    nimmt sich viel Zeit
  4. Dr. med. Sonja Mokhtare

    Dr. Mokhtare

    Ärztin, Neurochirurgin
    Note
    1,0
    1,1 km
    Dr. med. Boris Müller

    Dr. Müller

    Arzt, Hautarzt (Dermatologe)
    Note
    1,0
    0,9 km
    Dr. med. Sonja Mokhtare

    Dr. Mokhtare

    Ärztin, Neurochirurgin
    Note
    1,0
    1,1 km
    Anzeige

    Ärzte (mit Bild) in der Umgebung

  5. Anzeige
Mehr anzeigen

Neurodermitis in Frankfurt: Auf jameda genau den richtigen Hautarzt finden

  • Deutschlandweit leiden drei bis vier Millionen Menschen an Neurodermitis. Dieses Hautleiden löst Entzündungen und Juckreiz aus, ist allerdings nicht ansteckend. Das unaufhörliche Jucken hat manchmal auch psychische Konsequenzen: Unausgeglichenheit oder Schlafstörungen plagen die Patienten dann zusätzlich.
  • Sorgen Sie deshalb für eine gute Hautpflege: Ölige Cremes lindern den Juckreiz und beugen Infektionen vor. Doch weil die Betroffenen individuell unterschiedlich auf eine Lotion reagieren, sollten sie etliche Marken ausprobieren. In Ausnahmefällen kann der Facharzt auch ein kortisonhaltiges Produkt verschreiben, welches die Ekzeme vertreibt. Aber die Nebenwirkungen sind zu gravierend, als dass eine Verwendung dieser Creme auf lange Sicht empfehlenswert wäre. Eine Kur an der Nordsee oder in den Alpen ist deutlich wohltuender: Die klare Luft lässt die Ekzeme bald abklingen.