Telefonisch / online buchbar
Telefonisch / online buchbarNur online buchbar
Gold-Kunde

Prof. Dr. Engl

Arzt, Urologe

Sprechzeiten

2 Standorte

Vitalicum - Facharztmedizin Privatpraxis Vitalicum PD Dr. med. Tobias A. Engl Facharzt für Urologie
Neue Mainzer Str. 84,
60311 Frankfurt

Leistungen

Vorsorge für Mann und Frau
Vasektomie
Erektions-und Ejakulationsstörungen
Prostataspezialsprechstunde
Unerfüllter Kinderwunsch
Fusionsbiopsie der Prostata

Weiterbildungen

Medikamentöse Tumortherapie
Androloge
Facharzt für ambulante Operationen

Bilder

Herzlich willkommen

Liebe Patientin, lieber Patient,

schön, dass Sie mich und meine Praxis näher kennen lernen möchten. Auf den folgenden Seiten erfahren Sie, auf welche Behandlungsschwerpunkte ich mich spezialisiert habe und welche Leistungen Sie darüber hinaus in meiner Praxis in Anspruch nehmen können.

Sie möchten mehr Einzelheiten erfahren oder einen Termin vereinbaren? Mein Team und ich freuen sich auf Ihren Anruf.

Gerne nehme ich mir Zeit für Ihre Fragen und erkläre Ihnen mögliche Therapieansätze.

Ihr Priv.-Doz. Dr. med. Tobias Engl

Mein Lebenslauf

Medizinstudium an der Johannes Gutenberg Universität Mainz
chirurgische Tätigkeit in der Klinik für Allgemein- und Visceralchirurgie des St. Vincenz-Hospital Mainz
urologische Ausbildung an der Klinik für Urologie und Kinderurologie des Universitätsklinikums Frankfurt
Aufbau meines Forschungsprojektes zur Ausdehnung und Ausbreitung des Prostatakarzinoms
2004Facharzt für Urologie
2006Oberarzt
2006Habilitation
12/2006Lehrbefugnis für Fach Urologie und die Ernennung zum Privatdozenten

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Vitalicum Priv.-Doz. Dr. med. Tobias Engl


Meine Behandlungs­schwerpunkte

Sie möchten mehr über meine Behandlungsschwerpunkte erfahren? Gerne setze ich meine ganze Erfahrung für Sie ein und erkläre Ihnen mögliche Therapien in meiner Sprechstunde. Mein freundliches Team und ich stehen Ihnen gerne für Fragen zur Verfügung. Wir freuen uns auf Sie! 

  • Vorsorge für Mann und Frau

  • Vasektomie

  • Erektions-und Ejakulationsstörungen

  • Vorsorge für Mann und Frau

    Ab dem mittleren Lebensalter (um das 40. Lebensjahr) nehmen urologische Probleme und Erkrankungen bei Mann und Frau deutlich zu.
    Das Prostatakarzinom ist inzwischen der häufigste bösartige Tumor des Mannes. 
    Urologische Erkrankungen sind allerdings nicht auf das männliche Geschlecht beschränkt. So kommen zum Beispiel Harnblasentumore bei Frauen häufiger vor als Gebärmutterhalskrebs. 
    Daher empfehlen wir eine regelmäßige urologische Vorsorge mit Fokus auf Blase, Nieren, Prostata und äußeres Genital ab dem 40. Lebensjahr im jährlichen Zyklus durchführen zu lassen. Besonders schätzen unsere Patienten dabei den jährlichen Recall-Service unserer Praxis, so dass wichtige Kontrolltermin nicht in Vergessenheit geraten. 

  • Vasektomie

    Die Sterilisation des Mannes (=Vasektomie) gehört zu den sichersten und zuverlässigsten Verhütungsmethoden. Bei diesem Eingriff werden die Samenleiter beidseits durchtrennt, so dass die im Hoden produzierten Spermien nicht mehr in die Harnröhre gelangen können. Die Vasektomie ist ebenso effektiv wie die Sterilisation der Frau (Tubenligatur) und dabei weniger aufwendig und kann grundsätzlich rückgängig gemacht werden. Die Versagerraten in großen internationalen Studien liegen bei unter 0,1%. Ein Versagen der Vasektomie, also der Nachweis von Spermien in der Samenflüssigkeit nach der Operation ist im Wesentlichen auf ein erneutes Zusammenwachsen des durchtrennten Samenleiters zurückzuführen.

    Aus diesem Grund führen wir die Vasektomie nach einer Technik durch, die dieses Zusammenwachsen mit einer sehr hohen Wahrscheinlichkeit verhindert: Der Samenleiter wird nicht nur durchtrennt, sondern es wird ein ca. 1 cm langes Stück heraus geschnitten, die Enden des Samenleiters werden mit elektrischem Strom verödet, zu geknotet und anschließend in unterschiedlichen Gewebeschichten vernäht.

    Der Eingriff kann in örtlicher Betäubung oder in einer Kurznarkose, die im OP-Zentrum von einem Narkosearzt überwacht wird, durchgeführt werden.

    Unsere Praxis gehört dem Netzwerk Vasektomie-Experten an und bildet mit unserem Standort Urologie an der Paulskirche das Vasektomie-Zentrum Frankfurt. 

    Wir führen über 300 Vasektomien pro Jahr durch und sind damit eines der größten Vasektomiezentren der Region. 

    In...

  • Erektions-und Ejakulationsstörungen

    Erektionsstörungen (ED) gehören zu den häufigsten Männermedizinischen Problemen. Jeder zweite Mann über 50 Jahren hat Erektionsschwierigkeiten unterschiedlicher Ausprägung. In den seltensten Fällen ist ein psychischer Grund die Ursache, fast immer liegt eine organische Störung vor. Noch immer zu selten trauen sich die betroffenen Männer diese Problematik mit ihrem Arzt zu besprechen.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Mehr über meine Schwerpunkte


Mein weiteres Leistungs­spektrum

Der modernen Medizin stehen unterschiedlichste Verfahren zur Verfügung, um Krankheiten frühzeitig zu diagnostizieren, kompetent zu behandeln und bestmöglich vorzubeugen. Hier erfahren Sie, welches Leistungsspektrum ich in meiner Praxis in Frankfurt anbiete. Natürlich kann ich Ihnen an dieser Stelle nur einen kurzen Einblick vermitteln. Sie können mich jedoch gerne kontaktieren, wenn Sie mehr erfahren wollen. 

  • Prostataspezialsprechstunde

  • Unerfüllter Kinderwunsch

  • Blasenprobleme

  • Prostataspezialsprechstunde

    Die Diagnostik von Prostataerkrankungen, insbesondere der Nachweis bzw. Ausschluss eines Prostatakarzinoms, stellt eine aufwendige Untersuchung dar, die weit über die Bestimmung des Blutwertes PSA (Prostataspezifisches Antigen) und die Abtastung der Prostata hinausgeht.

    Nicht in jedem Fall ist eine Prostatabiopsie erforderlich. Wir bieten Ihnen an unserem Standort Vitalicum Urologie eine Zweitmeinungssprechstunde (www..zweitmeinung-prostatabiopsie.de) an, um die Notwendigkeit einer Prostatabiopsie zu überprüfen.

    Bei Verdacht auf Prostatakrebs ist heutzutage eine sogenannte multiparametrische MRT (Kernspintomographie) das beste bildgebende Verfahren, um verdächtige Areale in der Prostata darzustellen. Eine Biopsie (Gewebeentnahme) ist nach wie vor die einzige Möglichkeit diesen Verdacht zu bestätigen oder zu widerlegen.

    Seit 06/2016 bieten wir ein völlig neuartiges Verfahren an, bei dem die MRT Bilder in unser Ultraschallsystem eingelesen werden, um so äußerst exakt und zielgenau die Gewebeproben aus den verdächtigen Bereichen der Prostata entnehmen zu können. Diese Technik hat eine erheblich bessere Detektionsrate als das herkömmliche Standartverfahren, bei dem die Gewebeproben randomisiert, d.h. zufällig aus der Prostata entnommen werden. 

    Unser Standort Vitalicum Urologie ist Referenzzentrum für MRT-TRUS-Fusionsbiopsie und eine von wenigen Praxen in ganz Deutschland, die dieses Verfahren außerhalb von Kliniken durchführt. 

  • Unerfüllter Kinderwunsch

    In Deutschland sind etwa 15% der Paare im entsprechenden Alter ungewollt Kinderlos (und dies mit jährlich steigender Tendenz). Eine ungewollte Kinderlosigkeit liegt definitionsgemäß vor, wenn es beim regelmäßigen ungeschützten Geschlechtsverkehr innerhalb von einem Jahr nicht zu einer Schwangerschaft kommt (WHO).

  • Blasenprobleme

    In Deutschland sind allein 8.6 Mio. Menschen (4.6 Mio. Frauen und 3.6 Mio. Männer) von der Problematik der Überaktiven Blase (ÜAB) betroffen. Dieses Krankheitsbild zeichnet sich durch häufige, dranghafte und zusätzlich nächtliche Toilettengänge aus. Die Blase zeigt nicht frühzeitig an, dass eine Entleerung ansteht sondern macht sich plötzlich durch extremen Harndrang, der nur schwer zu kontrollieren ist bemerkbar.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Mein Leistungsspektrum


Meine Kollegen (8)

Praxis • Vitalicum - Facharztmedizin Privatpraxis Vitalicum PD Dr. med. Tobias A. Engl Facharzt für Urologie

jameda Siegel

Prof. Dr. Engl ist aktuell – Stand Januar 2022 – unter den TOP 5

Urologen · in Frankfurt
Ärzte · in Frankfurt

Note 1,1 •  Sehr gut

1,1

Gesamtnote

1,0

Behandlung

1,1

Aufklärung

1,1

Vertrauensverhältnis

1,1

Genommene Zeit

1,1

Freundlichkeit

Bemerkenswert

kurze Wartezeit in Praxis
sehr gute Behandlung
nimmt sich viel Zeit

Optionale Noten

1,4

Wartezeit Termin

1,1

Wartezeit Praxis

1,3

Sprechstundenzeiten

1,2

Betreuung

1,8

Entertainment

1,4

alternative Heilmethoden

1,6

Kinderfreundlichkeit

1,3

Barrierefreiheit

1,2

Praxisausstattung

1,3

Telefonische Erreichbarkeit

2,2

Parkmöglichkeiten

1,2

Öffentliche Erreichbarkeit

Bewertungen (321)

Alle154
Note 1
152
Note 2
2
Note 3
0
Note 4
0
Note 5
0
Note 6
0
Datum (neueste)
Datum (neueste)Note (beste)Note (schlechteste)Nur gesetzlichNur privat
16.05.2022
1,0

Man fühlt sich sehr gut aufgehoben

Der Termin wurde in Ruhe geführt, alle Fragen beantwortet und die Operation erklärt. Keine Eile und vor allem kein Druck zu spüren. Sehr seriös und ehrlich. Es wurde lange über mögliche Punkte gegen den Eingriff gesprochen, was den Eindruck weckt, man will nicht nur Kasse machen, sondern lieber zufriedene Patienten haben. Ein perfekter Ablauf.

05.04.2022 • privat versichert • Alter: 30 bis 50
1,0

Vorsorge Untersuchung & Vasektomie

Ich war auf der Suche nach einem Urologen um eine Vasektomie durchführen zu lassen und habe den Arzt von einem Freund empfohlen bekommen.

Ich wurde sehr freundlich empfangen, keine langen wartezeiten und wurde sehr gut beraten. Die Operation wurde mir sehr detailiert erklärt und es verlief alles sehr gut. Ich habe auch daraufhin eine Vorsorgeuntersuchung gemacht, die mir der Arzt im Gespräch empfohlen hatte. Ich fühle mich sehr gut beraten und auch sehr gut aufgehoben.

04.04.2022 • Alter: über 50
1,0

Ein sehr kompetenter Arzt!

Herr Dr. Engl ist für mich ein sehr kompetenter Arzt, der auch alle Fragen

mit Ruhe erklärt. Auch die Anmeldungen zu Terminen gehen anstandslos

kurzfristig und es erfolgt auch eine kurze Erinnerung per email kurz vor dem

Termin was sehr praktisch ist.

Ich bin seit vielen Jahren Patient bei ihm und kann ihn nur bestens weiter empfehlen.

15.03.2022 • privat versichert • Alter: über 50
1,2

Wohlfühlpraxis

Der Arztbesuch beginnt mit einem sehr freundlichen Empfang und man wird gebeten im Warteraum Platz zu nehmen. Das Wartezimmer ist sehr wohnlich eingerichtet, es gibt Getränke, Zeitschriften - Bildbände etc. (leider hatte ich noch nie die Zeit mir diese anzusehen). Die Abholung durch den Behandelten Arzt erfolgt sofort nach dem Eintreffen im Warteraum und die Untersuchungen beginnen direkt nach dem Erstgespräch über den aktuellen Gesundheitszustand. Nach Abschluss der Routineuntersuchungen findet noch ein ausführliches Gespräch zu den Feststellungen der aktuellen Untersuchung statt. Die Information bezüglich der Blutwerte wird telefonisch und per E-Mail mitgeteilt.

Meine persönliche Feststellung - Zahnarztbesuche sind - stressiger.

11.03.2022 • privat versichert • Alter: über 50
1,0

Professionell und routiniert, keine Frage bleibt offen

Ich gehe jedes Jahr zur Vorsorgeuntersuchung. Die Untersuchung wird professionell und routiniert durchgeführt und alle Frage werden beantwortet. Dr. Engl nimmt sich Zeit, man hat nicht den Eindruck, dass es um Massen geht, sondern um Qualität für den Patienten.

Weitere Informationen

Weiterempfehlung99%
Kollegenempfehlungen7
Profilaufrufe86.945
Letzte Aktualisierung01.09.2021

Termin vereinbaren

069/9202060

Prof. Dr. med. Tobias A. Engl bietet auf jameda noch keine Online-Buchung an. Würden Sie hier gerne zukünftig Online-Termine buchen?

Finden Sie ähnliche Behandler