Telefonisch / online buchbar
Telefonisch / online buchbar
Nur online buchbar
12.645 Aufrufe
Premiumkunden können ein Profilbild hinterlegen

Dipl.-Psych. Peter Messer

Psychotherapeut, Psychologischer Psychotherapeut

02734/439894
Gesetzlich Versicherte
Privatversicherte

Dipl.-Psych. Messer

Psychotherapeut, Psychologischer Psychotherapeut

DankeDipl.-Psych. Messer!

Aktion
Danke sagen

Sprechzeiten

Mo
08:00 – 12:00
14:00 – 19:00
Di
08:00 – 12:00
14:00 – 21:00
Mi
08:00 – 12:00
Do
08:00 – 12:00
14:00 – 19:00
Fr
08:00 – 12:00
14:00 – 19:00
Sprechzeiten anzeigen
Sprechzeiten ausblenden

Adresse

Bahnhofstr. 5157258 Freudenberg
Ihr Profil
Sind Sie Dipl.-Psych. Peter Messer?

Hinterlegen Sie kostenlos Ihre Sprechzeiten und Leistungen.

TIPP

Lassen Sie sich bereits vor Veröffentlichung kostenfrei über neue Bewertungen per E-Mail informieren.

Jetzt kostenlos anmelden
oder

Werden Sie jetzt jameda Premium-Kunde. Vervollständigen Sie Ihr Profil mit

  • Bildern
  • ausführlichen Texten
  • Online-Terminvergabe
Ja, mehr Infos

Note 1,4 •  Sehr gut

1,4

Gesamtnote

2,0

Behandlung

1,0

Engagement

1,0

Vertrauensverhältnis

1,0

Freundlichkeit

2,0

Diskretion

Optionale Noten

3,0

Wartezeit Termin

Sprechstundenzeiten

Betreuung

Kinderfreundlichkeit

4,0

Barrierefreiheit

Praxisausstattung

3,0

Telefonische Erreichbarkeit

2,0

Parkmöglichkeiten

Öffentliche Erreichbarkeit

Bewertungen (9)

Alle1
Note 1
1
Note 2
0
Note 3
0
Note 4
0
Note 5
0
Note 6
0
Datum (neueste)
Datum (neueste)
Note (beste)
Note (schlechteste)
Nur gesetzlich
Nur privat
23.11.2017 • gesetzlich versichert • Alter: unter 30
1,4
1,4

Für mich der perfekte Therapeut

Der einzige Grund, weshalb ich unter dem Punkt "Wie hilfreich war die Therapie" nur eine 2,0 angegeben habe ist der, dass ich erst seit einem Jahr bei Herrn Messer bin und meine Probleme zu groß sind, um in diesem einem Jahr tatsächlich signifikant etwas zu verändern.

Herr Messer ist freundlich, sehr verständnisvoll und schafft es oft, mit nur wenigen Worten oder sogar nur einem Blick etwas in mir auszulösen, von dem ich gar nicht wusste, dass es da ist. Er ist auch immer für ein Späßchen zu haben, sodass man sich bei ihm stets wohlfühlt.

Egal welches Problem mich grade plagt, ich habe immer das Gefühl, Herr Messer kann meine Gefühlslage exakt einschätzen und nachvollziehen. Oft sagt er Dinge oder merkt etwas an, was ich selbst gerade sagen wollte oder was ich tatsächlich gerade fühle.

Manchmal ist es etwas gruselig, denn ich habe den gelegentlich den Eindruck, Herr Messer kann direkt in mich hineinsehen.

Das mag alles etwas kitschig klingen, das ist mir durchaus bewusst, aber es ist nichts als die Wahrheit. Das Einzige, das ich an dieser Stelle kurz kritisieren muss, sind die Wartezeiten auf einen Termin. Ich gehe z.Z. etwa alle 3-4 Woche zu Herrn Messer, da es vorher nur extrem selten freie Termine gibt, und manchmal reicht mir das nicht.

Ich weiß, dass die Therapeutensuche schwierig ist und es mit Sicherheit auch Leute gibt, die von Herrn Messer nicht ansatzweise so begeistert sind wie ich, aber ich kann ihn nur aus vollem Herzen weiterempfehlen. Ich gehe gern hin und freue mich manchmal regelrecht auf die Termine.

Ein grandioser Therapeut.

Archivierte Bewertungen

03.03.2016 • gesetzlich versichert • Alter: über 50
1,0
1,0

Der wichtigste Mensch in meinem jetzigen Leben

Ich habe Herrn Peter Messer seit ca. 17 Jahren als meinen Therapeuten , daß er spitze ist zeigt sich das er Lehrer für Psychotherapie ist , dort habe ich ihn auch kennenlernen . Ohne Ihn und seine Hilfe weiß ich nicht wo ich heute Stände . Er hilft mir auch zu Leben zwischen den Kliniken wenn die Wartezeit zu lang ist , ich habe bis jetzt 26 Monate verschiedene Kliniken hinter mir als sexuell mißbrauchtes Kleinkind . Ich werde und muß ihn auch weiterhin behalten , denn im laufe der Jahre ist erst 1 Tür geöffnet von dem 2 maliegen Mißbrauch. Er kann allerdings nicht so tief gehen daß ich nicht mehr nach Hause komme , dafür gibt es Kliniken

28.08.2014
1,2
1,2

Unkonventionell, kompetent, humorvoll

Herr Messer ist ein sowohl fachlich als auch menschlich engagierter und angenehmer Mensch. Ich hatte vom ersten Augenblick an Vertrauen zu ihm und konnte vieles mit ihm besprechen wovor andere Therapeuten zurückschreckten.

Seit ich bei ihm in Behandlung bin hat sich mein psychischer Zustand deutlich stabilisiert. Ich könnte mir keinen besseren Therapeuten vorstellen!

25.12.2011 • gesetzlich versichert • Alter: über 50
1,0
1,0

Antwort auf Bewertung - Wieder auf Suche

Hallo ,

@ Bewertung vom 21.12.2011, Kassenpatient, Alter: 30 bis 50

Wieder auf Suche

Ich wusste nie, ob er mich je wirklich ernst genommen hat. Manchmal schien er ganz weit weg zu sein, nicht bei mir und meinem Problem. Ich habe die Therapie abgebrochen., schade eigentlich, es ist so schwierig, einen Therapeuten zu finden. Ein Patient schreibt, er sei seit 13 Jahren bei Herrn Messer. 13 Jahre! Ist das noch Hilfe oder ist das Abhängigkeit? Ich habe keine Ahnung, aber ich bin nicht so sehr zufrieden.\"

Antwort :

ich hatte vor Herrn Messer auch andere Therapeuten , der Eine sagte nur immer , daß wird schon werden , ich fühlte mich regelrecht verarscht.

Mit Herrn Messer hatte ich Glück gehabt , den ersten Therapeuten , der auch mit an meinem Problem gearbeitet hat , allerding hatte ich ihn schon in der Klinik Wittgenstein als Therapeuten und er kannte fast meine ganze Problematik.

Warum es solange andauert , daß ich Herrn Messer solange als Therapeuten habe, ich habe ein altes Leben aufgegeben und ein Neues begonnen , und es gab so vieles , womit ich nicht zurecht komme , und ich mußte mir von Herrn Messer Ratschläge holen , unter anderem , wie gehe ich mit meiner Ehe um z.B. , wie gehe ich mit bisher 14 Monaten Kliniken um , redet man mit jemandem , der will nichts hören von Psyche als hätte er Angst davor , der einzige , der mich und meine Probleme versteht , ist Herr Messer.

Auf Grund meiner Scham habe ich erst mit Herrn Messer gesprochen , nachdem ich mir den linken Unterarm aufgeschnitten hatte , er hilft mir immer weiter , jetzt gehe ich am 05.01.2012 wieder in eine Klinik , eine Thraumaklinik für mißbrauchte Kinder .

Termine , wenn man einen Therapeuten Termin haben will , sind die Wartezeiten sehr lang und wie mir Herr Messer sagte , darf er nur eine bestimmte Anzahl am Tag therapieren und der Andrang ist groß auf einen Therapieplatz..

Wenn jemand in der Klinik Wittgenstein über ihn redet , jeder will seine Telefon Nummer haben , er ist ausgebuch

21.12.2011 • gesetzlich versichert • Alter: 30 bis 50
4,0
4,0

Wieder auf Suche

Ich wusste nie, ob er mich je wirklich ernst genommen hat. Manchmal schien er ganz weit weg zu sein, nicht bei mir und meinem Problem. Ich habe die Therapie abgebrochen., schade eigentlich, es ist so schwierig, einen Therapeuten zu finden. Ein Patient schreibt, er sei seit 13 Jahren bei Herrn Messer. 13 Jahre! Ist das noch Hilfe oder ist das Abhängigkeit? Ich habe keine Ahnung, aber ich bin nicht so sehr zufrieden.

Weitere Informationen

Weiterempfehlung71%
Profilaufrufe12.645
Letzte Aktualisierung22.04.2020

Weitere Behandlungsgebiete in Freudenberg

Finden Sie ähnliche Behandler

Passende Artikel unserer jameda Premium-Kunden