Telefonisch / online buchbar
Telefonisch / online buchbarNur online buchbar
Gold-Kunde

Dr. med. Catarina Jung

Ärztin, Radiologin

Termin buchen

Sprechzeiten

Mo
09:00 – 18:00
Di
09:00 – 18:00
Mi
09:00 – 14:00
Do
09:00 – 20:00
Fr
09:00 – 14:00
Sprechzeiten anzeigen
Sprechzeiten ausblenden

Adresse

Bockenheimer Landstr. 2360325 Frankfurt

Leistungen

MRT-Bilder online abrufbar
Muskuloskelettale MRT
Kopf MRT
Abdominale MRT
MRT Gefäße
MRT Kinder
MRT Schmerztherapie
Doppelliegensystem

Bilder

Herzlich willkommen

Ich empfange Sie in einer freundlichen, modernen und komfortablen Praxis im Herzen von Frankfurt, wenige Gehminuten von der Alten Oper entfernt. Hier erwartet Sie ein MRT-Gerät auf höchstem technologischen Niveau.

Direkt im Anschluss an Ihre Untersuchung können Sie Ihre MRT-Bilder online abrufen - per Smartphone, Tablet oder PC/Mac.

Bei der Magnetresonanztomographie (MRT) handelt es sich um ein bildgebendes Verfahren für die medizinische Diagnostik. Oft wird die Methode auch als Kernspintomographie oder verkürzt als Kernspin bezeichnet. Bei der MRT-Untersuchung werden präzise Schnittbilder des Körpers in hoher Auflösung erstellt. Diese erlauben es, unterschiedliche Organe und Gewebearten, wie zum Beispiel Knochen, Muskeln oder Knorpel, genau zu beurteilen. Im Gegensatz zu anderen bildgebenden Verfahren entsteht bei der Magnetresonanztomographie keine Strahlenbelastung für den Patienten. 

Die Magnetresonanztomographie ist bei vielen Erkrankungen und Verletzungen ein wichtiges Instrument der Diagnose. Oft gelingt es, Ursachen von Beschwerden zu finden, nach denen lange vergeblich gesucht wurde.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Radiologe Frankfurt


Meine Behandlungs­schwerpunkte

Folgende Schwerpunkte der MRT-Diagnostik möchten wir für diesen Teil des Praxisporträts herausgreifen.

  • Muskuloskelettale MRT

  • Kopf MRT

  • Abdominale MRT

  • Muskuloskelettale MRT

    Bei dieser Form der MRT-basierten Diagnostik steht das Muskel- und Skelettsystem im Vordergrund. Bei starken, häufig wiederkehrenden oder schon chronisch gewordenen Rückenschmerzen kann es sinnvoll sein, eine MRT des betroffenen Wirbelsäulenabschnitts zu machen. Eine typische Indikation ist hier der Verdacht auf einen Bandscheibenvorfall oder eine Protrusion der Bandscheibe. Neben den Bandscheiben der Wirbelsäule werden häufig Gelenke untersucht. Eine wichtige Indikation ist hier der Verdacht auf eine Beschädigung des Gelenkknorpels. So kann zum Beispiel ein Meniskusriss im Kniegelenk zuverlässig erkannt werden. Die Unterscheidung zwischen verletzungsbedingten, durch Entzündung oder Abnutzung entstandenen Gewebeschäden ist eine weitere häufige Fragestellung für die MRT-Diagnostik des Bewegungsapparats. Bei unklaren Schmerzen oder Reizzuständen kann durch genaue Betrachtung der zugehörigen Sehnen, Bänder und Muskelansätze die Ursache häufig gefunden werden.

  • Kopf MRT

    Die Magnetresonanztomographie (MRT) findet im Bereich des Schädels viele Anwendungen. Neben der Abklärung des möglichen Vorliegens von Tumoren ist die MRT Mittel der Wahl zur Diagnosestellung von Entzündungen im Bereich der Hirnhäute oder Hirnsubstanz, von Hirnblutungen und von Gefäßerkrankungen (Stenosen, Aneurysmen). Sie wird auch in der Schlaganfall-Diagnostik und bei der Untersuchung von Demenzerkrankungen oder Parkinson verwendet. Häufig dient sie der Abklärung von Ursachen einer Migräne-Erkrankung, von Schwindel, Hörminderung oder Tinnitus. Auch für die Bildgebung krankhafter Prozesse der Nasennebenhöhlen (z. B. Nasennebenhöhlenentzündung, Tumorbildung) eignet sich die Magnetresonanztomographie besonders gut.

  • Abdominale MRT

    Bei einer Magnetresonanztomographie (MRT) des Abdomens wird der Bereich zwischen Brustkorb und Becken dargestellt. Im Bauchraum gelegene Organe, wie Leber, Gallenwege, Bauchspeicheldrüse und Milz, können mithilfe der MRT präzise beurteilt werden. Im Beckenbereich lassen sich gynäkologische und urologische Krankheitsbilder strahlenfrei spezifizieren oder ausschließen. Die MRT wird in der Regel angewandt, wenn bestimmte Krankheitssymptome vorhanden sind und sich daraus ärztliche Fragestellungen ableiten. Beispiele, bei denen eine MRT-Untersuchung des Abdomens durchgeführt wird, sind unter anderem: unklare Bauchschmerzen, Verdacht auf entzündliche Prozesse im Bauchraum oder weitere Abklärung von Tumoren. Auch ist die MRT von präziser Aussagekraft, wenn eine Ultraschalluntersuchung des Bauches durch lufthaltige Darmschlingen nur unzureichende Diagnosen ermöglicht.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
MRT Termin Frankfurt


Mein weiteres Leistungs­spektrum

  • MRT Gefäße

    Bei einer MRT der Gefäße geht es darum, bestimmte Abschnitte des Blutgefäßsystems in aussagekräftigen Schnittbildern aufzunehmen. Dieses spezielle Verfahren der Gefäßdiagnostik wird auch als MRT-Angiographie bezeichnet. Wir bieten neben der Angiographie der intrakraniellen Gefäße im Kopf die Karotisangiographie zur Darstellung der Halsgefäße und die Angiographie der Aorta mit Darstellung der Hauptschlagader und der Nierengefäße als Spezialuntersuchungen an. Im Ergebnis kann man auf den erzeugten Bildern Unregelmäßigkeiten im Verlauf der Gefäße, Veränderungen, Verdickungen und Aussackungen an den Gefäßwänden, Gefäßverschlüsse und viele weitere krankheitsspezifische Befunde entdecken.

  • MRT Kinder

    Eine MRT-Untersuchung bei Kindern ca. ab dem 4. Lebensjahr stellt eine besondere Herausforderung dar. In herkömmlichen Kernspintomographen mit geschlossener Röhre können die Kinder heftige Panikgefühle entwickeln, die eine sorgfältige Untersuchung unmöglich machen. Bei uns geht besonders geschultes Personal vor der Untersuchung liebevoll auf Ihr Kind ein, erklärt den Ablauf kindgerecht und bindet die Eltern intensiv in den Untersuchungsprozess ein. Sie können entweder direkt auf der MRT-Liege oder auf einem Stuhl neben der Liege Platz nehmen und während der Untersuchung Blick- und Körperkontakt zum Kind halten. In aller Regel gelingt es während der ca. 15-minütigen Untersuchungszeit, sehr gute Aufnahmen von einzigartiger diagnostischer Aussagekraft zu machen. Nach der Untersuchung gibt es für die kleinen Patienten noch eine Tapferkeitsurkunde und eine kleine Aufmerksamkeit.

  • MRT Schmerztherapie

    Eine PRT (Periradikuläre Therapie) ist eine spezielle radiologische Schmerztherapie bei chronischen Rückenleiden, verursacht durch Verschleiß oder durch einen Bandscheibenvorfall bzw. durch eine Bandscheibenvorwölbung. Am häufigsten sind die Nervenwurzeln der unteren Wirbelsäule betroffen. Wenn diese eingedrückt werden, kommt es zum Anschwellen dieses Nervs durch eine entzündungsartige Reaktion. Zur Linderung der Beschwerden werden dem Patienten mit einer Injektionsnadel antientzündliche Medikamente durch die Haut an die entzündete Nervenwurzel gespritzt (in der Regel ein Lokalanästhetikum und Kortison). Vor der Behandlung erfolgt eine lokale Betäubung der entsprechenden Körperregion; die PRT wird üblicherweise 3-mal im Abstand von 1-2 Wochen durchgeführt. Der Vorteil gegenüber der herkömmlichen CT-gestützten PRT ist die Strahlenfreiheit der MRT. Da sich in der Beckenregion die Geschlechtsorgane befinden, ist dieses schonende Verfahren durchaus sinnvoll.

  • Doppelliegensystem

    Eine herausragende Besonderheit stellt das Doppelliegensystem dar. Anders als in herkömmlichen radiologischen Praxen haben wir eine frei fahrbare MRT-Liege. Dadurch können die Patienten in Ruhe und angenehmer Atmosphäre außerhalb des Untersuchungsraumes vorbereitet werden. Zwischen den Untersuchungen werden die Patientenliegen umfassend desinfiziert, so garantieren wir allerhöchsten Hygienestandard.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
MRT Frankfurt


jameda Siegel

Dr. Jung ist aktuell – Stand Juni 2022 – unter den TOP 5

Radiologen · in Frankfurt

Note 1,1 •  Sehr gut

1,1

Gesamtnote

1,0

Behandlung

1,0

Aufklärung

1,2

Vertrauensverhältnis

1,1

Genommene Zeit

1,0

Freundlichkeit

Bemerkenswert

sehr gute Aufklärung
nimmt sich viel Zeit
sehr freundlich

Optionale Noten

1,1

Wartezeit Termin

1,3

Wartezeit Praxis

1,2

Sprechstundenzeiten

1,1

Betreuung

1,6

Entertainment

1,0

alternative Heilmethoden

1,7

Kinderfreundlichkeit

1,2

Barrierefreiheit

1,2

Praxisausstattung

1,2

Telefonische Erreichbarkeit

2,7

Parkmöglichkeiten

1,2

Öffentliche Erreichbarkeit

Bewertungen (64)

Alle54
Note 1
54
Note 2
0
Note 3
0
Note 4
0
Note 5
0
Note 6
0
Datum (neueste)
Datum (neueste)Note (beste)Note (schlechteste)Nur gesetzlichNur privat
25.05.2022 • privat versichert • Alter: 30 bis 50
1,0

Sehr sympathische Ärztin mit ganz toller Beratung

Sehr nette und professionelle Atmosphäre in der Praxis. Sehr gute Betreuung. Frau Jung hat mir im Anschluss an das MRT sehr verständlich und ruhig die Auswertung erklärt. Eine sehr sympathische Ärztin. Vielen Dank dafür!

14.05.2022 • privat versichert • Alter: über 50
1,0

Kompetent

Die Terminvergabe ist einfach und schnell.

In der Praxis herrscht eine freundliche, angenehme Atmosphäre. Das Team ist hilfsbereit und flott.

Frau Dr. Jung ist eine sehr freundliche und kompetente Ärztin, auf deren Untersuchungen und ihrer Interpretation der MRT-Aufnahmen man sich verlassen kann.

03.05.2022 • privat versichert • Alter: über 50
1,0

Freundlich, schneller Termin

Frau Dr. Jung nahm sich Zeit für das Befundgespräch. Auch die Mitarbeiter waren sehr freundlich.ich kann die Praxis wirklich weiterempfehlen. Keine Hektik und man fühlt sich als Patient gut aufgehoben.

21.03.2022 • privat versichert • Alter: über 50
1,4

MRT Untersuchung 18.03.3022

TOP Service, sehr professionell und am Patienten interessiert. Erwähnenswert ist, dass ein Termin innerhalb von 48 h zur Verfügung gestellt wurde. Ich würde in jeden Fall die Praxis weiterempfehlen und auch selbst wiederkommen.

16.02.2022 • Alter: 30 bis 50
1,0

Hochprofessionell

Absolut empfehlenswert.

Sehr freundliche und kompetente Ärztin.

Sehr gute Dokumentation und Transparenz der Diagnose.

Zentrale Lage und ein Teil der Parkhauskosten (100m entfernt) werden übernommen.

Weitere Informationen

Weiterempfehlung98%
Profilaufrufe239.264
Letzte Aktualisierung30.03.2021

Termin online buchen




Finden Sie ähnliche Behandler