Telefonisch / online buchbar
Telefonisch / online buchbar
Nur online buchbar
6.262 Aufrufe
Premiumkunden können ein Profilbild hinterlegen

Dr. med. Thomas Jochum

Arzt, Facharzt für Psychiatrie & Psychotherapie

weitere Standorte
0365/8004931

Dr. Jochum

Arzt, Facharzt für Psychiatrie & Psychotherapie

DankeDr. Jochum!

Aktion
Danke sagen

Sprechzeiten

Mo
Di
09:00 – 14:00
Mi
Do
09:00 – 14:00
Fr
Sprechzeiten anzeigen
Sprechzeiten ausblenden

Adresse

Puschkinplatz 2-307545 Gera
Ihr Profil
Sind Sie Dr. med. Thomas Jochum?

Hinterlegen Sie kostenlos Ihre Sprechzeiten und Leistungen.

TIPP

Lassen Sie sich bereits vor Veröffentlichung kostenfrei über neue Bewertungen per E-Mail informieren.

Jetzt kostenlos anmelden
oder

Werden Sie jetzt jameda Premium-Kunde. Vervollständigen Sie Ihr Profil mit

  • Bildern
  • ausführlichen Texten
  • Online-Terminvergabe
Ja, mehr Infos

MVZ SRH Poliklinik Gera IV

Meine Kollegen

jameda Siegel

Dr. Jochum ist aktuell – Stand Juni 2020 – unter den TOP 5

Fachärzte f. Psychiatrie & Psychotherapie · in Gera

jameda Siegel

Dr. Jochum ist aktuell – Stand Juni 2020 – unter den TOP 10

Psychotherapeuten & Heilpraktiker für Psychotherapie · in Gera

Note 1,5 •  Sehr gut

1,5

Gesamtnote

1,3

Behandlung

1,7

Engagement

1,3

Vertrauensverhältnis

1,3

Freundlichkeit

1,7

Diskretion

Optionale Noten

2,0

Wartezeit Termin

2,5

Sprechstundenzeiten

1,5

Betreuung

2,0

Kinderfreundlichkeit

1,5

Barrierefreiheit

2,0

Praxisausstattung

1,5

Telefonische Erreichbarkeit

2,0

Parkmöglichkeiten

1,5

Öffentliche Erreichbarkeit

Bewertungen (6)

Alle3
Note 1
2
Note 2
1
Note 3
0
Note 4
0
Note 5
0
Note 6
0
Datum (neueste)
Datum (neueste)
Note (beste)
Note (schlechteste)
Nur gesetzlich
Nur privat
15.05.2019
2,2
2,2

Guter Arzt, aber

seitdem nur noch in der psychiatrischen Institutsambulanz die Sprechstunde abgehalten wird, und nicht mehr wie erst im MVZ am Puschkinplatz, ist das Niveau der Betreuung stark nach unten gesunken. Bei Dr. Jochum ist ein gewisser Zeitdruck zu spüren, mehr wie 15 mins Behandlungszeit pro Patient ist nicht drin. Hier muss man sich mit seinen Zipperlein kurz fassen. Ganzheitliche Behandlung in Form von kombinierter Psychotherapie anscheinend nur in Verbindung mit Klinikaufenthalt, ansonten nur "Medikamentenverschreibung" und warten auf Besserung. Wenig Zuspruch.. Die Terminkorridore gerade bei Dosisanpassungen ist in der Institutsambulanz sehr schlecht, man "darf" quartalsweise vorstellig werden, in der Zwischenzeit quält man sich so durch... Getreu dem Motto "Wenn es ganz schlimm ist, sollte man sich einweisen lassen". Die Schwestern am Empfang sind auch ein Graus und selten zur Freundlichkeit aufgelegt bzw. lassen einen spüren, dass man hier in der Psychiatrie ist und wohl nicht ganz klar im Kopf. Für labile Menschen könnten diese Kontakte der letzte Impuls vorm Brückensprung sein. Wenig Einfühlungsvermögen und eher Abgestumpftheit gegenüber den Einzelschicksalen..

06.12.2018 • gesetzlich versichert
1,2
1,2

Sehr guter Arzt

Dr. Jochum ist ein freundlicher Arzt der sich Zeit nimmt für seine Patienten er ist in seinen Fachgebiet sehr erfahren und hat immer ein offenes Ohr und ist auch sehr einfühlsam er arbeitet aber nur noch im Kranken Haus in Gera

07.08.2017
1,0
1,0

Sehr kompettenter und netter Arzt

Dieser Arzt nimmt sich Zeit. Er begegnet einem auf Augenhöhe sehr angenehmer Mensch.

Fachlich nichts zu kritisieren

Archivierte Bewertungen

02.12.2015 • gesetzlich versichert • Alter: 30 bis 50
1,0
1,0

Kompetenter netter Arzt

Ein sehr guter Arzt der sich Zeit für seinen Patienten nimmt und immer immer ein offenes Ohr hat und viel Erfahrung als Facharzt hat nur eins ist zu bemängeln seine unfreundliche Schwester an der Rezeptzion

24.11.2015 • gesetzlich versichert • Alter: über 50
OHNE
NOTE

sehr unhöfliche, gereizte Schwester

Heute (am 25.1..2015, 11:20 Uhr) habe ich die Ambulanz des o.g. Arztes angerufen. Allein die Frage, nach einem Vorstellungstermin, hat ausgereicht, dass ich mir von der Schwester etwas angehört habe. Aussagen der Schwester:

1. Wie kann es sein, dass die Patienten, selbständig bei mir anrufen?

2. Der Arzt hat keine freien Kapazitäten.

3. Der Arzt hat mit meinem derzeitigen Arzt ein Deel ausgemacht. D.h. wenn überhaupt müsse mein Arzt, eine Überweisung, eine schriftliche Bitte incl. einer Patientenbewertung an Ihren Arzt schicken. Erst dann entscheidet der Arzt, ob ich aufgenommen werde.

4. Als ich die Schwester fragte, warum sie so gereizt und unhöflich ist, sagte sie zu mir, ich sei gereizt und es sei eine subjektive Empfindung von mir. Als ich sagte, sie wirke nun einmal nach außen so, ist sie beleidigend und ausfallend geworden. So etwas habe ich noch nicht erlebt. Ich sage nur dazu, armes Deutschland und traurige Servicewüste.

Ich hätte ja auch gern meine Meinung zu dem Arzt abgegeben. Aber soweit bin ich ja gar nicht vorgedrungen!

Weitere Informationen

Weiterempfehlung75%
Profilaufrufe6.262
Letzte Aktualisierung25.09.2019

Weitere Behandlungsgebiete in Gera

Finden Sie ähnliche Behandler

Passende Artikel unserer jameda Premium-Kunden