Platin-Kunde
Dr. med. dent. Murat Bozkurt

Dr. med. dent.Murat Bozkurt

Zahnarzt, Kieferorthopädie

weitere Standorte
09179/9644180
Note
1,0
Note
1,0
Bewerten
Gesetzlich Versicherte, Privatversicherte
Bewerten

Dr. Bozkurt

Zahnarzt, Kieferorthopädie

Sprechzeiten

Bitte erfragen Sie die Öffnungszeiten bei Bedarf telefonisch

Adresse

Appianistr. 1192342 Freystadt

Leistungsübersicht

Feste ZahnspangeLose ZahnspangeUnsichtbare ZahnspangeLingualspangeInvisalignZahnfehlstellungGerade ZähneBracketsZahnschieneSchnarchenZähneknirschen

Herzlich willkommen

Mein Team und ich schätzen es sehr, dass Sie sich für Informationen über die „Kieferorthopädie Fürth“ interessieren. Diesen Namen habe ich unserer Kieferorthopädischen Fachzahnarztpraxis gegeben und ihn mit dem Motto „einfach lächeln“ kombiniert. Mein Name ist Dr. med. dent. Murat Bozkurt. Ich bin seit vielen Jahren als Fachzahnarzt für Kieferorthopädie tätig. Nach meinen beiden Praxisstandorten in Freystadt und Langenzenn konnte ich im Stadtgebiet von Fürth bei Nürnberg einen neuen, dritten Anlaufpunkt eröffnen, den Sie mit Ihrem Kind oder für Ihre eigene KFO-Behandlung als erwachsener Patient gerne aufsuchen können.

In unserer täglichen Arbeit sind wir auf die Versorgung von Patienten mit Zahnfehlstellungen, Fehlentwicklungen an Gebiss und Kiefer sowie mit Problemen beim Zusammenbiss und Lippenschluss konzentriert. Dabei macht es das Konzept der Praxis möglich, sowohl Kinder als auch Jugendliche, Teens und erwachsene Patienten umfassend zu betreuen. Sollte bei Ihnen im Kindesalter der nötige kieferorthopädische Eingriff versäumt worden sein, erschließt Ihnen die moderne KFO heute auch im Erwachsenenleben noch eine Fülle an Möglichkeiten. Wenden Sie sich an uns, wenn Sie sich anstelle schiefer Zähne ein ebenmäßig angeordnetes, attraktives Zahnbild wünschen; oder wenn Sie Schwierigkeiten beim präzisen Gegenbiss Ihrer Zähne, der Position des Unterkiefers oder der Profilkontur von Mund und Lippen haben. Wir haben ein offenes Ohr für jeden Patienten, hören aufmerksam zu und bieten Ihnen die detaillierte Beratung, so dass Sie Ihre Entscheidung als gut informierter Patient treffen. Vielleicht sehen wir uns ja vielleicht schon bald in unseren Räumen! Das würde uns sehr freuen. Rufen Sie an oder nutzen Sie unsere bequeme Online-Terminvergabe.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Zu meiner Person


Meine Behandlungsschwerpunkte

Die „Kieferorthopädie Fürth“ habe ich mit meinem Team sorgfältig geplant und in allen Bereichen mit viel Liebe zum Detail ausgestattet. Hier sind in sämtlichen Teilbereichen modernste technische Hilfsmittel vorhanden, um die KFO-Therapie für Ihr Kind oder für Sie als Patient im Erwachsenenalter angenehm und schonend ablaufen zu lassen. Drei wichtige Kapitel aus unserem großen Leistungsspektrum greife ich heraus, um unser Angebot zu umreißen:

  • Unsichtbare Zahnspange

  • Früherkennung, Frühbehandlung und Vorbeugung

  • Moderne Kieferorthopädie für Kinder und Erwachsene


    • Unsichtbare Zahnspange

      In unserem Portfolio gibt es auch besondere fachliche Spezialisierungen und Schwerpunkte, die uns zum Vorteil der Patienten am Herzen liegen. In erster Linie gehört dazu das therapeutische Segment der unsichtbaren Zahnspangen. Genauer gesagt muss man hier von unsichtbaren Zahnschienen, bzw. Alignern sprechen. Unter dem Markennamen Invisalign® sind KFO-Therapien dieses Typs während der letzten Jahre sehr bekannt geworden. Eine Invisalign® Aligner-Behandlung ist vorrangig für erwachsene Patienten, im einzelnen Fall aber auch für Kinder und Heranwachsende geeignet. Die große Besonderheit liegt darin, dass die im Mund getragenen Zahnschienen kaum auffallen und sehr dezent sind, weil sie vom Zahntechniker aus durchsichtigem Kunststoff für den Patienten maßgefertigt werden. Sie oder Ihr Kind bekommen von uns ein Set präzise ausgeformter und angepasster Zahnschienen, die in fester Reihenfolge jeweils für bestimmte Zeit getragen werden müssen. Auf diese Weise können am Kiefer therapeutisch wertvolle Kräfte wirken und fehlstehende Zähne sanft in die ideale Position bringen. Da Therapien mit Invisalign® und weiteren transparenten Schienensystemen sehr diskret und ästhetisch sind, eignen sie sich vor allem für Patienten, die viel Wert auf ihr Äußeres legen oder zum Beispiel vor dem Hintergrund ihrer beruflichen Verantwortung keine herkömmliche Zahnspange verwenden möchten.

    • Früherkennung, Frühbehandlung und Vorbeugung

      Sicherlich eine der sinnvollsten Leistungen, die wir zum Wohl unserer Patienten erbringen, ist die möglichst frühe Konsultation und Diagnostik bei noch sehr kleinen Kindern. Im Idealfall wenden Sie sich mit Ihrem Sohn oder Ihrer Tochter bereits im Kleinkindalter an uns, damit wir schon auf dem Weg zur Ausprägung des Milchgebisses die gesunde Entwicklung prüfen und überwachen können. Zahnmedizinisch ungünstige Angewohnheiten wie das Daumenlutschen sollten schon früh unterbunden werden, damit die Kiefer keine unerwünschten Entwicklungen nehmen. Im Fall des Falles können wir hier neben der gründlichen diagnostischen Untersuchung und Beratung auch erste, noch sehr vorsichtige und sanfte Formen der kieferorthopädischen Frühbehandlung beim Kind anbieten.

    • Moderne Kieferorthopädie für Kinder und Erwachsene

      Wie ich Ihnen an anderer Stelle in diesem Praxisprofil schon mitgeteilt habe, sind bei uns diagnostische Untersuchungen, umfassende Therapieplanungen und die Abwicklung kompletter Behandlungsprozesse im gesamten Spektrum der modernen KFO möglich. Wir arbeiten in allen Bereichen mit effizienten technischen Verfahren und nutzen hochwertige Materialien, um bei Gebissfehlentwicklungen für die nötige Regulierung und bei Zahnfehlstellungen für die optimale Korrektur zu sorgen. Therapieabläufe für den einzelnen Patienten werden sorgfältig auf Basis seiner individuellen Zahnsituation entwickelt. Bei der Durchführung  können wir fest sitzende Zahnspangen ebenso verwenden wie herausnehmbare Apparaturen oder ästhetisch diskrete Schienensysteme. In unserer Praxis ist die weit gefächerte Kompetenz für KFO-Apparaturen in allen Varianten vorhanden. Insbesondere auch für die Entwicklung und Anpassung geeigneter Retainer. Sie sorgen im Mund des Patienten dafür, dass einmal erreichte Korrekturen an Zahn und Kiefer sich im Lauf der Zeit nicht verändern können und die Therapieergebnisse auf lange Sicht gewahrt bleiben.

    Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
    Meine Behandlungsschwerpunkte


Mein weiteres Leistungsspektrum

Weitere Leistungen unserer Praxis habe ich für diesen Teil unseres Jameda-Porträts ausgewählt, damit Sie sich auch anhand dieser Informationen ein Bild von uns machen. Wenn Sie mehr wissen möchten, stehen mein Team und ich jederzeit gerne für Ihre Fragen oder eine persönliche Beratung bereit.

  • Zahnspange

  • Weisheitszahnberatung

  • Schnarchen

  • Zahnbleaching


    • Zahnspange

      Ob für Kinder oder für Erwachsene: Glücklicherweise ist es in der heutigen Zeit nicht mehr nötig, für das Erzielen der gewünschten Zahnkorrektur unansehnliche und auffällige Apparaturen im Mund zu tragen. Der hohe Entwicklungsstand der modernen KFO macht es möglich, in der Regel dezente Geräte in fest sitzender, herausnehmbarer oder Schienenform in den Mittelpunkt der individuellen Therapie zu stellen. Wir arbeiten zum Beispiel mit kleinen und sehr punktgenauen Brackets, die über filigrane Bögen verbunden sind und sich sogar in der natürlichen Zahnfarbe des Patienten anfertigen lassen. Besonders dezent ist vor allem auch die sogenannte Lingualtechnik, bei der wir die Brackets auf der Innenseite der Zähne befestigen.

    • Weisheitszahnberatung

      In der „Kieferorthopädie Fürth“ sind wir für den großen und weit gefächerten Bereich der modernen KFO-Behandlungen zuständig. Bei den allermeisten Patienten setzen individuell maßgeschneiderte Therapien auf diesem Fachgebiet eine besonders eng abgestimmte Zusammenarbeit mit dem Zahnarzt, Oralchirurgen oder MKG-Chirurgen voraus. Im Rahmen solcher Kooperationen kann ich Sie als langjährig erfahrener Fachzahnarzt für Kieferorthopädie auch in zahnmedizinischen Situationen unterstützen, die nicht auf den ersten Blick zur KFO gehören. Ein sehr wichtiges Beispiel in diesem Zusammenhang ist die Weisheitszahnberatung unter kieferorthopädischen Aspekten. Gerne können Sie sich an mich wenden – oder von Ihrem behandelnden Zahnarzt überweisen lassen –, wenn sich infolge von schmerzenden, verlagerten oder fragmentierten Weisheitszähnen therapeutische Fragen stellen oder wenn vor der geplanten Resektion der Weisheitszähne eine Begutachtung aus der Perspektive der KFO erfolgen soll.

    • Schnarchen

      Als Ursache für nächtliches Schnarchen und die gesundheitlich noch riskanteren nächtlichen Atemaussetzer, in der Medizin bezeichnen wir sie als Schlafapnoen, kommen viele verschiedene Faktoren in Frage. Aus diesem Grund sollte in solchen Fällen eine genaue interdisziplinäre Abklärung erfolgen. Daran kann ein Schlafmediziner zusammen mit Ihrem Zahnarzt, einem HNO-Arzt oder auch einem Kieferorthopäden beteiligt sein. Wir sind gerne da, wenn wir bei der exakten Diagnostik Ihres Schnarchens mitwirken sollen. Und für den Fall, dass man den Auslöser mit den Mitteln der Kieferorthopädie ausschalten kann, stehen wir selbstverständlich ebenfalls gerne zur Verfügung.

    • Zahnbleaching

      Zu den Leistungen, die Patienten in der Regel nicht vom Kieferorthopäden erwarten, zählt vor allem auch die Zahnaufhellung. Mit einem ursprünglich aus dem Englischen stammenden Begriff wird sie häufig als Zahnbleaching bezeichnet. Wir haben dafür eine sehr sanfte und gut verträgliche Methode in unser Leistungsprogramm aufgenommen, die von einer speziell ausgebildeten Fachassistentin bei entsprechenden Therapiesitzungen angewandt wird. Dieses Verfahren hat das Potenzial, Ihnen bei dunkler gewordenen und fleckig verfärbten Zähnen das ursprünglich viel heller leuchtende Zahnweiß zurückzugeben.  

    • Zahnarztangst

      Große Anspannung, Nervosität und nicht selten Angst vor dem Zahntermin kommen nicht nur bei Kindern vor. Auch erwachsene Patienten können darunter leiden; manche von ihnen sogar in sehr extremen Formen. Wie zahnärztliche Angstpatienten uns immer wieder berichten, ist bei ihnen einfach eine besondere Sensibilität gegen Berührungen an Gesicht und Mund vorhanden. Andere haben ein überstarkes Schmerzempfinden. Und nicht wenige können von früheren, sehr unangenehmen Erlebnissen beim Zahnarzt berichten. In all diesen Fällen sind wir in unserer Praxis mit einer besonders vorsichtigen und verständnisvollen Versorgung da, wenn  kieferorthopädische Behandlungsschritte nötig werden. Wir erklären dem Patienten jeden Schritt ganz genau, können bei der Behandlungssitzung Pausen machen und zeichnen uns durch eine sehr hohe therapeutische Feinfühligkeit aus.

    • Kieferfunktionsdiagnostik und Kieferfunktionsbehandlung bei CMD

      Die drei Buchstaben CMD stehen für das medizinische Fachwort „Cranio-Mandibuläre Dysfunktion“ und bezeichnen keine Erkrankung im klassischen Sinne, sondern vielmehr ein Bündel unterschiedlichster Krankheitsanzeichen und Symptome. Der gemeinsame Nenner aller dieser Symptome liegt darin, dass sie mit einer Fehlbelastung oder Überlastung der sensiblen Kiefergelenke zusammenhängen. Damit entsprechende Überlastungen oder Fehlbelastungen am Kiefer vermieden werden, muss am komplexen Kausystem alles perfekt zusammenstimmen. Zähne, Kieferposition, Kaumuskulatur, der Zusammenbiss der Zähne und vor allem auch der vorhandene Zahnersatz müssen eine perfekte funktionelle Einheit bilden. Wir sind mit diagnostischen Verfahren und KFO-spezifischen Therapien gerne für Sie da, wenn Sie zum Kreis der betroffenen Patienten zählen und zum Beispiel schon länger unter typischen CMD-Symptomen wie Kieferschmerz, Kieferruckeln, Kaubeschwerden, Kopfweh, Migräne, Ohrgeräuschen, Nackenverspannungen und weiteren Krankheitsanzeichen leiden.  

    • Früherkennung und Vorbeugung

      Die Themen Vorsorge, Prophylaxe, Vorbeugung und Früherkennung nehmen wir sehr ernst. Wenn es uns gelingt, im Idealfall schon beim Kleinkind ungünstige Entwicklungen am Gebiss, bei der Ausformung der Kiefer sowie beim Schlucken, Sprechen und Schließen der Lippen zu vermeiden, können wir dem kleinen Patienten unter Umständen im späteren Leben viele Belastungen und Unannehmlichkeiten ersparen. Das gilt selbstverständlich nicht nur für das früheste Lebensalter und die gesunde Ausprägung der Milchzähne. Fast noch wichtiger ist die engmaschige Früherkennung, Kontrolle und Planung von Eingriffen, wenn wir an den Zahnwechsel und die Ausprägung des lebenslangen Erwachsenengebisses denken. In diesem Zusammenhang können wir Ihren Nachwuchs und Sie bei allen KFO-spezifischen Fragen und therapeutischen Anforderungen unterstützen.

    • Herausnehmbare Zahnspange

    • Feste Zahnspange

    • Prophylaxe

    • Beratung Veneers

    • Invisalign®

    • Professionelle Zahnreinigung PZR

    • KFO-Maßnahmen für die Planung von neuem Zahnersatz

    • Kiefergelenksschmerzen

    Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
    Mein Leistungsspektrum


Warum zu mir?

Fachliche Kompetenz, die lange klinische und praktische Erfahrung sowie ein sehr hohes Maß an sympathischer Patientenorientierung: Das sind Kennzeichen unserer Praxis, die uns im Umgang mit den Patienten auszeichnen.

Wir nehmen uns für die individuelle Untersuchung, Beratung und KFO-Planung grundsätzlich viel Zeit, damit die Langzeitziele und der eingeschlagene Therapieweg optimal zusammenpassen.

Im Leistungsspektrum der Praxis decken wir alle etablierten Behandlungsformen der modernen Kieferorthopädie ab. Dabei ist es selbstverständlich, dass wir auf Kinder und Jugendliche immer altersgerecht und verständnisvoll eingehen, uns auf Wunsch aber auch fokussiert um die Anliegen von erwachsenen KFO-Patienten kümmern.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Zu meiner Homepage


Meine Praxis und mein Team

Mit der „Kieferorthopädie Fürth“ steht Patienten in allen Altersstufen die individuell konzipierte KFO-Behandlung zur Verfügung. Wir erbringen unsere vielfältigen Leistungen in hellen Räumen, die vor allem auch für Kinder und zahnmedizinische Angstpatienten angenehm und nicht bedrohlich sind.

Unsere Praxis ist in allen Teilbereichen mit modernsten Geräten ausgerüstet. Wir arbeiten ausschließlich mit qualitätsvollen Materialien, die dem neuesten Entwicklungsstand der kieferorthopädischen Forschung entsprechen. In der Praxis ist ein gut eingespieltes Team für Sie da, dem neben freundlichen Fachassistenzen mit meinem Praxiskollegen Reinhard Huber auch ein kieferorthopädisch spezialisierter Zahnarzt angehört.  Bitte beachten Sie, dass wir in der Praxis aber keine klassischen zahnärztlichen Leistungen wie das Füllungsmanagement oder Wurzelbehandlungen erbringen. Wir sind durchgehend auf unser Fachgebiet der Kieferorthopädie ausgerichtet. Alle bei uns vorgenommenen KFO-Behandlungen werden von mir persönlich geleitet und überwacht.

Sie finden uns unter der Adresse Schwabacher Straße 38 in Fürth. In den Orten Freystadt und Langenzenn sind weitere Praxisstandorte vorhanden, die Sie aufsuchen können, wenn Sie dort oder in der Nähe wohnen.

  • Das Praxisteam

    Hier können Sie sich ein Bild von meinem Praxisteam machen.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Lernen Sie uns kennen!


Sonstige Informationen über mich

Um als Fachzahnarzt für Kieferorthopädie tätig zu werden, habe ich das Studium der Zahnmedizin an der Friedrich-Alexander-Universität zu Erlangen durchlaufen. Nach meiner Approbation und der Promotion zum Dr. med. dent. war ich zunächst als zahnärztlicher Vorbereitungsassistent bei Dr. Meid & Kollegen in Beilngries im Einsatz. Daran schloss sich eine 3-jährige kieferorthopädische Weiterbildung am Universitätsklinikum Regensburg an, die ihren Abschluss mit meiner Ernennung zum Fachzahnarzt für Kieferorthopädie durch die Bayerische Landeszahnärztekammer München fand.

Auf Basis dieser Qualifikation konnte ich eine Funktion als ständiger ärztlicher Vertreter des leitenden Direktors der Poliklinik für Kieferorthopädie des Universitätsklinikums Regensburg ausüben und mich dabei vor allem auch für die Ausbildung und Prüfung von Studenten der Zahnmedizin in kieferorthopädischen Kursen sowie beim Staatsexamen engagieren.

Parallel war ich im Rahmen vielfältiger kieferorthopädischer Behandlungen in Zürich und Effretikon/Schweiz als Mitglied der SSO tätig und habe die Praxisvertretung in der kieferorthopädischen Praxis Rainer Christel in Fürth gewährleistet. Schließlich konnte ich diese etablierte Praxis übernehmen und habe sie unter dem Namen „Kieferorthopädie Fürth“ komplett modernisiert und neu eröffnet.

Um mein fachliches Wissen kontinuierlich aktuell zu halten, gehöre ich mehreren Fachgesellschaften als Mitglied an und tausche mich auf diesen Ebenen regelmäßig aus. Hier gebe ich Ihnen auch dazu einen Überblick:

  • DGKFO – Deutsche Gesellschaft für Kieferorthopädie
  • BDK – Bund Deutscher Kieferorthopäden
  • BLZK – Bayerische Landeszahnärztekammer
  • ZBV – Zahnärztlicher Bezirksverband Mittelfranken

So sorgen wir für verlässliche Arztbewertungen

Notenübersicht (1)

Gesamtnote

1,0
1,0

Behandlung

1,0

Aufklärung

1,0

Vertrauensverhältnis

1,0

Genommene Zeit

1,0

Freundlichkeit

Optionale Noten

Angst-Patienten

Wartezeit Termin

Wartezeit Praxis

Sprechstundenzeiten

Betreuung

Entertainment

alternative Heilmethoden

Kinderfreundlichkeit

Barrierefreiheit

Praxisausstattung

Telefonische Erreichbarkeit

Parkmöglichkeiten

Öffentliche Erreichbarkeit

Bewertungen

Welche Bewertungen wollen Sie sehen?

Filtern und sortieren
Datum (neueste)
Datum (neueste)
Note (beste)
Note (schlechteste)
Nur gesetzlich
Nur privat
Alle

(Sie sehen alle Bewertungen)

Note 1
1
Note 2
0
Note 3
0
Note 4
0
Note 5
0
Note 6
0
Filtern und sortieren
Datum (neueste)
Datum (neueste)
Note (beste)
Note (schlechteste)
Nur gesetzlich
Nur privat
Bewertung vom 23.03.2020
1,0

Ich bin sehr zufrieden

Ich wurde gut Beraten und ich brauchte erst mal keine Behandlung.

Weitere Informationen

208Profilaufrufe
27.03.2020Letzte Aktualisierung

Passende Artikel unserer jameda-Kunden