Telefonisch / online buchbar
Telefonisch / online buchbar
Nur online buchbar
Zahnärzte:
10.013 Aufrufe
Premiumkunden können ein Profilbild hinterlegen

Dr. med. dent. Klaus Dietrich

Zahnarzt, Zahnarzt mit Schwerpunkt Naturheilwesen

0911/7907076

Dr. Dietrich

Zahnarzt, Zahnarzt mit Schwerpunkt Naturheilwesen

Sprechzeiten

Mo
08:30 – 18:00
Di
08:30 – 18:00
Mi
08:30 – 18:00
Do
08:30 – 18:00
Fr
08:30 – 17:00
Sprechzeiten anzeigen
Sprechzeiten ausblenden

Adresse

Ronhofer Weg 1890765 Fürth
Arzt-Info
Sind Sie Dr. med. dent. Klaus Dietrich?

Wussten Sie schon…

… dass Sie als Gold-Kunde Ihr Profil mit Bildern und ausführlichen Leistungsbeschreibungen vervollständigen können?

Alle Gold-Profil Details

Kennen Sie schon…

… die Online Termin-Vereinbarung? Gold Pro und Platin-Kunden können Ihren Patienten Termine online anbieten.

Mehr erfahren

Meine Kollegen (1)

Gemeinschaftspraxis • Dres. Klaus Dietrich und Susanne Martin

Note 1,6 •  Gut

1,6

Gesamtnote

2,3

Behandlung

1,3

Aufklärung

2,3

Vertrauensverhältnis

1,0

Genommene Zeit

1,0

Freundlichkeit

Bemerkenswert

gute Öffnungszeiten

Optionale Noten

3,0

Angst-Patienten

1,3

Wartezeit Termin

1,8

Wartezeit Praxis

1,0

Sprechstundenzeiten

1,3

Betreuung

2,0

Entertainment

1,3

alternative Heilmethoden

1,5

Kinderfreundlichkeit

2,0

Barrierefreiheit

1,3

Praxisausstattung

1,0

Telefonische Erreichbarkeit

1,0

Parkmöglichkeiten

1,0

Öffentliche Erreichbarkeit

Bewertungen (36)

Alle4
Note 1
3
Note 2
0
Note 3
1
Note 4
0
Note 5
0
Note 6
0
Datum (neueste)
Datum (neueste)
Note (beste)
Note (schlechteste)
Nur gesetzlich
Nur privat
10.04.2019
1,0
1,0

Sehr guter, freundlicher Zahnarzt

Mein Mann und ich sind seit einem halben Jahr Patienten von Herrn Dr. Dietrich.

Wegen einer fortgeschrittenen Parodontitis erhielt ich eine Parodontose-Behandlung, sechs Implantate und für die restlichen Zähne Kronen. Herr Dr. Dietrich hat von der ersten bis zur letzten Behandlung eine hervorragende Arbeit geleistet, ebenso das Labor im selben Haus. Auch das gesamte Praxisteam kann ich nur loben für deren Fachwissen und die freundliche Betreuung. Das Ergebnis ist super schön. Vielen Dank dafür.

23.03.2018
1,0
1,0

Sehr gutes Ergebnis und kurze Wege

Mit Fehlstellung eines Frontzahns und schlechter werdende Beschaffenheit von drei Schneidezähnen im Oberkiefer habe ich das Gespräch mit Hr. Dr. Dietrich gesucht. Von Beginn an wurde ich sehr gut über den aktuellen Stand und vorhandene Möglichkeiten informiert. Für und wieder wurden mir erläutert und auch meine Bedenken und Fragen geduldig beantwortet.

Die Lösung war eine Überkronung der Schneidezähne. Ein Zahntechnik-Labor ist nur wenige Meter entfernt auf dem gleichen Stockwerk. Super Team!!

03.12.2017 • gesetzlich versichert • Alter: 30 bis 50
1,0
1,0

Rundum gut betreut!

Ich wurde durch Dr. Dietrich und seine Assistentinnen zu jeder Zeit freundlich und zuvorkommend behandelt. Über die nötigen Behandlungen wurde ich umfangreich informiert Auf meine persönlichen Befindlichkeiten sind stets alle eingegangen, ich habe mich rundum sehr gut umsorgt und behandelt gefühlt. Ich würde die Praxis jederzeit weiterempfehlen!

Viele Dank an das Praxisteam

26.10.2017 • gesetzlich versichert
3,2
3,2

Muss ich nicht wieder haben

Leider hat es mit der Betäubung nicht so geklappt. Dennoch sollte eine Wurzelbehandlung durchgeführt werden. Notfalls mal kurz festhalten. Geht leider gar nicht.

Eine Entzündung sollte Schuld sein, das die unzähligen Spritzen nicht gewirkt haben.

Ich habe einen Klasse Zahnarzt gefunden, da funktionierte Alles. Festhalten war ebenfalls nicht nötig.

Kommentar von Dr. Dietrich am 03.11.2017

Also, die hier geschilderte Behandlungssituation ist mir nicht erinnerlich und auch bei Durchsicht der Patientenunterlagen nicht zuordenbar. Aber sei' drum. Grundsätzlich kann ich sagen, daß bei einer akuten Pulpitis, den klassischen Zahnschmerzen, es tatsächlich zu einer unbefriedigenden Behandlungssituation kommen kann. Das hat mehrere Gründe: Aufgrung der Entzündung und ihrem saueren Gewebe-pH-Wert dissozieren die Lokalanästhetikamoleküle nur teilweise und können deshalb nur teilweise wirken. Die Dosis vor Ort kann durch wiederholtes Nachspritzen erhöht werden, dem sind aber aus systemischen Gründen Grenzen gesetzt. Der Gesichtsnerv Trigeminus kann extremste Schmerzerlebnisse auslösen. Deshalb werden in der Zahnmedizin und nur in der Zahnmedizin Lokalanästhetika in einer Stoffklasse, Konzentration und Zusammensetzung verwendet, die in der Allgemeinmedizin gar nicht zugelassen sind. Ist durch ein vorbestehendes intensives Schmerzgeschehen die neuronale Datenautobahn zum Gehirn schon weit gebahnt, genügt, trotz korrekt applizierter und wirkender Spritze, der verbleibende Rest an Schmerzreizen einen akuten Behandlungsschmerz beim Patienten auszulösen. Diese, auch für den Zahnarzt belastende Situation, kennt jeder Zahnarzt. Trotzdem muß man in seinem Behandlungsablauf ein Stück weiterkommen, um dann ein schmerz- und entzündungsstillendes Medikament sicher im Zahn applizieren zu können. Bei der darauffolgenden Behandlung hat sich der Gewebe-pH-Wert wieder normalisiert , die Schmerzdatenautobahn ist wieder neuronal kontrolliert un die Behandlung kann in aller Regel schmerzfrei zu Ende genracht werden. Diesen Erfolg durfte diemal mein Kollege geniesen, schön für ihn, Pech für mich und gut für den nunmehr schmerzfreien Patienten.

Archivierte Bewertungen

24.11.2016 • gesetzlich versichert • Alter: über 50
1,0
1,0

Bin voll zufrieden und hatte noch nie so ein gutes Gebiss!

Mir mussten u. a. drei Zähne entfernt werden.

Ich habe danach Überkronungen und Brücken bekommen. Und alles passt perfekt!

Herr Dr. Dietrich, Frau Dr. Martin und sein gesamtes Team haben das echt toll gemacht.

Weitere Informationen

Weiterempfehlung85%
Kollegenempfehlungen2
Profilaufrufe10.013
Letzte Aktualisierung04.12.2019

Danke , Dr. Dietrich!

Danke sagen

Weitere Behandlungsgebiete in Fürth

Finden Sie ähnliche Behandler