Telefonisch / online buchbar
Telefonisch / online buchbar
Nur online buchbar
Platin-Kunde
Dr. med. Daniel Fries

Dr. med. Daniel Fries

Arzt, Orthopäde & Unfallchirurg

Termin buchen

Dr. Fries

Arzt, Orthopäde & Unfallchirurg

DankeDr. Fries!

Aktion
Danke sagen

Sprechzeiten

Mo
08:00 – 12:00
14:00 – 17:00
Di
08:00 – 12:00
14:00 – 17:00
Mi
08:00 – 13:00
Do
08:00 – 12:00
14:00 – 17:00
Fr
08:00 – 12:00
Sprechzeiten anzeigen
Sprechzeiten ausblenden

Adresse

Goethestr. 31-3360313 Frankfurt

Leistungen

Infusionsbehandlungen
Infusionsbehandlungen
Röntgendiagnostik
Röntgendiagnostik
ambulante Operationen
ambulante Operationen
Unfallchirurgie
Unfallchirurgie
infiltrative Bandscheibenbehandlung
infiltrative Bandscheibenbehandlung
Regenerative Medizin (PRP, ACP)
Regenerative Medizin (PRP, ACP)
Extrakorporale Stosswelle
Extrakorporale Stosswelle
Rückenschmerzen
Rückenschmerzen
Schmerztherapie
Schmerztherapie
Verspannungen
Verspannungen
Bandscheibenvorfall
Bandscheibenvorfall
Haltungsstörung
Haltungsstörung
Wirbelentzündung
Wirbelentzündung
Stoßwellentherapie
Stoßwellentherapie
Chronische Schmerzen
Chronische Schmerzen
Akuter Schmerz
Akuter Schmerz

Weiterbildungen

Notfallmedizin
Strahlenschutz
Chirotherapie (Manuelle Medizin)

Bilder

Herzlich willkommen

Liebe Patientin, lieber Patient,

mein Name ist Dr. med. Daniel Fries. Seit 2015 bin ich als Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie in der Orthopädischen Praxis Dr. Baron in der Goethestraße im Herzen von Frankfurt am Main tätig. Neben meiner Praxistätigkeit arbeite ich an Wochenenden und Feiertagen im Ärztlichen Bereitschaftsdienst sowie als Leitender Notarzt im Main-Taunus-Kreis.

Wenn Sie akute oder schon länger bestehende Schmerzen oder Beschwerden an der Wirbelsäule, den großen und kleinen Gelenken oder im muskulären Bereich haben, freue ich mich über Ihren Besuch. Ich begleite nach der Akutbehandlung die rehabilitativen Maßnahmen wie zum Beispiel Krankengymnastik oder ein spezielles Rückentraining namens MedX. Als Unfallchirurg bin ich auch bei akuten Unfällen oder für eine weiterführende Behandlung nach Operationen für Sie da. Ambulante Operationen, zum Beispiel Karpaltunnel- oder Ringbandspaltungen und Weichteileingriffe, gehören ebenfalls zu meinen Spezialgebieten. Ich führe bei entsprechender Indikation CT-gestützte Injektionen und Verödungen an den kleinen Wirbelgelenken und epidurale Injektionen bei Bandscheibenvorfällen durch.

Insbesondere die ganzheitliche Betrachtung und körperliche Untersuchung steht im Mittelpunkt der Behandlung. Ergänzend können Ultraschall-, Röntgen- und MRT-Untersuchungen durchgeführt werden.

Mein Ziel ist eine vertrauensvolle gemeinschaftliche Planung der Behandlung und Therapie. Vereinbaren Sie gerne einen Termin!

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Zu meiner Person


Meine Behandlungs­schwerpunkte

Probleme mit dem Rücken machen sehr vielen Menschen zu schaffen – die Wirbelsäule steht häufig im Mittelpunkt meiner ärztlichen Hilfe. Ein zweites Volksleiden ist die Arthrose, und ich bin zusätzlich auf den Schutz und die Therapie von verschleißenden Gelenkknorpeln spezialisiert. Hier möchte ich Ihnen meine Behandlungsschwerpunkte etwas näher vorstellen.

  • Bandscheibenvorfall

  • Wirbelsäulentherapie

  • Gelenkknorpelbehandlung

  • Bandscheibenvorfall

    Langes Sitzen, Bewegungsmangel und falsche Belastung des Rückens gehören zu den Risikofaktoren eines Bandscheibenvorfalls. In 90 Prozent der Fälle ist die Lendenwirbelsäule betroffen, weil dieser Bereich die größte Belastung tragen muss. Wenn eine Bandscheibe verrutscht, kann das heftige Schmerzen, Taubheitsgefühle und Lähmungserscheinungen auslösen. Mein Ansatz ist es, ohne Operation a) die Schmerzen zu behandeln und b) die normale Beweglichkeit wiederherzustellen.

    Unser konservatives Behandlungskonzept hat schon vielen Patienten geholfen. Neben Medikamenten und Physiotherapie setzen wir auch eine Neuraltherapie beziehungsweise epidurale Injektionen ein. Die Injektionen mit sehr dünnen Nadeln werden gezielt in den Wirbelkanal gespritzt, wo sie die entgleiste Bandscheibe schrumpfen und festigen können. Nachdem sich der akute Schmerz gebessert hat, begleite ich Sie bei Ihrer ambulanten Reha. Die MedX-Kräftigungstherapie hat sich als sehr wirksame Methode erwiesen, den Bandscheibenvorfall zu therapieren und weiteren Rückenproblemen vorzubeugen.

  • Wirbelsäulentherapie

    Die Wirbelsäule gewährleistet dem Körper gleichzeitig Stabilität und Beweglichkeit. Für diese Anforderung ist sie ein hochkomplexes Gebilde – mit den knöchernen Wirbelkörpern, den dazwischen dämpfenden Bandscheiben, dem Spinalkanal, dem Rückenmark und den umliegenden Muskeln und Gewebeteilen. So bietet sie auch viele Angriffspunkte für Probleme und Beschwerden. Ich bin spezialisiert auf fachgerechte Wirbelsäulendiagnostik. Das ausführliche Anamnesegespräch liefert dabei wertvollste Hinweise. Gemeinsam mit meinen Patienten erarbeite ich die individuell passende Therapie. In Frage kommen etwa konservative Behandlungsmethoden wie Medikamente, Wärme, Kälte, Chiropraktik, Krankengymnastik, Akupunktur oder apparative Therapien. Die sehr wirkungsvolle Therapie mit gezielten Injektionen spielt ebenfalls eine große Rolle. Wenn Sie akute oder chronische Rückenschmerzen haben, sind Sie bei mir in erfahrenen Händen.

  • Gelenkknorpelbehandlung

    Gelenkschmerzen sind häufig ein Hinweis auf Arthrose – Gelenkverschleiß. Probleme macht dabei der Abbau des hyalinen Knorpels. Wir bieten mehrere hochmoderne und wirkungsvolle Verfahren an, um den Verschleiß aufzuhalten und den Knorpel zu schützen: Die Injektion von Hyaluronsäure in Gelenke erhöht die Beweglichkeit und reduziert die Schmerzen. Sie füllt nicht nur fehlende Gelenkflüssigkeit auf, sondern regt zusätzlich die Hyaluronsäure-Produktion des Körpers an. Die ACP-Therapie basiert auf Eigenblut: Autonomes konditioniertes Plasma (ACP) regt Heilungsprozesse im Knorpel an. Eine neuartige Therapie arbeitet mit körpereigenen Stammzellen, die aktiviert und in betroffene Gelenke injiziert werden. Die Effekte in Sachen Entzündungshemmung und Reparatur sind äußerst vielversprechend.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Meine Behandlungsschwerpunkte


Mein weiteres Leistungsspektrum

Ob chronischer Schmerz oder akute Sportverletzung – in unserer Praxis erwartet Sie das gesamte Spektrum an orthopädischen und unfallchirurgischen Leistungen. Hier möchte ich Ihnen meine weiteren Spezialgebiete vorstellen.

  • Ambulante Operationen

  • Knochendichtemessung

  • Unfallchirurgie

  • Facettengelenkdenervation

  • Ambulante Operationen

    In manchen Fällen ist ein chirurgischer Eingriff nicht zu umgehen. So gehören auch ambulante Operationen zu meinem Arbeitsalltag, zum Beispiel Karpaltunnelspaltungen und Ringbandspaltungen. Sowohl das Karpaltunnelsyndrom als auch der so genannte „Schnellende Finger“ (oder Daumen) gehören zu den häufig auftretenden Erkrankungen im Bereich der Hände. Wenn sich hier Schmerzen und Bewegungseinschränkungen mit konservativen Methoden nicht therapieren lassen, ist eine ambulante Operation das Mittel der Wahl. Auch notwendige Weichteileingriffe führe ich in unserer Praxis durch.

  • Knochendichtemessung

    Beginnende Osteoporose spürt man nicht. Doch wenn die Knochendichte nachlässt, erhöht sich das Risiko für Knochenbrüche, Verformungen und Schmerzen. Bei der Knochendichtemessung wird der Mineralkalksalzgehalt der Knochen gemessen. In unserer Praxis kommt die DXA-Methode (Zwei-Spektren-Röntgenabsorptiometrie) zum Einsatz, das zuverlässigste und aussagekräftigste Verfahren. Die Messung dauert etwa zehn Minuten. Sofern Risikofaktoren für eine Osteoporose vorliegen, wie zum Beispiel eine längerfristige Cortison-Behandlung, eine rheumatische Erkrankung oder eine Schilddrüsenerkrankung, empfiehlt sich die erste Knochendichtemessung bereits ab einem Alter von 45 Jahren.

  • Unfallchirurgie

    Unfälle ereignen sich nicht nur im Straßenverkehr, sondern auch bei der Arbeit, in der Freizeit oder im Haushalt. Verletzungen durch Unfall betreffen meist den Bewegungsapparat. Operativ behandelt werden müssen zum Beispiel Knochenbrüche, verletzte Gelenke, Sehnen, Bänder und Muskeln. Ich betreue und begleite meine Patienten auch nach der Operation, bis Mobilität und Lebensqualität vollständig wiederhergestellt sind. Unser Praxisteam arbeitet dazu eng mit dem angeschlossenen Physiotherapiezentrum Orthotrain zusammen.

  • Facettengelenkdenervation

    Die einzelnen Wirbelkörper sind über die Facettengelenke gelenkig miteinander verbunden. Diese Gelenke führen und begrenzen die Beweglichkeit der Wirbelsäule. Auch die Facettengelenke können von einer schmerzhaften Arthrose betroffen sein. Wenn die Gelenkkapsel gereizt ist, kann eine gezielte Infiltration des Nervenastes, der den Schmerz-Impuls ans Gehirn weiterleitet, Erleichterung bringen. Die Denervation verhindert die Weiterleitung des Schmerzreizes ans Gehirn. Durch die Nervenblockade bekommt der gereizte, schmerzhafte Nerv die Chance, sich zu erholen.

  • Neuraltherapie

    Die Neuraltherapie ist eine Behandlung mit Injektionen direkt am Ort des Geschehens. Sie wird zum Beispiel bei Bandscheibenvorfällen, bei Verschleißerscheinungen und Reizzuständen eingesetzt. Mit sehr dünnen Nadeln wird ein Lokalanästhetikum injiziert, je nach Einzelfall in Kombination mit einem entzündungshemmenden Präparat. Dadurch wird die Schmerzweiterleitung ans Gehirn ausgeschaltet. Die Schmerzrezeptoren werden also desensibilisiert. Mit jeder Anwendung erhöht sich der Lerneffekt. Im Idealfall hält die Wirkung dauerhaft an.

  • Sportverletzungen

    Sportliche Aktivitäten fördern die Gesundheit, bergen aber auch Risiken: In Deutschland ereignen sich jedes Jahr etwa 1,5 Millionen Sportverletzungen. Auch im Fall einer Sportverletzung streben wir eine optimale Behandlung an, die schnellstmöglich zur Genesung führt. Unsere Praxis bietet dafür ein breites Spektrum an Diagnostikmöglichkeiten sowie hochmoderne Behandlungsmethoden, zum Beispiel aktiviertes Plasma und Stammzellentherapie. Mit Hilfe unserer Physiotherapeuten von Orthotrain bauen unsere Patienten ihre Mobilität, ihre Kraft und Beweglichkeit gezielt wieder auf.

  • Chirotherapie

    Die Chirotherapie nennt sich auch manuelle Medizin, da hier die Hände des Behandlers maßgeblich sind. Die manuelle Medizin kann Blockierungen in Gelenken aufspüren und lösen. Dadurch können Schmerzen reduziert und die Beweglichkeit gesteigert werden. Blockierungen in den Gelenken führen oft zu schmerzhaften Verspannungen der umliegenden Muskulatur. Die Mobilisation besteht aus sanften und wiederholten Dehnungsbewegungen. Dagegen wird bei der Manipulation eine sehr schnelle und kurze Bewegung mit wesentlich weniger Kraft ausgeführt. Sie bewirkt oft eine sofortige Wiederherstellung der Beweglichkeit.

  • Infusionstherapie

  • Lasertherapie

  • Kraftanalyse der Wirbelsäule

  • Einlagenversorgung

  • Gutachten

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Mein Leistungsspektrum


Warum zu mir?

Wir haben uns auf die konservative Behandlung von Arthrosen und Wirbelsäulenerkrankungen mit Infiltrationen jeglicher Art spezialisiert und führen die Therapien seit Jahren erfolgreich durch. Nicht die bildgebende Diagnostik ist alleine der Maßstab der Dinge, sondern die gründliche Anamnese, die zusammen mit einer ausführlichen körperlichen Untersuchung zur Diagnosefindung dient. Jegliche Form der bildgebenden Diagnostik kann von uns durchgeführt oder zeitnah ergänzt werden. Durch eine gute Vernetzung mit Kollegen anderer Fachbereiche und Kliniken können wir in kurzer Zeit zusätzlich Expertise aus dem In- und Ausland hinzuziehen beziehungsweise ergänzen oder Sie im Einzelfall dorthin überweisen.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Zu meiner Homepage


Meine Praxis und mein Team

Neben dem Gründer unserer Praxis, Dr. med. Joachim Baron, sind bei uns drei weitere Fachärzte für Orthopädie und Unfallchirurgie tätig: meine beiden Kollegen Dr. med. Christian Brix, Facharzt Dominic Schmidt und ich. Im Praxismanagement, in unserer Sprechstunde, bei Untersuchungen und Therapien unterstützen uns unsere zahlreichen orthopädischen Fachassistenzen. Alle Mitglieder unseres Praxisteams sind hervorragend ausgebildet und bilden sich ständig weiter. So können wir das aktuellste Wissen der medizinischen Forschung zum Vorteil unserer Patienten anwenden.

Unsere Praxis ist mit hochmodernen Geräten und Techniken ausgestattet. Zur Diagnostik nutzen wir neben Digitalem Röntgen und hochauflösendem Ultraschall auch CT und MRT (nicht im Haus, jedoch in räumlicher Nähe). Auch Knochendichtemessung, Wirbelsäulenscan und viele weitere Verfahren stehen bei uns zur Verfügung.

Unsere Praxis liegt in der Frankfurter Innenstadt in der Goethestraße 31-33. Der Zugang ist barrierefrei, so dass uns auch bewegungseingeschränkte und verletzte Patienten problemlos besuchen können.

  • Über uns

    Hier erfahren Sie mehr über mich und mein Team.

  • Die Praxis

    Hier können Sie sich ein Bild von meiner Praxis machen.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Lernen Sie uns kennen!


Sonstige Informationen über mich

Im medizinischen Bereich war ich als Jugendlicher als ehrenamtlicher Sanitäter beim Deutschen Roten Kreuz tätig, über das ich eine nebenschulische Ausbildung zum Rettungssanitäter anschloss. Im Rettungsdienst bin ich seit 1997 kontinuierlich tätig. Vor und während des Studiums der Humanmedizin, das ich an der Johann-Wolfgang-Goethe-Universität absolvierte, war ich als Krankenpflegehelfer in den Städtischen Kliniken Frankfurt am Main-Höchst mit der Pflege kranker Menschen betraut. Meine Facharztausbildung zum Orthopäden und Unfallchirurgen erfolgte in den Kliniken des Main-Taunus-Kreises in Hofheim und Bad Soden, zu der ebenso die Weiterbildung zum Notarzt gehörte. Neben der Diagnostik und Behandlung von akuten Schmerzen und Verletzungen gehörte dazu eine intensive operative Ausbildung sowie die Betreuung von Arbeitsunfällen, der Intensivstation und des Schockraums, in dem Schwerverletzte nach Unfällen notfallmäßig behandelt werden. Seit 2015 gehöre ich zum Team der Orthopädischen Praxis Dr. Baron in der Goethestraße. Meine Schwerpunkte sind neben der Unfallchirurgie, der Knorpel- und Gelenkbehandlung auch ambulante Operationen, Infiltrationen und Verödungen an der Wirbelsäule.

Nebenberuflich bin ich im Ärztlichen Bereitschaftsdienst und als Notarzt engagiert und gehöre als Leitender Notarzt der Einsatzleitung Rettungsdienst im Main-Taunus-Kreis an. Als Reserveoffizier der Bundeswehr bin ich als Verbindungsoffizier des Sanitätsdienstes zum Landeskommando und Landesregierung in Hessen engagiert.

Note 1,1 •  Sehr gut

1,1

Gesamtnote

1,1

Behandlung

1,1

Aufklärung

1,1

Vertrauensverhältnis

1,1

Genommene Zeit

1,1

Freundlichkeit

Bemerkenswert

nimmt sich viel Zeit
sehr gute Aufklärung
sehr freundlich

Optionale Noten

1,5

Wartezeit Termin

1,9

Wartezeit Praxis

1,5

Sprechstundenzeiten

1,4

Betreuung

1,9

Entertainment

1,3

alternative Heilmethoden

1,3

Kinderfreundlichkeit

1,5

Barrierefreiheit

1,4

Praxisausstattung

1,2

Telefonische Erreichbarkeit

2,4

Parkmöglichkeiten

1,3

Öffentliche Erreichbarkeit

Bewertungen (21)

Alle21
Note 1
20
Note 2
1
Note 3
0
Note 4
0
Note 5
0
Note 6
0
Datum (neueste)
Datum (neueste)
Note (beste)
Note (schlechteste)
Nur gesetzlich
Nur privat
29.07.2020
1,0
1,0

Äußerst kompetenter, umsichtiger und freundlicher Arzt.

Ein Arzt wie man ihn sich als Patient wünscht: begeistert von seinem Beruf auch in stressigen Zeiten. Individuelle Und umsichtige Anamnese. Kompetenz, die unmittelbar beim Patienten platziert wird. Danke!

14.07.2020 • privat versichert • Alter: über 50
1,2
1,2

Umfassende Aufklärung

Pünktlichkeit und das Gefühl, dass Dr. Fries sich Zeit nimmt

05.07.2020
1,0
1,0

Ein Arzt, wie ich ihn mir kaum besser vorstellen kann

Bin seit ein paar Jahren mit Rückenproblemen in der Praxis Dr. Baron und Kollegen in Behandlung.

Dr. Fries ist ein Top Diagnostiker, nimmt sich Zeit für die Fragen des Patienten und erklärt jeden Schritt der Behandlung.

Auch seine freundliche und menschliche Seite ist hervorzuheben.

Diesen Arzt kann ich uneingeschränkt weiter empfehlen.

Auch das Praxisteam ist toll und jederzeit hilfsbereit.

01.07.2020 • privat versichert
1,0
1,0

Ein Spezialist mit unfassbar viel Herzblut!

Dr. Fries hat mich schon mehrfach behandelt und in allen Fällen war ich von seiner Kompetenz und den erzielten Behandlungsergebnissen uneingeschränkt überzeugt. Er nimmt sich immer die Zeit, die nötig ist und nicht die, die der Terminkalender zulässt. Uneingeschränkte Empfehlung!

26.06.2020 • privat versichert • Alter: über 50
1,0
1,0

Ein hervorragender Arzt, der sich noch Zeit für seine Patienten nimmt

Herr Dr. Fries hat immer ein offenes Ohr und geht auf seine Patienten ein. Ich bin seit rund 4 Jahren bei ihm in Behandlung und er hat mich aus manch schmerzhafter Lage befreit. Ich kann Dr. Fries nur weiterempfehlen.

Weitere Informationen

Weiterempfehlung93%
Profilaufrufe6.263
Letzte Aktualisierung06.04.2020

Termin online buchen

Finden Sie ähnliche Behandler

Passende Artikel unserer jameda Premium-Kunden