Top-Städte in Hessen
Weitere Städte
  • Bad Hersfeld
  • Bad Homburg
  • Bad Nauheim
  • Bad Vilbel
  • Baunatal
  • Bensheim
  • Butzbach
  • Dietzenbach
  • Dreieich
  • Friedberg (Hessen)
  • Friedrichsdorf
  • Fulda
  • Gießen
  • Griesheim
  • Hattersheim am Main
  • Heppenheim
  • Hofheim
  • Kelkheim (Taunus)
  • Lampertheim
  • Langen
  • Limburg
  • Maintal
  • Marburg
  • Mörfelden-Walldorf
  • Mühlheim am Main
  • Neu-Isenburg
  • Oberursel (Taunus)
  • Pfungstadt
  • Rodgau
  • Rödermark
  • Rüsselsheim
  • Taunusstein
  • Viernheim
  • Weiterstadt
  • Wetzlar

In ganz Deutschland suchen
Beliebte Stadtteile in Frankfurt
Weitere Stadtteile
  • Altstadt
  • Bahnhofsviertel
  • Bergen-Enkheim
  • Berkersheim
  • Bonames
  • Bornheim
  • Dornbusch
  • Eckenheim
  • Eschersheim
  • Fechenheim
  • Flughafen
  • Frankfurter Berg
  • Gallus
  • Ginnheim
  • Griesheim
  • Gutleutviertel
  • Harheim
  • Hausen
  • Heddernheim
  • Innenstadt
  • Kalbach
  • Nied
  • Nieder-Erlenbach
  • Nieder-Eschbach
  • Niederrad
  • Niederursel
  • Nordend-Ost
  • Nordend-West
  • Oberrad
  • Ostend
  • Praunheim
  • Preungesheim
  • Riederwald
  • Rödelheim
  • Sachsenhausen
  • Schwanheim
  • Seckbach
  • Sindlingen
  • Sossenheim
  • Unterliederbach
Beliebte Fachgebiete
Allgemein- & Hausärzte
Neurologen & Nervenheilkunde
Ärzte für Psychiatrie & Psychotherapie

Alle Fachgebiete (A-Z)
  • Alle Ärzte
  • Allergologen
  • Allgemein- & Hausärzte
  • Ärzte für Gynäkologische Endokrinologie & Repromed.
  • Augenärzte
  • Chirurgen
  • Ärzte für plastische & ästhetische Operationen
  • Diabetologen & Endokrinologen
  • Frauenärzte
  • Gastroenterologen (Darmerkrankungen)
  • Hautärzte (Dermatologen)
  • HNO-Ärzte
  • Innere Mediziner
  • Kardiologen (Herzerkrankungen)
  • Kinderärzte & Jugendmediziner
  • Naturheilverfahren
  • Nephrologen (Nierenerkrankungen)
  • Neurologen & Nervenheilkunde
  • Onkologen
  • Orthopäden
  • Physikal. & rehabilit. Mediziner
  • Pneumologen (Lungenärzte)
  • Ärzte für Psychiatrie & Psychotherapie
  • Radiologen
  • Rheumatologen
  • Schmerztherapeuten
  • Sportmediziner
  • Urologen
  • Zahnärzte
  • weitere...
Andere Ärzte & Heilberufler
  • Heilpraktiker
  • Psychotherapeuten & Heilpraktiker für Psychotherapie
  • Hebammen
  • weitere...

Medizinische Einrichtungen
  • Kliniken
  • Krankenkassen
  • MVZ (Medizinische Versorgungszentren)
  • Apotheken
  • weitere...
Dr. Legrum

Dr. med. Peter Legrum

Arzt, Facharzt für Psychosom. Medizin & Psychotherapie, Neurologe, Facharzt für Psychiatrie & Psychotherapie
Eschersheimer Landstr. 69, 60322 Frankfurt

zurück zum ProfilDiesen Arzt bewerten
Bewertung für Dr. Legrum

Note

5,2

Archivierte Bewertung vom 12.01.2014,  (zu 80 % hilfreich bei 5 Stimmen)

Nicht verunsichern lassen und einen anderen Arzt aufsuchen

Die positiven Bewertungen erscheinen mir größtenteils nicht authentisch, weil sie doch sehr beliebig („freundlich“, „kompetent“) daher kommen – wohingegen ich die schlechten Bewertungen aus eigener Erfahrung für glaubwürdig halte.

Vor drei Jahren war ich psychisch extrem belastet, was darin gipfelte, dass ich kaum noch in der Lage war zu arbeiten. Soviel vorab: Auch ich bin weiblich und ganz offensichtlich waren Dr. Legrum und ich uns nicht sympathisch. Allerdings erwarte ich von einem Arzt auch kein Mitgefühl oder Bedauern, sondern professionelles Verhalten in Form einer sorgfältige Anamnese, einer fundierten Diagnose und einem vernünftigen Therapie-Vorschlag.
Dr. Legrum hat jedoch weder nach weiteren Belastungsfaktoren, möglichen Ursachen, körperlichen Auswirkungen, finanzielle Abhängigkeit vom Job, familiärem Umfeld oder überhaupt nach irgendetwas gefragt. Mit der simplen Empfehlung, meinen Job zu kündigen, wurde ich nach zehn Minuten aus der Praxis komplementiert.

Besonders problematisch empfinde ich, dass ich (und offensichtlich auch andere Patienten) während und nach dem Besuch völlig verstört und in einer schlechteren Verfassung als zuvor war. Nach dieser entmutigenden Erfahrung habe ich keinen weiteren Therapie-Versuch gestartet.

Meinen Job habe ich dann tatsächlich gekündigt. Die Belastung dort war jedoch nur der Auslöser, aber nicht die Ursache. Und da psychische Erkrankungen ohne Behandlung selten besser werden, bin ich nun ziemlich genau wieder an dem Punkt, an dem ich vor dem Besuch bei Herrn Legrum war. Lediglich um eine schlechte Erfahrung reicher."

Notenbewertung dieses Patienten

Behandlung  
Zum Beispiel: Ging es Ihnen nach der Behandlung besser oder empfanden Sie sie sonst als hilfreich? Hat sich die vom Arzt gestellte Diagnose später bestätigt? Hat er eine entsprechende Weiterbehandlung durchgeführt bzw. veranlasst?
6,0
Gesamtnote
5,2
Aufklärung  
Zum Beispiel: Haben Sie umfangreiche Informationen zu Ihrer Krankheit erhalten? Wurden Ihnen die verschiedenen Behandlungsmöglichkeiten erklärt? Waren die Erklärungen für Sie verständlich?
6,0
Vertrauensverhältnis  
Zum Beispiel: Fühlten Sie sich bei diesem Arzt gut aufgehoben? Folgen Sie in der Regel auch seinen medizinischen Empfehlungen?
5,0
Genommene Zeit  
Zum Beispiel: Wurde Ihnen ausreichend zugehört? Wurden Ihre Fragen ausführlich und geduldig beantwortet?
5,0
Freundlichkeit  
Zum Beispiel: Verhalten des Arztes, Offenheit; War der Arzt einfühlsam und entgegenkommend?
4,0
 
Wartezeit Termin  
Bewerten Sie in Form von Schulnoten, wie zufrieden Sie mit der Wartezeit auf einen Termin waren.
2,0
Wartezeit Praxis  
Bewerten Sie in Form von Schulnoten, wie zufrieden Sie mit der Wartezeit in der Praxis waren.
2,0
Sprechstundenzeiten  
Bewerten Sie in Form von Schulnoten, wie Sie die Sprechstundenzeiten der Praxis empfinden.
3,0

Bewertung kommentieren (nur für Dr. Legrum)

Problem melden

Wie hilfreich fanden Sie diese Bewertung?

Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Patienten und nicht die der jameda GmbH.

Alle Bewertungen (17) anzeigen

Gesamtbewertung  (17)

Behandlung
Zum Beispiel: Fortschritte während der Therapie, Befinden nach der Therapie
1,4
Gesamtnote
1,3
Engagement
Zum Beispiel: Einfühlungsvermögen des Arztes/Therapeuten, Einbindung von Familienmitgliedern in die Therapie, Hilfe bei akuten Problemen
1,4
Vertrauensverhältnis
Zum Beispiel: Fühlten Sie sich bei diesem Arzt/Therapeuten gut aufgehoben? Konnten Sie seine Empfehlungen umsetzen?
1,4
Freundlichkeit
Zum Beispiel: Verhalten, Offenheit; War der Therapeut einfühlsam und entgegenkommend?
1,2
Diskretion
Zum Beispiel: Werden Termine so gelegt, dass Sie keine anderen Patienten antreffen? Wird diskret mit Ihren Belangen umgegangen?
1,2


Alle Bewertungen (17)

17Bewertungen
37Patienten-Empfehlungen
0Kollegenempfehlungen
14.248Aufrufe des Profils
Diesen Arzt bewerten
 
Wir sorgen dafür, dass Sie sich auf die Arztbewertungen bei jameda verlassen können. Wie wir das machen, erfahren Sie hier

Artikel von Dr. Legrum

Sind Sie Dr. Legrum?
Jetzt Artikel verfassen
Passende Artikel von Ärzten & Medizinern

Zum Thema „Sucht” am 01.03.2014

Alkohol ist schädlich! Oder vielleicht doch nicht?

Eines ist sicher: Ab einer bestimmten Menge schadet Alkohol dem Körper. Was Alkohol genau im Körper bewirkt, welche gesundheitlichen Folgen Alkoholkonsum haben kann und was es bedeutet, achtsam ...  Mehr

Verfasst am 01.03.2014
von Claudia Galler

Zum Thema „Magenschmerzen” am 13.03.2014

Was tun beim Reizmagen? So können Sie ihn lindern

Schmerzen, Völlegefühle oder Sodbrennen können auf einen Reizmagen hindeuten. Diese Erkrankung ist zwar nicht gefährlich, kann die Lebensqualität aber stark beeinträchtigen. Erfahren Sie, wie Sie ...  Mehr

Verfasst am 13.03.2014
von jameda

Passende Behandlungsgebiete

Ärzte für spezielle Behandlungsgebiete

jameda Behandlungsgebiete