Top-Städte in Baden-Württemberg
Weitere Städte
  • Aalen
  • Albstadt
  • Baden-Baden
  • Bietigheim-Bissingen
  • Bruchsal
  • Böblingen
  • Esslingen
  • Fellbach
  • Filderstadt
  • Friedrichshafen
  • Göppingen
  • Heidenheim an der Brenz
  • Kirchheim unter Teck
  • Konstanz
  • Lahr
  • Leonberg
  • Linderhof
  • Ludwigsburg
  • Lörrach
  • Nürtingen
  • Offenburg
  • Pforzheim
  • Rastatt
  • Ravensburg
  • Reutlingen
  • Rottenburg am Neckar
  • Schorndorf
  • Schwäbisch Gmünd
  • Sindelfingen
  • Singen
  • Tübingen
  • Ulm
  • Villingen-Schwenningen
  • Waiblingen
  • Weinheim

In ganz Deutschland suchen
Beliebte Fachgebiete
Chirurgen
Frauenärzte
Hautärzte (Dermatologen)
Orthopäden
Urologen

Alle Fachgebiete (A-Z)
  • Alle Ärzte
  • Allergologen
  • Allgemein- & Hausärzte
  • Ärzte für Gynäkologische Endokrinologie & Repromed.
  • Augenärzte
  • Chirurgen
  • Ärzte für plastische & ästhetische Operationen
  • Diabetologen & Endokrinologen
  • Frauenärzte
  • Gastroenterologen (Darmerkrankungen)
  • Hautärzte (Dermatologen)
  • HNO-Ärzte
  • Innere Mediziner
  • Kardiologen (Herzerkrankungen)
  • Kinderärzte & Jugendmediziner
  • Naturheilverfahren
  • Nephrologen (Nierenerkrankungen)
  • Neurologen & Nervenheilkunde
  • Onkologen
  • Orthopäden
  • Physikal. & rehabilit. Mediziner
  • Pneumologen (Lungenärzte)
  • Ärzte für Psychiatrie & Psychotherapie
  • Radiologen
  • Rheumatologen
  • Schmerztherapeuten
  • Sportmediziner
  • Urologen
  • Zahnärzte
  • weitere...
Andere Ärzte & Heilberufler
  • Heilpraktiker
  • Psychotherapeuten & Heilpraktiker für Psychotherapie
  • Hebammen
  • weitere...

Medizinische Einrichtungen
  • Kliniken
  • Krankenkassen
  • MVZ (Medizinische Versorgungszentren)
  • Apotheken
  • weitere...
Dr. Kujawski
Dr. Kujawski

Dr. med. dent. Michel Kujawski

Zahnarzt, Implantologie, Endodontologie, Ästhetische Zahnmedizin
Freiburger Landstr. 22, 79112 Freiburg

zurück zum ProfilDiesen Arzt bewerten
Bewertung für Dr. Kujawski

Note

1,0

Bewertung vom 23.04.2019, gesetzlich versichert, Alter: 30 bis 50

Danke!!!

Ich habe schon recht viele Zahnärzte kennengelernt im Laufe der Jahre. Aber eine solche "Kontrolluntersuchung" und auch Prophylaxe hatte ich absolut noch nie. Das hat mich echt total beeindruckt. Die Zahnärztin hat sich wirklich jeden Zahn einzeln vorgenommen, rundherum angesehen, alles dokumentiert. Auch meine Muskeln an Kopf, Kiefer und Schädel berücksichtigt. Auch bei unserem Sohn. Der ist erst acht. Der letzte Zahnarzt bei dem wir waren, hat drei Sekunden in den Mund geschaut und gesagt: "Prima, keine Löcher." Das wars. Sie hat sich für ihn ebenfalls total viel Zeit genommen und mit mir alle haargenau durchgesprochen, was wir in Ruhe nach und nach ansehen sollten.
Bei mir hat das Röntgen des Kiefers gezeigt, das ein Zahn ein Loch bekommt, an einer Stelle, die eben beim nur hineinsehen nicht zu entdecken ist. Das ist eine Gründlichkeit, die mich echt beeindruckt.
Das hier ist keine gekauft Bewertung (falls das hier überhaupt geht). Ich meine das echt ernst: Ich habe solch eine professionelle Behandlung nie bis sehr selten erlebt.
Und das gilt auch für die Prophylaxe! Die ist jetzt 5 Tage her und meine Zähne sind immer noch total glatt. Ich war super dankbar, dass sie statt der üblichen Ultraschallbehandlung sehr achtsam auf mich und meine Empfindlichkeit eingegangen ist und dann meine Zähne händisch gereinigt hat (und meine Zunge!). Und auch unser Sohn wurde genauso intensiv und gründlich behandelt, wie ich. Ich kenne das wirklich nicht von andern Praxen. Zwei einhalb Stunden waren wir zu zweit dort. Und das nicht mit Wartezeit, sondern weil man sich einfach wirklich Zeit genommen hat für uns. Professionelle Zeit! (Und wir sind nicht privatversichert.)"

Notenbewertung dieses Patienten

Behandlung  
Zum Beispiel: Ging es Ihnen nach der Behandlung besser oder empfanden Sie sie sonst als hilfreich? Hat sich die vom Arzt gestellte Diagnose später bestätigt? Hat er eine entsprechende Weiterbehandlung durchgeführt bzw. veranlasst?
1,0
Gesamtnote
1,0
Aufklärung  
Zum Beispiel: Haben Sie umfangreiche Informationen zu Ihrer Krankheit erhalten? Wurden Ihnen die verschiedenen Behandlungsmöglichkeiten erklärt? Waren die Erklärungen für Sie verständlich?
1,0
Vertrauensverhältnis  
Zum Beispiel: Fühlten Sie sich bei diesem Arzt gut aufgehoben? Folgen Sie in der Regel auch seinen medizinischen Empfehlungen?
1,0
Genommene Zeit  
Beispiel: Wurde Ihnen ausreichend zugehört? Wurden Ihre Fragen ausführlich und geduldig beantwortet?
1,0
Freundlichkeit  
Zum Beispiel: Verhalten des Arztes, Offenheit; War der Arzt einfühlsam und entgegenkommend?
1,0
 
Angst-Patienten  
Geben Sie in Form von Schulnoten an, wie Sie den Umgang mit Angst-Patienten in dieser Praxis empfinden.
1,0
Wartezeit Termin  
Zum Beispiel: Note 1 für 1 Tag bis Note 6 für über 14 Tage bei Routineuntersuchungen
2,0
Wartezeit Praxis  
Zum Beispiel: Note 1 für 0 Minuten bis Note 6 für über 120 Minuten
1,0
Sprechstundenzeiten  
Zum Beispiel: Sind die Sprechstunden besucherfreundlich? Sprechstunden früh morgens, Sprechstunden nach 18.00 Uhr, Sprechstunden samstags, flexible Termine möglich
1,0
Betreuung  
Zum Beispiel: Freundlichkeit des gesamten Praxisteams, Service, Fürsorge
1,0
Entertainment  
Zum Beispiel: Zeitschriften, Rätselhefte, Patientenratgeber, TV
2,0
Kinderfreundlichkeit  
Zum Beispiel: Spielecke, Spielzeug, Kinderbücher
1,0
Praxisausstattung  
Zum Beispiel: Hygiene/Sauberkeit, Atmosphäre in Wartezimmer und Behandlungsräumen, Alter der Einrichtung
1,0
Telefonische Erreichbarkeit  
Zum Beispiel: Arzt persönlich tel. erreichbar, Praxis gut tel. erreichbar, Rückruf erfolgt
1,0
Parkmöglichkeiten  
Zum Beispiel: Eigener Praxisparkplatz, viele Parkmöglichkeiten in naher Umgebung
4,0

Diesem Patienten anonym eine Frage stellen

Bewertung kommentieren (nur für Dr. Kujawski)

Problem melden

Wie hilfreich fanden Sie diese Bewertung?

Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Patienten und nicht die der jameda GmbH.

Alle Bewertungen (54) anzeigen

Gesamtbewertung  (54)

Behandlung
Zum Beispiel: Ging es Ihnen nach der Behandlung besser oder empfanden Sie sie sonst als hilfreich? Hat sich die vom Arzt gestellte Diagnose später bestätigt? Hat er eine entsprechende Weiterbehandlung durchgeführt bzw. veranlasst?
1,1
Gesamtnote
1,1
Aufklärung
Zum Beispiel: Haben Sie umfangreiche Informationen zu Ihrer Krankheit erhalten? Wurden Ihnen die verschiedenen Behandlungsmöglichkeiten erklärt? Waren die Erklärungen für Sie verständlich?
1,0
Vertrauensverhältnis
Zum Beispiel: Fühlten Sie sich bei diesem Arzt gut aufgehoben? Folgen Sie in der Regel auch seinen medizinischen Empfehlungen?
1,1
Genommene Zeit
Beispiel: Wurde Ihnen ausreichend zugehört? Wurden Ihre Fragen ausführlich und geduldig beantwortet?
1,0
Freundlichkeit
Zum Beispiel: Verhalten des Arztes, Offenheit; War der Arzt einfühlsam und entgegenkommend?
1,0


Alle Bewertungen (54)

54Bewertungen
84Patienten-Empfehlungen
2Kollegenempfehlungen
14.579Aufrufe des Profils
Diesen Arzt bewerten

Bemerkenswert

Was bedeutet "bemerkenswert"?
Hier werden Stichwörter dargestellt, bei denen Dr. Kujawski über oder unter dem deutschlandweiten Durchschnitt aller Bewertungen liegt. Diesen Schnitt berechnen wir aus allen Bewertungen von Dr. Kujawski.
sehr gute Aufklärung
nimmt sich viel Zeit
sehr freundlich
 
Wir sorgen dafür, dass Sie sich auf die Arztbewertungen bei jameda verlassen können. Wie wir das machen, erfahren Sie hier

Passende Artikel von Ärzten & Medizinern

Zum Thema „Zahnersatz & Implantate” am 28.01.2019

Zahnbrücken einsetzen: Was Sie über den Ablauf & Risiken wissen sollten

Zahnbrücken sind Konstruktionen aus dem Bereich des festsitzenden Zahnersatzes, die wie der Name schon sagt mit einem Zement fest eingesetzt werden und dann nicht mehr abnehmbar sind. Häufig kommt ...  Mehr

Verfasst am 28.01.2019
von Jürgen Schophaus

Zum Thema „Zahnersatz & Implantate” am 07.06.2017

Keramikimplantate - Biologisch verträgliche Zahnimplantate

In den letzten Jahren ist die Diskussion über die Möglichkeiten den Mund mit metallfreiem Zahnersatz zu versorgen immer mehr aufgekommen. Aufgrund vermehrter Allergien, der Angst vor Entzündungen ...  Mehr

Verfasst am 07.06.2017
von Dr. med. dent. Marko Knauf