Telefonisch / online buchbar
Telefonisch / online buchbarNur online buchbar
Gold-Kunde
Dr. med. dent. M.Sc. Christian Zentgraf

Dr. med. dent. M.Sc. Christian Zentgraf

Zahnarzt, Endodontologie, Parodontologie, Implantologie

Termin vereinbaren
Gesetzlich Versicherte
Privatversicherte

Dr. M.Sc. Zentgraf

Zahnarzt, Endodontologie, Parodontologie, Implantologie

Sprechzeiten

2 Standorte

Heinrichstr. 9,
36037 Fulda

Leistungen

Zahnerhaltung
Wurzelkanalbehandlung
Erneuern von Wurzelkanalbehandlungen
Kompositfüllung (Kunststofffüllung)
Einlagefüllung (Inlay)
hochwertiger Zahnersatz
digitaler Abformung
Veneers (Verblendschalen)
Bleaching (Zahnaufhellung)
Invisalign
Professionelle Zahnreinigung

Bilder

Herzlich willkommen

Liebe Patientinnen, liebe Patienten,

ich freue mich, dass Sie den Weg zu meinem jameda-Profil gefunden haben. Hier können Sie sich im Vorfeld über meine Behandlungsschwerpunkte informieren und mich ein wenig kennen lernen.

In einem persönlichen Gespräch berate ich Sie gerne ohne Zeitdruck über die Therapiemöglichkeiten der modernen Zahnmedizin.

Lassen Sie uns zusammen für Ihre Zahngesundheit sorgen und gemeinsam eine auf Sie individuell abgestimmte Behandlung erarbeiten!

Mein Team und ich freuen uns auf Ihren Besuch!

Ihr Dr. Christian Zentgraf

Mein Lebenslauf

02/2011 bis heuteNiedergelassen in eigener Praxis, Fulda
2006 bis 2011Zahnarzt in allgemeinzahnärztlichen Praxen in und um Würzburg:
- Praxis für Zahnerhaltung Dr. Nicole Holtkamp
- Zahnärtzliches Servicezentrum Dr. Weh und Kollegen
- Allgemeinzahnärztliche Praxis Stephan Hahne
2009Promotion im Arbeitskreis von Herrn Prof. Dr. med. dent. Bernd Klaiber, Direktor der Poliklinik für Zahnerhaltung und Parodontologie, Würzburg
12/2005Staatsexamen und Approbation als Zahnarzt
2000 bis 2005Studium der Zahnheilkunde an der Julius-Maximilians-Universität, Würzburg
1990 bis 1999Rabanus-Maurus Schule (Domgymnasium), Fulda
1986 bis 1990Johannes-Hack Grundschule, Petersberg
---------------------------------------
Zusatzqualifikationen
2010 bis 2013Weiterbildungsstudium zum "Master of Science Endodontie"
2008Erwerb der Fachkunde "digitale Volumentomographie" (DVT) für die dreidimensionale Röntgendiagnostik
2007 bis 2008Fortbildungen des "Curriculum Implantologie" der Deutschen Gesellschaft für Implantologie
---------------------------------------
Mitgliedschaften
2012Deutsche Gesellschaft für Endodontologie und zahnärztliche Traumatologie e.V. (DGET)
2007Deutsche Gesellschaft für Implantologie im ZMK-Bereich e.V. (DGI)
2007Deutsche Gesellschaft für ZMK-Heilkunde e.V (DGZ)

Praxis-Philosophie

Unser Ziel ist es, alle Patienten umfassend und optimal zu behandeln, denn durch individuelle Prophylaxe, moderne Behandlungsmethoden und intensive Betreuung ist es heute möglich, Zähne ein Leben lang gesund zu halten. Alle Behandlungen führen wir schonend und stressfrei nach ausführlicher Beratung mit minimalinvasiven Techniken und größtmöglicher Präzision durch. Wir nehmen uns die Zeit für Sorgfalt und Gründlichkeit.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Dr. Christian Zentgraf - Zahnarzt in Fulda


Meine Behandlungs­schwerpunkte

Ich freue mich, Ihnen nachfolgend die Behandlungsschwerpunkte aufzulisten, auf die sich mein Team und ich spezialisiert haben. Für Rückfragen sind wir natürlich gerne persönlich oder telefonisch für Sie da.

  • Endodontologie

  • Endodontologie

    Im Inneren eines Zahnes befindet sich Weichgewebe bestehend aus Blutgefäßen und Nerven (Pulpa). Die häufigsten Ursachen für Infektionen der Pulpa sind Karies oder undichte Füllungen. Andere Ursachen sind z.B. Unfälle oder Füllungen bzw. Kronen, die sehr nahe an die Pulpa reichen. Typische Anzeichen sind Schmerzempfindlichkeit auf Kälte oder Wärme, anhaltende Schmerzen oder Aufbiß- bzw. Klopfempfindlichkeit. Der Zahn kann jedoch auch vollkommen symptomlos sein, während auf dem Röntgenbild bereits eine Infektion erkennbar ist. Wird die Entzündung nicht behandelt, zerstören die Bakterien die gesamte Pulpa und dringen ungehindert in den Kieferknochen ein. Dies kann zu eitrigen Entzündungen, einer Schwächung des Immunsystems oder zu Erkrankungen an anderen Stellen des Körpers führen. Die einzige Möglichkeit, den entzündeten Zahn auf Dauer gefahrlos im Mund zu belassen, ist eine Behandlung des Endodonts (Wurzelkanalbehandlung). Die moderne Wurzelkanalbehandlung bietet die Chance, Zähne langfristig zu erhalten, die noch vor einigen Jahren hätten entfernt oder operiert werden müssen. Dies gilt insbesondere auch für bereits "anbehandelte" Zähne.

    weitere Informationen unter
    www.endodontologie-fulda.de

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Homepage Dr. Zentgraf - Zahnarzt in Fulda


Mein weiteres Leistungs­spektrum

Die moderne Zahnheilkunde bietet heute ein breites Spektrum unterschiedlicher Möglichkeiten. Einige davon finden Sie nachfolgend aufgelistet. Gemeinsam mit Ihnen wählt unser Team die optimale Lösung für Ihre individuelle "Zahnsituation" aus. Bei weiteren Fragen können Sie sich gerne an uns wenden.

  • Kariesprophylaxe bei Kindern und Jugendlichen

  • Spezielles Prophylaxeprogramm für Schüler/Studenten

  • Karies- und Parodontalprophylaxe bei Erwachsenen

  • Beratung und zahnmed. Betreuung vor und während der Schwangerschaft

  • Kariesprophylaxe bei Kindern und Jugendlichen

    Bereits mit Durchbruch der Milchzähne sollte die Kariesvorsorge des erwachsenen Gebisses beginnen. Die frühzeitige Bekämpfung von kariösen Läsionen und Kariesbakterien ist die wichtigste Vorraussetzung für ein kariesfreies Erwachsenengebiss.

  • Spezielles Prophylaxeprogramm für Schüler/Studenten

    Mit dem 18. Geburtstag enden die Prophylaxeleistungen der gesetzlichen Krankenversicherungen. Von diesem Zeitpunkt an müssen sämtliche prophylaktische Maßnahmen beim Zahnarzt selbst finanziert werden. Damit Auszubildende, Schüler und Studenten gerade in diesem für die weitere Zahngesundheit entscheidenden Zeitraum nicht aus finanziellen Gründen auf wichtige Prophylaxemaßnahmen verzichten müssen, haben wir ein spezielles Angebot für diese Gruppe entwickelt.

  • Karies- und Parodontalprophylaxe bei Erwachsenen

    Bereits jenseits des 25. Lebensjahres ist die Haupterkrankung des Mitteleuropäers die Parodontitis (Entzündung des Zahnhalteapparates). Frühzeitige Vorsorgemaßnahmen, vor allem die regelmäßige professionelle Zahnreinigung, dienen neben der Kariesvorbeugung dazu, diese tückische Krankheit und ihre Nebenwirkungen einzudämmen.

  • Beratung und zahnmed. Betreuung vor und während der Schwangerschaft

    Die Art und Anzahl der Bakterien in der Mundhöhle haben nicht nur deutlichen Einfluss auf die Mundgesundheit der werdenden Mutter, sondern auch auf den Verlauf der Schwangerschaft (z.B. erhöhtes Risiko zur Frühgeburt bei Parodontitis) und die Mundgesundheit des neugeborenen Kindes. Wir unterstützen Sie mit zahnmedizinischen Informationen und Tipps für die Zeit rund um die Schwangerschaft und möchten so ihrem Kind den Start in eine mundgesundes und kariesfreies Leben ermöglichen.

  • Versiegelungen

    Die Versiegelung ist bei tiefen Fissuren (Grübchen) im Bereich der Kaufläche sinnvoll und dichtet den kariesgefährdeten Bereich effektiv ab; gerade bei hoher Kariesanfälligkeit eine sehr wirkungsvolle prophylaktische Methode.

  • Minimalinvasive Füllungstherapie

    Moderne Behandlungsmethoden und Materialien ermöglichen eine Füllungstherapie bei größtmöglicher Schonung der gesunden Zahnsubstanzen. Zum Einsatz kommen dazu unter optischen Vergrößerungshilfen (z.B. Lupenbrille) rotierende oder mit Ultraschall betriebene Mikroinstrumente. Oftmals ist die Füllungstherapie ohne Bohrer durch Einsatz eines schmerzfreien Salz-Wasser-Strahlgerätes möglich.

  • Kompositfüllung (Kunststofffüllung)

    Komposit ist für die naturgetreue Rekonstruktion sehr gut geeignet. Durch den physikalisch-chemischen Verbund zur Zahnsubstanz müssen nur kariöse Stellen entfernt und die gesunden Gewebe können maximal geschont werden. Sie besitzen eine zahnähnliche Farbe und sind kostengünstig. Mit zunehmender Größe des Defektes sinkt jedoch die Lebenserwartung der Füllung.

  • Einlagefüllung (Inlay)

    Ein Inlay ist die hochwertigste und bevorzugte Form der Rekonstruktion bei (mittel-) großen Zahndefekten. Da es außerhalb des Mundes hergestellt wird, können die Kontakte zu den Nachbar- und Gegenzähnen optimiert werden. Gerade ein Keramikinlay vereint ausgezeichnete Ästhetik mit langer Lebensdauer.

  • Teilkrone

    Die Teilkrone ist das Bindeglied zwischen Inlay und Krone. Diese Form der Rekonstruktion bietet die Möglichkeit einen weitgehend zerstörten Zahn unter Schonung der wenigen restlichen, gesunden Zahnsubstanz langfristig zu erhalten. Die Versorgung eines Zahnes mittels Teilkrone stellt an den Behandler höhere (zeitliche) Anforderungen. Dies ist vielleicht der Grund dafür, dass diese Form der Rekonstruktion oftmals bei der Planung vernachlässigt wird. Man unterscheidet zwischen Gold- und Keramikteilkronen.

  • Krone

    Die klassische Krone bietet die Möglichkeit sehr umfangreich gefüllte Zähne dauerhaft wiederherzustellen. Von den verschiedenen Materialien, die für die Herstellung von Kronen geeignet sind, bevorzugen wir die vollkeramische Krone. Diese metallfreie Restauration führt zu optimalen ästhetischen Ergebnissen und ermöglichen zeitgleich Zahnversorgungen nach ganzheitlichen medizinischen Anforderungen.

  • Bleaching (Zahnaufhellung)

    Farbveränderungen der Zähne sind entweder natürlich bedingt oder werden durch äußere Einwirkungen wie Farbstoffe, Nikotin, Kaffee oder Tee verursacht. Durch Bleaching können solche Farbveränderungen korrigiert werden und Sie erhalten ein strahlend weißes Lächeln.

  • Veneers (Verblendschalen)

    Veneers verschaffen Ihnen ein strahlendes Lächeln, falls ihre Zähne nicht ihren ästhetischen Vorstellungen entsprechen. Mit Veneers können leichte Zahnfehlstellungen und unbefriedigende Zahnfarben und -formen korrigiert werden.

  • Rekonturierung

    Im Laufe der Jahre kann durch Abnutzung (z.B. durch Knirschen) das harmonische und ästhetische Zusammenspiel der Zahnformen verloren gehen. Durch mikroabrasive Rekonturierung stellt man die verlorengegangene Ästhetik wieder her.

  • Zahnschmuck

    Verzierungen im Bereich der oberen Frontzähne in Form von Schmucksteinchen setzen als modisches Accessoire besondere Akzente und machen ihr Lächeln unverwechselbar.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Homepage Dr. Zentgraf - Zahnarzt in Fulda


Meine Kollegen (2)

Praxis

jameda Siegel

Dr. M.Sc. Zentgraf ist aktuell – Stand Juni 2021 – unter den TOP 5

Parodontologen · in Fulda

jameda Siegel

Dr. M.Sc. Zentgraf ist aktuell – Stand Juni 2021 – unter den TOP 10

Zahnärzte · in Fulda

Note 1,0 •  Sehr gut

1,0

Gesamtnote

1,1

Behandlung

1,0

Aufklärung

1,1

Vertrauensverhältnis

1,1

Genommene Zeit

1,0

Freundlichkeit

Bemerkenswert

sehr gute Praxisausstattung
sehr gute Aufklärung
sehr freundlich

Optionale Noten

1,1

Angst-Patienten

1,5

Wartezeit Termin

1,4

Wartezeit Praxis

1,3

Sprechstundenzeiten

1,2

Betreuung

1,6

Entertainment

1,4

alternative Heilmethoden

1,3

Kinderfreundlichkeit

1,0

Barrierefreiheit

1,0

Praxisausstattung

1,3

Telefonische Erreichbarkeit

2,0

Parkmöglichkeiten

1,2

Öffentliche Erreichbarkeit

Bewertungen (41)

Alle14
Note 1
14
Note 2
0
Note 3
0
Note 4
0
Note 5
0
Note 6
0
Datum (neueste)
Datum (neueste)Note (beste)Note (schlechteste)Nur gesetzlichNur privat
03.07.2021
1,0

Professionelle Erstuntersuchung

Nettes Personal, die sich um eine ordentliche Neuaufnahme kümmern. Vor allem die Prophylaxe ist sehr weiterzuempfehlen. In meinem Bekanntenkreis habe ich Sie bereits weiterempfohlen

27.05.2021 • gesetzlich versichert • Alter: 30 bis 50
1,4

Sehr guter Zahnarzt, aber noch Potenzial bei Organisation und Freundlichkeit

Ich bin grundsätzlich sehr zufrieden mit der Behandlung durch Dr. Zentgraf. Diese wurde bisher zu meiner vollsten Zufriedenheit durchgeführt, und man hat den Eindruck, hier definitiv bei jemanden zu sein, der sein Handwerk versteht. Auch die vorherige Beratung war sehr ausführlich und auch auf Nachfragen wurde detailliert eingegangen.

Leider wurde dieser durchweg positive Eindruck kürzlich durch eine negative Erfahrung etwas getrübt.

Direkt im Anschluss an die letzte Behandlung habe ich einen Folgetermin erhalten. Als ich zu diesem erschien, wurde mir durch die Mitarbeiterin am Empfang mitgeteilt, dass für mich aktuell kein Termin eingetragen sei. Auf meinen Hinweis hin, dass ich mich noch genau erinnern könne, den Termin im Anschluss an die letzte Behandlung erhalten zu haben, sagte man mir, dass dies überhaupt nicht sein könne, da solche Termine gar nicht zu dieser Uhrzeit vergeben werden würden. Indirekt wurde mir also gesagt, dass ich mir den Termin wohl nur eingebildet habe. Mir wurde dann ein Ersatztermin in 5 Wochen angeboten.

Fehler bei der Terminvergabe können natürlich vorkommen, aber das man dann den Fehler auf den Patienten schiebt finde ich enttäuschend. Darüber hinaus hätte ich mir gewünscht, dass man sich zumindest bemüht, einen kurzfristigen Ersatztermin anzubieten.

31.12.2020
1,0

Meiner Meinung nach einer der besten Zahnärzte in Fulda und Umgebung

Ich persönlich kann Dr. Zentgraf nur weiterempfehlen. Sehr kompetenter, freundlicher Arzt. Sehr gute Aufklärung während und nach der Behandlung.

Desweiteren verfügt die Praxis über eine sehr gute und vorallem neue Ausstattung.

Kommentar von Dr. M.Sc. Zentgraf am 01.01.2021

Vielen Dank für ihre sehr positive Bewertung. Solch ein Feedback ist immer motivierend für das ganze Team.

20.05.2020
1,0

Endlich habe ich eine Praxis gefunden, wo ich ohne Angst hingehe

Aufgrund meiner Zahnarztangst, habe ich schon etliche Zahnärzte besucht. Erst durch diese Praxis habe ich meine komplette Angst verloren, was gar nicht und niemals vorstellbar war!

Alles wurde ausführlich vor jeder Behandlung mit mir besprochen! Heute gehe ich ohne Angst und feuchten Händen in die Praxis! Ein gutes Gefühl!!!

Ich wünschte, es würde mehr solcher Praxen geben!

12.07.2019 • gesetzlich versichert • Alter: über 50
1,0

Sehr Gut Aufgehoben

Terminvergabe: Sehr gut und keine Wartezeiten

Mitarbeiter: Sehr gut und motiviert

Dr.Zentgraf: Sehr Gut legt wert auf Zahnerhaltung

und ein tolles freundliches Team

Weitere Informationen

Weiterempfehlung95%
Kollegenempfehlungen3
Profilaufrufe28.647
Letzte Aktualisierung12.02.2020

Termin vereinbaren

0661/78539

Dr. med. dent. M.Sc. Christian Zentgraf bietet auf jameda noch keine Online-Buchung an. Würden Sie hier gerne zukünftig Online-Termine buchen?

Finden Sie ähnliche Behandler

Garantierter Datenschutz

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten hat für uns höchste Priorität. Das bestätigen auch unabhängige Stellen:

Laut Stiftung Warentest gehört unsere Online-Terminvergabe in der Kategorie „Basisschutz persönlicher Daten“ zu den Siegern. jameda ist „ideal für die Suche nach neuen Ärzten“.

Für unsere Videosprechstunde bestätigt uns das Datenschutz-Gütesiegel nach ips höchste Anforderungen an Daten- und Verbraucherschutz.

Selbstverständlich halten wir uns bei allen unseren Services strikt an die Vorgaben der EU-Datenschutz­grund­verordnung (DSGVO).