Gold-Kunde
Sacha Karmoll

Sacha Karmoll

Zahnarzt, Parodontologie, Ästhetische Zahnmedizin, Implantologie

07441/7395
Note
1,2
Note
1,2
Bewerten

DankeHerr Karmoll!

Aktion
Danke sagen
Gesetzlich Versicherte, Privatversicherte

Herr Karmoll

Zahnarzt, Parodontologie, Ästhetische Zahnmedizin, Implantologie

DankeHerr Karmoll!

Aktion
Danke sagen

Sprechzeiten

Jetzt geschlossen

Mo
n.V.*
Di
11:00 – 14:30
16:00 – 19:00
Mi
11:00 – 14:30
16:00 – 19:00
Do
11:00 – 14:30
16:00 – 19:00
Fr
10:00 – 13:30
15:00 – 18:00

*nach Vereinbarung

Adresse

Loßburger Str. 2172250 Freudenstadt

Leistungsübersicht

Intraoralkamerasdigitales Röntgeneigenes zahntechnisches Labor+ TechnikerLachgassedierungProphylaxeComputergestützte KeramikrestaurationCEREC-Vollkeramik-KronenCEREC-TeilkronenCEREC-Inlaysvolkeramische ZahnbrückenTeleskopprothesenMonoreduktorParodontologieOzontherapie

Bilder

Herzlich willkommen

Liebe Patienten,

ich freue mich, dass meine Praxis Ihr Interesse geweckt hat und heiße Sie hier bei jameda herzlich willkommen.

Gerne gebe ich Ihnen auf den folgenden Seiten einen Überblick über meine Behandlungsmethoden und Praxisphilosophie. Wenn Sie sich bei jameda einen ersten Eindruck verschafft haben, würde ich mich freuen, Sie in meiner Praxis begrüßen zu dürfen um Sie individuell zu beraten und behandeln. Die Praxis finden Sie in der Loßburger Straße 21 in Freudenstadt.

Für ihre Fragen stehe ich auch gerne unter der Telefonnummer 07441/7395 zur Verfügung. Rufen Sie einfach an!

Ihr Zahnarzt Sacha Karmoll


Sacha Karmoll - Ihr Zahnarzt mit Herz ...

Jahrgang 1970, Staatsexamen 1998.

1998-2000 Vorbereitungsassistent, 2001-2002 in Gemeinschaftspraxis tätig.

Seit 2003 leite ich meine Praxis in Freudenstadt als selbstständiger und freiberuflicher Zahnarzt. Von Anfang an konsequenter Auf- und Ausbau der Prophylaxe, der Parodontal-Therapie und hochwertigen Zahnersatzes in meinem praxiseigenen zahntechnischen Labor.

Ebenfalls von Anfang an Mitglied in der „Zahnärztevereinigung Freudenstadt und Horb„.

Seit Mitte 2003 Erweiterung des Prophylaxe-Angebots um Ozon.

Ende 2003 richtete ich mein Praxislabor auf Vollkeramik aus, d.h., dass ich in meiner Praxis fast ausschließlich Kronen und Brücken in reinster Vollkeramik einsetze. Außerdem seit diesem Jahr Erfahrungen mit CEREC-Inlays und CEREC-Teilkronen im direkten Verfahren, also Präparation, optischer Abdruck und Einkleben solcher Inlays in nur einer einzigen Sitzung.

2004 Aufnahme der Bioresonanztherapie in mein Behandlungsspektrum, Aufbau des komplementärmedizinischen Behandlungszweiges meiner Praxis.

2004 und 2005 modulare Fortbildung im Bereich Parodontologie, geleitet von Prof. Dr. Jörg W. Kleinfelder , Radboud Universität Nimwegen.

2004 bis 2006 modulare Fortbildung in Körper- und Ohrakupunktur*. Leitung: Prof. Dr. Frank Bahr, Leiter der Deutschen Akademie für Akupunktur und Aurikolumedizin DAAM.

Seit 2006 diplomierter Akupunktur-Zahnarzt.

2009 bis 2011 Ausbau des Angebotsspektrums meines praxiseigenen zahntechnischen Labors: Anschaffung eines Spezialofens (Sinterofens), seitdem stellen wir vollkeramische Kronen und Brücken vollständig im Eigenlabor her. Ferner Erweiterung der Infrastuktur zur professionellen Herstellung kostengünstiger Stahlarbeiten.

Januar und Februar 2011 sechstägige curriculare Fortbildung zum Thema „Ganzheitliche Parodontologie, komplementäre Medizin und Naturheilkunde“ unter der Leitung von Professor Doktor Jörg W. Kleinfelder, Radboud Universität Nimwegen.

Seit Mitte 2012 ist unsere Praxis zertifiziert zur Anwendung der...

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
www.zahnarztpraxis-freudenstadt.de


Meine Behandlungsschwerpunkte

Ihr Wohlbefinden ist mir das Wichtigste. Zahnerkrankungen können erhebliche Schmerzen und sogar Schäden im ganzen Körper verursachen. Gerne helfen ich Ihnen dabei, Ihre Zahngesundheit aufrechtzuerhalten oder wiederzugewinnen. Hier können Sie sich über die Behandlungsschwerpunkte meiner Praxis in der Loßburger Straße 21 in Freudenstadt informieren. Bei Fragen stehen ich Ihnen gerne telefonisch unter der Rufnummer 07441/7395 zur Verfügung. Um lange Wartezeiten zu vermeiden, bitte ich Sie um vorherige telefonische Terminvereinbarung.

  • Akupunktur

  • Parodontologie: Zahnfleisch gesund – alles gesund

  • Computergestützte Keramikrestaurationen


  • Akupunktur

    Wozu wenden wir Ohr-Akupunktur in der Zahnmedizin an?

    - Differentialdiagnostik

    Es gibt Patienten, die so sehr von Zahnschmerzen geplagt werden, dass sie beim besten Willen nicht mehr unterscheiden können, welcher Zahn genau der Plagegeist ist. Dies kann sogar so weit gehen, dass der Patient nicht einmal mehr weiß, ob es oben oder unten weh tut! Mit den üblichen diagnostischen Methoden des Kälte- und Klopftests kommt der Zahnarzt in solchen Extremfällen nicht weiter.

    Da aber jeder Zahn einen genau definierten Ohrakupunktur-Punkt besitzt, den nach ihren Entdeckern benannten „Schmid-Bahr-Punkt“, kann mittels der Ohrakupunktur-Diagnose der schmerzauslösende Zahn gefunden und natürlich auch gleich zur Schmerzlinderung genadelt werden.

    - Behandlung exzessiven Würgereizes

    Patienten, denen bis jetzt nicht geholfen werden konnte, weil sie beim Zahnarzt fürchterlich würgen müssen, können aufatmen: Mit einer entsprechenden Vorbehandlung kann der Würgereiz entweder ganz eliminiert werden oder auf ein Minimum reduziert werden, sodass sogar Abformungen wieder möglich sind.

    - Behandlung häufig auftretender Aphten

    Sollten Sie öfters schmerzhafte Schleimhautareale im oder auch am Mund feststellen, so kann hier ebenfalls eine gezielte Ohr-Akupunktur wertvolle Dienste leisten. Aphten lassen sich jedoch auch hervorragend mit Ozon behandeln.

  • Parodontologie: Zahnfleisch gesund – alles gesund

    Bei gesundem Zahnfleisch ist das Risiko, an Diabetes, also der Zuckerkrankheit, zu erkranken, deutlich geringer. Das Gleiche gilt für Erkrankungen des Gefäßsystems: Typische Erkrankungen, welche auf einen Verschluss der Blutgefäße zurückzuführen sind, wie z.B. Schlaganfälle (Hirninfarkte), Herzinfarkte, Arteriosklerosen ("Arterienverkalkungen") usw. werden durch die typische bakterielle Plaque eines entzündeten Zahnfleisches massiv begünstigt.

    Die Therapie und anschließende Gesunderhaltung des Parodonts, also des Zahnhalteapparates, ist also als ganzheitliche Therapie anzusehen.

    Dieser Aspekt ist für uns Zahnärzte mit dem Tätigkeitsschwerpunkt Parodontologie genau so wichtig wie natürlich auch der ganz naheliegende, nämlich die Erhaltung Ihres Gebisses.

    Entzündungen des Zahnfleisches, die sogenannte Gingivitis, oder des gesamten Zahnhalteapparates, die sogenannte Parodontitis, können Ihr Gebiss bis hin zum Zahnverlust schädigen. Damit das nicht passiert, setzen wir rechtzeitig mit einer Therapie ein, um den Prozess zu stoppen und Ihre Gebissgesundheit auf diese Art dauerhaft zu bewahren.

    Die Bandbreite unseres Parodontitis-Therapiekonzepts - oder vereinfacht und etwas unkorrekt ausgedrückt die Variante einer Parodontosebehandlung - hängt natürlich vom Schweregrad der Zahnfleischschädigung ab.

  • Computergestützte Keramikrestaurationen

    Natürliche, gesunde Zähne möglichst perfekt nachzuahmen ist eine hohe Kunst, welche nicht mit beliebigen Materialien zu erlangen ist.

    Daher: Wenn schon Zahnkronen und Zahnbrücken sein müssen, dann in Vollkeramik – damit Sie wieder schön lachen können.

    Wie sieht eine Vollkeramikkrone aus?

    Vollkeramik-Zahnkronen und Zahnbrücken fügen sich harmonisch in die bestehende Zahnreihe ein. Sie sind also in ihrem Erscheinungsbild von den natürlichen Zähnen nicht zu unterscheiden.

    Woraus besteht eine Vollkeramikkrone?

    Kein Material wird vom Organismus so gut vertragen wie Keramik. Keramik bewährt sich bereits seit Jahrhunderten in der Zahnmedizin. Schon kurz nach dem Einkleben einer vollkeramischen Zahnkrone legt sich das Zahnfleisch wieder straff um den Zahn herum und erhält seine schöne blassrote Farbe.

    Gerne beraten wir Sie persönlich rund um das Thema Vollkeramik. In Zusammenarbeit mit unserem kompetenten Techniker aus unserem praxiseigenen Dentallabor erarbeiten wir für Sie individuelle Lösungen.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
www.zahnarztpraxis-freudenstadt.de


Mein weiteres Leistungsspektrum

Ein schönes Lächeln kann verzaubern. Umso wichtiger sind gesunde und attraktive Zähne. Dabei möchte ich Sie gerne unterstützen und mit außergewöhnliche Zahnbehandlungen, welche Sie nicht überall angeboten bekommen zu Ihrer Mundgesundheit beitragen. Ob gaumenfreie Teleskopprothese oder Ozontherapie - ich informiere Sie gerne persönlich in meiner Freudenstädter Praxis in der Loßburger Straße 21 über das gesamte Spektrum. Oder erfahren Sie mehr zu meinen Behandlungen hier auf jameda. Für ihre Fragen stehe ich auch gerne unter der Telefonnummer 07441/7395 zur Verfügung.

  • Gaumenfreie Telekopprothesen

  • Ozontherapie gegen Zahnzerstörung

  • Cerec-Inlays und Teilkronen in nur einer Sitzung

  • Monoreduktor als herausnehmbare Brücke


  • Gaumenfreie Telekopprothesen

    Die Spezialität aus unserem praxiseigenen zahntechnischen Labor: Teleskopversorgungen, also herausnehmbare Zahnbrücken. Die komfortable Alternative zu herkömmlichen "Dritten Zähnen". Kein Kippeln und Klappern, dafür Komfort pur.

  • Ozontherapie gegen Zahnzerstörung

    Nichtinvasive Zahnmedizin, die auch ohne Bohrer auskommt. Kariesbehandlung ohne Bohrer mit Ozon. Auf meiner Internetseite www.zahnarztpraxis-freudenstadt.de erfahren Sie unter "Behandlungsmöglichkeiten" alles über diese elegante Behandlungsmethode, die oft ganz ohne Bohren und Schmerzen auskommt- Lebenslange Zahnerhaltung - schmerzfreie Zahnbehandlung.

  • Cerec-Inlays und Teilkronen in nur einer Sitzung

    Weiße, keramische Zahnfüllungen und sogar Teil-Zahnkronen in nur einer einzigen Sitzung, ganz ohne Abdruck - mit dem CEREC-System überhaupt kein Problem mehr.

  • Monoreduktor als herausnehmbare Brücke

    Monoreduktoren sind eine hervorragende und auch sehr preiswerte Lösung, wenn auf Implantate verzichtet werden soll und wenn man Zähne erhalten will, die für eine fest einzementierte Brücke nicht mehr stabil genug sind.

  • CEREC-Vollkeramic-Kronen

    Vollkeramische Kronen sehen nicht nur schön aus, sie sind auch so glatt, dass weder harte noch dunkle Beläge an ihnen anhaften können. So kann sich auch kein Zahnstein an ihnen bilden.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
www.zahnarztpraxis-freudenstadt.de


jameda Siegel

Herr Karmoll gehört in diesen Kategorien zu den TOP5

Zahnärzte

in Freudenstadt • 06/2020

Alle Heilberufler

in Freudenstadt • 06/2020

Die jameda Siegel werden halbjährlich an die am besten bewerteten Ärzte und Heilberufler je Fachgebiet und je Stadt vergeben. Wir orientieren uns hier ausschließlich an den Patientenmeinungen, d.h.:

- Durchschnittsnoten
- Anzahl an Bewertungen

So sorgen wir für verlässliche Arztbewertungen

Notenübersicht (43)

Gesamtnote

1,2
1,2

Behandlung

1,2

Aufklärung

1,3

Vertrauensverhältnis

1,2

Genommene Zeit

1,3

Freundlichkeit

Optionale Noten

1,3

Angst-Patienten

1,4

Wartezeit Termin

1,3

Wartezeit Praxis

1,1

Sprechstundenzeiten

1,1

Betreuung

1,9

Entertainment

1,3

alternative Heilmethoden

1,0

Kinderfreundlichkeit

2,0

Barrierefreiheit

1,5

Praxisausstattung

1,0

Telefonische Erreichbarkeit

2,4

Parkmöglichkeiten

1,3

Öffentliche Erreichbarkeit

Bemerkenswert

telefonisch gut erreichbar

Bewertungen

Welche Bewertungen wollen Sie sehen?

Filtern und sortieren
Datum (neueste)
Datum (neueste)
Note (beste)
Note (schlechteste)
Nur gesetzlich
Nur privat
Alle

(Sie sehen alle Bewertungen)

Note 1
11
Note 2
2
Note 3
0
Note 4
0
Note 5
0
Note 6
0
Filtern und sortieren
Datum (neueste)
Datum (neueste)
Note (beste)
Note (schlechteste)
Nur gesetzlich
Nur privat
Bewertung vom 23.02.2020
1,0

supertoler einfühlsamer zahnarzt

Jahre nach der Prothesenbehandlung kann ich nur sagen das er mir mein Lachen und mein Gesicht zurückgegeben hat.

Kommentar von Herr Karmoll vom 26.02.2020

Liebe Patientin oder lieber Patient, ich bin über Ihren Eintrag hier richtig gerührt. Es freut mich aufrichtig, wenn ich meinen Patienten wieder ihr Lebensgefühl zurückgeben kann.

Bewertung vom 13.02.2020
1,0

Der beste Zahnarzt

Ich war gestern beim Dr. Karmoll als Notfall Patient und ich war mehr als nur zufrieden nach nicht einmal 5 min Wartezeit wurde ich schon sehr nett in den Behandlungsraum gebracht wo der Herr Doktor sich auch gleich sehr nett vorgestellt hat er hat sich den Rest Wurzel vom Zahn sehr vorsichtig angeschaut dann wurde sehr schnell ein Röngten Bild gemacht dann wollte er die wurzel ziehen das hat leider aufgrund meines kaputten Zahnes nicht funktioniert er hat mir dann empfohlen zu operieren ich wur

Kommentar von Herr Karmoll vom 14.02.2020

Liebe Patientin oder lieber Patient, das gesamte Team und ich möchten sich bei Ihnen auf diesem Wege herzlich für Ihren lieben Bericht bedanken. Besonders bedanken möchten wir uns dafür, dass Sie lobend erwähnen, dass Sie nur eine sehr kurze Wartezeit hatten. Wir sind stets bemüht, unsere Termine pünktlich einzuhalten. Wir bitten an dieser Stelle alle unsere Patienten um Verständnis, wenn dies aus unvorhergesehenen Gründen einmal nicht der Fall sein sollte.

Bewertung vom 12.02.2020
1,0

Rundum zufrieden

Ich fahre extra mit meinem Mann und schwieger Tochter 110 km . Ein toller, freundlicher und kompetenter Zahn Arzt

Kommentar von Herr Karmoll vom 14.02.2020

Liebe Patientin, das freut uns natürlich ganz besonders, dass Sie den weiten Anfahrtweg auf sich nehmen, um sich bei uns behandeln zu lassen. Sicherlich machen Sie vielen anderen Menschen Mut, es auch einmal probieren, auch wenn der Weg etwas weiter sein sollte. Haben Sie herzlichen Dank für Ihren Bericht hier.

Bewertung vom 19.09.2019, gesetzlich versichert, Alter: über 50
1,0

teleskopprothese

nach sehr guter Beratung begann Herr Karmoll mit der Behandlung des Oberkiefers. Mehrere Behandlungen waren notwendig. Fast schmerzfrei ging es vonstatten. Ich war sehr zufrieden mit den Fortschritten. Es gab keine Probleme. Einige Röntgenbilder und Abdrücke mussten gemacht werden. Dann kam der grosse Tag - die Anpassung. Super Arbeit. Alles bestens. Sie drückte nirgends, passte hervorragend und nach kurzer Zeit fühlte sich die Teleskopprothese an, als hätte ich die eigenen Zähne. Ich bin glücklich, dass ich die Protese heute habe. Das war für mich der richtige Schritt den ich gemeinsam mit meinem Zahnarzt gefasst habe. Ich bin Herrn Karmoll sehr dankbar. Ich kann eine Teleskopprothes nur wärmstens empfehlen. Mein grosses Lob geht auch an Herrn Karmoll der mich bestens versorgt hat. Nun kommt der Unterkiefer dran und auch da bin ich überzeugt, dass Herr Karmoll das wieder super hinbekommt. Nichts ist bei ihm unmöglich.

Kommentar von Herr Karmoll vom 22.09.2019

Liebe Patientin oder lieber Patient, seien Sie versichert, dass Sie mit Ihrem Erfahrungsbericht vielen vielen Menschen Mut machen, die wissen, dass ihr Gebiss saniert gehört, aber nicht wissen, wohin sie damit gehen sollen. Ich möchte diese Gelegenheit nutzen, Ihren Erfahrungsbericht und Ihre vielen positiven Eindrücke vollumfänglich meinem praxiseigenen Zahntechniker weiterzuleiten. Selbstverständlich ist es natürlich wichtig und richtig, dass der Zahnarzt eine saubere Vorbehandlung und danach eine saubere Planung der prothetischen Arbeit durchführt. Allerdings hängt das Gelingen des Gesamt-Werkes ab der Abdrucknahme sehr stark vom Zahntechniker und seinem Können ab. Teleskopprothesen sind grundsätzlich Hoch-Präzisions-Arbeiten. Je nachdem, wie viele Zähne versorgt werden müssen, ob Riegel erforderlich sind oder auch Geschiebe mitverarbeitet werden müssen, ist es umso wichtiger, mit einem äußerst versierten und erfahrenen Zahntechniker zusammenzuarbeiten. Im Idealfall, und ich bin dankbar dafür, dass in meiner Praxis dieser Idealfall herrscht, arbeiten Zahntechniker und Zahnarzt als Tandem perfekt aufeinander abgestimmt zusammen. Daher möchte ich mich an dieser Stelle auch bei meinem Zahntechniker für diese und viele andere perfekten Arbeiten bedanken, die teilweise unter schwierigen äußeren Umständen angefertigt werden müssen. Und selbstverständlich möchte ich mich auch bei Ihnen, liebe Patientin oder lieber Patient, für Ihren ausführlichen und, man merkt es, mit viel Mühe und Liebe geschriebenen Bericht sehr sehr herzlich bedanken. Letztlich ist es doch immer noch so: Der Applaus ist das Brot des Künstlers. Abgewandelt auf Zahnmedizin heißt das: Die Anerkennung und das Lob des Patienten sind uns Ansporn, immer wieder auch schwierige und komplexe Fälle gerne und ebenfalls mit viel Liebe zu behandeln.

Bewertung vom 30.04.2019
1,0

Hervorragende Betreuung seit Jahren

Keramik Inlay in kürzester Zeit , schnelle Hilfe bei Schmerzen mit alternativen Methoden. Gemeinsame Entscheidungen über Behandlungen ! Hier hatte ich noch nie das Gefühl , dass jemand mit mir nur Geld verdienen will sondern die für mich persönlich beste Behandlungsmethode angewandt wird.

Kommentar von Herr Karmoll vom 02.05.2019

Liebe Bewerterin oder lieber Bewerter, ich möchte mich bei Ihnen aufrichtig dafür bedanken, dass Sie sich die Mühe machen, Ihre positiven Erfahrungen in meiner Praxis öffentlich mitzuteilen. Es tut mir auch richtig gut, dass Sie nicht nur unsere Leistungen hervorheben, sondern auch betonen, dass Sie für Ihr Geld, dass Sie bei uns investierten, auch die am besten zu Ihnen passende Behandlung erhielten. Gerade die Honorarfrage ist immer eine sehr heikle und wird gelegentlich auch in öffentlichen Bewertungs-Portalen kritisch, um nicht zu sagen oft auch einseitig und unfair, zur Sprache gebracht. Daher noch einmal meinen ganz persönlichen und herzlichen Dank dafür, dass Sie unsere Leistungen in jeglicher Hinsicht anerkennen. Es grüßt Sie herzlich Ihr Sacha Karmoll.

Weitere Informationen

87%Weiterempfehlung
16.325Profilaufrufe
14.02.2020Letzte Aktualisierung

Weitere Behandlungsgebiete in Freudenstadt

Passende Artikel unserer jameda-Kunden