Telefonisch / online buchbar
Telefonisch / online buchbarNur online buchbar
Gold-Kunde
Praxis für Strahlentherapie, Fürstenfeldbruck

Praxis für Strahlentherapie, Fürstenfeldbruck

Gemeinschaftspraxis, Tumormedizin

08141/363270

Praxis für Strahlentherapie, Fürstenfeldbruck

Gemeinschaftspraxis, Tumormedizin

Öffnungszeiten

Mo
09:00 – 12:00
13:00 – 16:00
Di
09:00 – 12:00
13:00 – 16:00
Mi
09:00 – 12:00
13:00 – 16:00
Do
09:00 – 12:00
13:00 – 16:00
Fr
09:00 – 12:00
13:00 – 15:00
Sprechzeiten anzeigen
Sprechzeiten ausblenden

Adresse

Adolf-Kolping-Str. 2882256 Fürstenfeldbruck

Leistungen

Ganzheitlicher Ansatz
Strahlentherapie bei Brustkrebs
modernste Technik
schonende Verfahren
Strahlentherapie
Krebstherapie
Bestrahlung
Lungenkrebsbehandlung
Begleitende Infusionstherapie
Intensitätsmodulierte Strahlentherapie
Gutartige Bestrahlung
Fersensporn
Tennis- oder Golfer-Ellenbogen
Schultersteife
Dupuytren-Erkrankung
Ledderhose-Erkrankung
Keloide
Aggressive Fibromatose
Villonoduläre Synovitis (PVNS)
Gorham-Stout Syndrom

Behandler dieser Gemeinschaftspraxis (2)

Bilder

Herzlich willkommen

Liebe Patientin, lieber Patient, 

wir freuen uns über Ihren Besuch auf unserem jameda-Profil und stellen Ihnen in diesem Rahmen gerne unsere Leistungen sowie unsere Praxis für Strahlentherapie in Fürstenfeldbruck vor. Aufgabe und Ziel ist es, Ihren Genesungsweg so schonend wie möglich zu gestalten und für eine effektive Behandlung zu sorgen. 

Dafür sind wir mittels moderner Technologien ausgestattet und arbeiten mit unserem hochqualifizierten Team reibungslos zusammen, um Ihnen den Aufenthalt bei uns so angenehm wie möglich zu machen. Von sämtlichen Tumorerkrankungen bis zu gutartigen Erkrankungen, wie dem Tennis-Ellenbogen oder der schmerzhaften Schultersteife, behandeln wir Sie stets persönlich und empathisch. 

Schauen Sie in unserer Praxis in der Adolf-Kolping-Str. 28 in Fürstenfeldbruck nach Vereinbarung eines Termins vorbei und machen Sie sich ein eigenes Bild von uns. Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme!

Ihre Dres. Beatice Schymura und Martin Thoma

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
strahlentherapie-nymphenburg.de


Unsere Schwerpunkte

Als Strahlentherapeuten versorgen wir Sie mit modernen Therapieverfahren und bleiben mittels regelmäßiger Fort- und Weiterbildungen auf dem aktuellen medizinischen Stand. Erfahren Sie im Folgenden gerne mehr zu unseren Leistungen:

  • Ganzheitlicher Ansatz

  • Neuester wissenschaftlicher Stand

  • Therapieablauf

  • Strahlentherapie bei Brustkrebs

  • Gutartige Bestrahlung

  • Ganzheitlicher Ansatz

    Strahlentherapie ist mehr als nur eine Behandlung. Wir sorgen für Ihr körperliches, emotionales und soziales Wohlbefinden

    Tumorerkrankungen und ihre Therapie bedeuten eine starke psychische Belastung für jeden einzelnen Patienten. Auch alle anderen Lebensbereiche sind meist betroffen. Deshalb berücksichtigen wir neben den körperlichen auch die sozialen Auswirkungen Ihrer Erkrankung, um Ihr Befinden dauerhaft zu verbessern.

    Ihre Lebensqualität hängt von Ihrem persönlichen Befinden unter der Therapie ab, aber auch von Ihrer Lebenszufriedenheit und Ihrem sozialen Umfeld. Wir möchten Sie nicht nur durch eine bestmögliche und schonende Behandlung auf Ihrem Weg zur Gesundung unterstützen. Wir begleiten Sie zusätzlich persönlich und emotional auf Ihrem Weg der Genesung und nehmen zu jeder Zeit Ihre Sorgen, Fragen und Ängste ernst. Bitte sprechen Sie uns an.

  • Neuester wissenschaftlicher Stand

    Therapiemöglichkeiten auf internationalem Standard durch langjährige Erfahrung an Münchner Universitätskliniken

    Unser hochqualifiziertes und kompetentes Team aus Fachärzten hat sich Anfang 2007 mit einer eigenen Praxis niedergelassen. Seit Juli 2014 besteht zudem unsere Filialpraxis in Fürstenfeldbruck. Zuvor durchliefen alle unsere Ärzte eine erstklassige Ausbildung und sammelten langjährig Erfahrung an den Münchner Universitätskliniken. Unsere tägliche Arbeit orientiert sich an den Leitlinien anerkannter deutscher Fachgremien, darunter der Deutschen Gesellschaft für Radiologie und Radioonkologie, einzelnen Fachgesellschaften des Tumorzentrums München sowie der Deutschen Krebsgesellschaft.

    Durch die regelmäßige Teilnahme an interdisziplinären Tumorkonferenzen besteht zudem eine enge Zusammenarbeit mit Kollegen anderer Fachdisziplinen, insbesondere Onkologen, Gynäkologen, Urologen und Chirurgen. Durch die Nähe unsere Praxen zu den Kliniken Dritter Orden und dem Klinikum Fürstenfeldbruck stehen wir in regelmäßigem Austausch. So sind wir in der Lage, für jeden einzelnen Patienten eine individuelle, optimal angepasste Therapieentscheidung zu treffen und Ihnen Therapiemöglichkeiten anzubieten, die dem aktuellsten internationalen Standard entsprechen.

  • Therapieablauf

    Für Ihre Behandlung in der Strahlentherapie sind Sie bei uns in besten Händen

    Eine Tumorerkrankung ist eine große psychische und physische Belastung. Das wissen wir. Wir betrachten daher jeden Patienten ganzheitlich und unterstützen Sie bestmöglich auf Ihrem Weg zur Genesung. Dabei spielt nicht nur die medizinische Behandlung eine Rolle, sondern auch ihr persönliches Wohlbefinden.

    Ihre Strahlentherapie in unserer Praxis erfolgt nach einem festen Ablauf, damit wir eine optimale und individuelle Behandlung und Betreuung sicherstellen können und Sie zu jeder Zeit über den Stand der Dinge informiert sind. So müssen Sie sich über organisatorische Fragen keine Gedanken machen und können sich voll auf Ihre Genesung konzentrieren. Selbstverständlich nehmen sich alle unsere Ärztinnen und Ärzte ausführlich Zeit für persönliche Gespräche.

  • Strahlentherapie bei Brustkrebs

    Wie wirkt die Strahlentherapie?

    Durch die Strahlung werden möglicherweise noch vorhandene Tumorzellen zerstört. Hierbei wird die erforderliche Bestrahlungsdosis auf viele Einzelsitzungen (Fraktionen) aufgeteilt, da sich das gesunde Gewebe von Therapiesitzung zu Therapiesitzung deutlich besser erholen kann als die Tumorzellen. Diese werden im Verlauf der Strahlentherapie so stark geschädigt, dass sie sich nicht mehr vermehren können.

    Durch die Bestrahlung verbessern sich die Heilungschancen bei Brustkrebs, da sie das Risiko einer erneuten Erkrankung im Brustbereich oder an den Lymphknoten beträchtlich minimiert.

    Für eine Strahlentherapie bei Brustkrebs sind zwischen 15 und 30 Bestrahlungssitzungen erforderlich, die sich über eine Therapiedauer von insgesamt 3 bis 6 Wochen verteilen. Die Bestrahlungen werden in der Regel werktags von Montag bis Freitag durchgeführt.

    Bei wem wird eine Strahlentherapie angewandt?

    Bei den meisten Patientinnen mit der Diagnose Brustkrebs kann eine brusterhaltende Therapie angewendet werden. Nach der operativen Entfernung des Tumors ist eine Nachbestrahlung der Brustdrüse und, wo nötig, auch der Lymphknoten erforderlich.

    Auch nach einer Brustentfernung kann eine Bestrahlung der Brustwand und der Lymphknoten unter Umständen angebracht sein, um das Risiko eines Wiederauftretens der Krebserkrankung zu verringern.

    Möchten Sie mehr zum Ablauf einer Strahlentherapie erfahren? Dann kontaktieren Sie uns gerne persönlich oder besuchen Sie unsere Homepage für weitere Informationen.

  • Gutartige Bestrahlung

    Schonende und effektive Behandlung von degenerativen und rheumatischen Beschwerden

    Tennis- oder Golferellenbogen, Arthrose, oder rheumabedingte Gelenkbeschwerden – chronische Schmerzen sind oft eine große Belastung im Alltag. Eine sehr schonende, aber erfolgversprechende Behandlungsmethode ist dabei die analgetische Reizbestrahlung, die eine schmerzlindernde und entzündungshemmende Wirkung hat. Damit verbessern Sie signifikant Ihre Beweglichkeit und Ihr Wohlbefinden.

    Hierbei handelt es sich um eine hochwirksame, aber gleichzeitig sehr niedrig dosierte Therapie. Diese erstreckt sich in der Regel über insgesamt sechs Bestrahlungssitzungen innerhalb von drei Wochen. In Einzelfällen ist eine Wiederholung nach drei Monaten angezeigt. Wir beraten Sie gerne.

    Degenerative Veränderungen des Skeletts und des Bewegungsapparates

    • Fersensporn
    • Tennis- oder Golfer-Ellenbogen (Epicondylitis)
    • Schmerzhafte Schultersteife (Frozen Shoulder oder Periarthritis humeroscapularis)
    • usw.

    Hyperproliferative Erkrankungen mit abnormaler Vermehrung von Bindegewebe

    • Dupuytren-Erkrankung
    • Ledderhose-Erkrankung
    • Keloide
    • Induratio penis plastica (Peyronie’s disease)
    • Aggressive Fibromatose (Desmoid Tumore)
    • Symptomatische vertebrale Hämangiome
    • Villonoduläre Synovitis (PVNS)
    • Gorham-Stout Syndrom
    • uvm.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Unsere Behandlungsschwerpunkte


Unser gesamtes Leistungs­spektrum

Wir sind für Sie in unserer strahlentherapeutischen Praxis in der Adolf-Kolping-Str. 28 in Fürstenfeldbruck da und klären Sie gerne in einem persönlichen Gespräch über unsere schonenden Behandlungsverfahren auf. Gemeinsam entwerfen wir anschließend Ihren individuellen Behandlungsplan, wobei Ihre ganzheitliche Gesundheit für uns immer an erster Stelle steht. Vereinbaren Sie einen Termin unter der 08141/363270. Wir freuen uns auf Ihren Anruf!

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
strahlentherapie-nymphenburg.de


Weitere Informationen

Weiterempfehlung100%
Profilaufrufe2.601
Letzte Aktualisierung10.08.2021