Telefonisch / online buchbar
Telefonisch / online buchbarNur online buchbar
Allgemein- & Hausärzte:
Alle
Online buchbare
12.582 Aufrufe
Premiumkunden können ein Profilbild hinterlegen

Orietta Cano

Ärztin, Allgemeinmedizinerin

069/551566
Gesetzlich Versicherte
Privatversicherte

Frau Cano

Ärztin, Allgemeinmedizinerin

Sprechzeiten

Adresse

Sophienstr. 29 a60487 Frankfurt
Arzt-Info
Sind Sie Orietta Cano?

Wussten Sie schon…

… dass Sie als Gold-Kunde Ihr Profil mit Bildern und ausführlichen Leistungsbeschreibungen vervollständigen können?

Alle Gold-Profil Details

Kennen Sie schon…

… die Online Termin-Vereinbarung? Gold Pro und Platin-Kunden können Ihren Patienten Termine online anbieten.

Mehr erfahren

Weiterbildungen

Hausarzt
Psychotherapie
Psychosomatische Grundversorgung

Note 1,3 •  Sehr gut

1,3

Gesamtnote

1,4

Behandlung

1,3

Aufklärung

1,4

Vertrauensverhältnis

1,3

Genommene Zeit

1,3

Freundlichkeit

Bemerkenswert

sehr gute Betreuung

Optionale Noten

1,3

Wartezeit Termin

1,5

Wartezeit Praxis

1,3

Sprechstundenzeiten

1,1

Betreuung

2,0

Entertainment

1,8

alternative Heilmethoden

1,3

Kinderfreundlichkeit

2,2

Barrierefreiheit

1,3

Praxisausstattung

1,2

Telefonische Erreichbarkeit

2,8

Parkmöglichkeiten

1,2

Öffentliche Erreichbarkeit

Bewertungen (35)

Alle25
Note 1
23
Note 2
0
Note 3
1
Note 4
0
Note 5
1
Note 6
0
Datum (neueste)
Datum (neueste)Note (beste)Note (schlechteste)Nur gesetzlichNur privat
09.11.2020 • gesetzlich versichert • Alter: über 50
1,0

Grippeimpfung + Prüfung des Impfpasses + super Beratung !

Ich war hier spontan zu einer Grippeimpfung.

Trotz spontaner Terminvereinbarung war eine sehr kurze Wartezeit.

Ich wollte eigentlich nur die Impfung, Frau Dr. Cano nahm sich aber die Zeit mit mir den Impfpassdurchzugeh um zu überprüfen, ob alle Impfungen aktuell sind und hat mir alle

meine Fragen verständlich erklärt !

Danke ! Sehr empfehlenswerte Praxis und Ärztin

01.11.2020 • privat versichert • Alter: unter 30
1,0

Einfach nur Menschlich Trotz Coronaverdachts

Durch Empfehlung von Kollegen bin ich auf Frau Cano aufmerksam geworden. Bei mir lag der Verdacht einer respiratorischen Infektion vor. Da ich selbst Arzt bin, betrachte ich eine Praxis die ich betrete aus einem besonders kritischem Blickwinkel. Mich dort untersuchen und behandeln zu lassen war die beste Entscheidung die ich treffen konnte. Von Anfang bis Ende wurde ich kompetent und freundlich behandelt. Das Praxisteam ist routiniert aufeinander eingespielt. Die Praxis ist modern und medizintechnisch bestens ausgerüstet. Die Hygiene vor Ort ist vorbildlich. Frau Cano ging ausführlich auf meine Belange ein. Im Gespräch merkt man Ihr ihre fundierten Fachkenntnisse sowie ihren umfangreichen Erfahrungsschatz an. Leitliniengerechte Diagnostik und Therpaie ist hier der absolute Standard. Noch dazu begegnet sie mir menschlich auf Augenhöhe. Dank ihrer empathischen Art, konnte ich von Teilen meiner Angst befreit werden und wurde aufgeklärt, wie ich adäquat bis zum Ergebnisse der Diagnostik risikoarm in meine Umgebung treten kann. Der im Anschluss postal zugestellte präzise formulierte Arztbrief inkl. Befund rundet das professionelle Gesamtbild der Praxis ab. Die Praxis Frau Cano kann ich daher absolut weiterempfehlen!

03.08.2020 • gesetzlich versichert • Alter: über 50
3,8

Zwei Röntgenbilder und die Zeit - alles für die Katz

Wegen einer großen Schwellung am Bein, die auch 5 Wochen nach meinem Sturz vom Fahrrad noch vorhanden war,  kam ich zur Ärztin. Ansonsten hatte ich keinerlei Schmerzen oder Beschwerden.

Einen Termin habe ich am gleichen Tag, dem 31.07.2020, erhalten,obwohl viele Patienten da waren.

Die Ärztin Frau Cano ist in diesem Gebiet leider nicht kompetent (das ist nicht schlimm). Trotzdem traute sie sich, Röntgen zu verordnen (wo nur die Knochen zu sehen sind!) statt mich zu einem Spezialisten zu überweisen. Als Hausärztin wäre sie für mich ungeeignet.  

Sie hat die Schwellung palpiert. Ihr Verdacht war voll daneben: Knochenfraktur. Die Ärztin betonte, es sei wichtig, eine Knochenfraktur auszuschließen. Dafür sei der 1.Schritt - Röntgen, keine MRT -notwendig.

Daheim habe ich im Internet gefunden: "Bei einer Fraktur (Knochenbruch) ist die Kontinuität des Knochens komplett oder teilweise unterbrochen. Das ist meist mit Symptomen wie Schmerzen und Funktionsverlust verbunden." Ich hatte diese Symptome überhaupt nicht.

05.04.2020 • gesetzlich versichert • Alter: 30 bis 50
1,0

Verdacht auf CORONA ! mit Herz und Respekt

Hatte Fieber und Husten ! Musste einen Coronatest machen. Im Krankenhaus wurde ich eifnach weggeschickt... Frau Cano hat mich zum Glück wi einen normalen Mencshen behandelt, mich sofort getestet und ich war zum Glück negativ.

Danke für Ihre Menschlichkeit

05.02.2020
1,0

Super Ärztin!

Es wurde viel Zeit für die Behandlung genommen und ich kam mir gut betreut vor.

Weitere Informationen

Weiterempfehlung80%
Profilaufrufe12.582
Letzte Aktualisierung07.02.2017

Danke , Frau Cano!

Danke sagen

Finden Sie ähnliche Behandler