Telefonisch / online buchbar
Telefonisch / online buchbarNur online buchbar
Zahnärzte:
Gold-Kunde
Dr. med. dent. Marvin Rüger

Dr. med. dent. Marvin Rüger

Zahnarzt, Implantologie

02451/616888
Noch ohne Bewertung
Gesetzlich Versicherte
Privatversicherte

Dr. Rüger

Zahnarzt, Implantologie

Sprechzeiten

Mo
07:00 – 16:00
Di
08:00 – 18:00
Mi
08:00 – 18:00
Do
07:00 – 16:00
Fr
08:00 – 14:00
Sa
n.V.*

*nach Vereinbarung

Sprechzeiten anzeigen
Sprechzeiten ausblenden

Adresse

Theodor-Heuss-Ring 152511 Geilenkirchen

Leistungen

Implantate
Prophylaxe
Kinder- und Jugend-Prophylaxe
Wurzelkanalbehandlung
Cerec
Kronen / Brücken
Zahnersatz
Ästhetische Zahnheilkunde
Keramikinlays
Veneers
Vollkeramikkronen
Invisalign
Bleaching – Zahnaufhellung
Parodontitis-Behandlung
Behandlung in Vollnarkose
Angstpatienten
Oralchirurgie

Bilder

Herzlich willkommen

Liebe Besucherin, lieber Besucher,

ich begrüße Sie auf meinem jameda-Profil und freue mich über Ihr Interresse an meiner Tätigkeit als Zahnarzt in der Praxis für Zahnheilkunde "Schiffers & Kollegen" mitten in Geilenkirchen.

Als Ihr kompetenter Ansprechpartner in allen Fragen der Zahnmedizin betreuen wir Sie umfassend entsprechend Ihrer individuellen Bedürfnisse und halten uns dabei an den einfachen Grundsatz:

„Wir möchten unseren Patienten genau die Behandlung zukommen lassen, die wir uns auch für uns selbst wünschen würden.“

Wir nehmen uns deshalb die Zeit, unsere Patienten kennen zu lernen. denn damit schaffen wir die Grundlage, Sie ausführlich und individuell beraten zu können.

Dabei hat der Erhalt der eigenen Zähne für uns immer Priorität. Sollte dies nicht möglich sein, können wir Ihnen die gesamte Breite der modernen zahnmedizinischen Behandlungsmöglichkeiten auf höchstem Niveau bieten.

Ich würde mich freuen, Sie bald persönlich in unserer Praxis begrüßen zu dürfen.

Ihr

Dr. Marvin Rüger

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
www.zahnheilkunde-schiffers.de


Meine Behandlungs­schwerpunkte

Implantate gehören zu den wichtigsten Errungenschaften der modernen Zahnmedizin und ihr Stellenwert mit ihren vielfältigen Einsatzmöglichkeiten und dem Wunsch vieler Patienten nach einem Zahnersatz, der sich anfühlt und aussieht wie die eigenen Zähne, steigt stetig.

In intensiven Fort- und Weiterbildungen habe ich mich auf das komplexe Fachgebiet der Implantologie spezialisiert und kann Sie in unserer Praxis mit Kompetenz und Erfahrung zu diesem Thema beraten und behandeln.

Gerne steht Ihnen unser Team unter 02451/616888 zur Verfügung, wenn Sie Fragen haben oder einen Termin vereinbaren möchten.

  • Implantologie

  • Implantologie

    In unserer Praxis bieten wir Ihnen das gesamte Spektrum der wohl komfortabelsten Möglichkeit des Zahnersatzes durch Implantate. Unser oralchirurgischer Bereich wird vertreten durch Dr. Patrick Kaus, der nach langjähriger Tätigkeit als Oralchirurg über den für diesen Bereich so wichtigen Erfahrungsschatz verfügt und Sie gemeinsam mit Ihrem Behandler auch bei anspruchsvollsten, individuellen Lösungen betreut. Dabei reichen die Möglichkeiten von Einzelzahnimplantaten zum Ersatz einzelner Zähne bis hin zu rein Implantat-getragenem festem Zahnersatz bei Zahnlosigkeit. Erforderliche Knochenaufbauten, provisorische Implantate, die in der Phase der Einheilung von Implantaten einen festsitzenden vorübergehenden Ersatz ermöglichen, wo sonst nur lose getragene Prothesen möglich wären, werden bei uns unter OP-sterilen Bedingungen in entspannter Atmosphäre realisiert.

    Umfangreichere Operationen können auch unter Vollnarkose durchgeführt werden. Für die Behandlungsplanung besteht, falls erforderlich, die Möglichkeit der 3D-Röntgendiagnostik, die eine präzise Vorhersagbarkeit des Behandlungsergebnisses und damit die Qualitätssicherung gewährleistet.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Zu unserer Website


Mein weiteres Leistungs­spektrum

In unserer Praxis für Zahnheilkunde am Theodor-Heuss-Ring 1 in Geilenkirchen bieten wir Ihnen den vollen Umfang der modernen Zahnheilkunde. Dazu gehören neben einer ausführlichen Beratung u.a. ein intensives Prophylaxe-Programm, modernste und schmerzfreie Methoden zur Wurzelbehandlung, eine schonende Parodontalbehandlung, hochwertiger Zahnersatz nach dem Cerec-Verfahren sowie verschiedene Leistungen aus dem Bereich der ästhetischen Zahnheilkunde wie z.B. Bleaching & Veneers.

Weitere Informationen finden Sie hier auf jameda oder kontaktieren Sie uns unter 02451/616888. Wir freuen uns auf Sie.

  • Prophylaxe

  • Kinder- und Jugendprophylaxe

  • Wurzel­behandlungen - schonend und nach neuestem Stand

  • Cerec – Ceramic Reconstruction

  • Prophylaxe

    Die Prophylaxe steht nicht umsonst an erster Stelle unseres Leistungsspektrums. Sie ist unser erstes und höchstes Anliegen.

    Der modernen zahnärztlichen Prophylaxe ist es zu verdanken, dass sich die durchschnittliche Mundgesundheit in den letzten Jahrzehnten massiv verbessert hat. Heute ist das Ziel der Zahnmedizin eben nicht mehr nur zu „reparieren“, sondern vielmehr zu verhindern, dass Erkrankungen und Langzeitschäden überhaupt erst entstehen.

    Bei unseren Routinekontrollen erheben wir immer spezielle Parameter, um den individuellen Bedarf unserer Patienten für professionelle Prophylaxe zu erheben. Der Bedarf kann individuell unterschiedlich sein, weshalb sich eben keine generelle Empfehlung für die Häufigkeit einer professionellen Zahnreinigung geben lässt. Aus wissenschaftlicher Sicht wäre aber für ca. 90 % der Bevölkerung in Deutschland eine Reinigung 1- bis 2-mal pro Jahr medizinisch sinnvoll.

    Unser Prophylaxeteam besteht ausschließlich aus ausgebildeten zahnmedizinischen Prophylaxe-Fachassistentinnen.

    Nur dieser hohe Ausbildungsstandard gewährleistet eine optimale Betreuung.

  • Kinder- und Jugendprophylaxe

    Der Grundstein zur Mundgesundheit wird bereits in frühester Jugend gelegt

    Durch unsere Individualprophylaxe vermitteln wir den Kleinen schon sehr früh und auf altersgerechte Art wie wichtig die Zahnpflege ist. Dabei ist es das Ziel, Schritt für Schritt mit Unterstützung der Eltern bis ins Jugendalter die richtige Zahnpflege zu erlernen und als selbstverständlichen Bestandteil der Hygiene in den Alltag zu integrieren.

  • Wurzel­behandlungen - schonend und nach neuestem Stand

    Durch das Eindringen von Bakterien können Zähne einen dauerhaften Schaden nehmen. Die Bakterien gelangen in erster Linie ausgehend von einer Karies in den sensiblen inneren Bereich eines Zahnes. Im gesunden Zustand ist dies ein mit einem empfindlichen Gewebe gefüllter Hohlraum. Auch durch Unfälle oder eine andauernde Überlastung (z.B. beim häufigen Zähneknirschen) kann die „Pulpa“, das sensible Bindegewebe im Zahninneren, einen Schaden nehmen und eine endodontische Behandlung (Wurzelkanalbehandlung) kann notwendig sein.

    Das Ziel einer endodontischen Behandlung ist die Beseitigung der Bakterien und des durch sie infizierten Gewebes im Inneren eines Zahnes, um letztlich einen Zahn dauerhaft zu erhalten. Dies wird durch spezielle, sehr feine Instrumente, sowie verschiedene Spüllösungen erreicht. Zuletzt wird schließlich der erweiterte und ausgeformte Hohlraum der Wurzelkanäle mit einem speziellen Wurzelfüllmaterial bakteriendicht versiegelt. In der Regel erfordert die Behandlung zwei Termine.

  • Cerec – Ceramic Reconstruction

    Zahnersatz nach dem Cerec-Verfahren gibt es seit 1985. Der Name steht für Ceramic Reconstruction, also Rekonstruktion aus Keramik. Bei Keramik-Zahnersatz, der nach dem Cerec-Verfahren hergestellt wird, kann der Zahnersatz meist in einer einzigen Sitzung hergestellt und eingesetzt werden, so dass lästige Zwischenschritte wie Abdrucknahme und eine Phase mit provisorischem Zahnersatz entfallen. Neben langer Haltbarkeit und höchster Biokompatibilität (kein allergenes Potential) spricht für das Cerec-Verfahren, dass dieser Zahnersatz metallfrei und damit hoch ästhetisch ist.

  • Zahnersatz

    Das Ersetzen von Zähnen dient der Wiederherstellung der Kaufunktion, der Sprache und der dauerhaften Regulierung von Funktionsstörungen. Neben diesen rein funktionellen Aspekten legen wir besonderen Wert auf die Optimierung Ihrer Zahn- und Gesichtsästhetik.

    Unser Ziel ist – unter Berücksichtigung Ihrer individuellen Wünsche – ein hochästhetischer, natürlich aussehender Zahnersatz, der durch Einsatz von Hochleistungsmaterialien allen funktionellen Ansprüchen gerecht wird.

    So individuell wie unsere Patienten sind auch die Möglichkeiten, dieses Ziel zu erreichen.

  • Zahnkronen

    Einzelne Zähne, die bereits größere Substanzverluste erlitten haben, oder durch mehrfache Füllungstherapie oder Wurzelbehandlung in Ihrer Substanz geschwächt sind, können durch Voll- oder Teilkronen dauerhaft stabilisiert und in Form und Funktion wieder hergestellt werden.

    Bei der Auswahl des geeigneten Materials kann grundsätzlich zwischen hochwertigen Metalllegierungen mit oder ohne Keramiküberzug und Vollkeramikkronen unterschieden werden. Im Gegensatz zu metallbasierten Kronen bietet die Vollkeramik bei maximaler Biokompatibilität und Stabilität besondere Vorzüge und Möglichkeiten, um zu hochästhetischen und natürlichen Ergebnissen zu gelangen. Da kein „dunkles“ Metall verwendet wird, entsteht kein unschöner sichtbarer Rand im Bereich des Übergangs der Krone zum Zahn.

    Durch unser CEREC-System bieten wir Ihnen diese Art der Versorgung in nur einem Termin. Alternativ werden Vollkeramikkronen in Zusammenarbeit mit unseren Dentallaboren gefertigt und individualisiert.

  • Die Brücke für die Lücke

    Bei Zahnlücken, die beidseitig von Zähnen begrenzt sind, ist die Zahnbrücke insbesondere wenn die benachbarten Zähne überkront werden müssen oder Implantate aus verschieden Gründen nicht möglich sind, das Mittel der Wahl. Auch hier besteht die Wahlmöglichkeit zwischen vollkeramischen und metallbasierten Lösungen, unter Berücksichtigung der individuellen Anforderung der zu schließenden Zahnlücke. Auch minimalinvasive, also äußerst substanzschonende Brücken, die an den Nachbarzähnen ohne diese beschleifen zu müssen, durch einen Klebeverbund befestigt werden (sog. Marylandbrücken), sind in speziellen Fällen möglich.

  • Herausnehmbarer Zahnersatz

    Die vielfältigen Möglichkeiten in diesem Bereich vereinen alle Disziplinen der Zahnmedizin. Für einen über viele Jahre perfekt funktionierenden Zahnersatz sind neben einem gesunden „Zahnbett“ der tragenden Pfeilerzähne eine gute Vorausplanung und die Vorbehandlung der Zahnersatz-tragenden Zähne Voraussetzung.

    Implantate vervielfachen die Möglichkeiten in diesem Bereich. Implantatgetragener herausnehmbarer Zahnersatz ist unter Verwendung modernster leistungsfähiger Materialien und der CAD/CAM-Technologie (Computergestützte Fertigung) eine Kernkompetenz unseres Leistungspektrums.

    Für die individuelle Situation jedes Patienten gibt es meist nicht nur einen Lösungsansatz. In ausführlichen Beratungsgesprächen erläutern wir Ihnen die für Ihre Situation durchführbaren Lösungen und entwickeln gemeinsam mit Ihnen den für Sie passenden Behandlungsplan.

  • Ästhetische Zahnheilkunde

    Wo noch vor einigen Jahren zahnmedizinische Maßnahmen hauptsächlich funktionellen Anspüchen genügen mussten, tritt in der heutigen Zeit immer mehr der ästhetische Aspekt in den Vordergrund. Ohne in Funktionalität und Langlebigkeit einbüßen zu müssen, wünschen sich immer mehr Patienten vor allem eine hochästhetische Lösung, so dass die ästhetische Zahnheilkunde mittlerweile ein anerkannter Fachbereich ist, den auch wir Ihnen in unserer Praxis anbieten.

    Mittels der ästhetischen Zahnheilkunde sind erstaunliche Ergebnisse zu erzielen. Oftmals sind durch unterschiedlich alte, bereits verfärbte Füllungen, Verfärbungen der Zahnsubstanz durch vorausgehende Wurzelbehandlungen oder kleine Zahnfehlstellungen die Auswirkungen auf das (Front)zahnbild immens. Durch minimalinvasive, besonders schonende Verfahren kann dieses Bild optimiert werden.

  • Austausch von Füllungen

    Füllungen, die nicht mehr intakt und damit potentielle Anhaftungsstellen für bakterielle Beläge sind, empfehlen wir auszutauschen. Darüber hinaus können verfärbte, oder per se nicht zahnfarbene Füllungen (z.B. Amalgamfüllungen) das ästhetische Gesamtbild beeinträchtigen. Für solche Situationen bieten wir, wenn der jeweilige Defekt eine erneute Versorgung mit einer Zahnfüllung erlaubt, die Möglichkeit, die unschöne Füllung durch eine Füllung aus einem hochwertigen Komposit (Füllungskunststoff) zu ersetzen. Dabei ermöglichen diese hochentwickelten durch ihren „Chamäleoneffekt“ enorm ästhetischen Materialien, die perfekte Anpassung an Ihre natürliche Zahnfarbe. Ein einheitliches Bild kann selbst im gut sichtbaren Frontzahnbereich bei begrenzter Größe des Defektes erzielt werden.

    Ein vorausgehendes Bleaching zur Aufhellung Ihrer Zahnsubstanz kann den Effekt um ein Vielfaches verstärken.

  • Keramikinlays

    In manchen Fällen ist es ratsam, statt eines plastischen Füllungsmaterials eine Einlagefüllung („Inlay“) zu wählen. Insbesondere ältere Amalgamfüllungen hinterlassen, wenn sie entfernt werden, oft große Defekte im Zahn, da diese Art der Füllung durch mechanische Verankerung am Zahn befestigt werden muss, was einen erhöhten Verlust natürlicher, gesunder Zahnsubstanz erfordert. Diese und andere größere Zahnläsionen lassen sich besonders gut und hochästhetisch mit Keramikinlays wieder herstellen. Dank unseres CEREC-Systems ist auch diese Behandlung oft in einem einzigen Termin möglich, so dass ein lästiges Provisorium entfällt. Die hochfesten Keramikfüllungen werden dabei aus einem Keramikblock gefräst, passen exakt in den aufzufüllenden Defekt und werden hier mit einem speziellen Klebesystem fest mit dem Zahn verklebt, so dass ein stabiler Verbund entsteht.

    Die Zähne wirken nach dem Einsetzen der Keramikinlays durch die Nachahmung der natürlichen Kaufläche mit Individualisierung der Farbverläufe wie „aus einem Guss“.

  • Veneers

    Die „Königsdisziplin“ der ästhetischen Zahnheilkunde, Veneers, sind hauchdünne Keramikschalen, die dauerhaft auf die nur minimal mittels Ultraschallansätzen angeraute Zahnoberfläche aufgeklebt werden. Durch spezielle Eigenschaften des Werkstoffes Keramik in Bezug auf Lichtbrechung und Lichtdurchlässigkeit kann ein für den Laien nicht als Korrektur erkennbares perfektes Frontzahnbild verwirklicht werden, ohne dabei charakteristische Zahnmerkmale unberücksichtigt zu lassen.

    Veneers kommen dann zum Einsatz, wenn durch multiple Füllungen im Frontzahnbereich auch bei Füllungsaustausch wegen der Größe der Defekte kein zufriedenstellendes Bild mehr erreicht werden kann. Auch Zähne, die sich aufgrund Ihrer Struktur durch ein Bleaching nicht aufhellen lassen und kleine, unerwünschte Zahnfehlstellungen, sowie unregelmäßige Zahnformen sind mithilfe von Veneers harmonisierbar.

  • Vollkeramikkronen

    Ist die Zahnsubstanz bereits so stark in Mitleidenschaft gezogen, dass eine Stabilisierung durch eine Krone notwendig ist, so kann mithilfe von Vollkeramikkronen eine Stabilisierung und ästhetische Korrektur in einem Schritt erreicht werden. Auch in Kombination mit Veneers an weniger beschädigten Nachbarzähnen eignen sich Vollkeramikkronen als Maßnahme ein kosmetisch perfektes Ergebnis zu erzielen. Wie bei Veneers sprechen die positiven Eigenschaften der Keramik in ästhetischer Hinsicht, sowie ihre Biokompatibilität für sich.

  • Invisalign

    Zahnfehlstellungskorrekturen erfordern den Einsatz von Kieferorthopädischen Maßnahmen. Aber nicht nur die festsitzende oder herausnehmbare „Zahnspange“ sind Möglichkeiten, Zahnfehlstellungen auszugleichen. Mit den dünnen, nahezu unsichtbaren Schienen von Invisalign sind Zahnfehlstellungen auch im Erwachsenenalter innerhalb kürzester Zeit und ohne ästhetische und funktionelle sowie sprachliche Einbußen realisierbar. Diese dünnen, klaren Kunststoffschienen werden mittels computergestützter Technik gefertigt. Sie erhalten regelmäßig eine neue Schiene, die sich weiter dem gewünschten Behandlungsresultat annähert und Ihre Zähne auf schonendste Art in zu einem harmonischen Zahnbogen ausformt.

    Informieren Sie sich zu den Möglichkeiten dieses zukunftsweisenden Systems hier: www.invisalign.de

    So individuell wie Ihr Anspruch sind unsere Möglichkeiten diesem gerecht zu werden. Vereinbaren Sie einen Termin und wir beraten Sie zu Ihrer individuellen Lösung.

  • Bleaching – Zahnaufhellung

    Bleaching gehört zu den meist genannten Wünschen in der ästhetischen Zahnmedizin. Schöne Zähne strahlen Vitalität und Lebensfreude aus. Unsere Zähne nehmen mit zunehmendem Alter einen Farbton an, der im Laufe der Zeit durch äußere Einflüsse und natürliche altersbedingte Vorgänge entsteht. Die Veränderung der Zahnfarbe ist aufgrund der individuellen Zahnstruktur unterschiedlich stark ausgeprägt.

    Auch im Rahmen der Ästhetischen Zahnheilkunde und der Neuanfertigung von Zahnersatz kann das Bleichen einzelner Zähne das Ergebnis optisch harmonisieren.

    Wir bieten verschiedene Wege Ihre Zähne aufzuhellen:

    • In-office Bleaching
    • Homebleaching
    • Bleaching to-Go

    Sprechen Sie uns an, wir beraten Sie gerne, um mit Ihnen zusammen die für Sie geeignete Bleachingmethode auszuwählen.

    Bitte beachten Sie: nur Ihre natürliche Zahnsubstanz kann aufgehellt werden. Füllungen, Inlays, Onlays, Kronen, etc. werden durch das Bleaching nicht im Farbton verändert. In diesen Fällen beraten wir Sie gerne über die vielfältigen Möglichkeiten der ästhetischen Zahnheilkunde, um das von Ihnen gewünschte Ergebnis zu erreichen.

  • Parodontitis-Behandlung

    Die Parodontitis (umgangssprachlich Parodontose) ist die häufigste Ursache für Zahnverlust bei Erwachsenen. Und nicht nur das: die Parodontitis ist nachweislich ein begünstigender Faktor für die Entstehung allgemeinmedizinischer Krankheiten des Herz-Kreislauf-Systems und somit ein Risiko für unseren Gesamtorganismus.

    Die Parodontitis ist eine chronisch entzündliche Erkrankung des sog. Zahnhalteapparates bestehend aus Kieferknochen, Zahnfleisch und Zahnwurzel. Sie entsteht meist schleichend aus unbehandelten wiederkehrenden, akuten Zahnfleischentzündungen, deren Anzeichen typischerweise Zahnfleischbluten, lokale Schwellungen und schmerzempfindliches Zahnfleisch sind. Dem Entstehen einer Parodontitis kann durch eine sorgfältige Prophylaxe vorgebeugt werden.

    Bei jeder Kontrolluntersuchung legen wir neben der reinen Untersuchung Ihrer Zähne entsprechend viel Wert auf die Risikoanalyse bzw. das Erkennen einer Parodontitis. Auf das jeweils vorliegende Erkrankungsbild abgestimmt, leiten wir eine auf Ihre individuelle Situation abgestimmte Parodontitisbehandlung ein, die aus verschiedenen Komponenten und mehreren auf einander abgestimmten Terminen besteht. Nach wissenschaftlich fundierten Leitlinien und unter Anwendung mehrjährig erfolgreich durchgeführten Therapiekonzepten behandeln wir Ihre Parodontitis schonend und effizient, so dass bei erfolgreichem Behandlungsabschluss ein langfristig gutes Ergebnis mittels einer regelmäßigen Nachsorge aufrecht erhalten werden kann.

  • Behandlung unter Vollnarkose

    Es kann vorkommen, dass eine Behandlung unter örtlicher Betäubung nicht möglich oder nicht empfehlenswert ist. Dies kann bei umfangreichen chirurgischen Eingriffen oder auch geistigen und körperlichen Grunderkrankungen der Fall sein. Auch die Behandlung von Patienten, die unter einer Zahnarztphobie leiden (Patienten mit übermäßig stark ausgeprägter Angst vor zahnmedizinischen Eingriffen) kann eine Vollnarkose notwendig machen.

    In jedem Fall muss einer Behandlung unter Vollnarkose eine gründliche Untersuchung der Zähne vorausgehen, um die Behandlung möglichst gut in Dauer und Ablauf vorausplanen zu können.

    Die Behandlung erfolgt im Krankenhaus Geilenkirchen. Dabei werden Sie von einem Facharzt für Anästhesie vor Ort betreut und dank mobiler Behandlungseinheit mit höchstmöglichem medizintechnischem Standard von uns „im Schlaf“ behandelt.

    Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir die Eignung für eine Vollnarkosebehandlung aufgrund des allgemeinen Narkoserisikos immer auch nach der Maßgabe der Verhältnismäßigkeit prüfen müssen, da jeder Patient individuelle körperliche Voraussetzungen mitbringt.

  • Angstpatienten

    Für Angstpatienten bieten wir darüber hinaus auch die Behandlung unter Medikation (beruhigend / sedierend wirkende Medikamente) an. Auch durch die positive Atmosphäre unserer Praxis und unser einfühlsames und mit ängstlichen Patienten erfahrenes Team macht in vielen Fällen eine Behandlung unter Vollnarkose hinfällig. Schenken Sie uns das Vertrauen, Ihnen Wege zu zeigen, Ihre Ängste zu überwinden.

    Gerne finden wir gemeinsam mit Ihnen im Gespräch die für Sie passende Behandlungsmethode heraus.

  • Oralchirurgie

    Wir bieten in unserer Praxis die Möglichkeit der Durchführung von chirurgischen Maßnahmen im Zahn- und Kieferbereich aus Spezialistenhand.

    Unser oralchirurgisches Team führt in unserer Praxis unter sterilen Bedingungen und unter Einsatz des Operationsmikroskops und minimalinvasiven, äußerst schonenden Technologien auf Ultraschallbasis, sowie 3D-Röntgendiagnostik folgende Operationen im Zahn- und Kieferbereich durch:

    • Implantation
    • Knochenaufbau zur Rekonstruktion von Knochendefekten und Vorbereitung des Implantatbettes
    • Vorbereitung des Prothesenlagers bei ungünstigen Schleimhautverhältnissen
    • Wurzelspitzenresektionen
    • Operative Weisheitszahnentfernung

    Dadurch entfällt in den meisten Fällen die Notwendigkeit einer Überweisung in eine Fachpraxis für Kieferchirurgie. So werden Sie zu jedem Zeitpunkt Ihrer Behandlung von Ihrem vertrauten Praxisteam betreut und begleitet.

    Haben Sie Beratungswünsche diesen Bereich betreffend? Sprechen Sie uns an.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Zu unserer WebSite


Meine Kollegen (4)

Praxis

Dr. Rüger hat noch keine Bewertungen erhalten

Wie ist Ihre Erfahrung mit Dr. Rüger?

Teilen Sie als erster Ihre Erfahrung und helfen Sie damit anderen Nutzern bei der Suche nach dem passenden Arzt.

Jetzt Erfahrung teilen

Weitere Informationen

Profilaufrufe124
Letzte Aktualisierung24.02.2021

Danke , Dr. Rüger!

Danke sagen

Weitere Behandlungsgebiete in Geilenkirchen

Finden Sie ähnliche Behandler