Telefonisch / online buchbar
Telefonisch / online buchbar
Nur online buchbar
Zahnärzte:
Gold-Kunde
Dr. med. dent. Peter Ludwig

Dr. med. dent. Peter Ludwig

Zahnarzt, Kieferorthopädie

0365/2147120

Dr. Ludwig

Zahnarzt, Kieferorthopädie

Sprechzeiten

Mo
07:00 – 19:30
Di
07:00 – 19:30
Mi
07:00 – 19:30
Do
07:00 – 19:30
Fr
07:00 – 13:30
Sprechzeiten anzeigen
Sprechzeiten ausblenden

Adresse

Puschkinplatz 507545 Gera

Bilder

Herzlich willkommen

Liebe Besucherin, lieber Besucher,

herzlich willkommen auf meiner jameda-Seite! Ich freue mich, dass Sie sich für meine Fachzahnarztpraxis für Kieferorthopädie in Gera interessieren.

Nach meinem Studium und der postgraduären Weiterbildung zum Fachzahnarzt für Kieferorthopädie habe ich mich 2004 in Gera niedergelassen. Um stets auf dem aktuellen Stand von Wissenschaft und Forschung zu sein, sind regelmäßige Fortbildungen für uns selbstverständlich.

Herzlichkeit im Umgang mit unseren großen und kleinen Patienten ist mir sehr wichtig. Servicebereitschaft und zahnärztliche Qualität ist mein Anspruch, Freude am Beruf und partnerschaftlicher Umgang im Team haben für mich einen hohen Stellenwert.

Auf jameda erfahren Sie mehr über unser kieferorthopädisches Leistungsspektrum. Wenn Sie möchten, vereinbaren Sie einen Termin unter 0365/2147120 oder kommen Sie gleich in meiner Praxis am Puschkinplatz 5 vorbei. Wir freuen uns über Ihren Anruf und Besuch. 

Ihr Dr. med. dent. Peter Ludwig

Mein Lebenslauf

1975geboren in Dresden
aufgewachsen in der Robert-Schumann-Stadt Zwickau
drei Söhne (2002, 2004 und 2016 geboren)
1998Staatsexamen an der Technischen Universität Dresden und Approbation
postgraduäre Weiterbildung unter anderem an der Universität Jena
2003Promotion
2004Niederlassung als Fachzahnarzt für Kieferorthopädie in Gera

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
www.kio-gera.de


Meine Behandlungs­schwerpunkte

Wenn Sie darüber nachdenken, Ihre Zahnfehlstellung korrigieren zu lassen, sind Sie bei mir an der richtigen Adresse. In meiner Fachzahnarztpraxis für Kieferorthopädie können Sie aus einem breiten Spektrum an kieferorthopädischen Behandlungsmaßnahmen auswählen, die wir sowohl für Kinder und Jugendliche als auch für Erwachsene anbieten. Unsere Fachpraxis für Kieferorthopädie befindet sich in den traditionsreichen Räumlichkeiten der ehemaligen Poliklinik für Kieferorthopädie und Kinderstomatologie am Puschkinlpatz 5 in Gera.

  • Kieferorthopädie für Kinder & Jugendliche

  • Kieferorthopädie für Erwachsene

  • Kieferorthopädie für Kinder & Jugendliche

  • Kieferorthopädie für Erwachsene

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
www.kio-gera.de


Mein weiteres Leistungsspektrum

Neben herkömmlichen Zahnspangen umfasst die Kieferorthopädie viele weitere Behandlungsmethoden, die zur Behebung von Zahn- und Kieferfehlstellungen beitragen. Hierzu gehören beispielsweise die Lingualtechnik oder die unsichtbaren Aligner-Schienen. Gerne erläutern wir Ihnen die verschiedenen Möglichkeiten in unserer Praxis am Puschkinplatz 5 in Gera persönlich. Vereinbaren Sie einen Termin bei unserem Praxisteam unter 0365/2147120. Wir freuen uns darauf, Sie bei uns willkommen zu heißen!

  • Herausnehmbare Zahnspangen

  • Festsitzende Lösungen

  • Die Lingualtechnik - keiner sieht`s, keiner merkt`s

  • Herbstapparatur

  • Herausnehmbare Zahnspangen

    Die Spangen wirken biologisch sanft und können von Kindern und Jugendlichen selbst eingesetzt und herausgenommen werden. Die Weichteile und Muskelkräfte im  Mund werden durch die Spange so „trainiert“,dass sich Kieferstellung und Biss korrigieren.

  • Festsitzende Lösungen

    Auf den Zähnen befestigte Brackets werden mit einem Metalldraht verbunden. Durch die Einstellung des Drahts können die Kräfte und somit die Zahnbewegungen exakt dosiert werden.

  • Die Lingualtechnik - keiner sieht`s, keiner merkt`s

    Die Brackets können auf den Innenseiten der Zähne - von außen nicht sichtbar - befestigt werden.

  • Herbstapparatur

    Mit Hilfe dieser Apparatur können vorgewanderte Oberkiefer - Backenzähne oder Fehlverzahnungen zwischen Oberkiefer und Unterkiefer korrigiert werden.

  • Gaumennahterweiterung

    Durch diese Behandlungsmethode lässt sich nicht nur der Oberkiefer erheblich verbreitern sondern auch die Breite der Nasenhöhlen, was zu einer Verbesserung der Nasenatmung beiträgt.

  • Kortikale Verankerung

    Die Kortikalisschraube ist wie ein kleiner „Pin“, der in den Kiefer gesetzt wird. Dieses moderne Verankerungsverfahren minimiert die Behandlungszeit, den Behandlungsumfang und erhöht damit deutlich den Komfort.

  • Die Aligner-Technik - „die unsichtbare Ästhetik-Schiene“

    Die Aligner-Technik besteht aus einer dünnen transparenten Kunststoffschiene, die dem Gebiss angepasst wird und auf die richtige Zahnstellung hinwirkt - sehr unauffällig und einfach in der Handhabung.

  • Funktionsanalyse und Kiefergelenksbehandlungen für den richtigen Biss

    Funktionsstörrungen der Kiefergelenke machen sich oftmals erst sehr spät durch Schmerzen bemerkbar. Die Funktionsanalyse gibt Aufschluss über erforderliche Maßnahmen, wie z.B. spezielle Aufbiss-Schienen.

  • Sportmundschutz - ein „Muss“ für viele Trendsportarten

    Häufig werden bei Sportunfällen die Zähne so stark beschädigt, dass Sie entfernt werden müssen. Durch einen individuell angepassten Sportmundschutz lässt sich dies vermeiden.

  • Chirurgische Kieferbehandlung - bei ausgeprägten Fehlstellungen

    Bei sehr ausgeprägten Zahn- und Kieferfehlstellungen ist eine kieferorthopädische Behandlung allein nicht mehr ausreichend. Wir arbeiten dann mit spezialisierten Kieferchirurgen zusammen.

  • Prophylaxe

    In der Regel nehmen kieferorthopädische Behandlungen zur Korrektur von Zahnfehlstellungen einen längeren Zeitraum in Anspruch. Während dieser Zeit spielt die Zahnpflege eine besondere Rolle, denn durch das Tragen der kieferorthopädischen Geräte ist die Wirkung der häuslichen Mundhygiene beeinträchtigt. Insbesondere bei festsitzenden Alternativen mit Brackets reicht das Zähneputzen allein nicht aus. Zwischen den Brackets und Metallbändern bildet sich Zahnbelag, der mit der Zahnbürste nicht erreicht wird. Deshalb empfehlen wir Ihnen bzw. Ihrem Kind, während der festsitzenden Behandlung an unserem Prophylaxeprogramm teilzunehmen.

    Ein weiterer Baustein unseres Prophylaxeprogramms ist die Unterweisung in die richtige Mundhygiene mit individuellen Zahnpflege-Tipps. Das richtige Zahnputztraining ist ein wichtiger Grundstein für dauerhaft schöne und gesunde Zähne - gerade bei Kindern besonders wichtig.

    Die Fluoridierung und Zahnflächenversiegelung können weitere sinnvolle Maßnahmen sein, um die Zähne vor Karies und Parodontitis zu schützen.

  • Professionelle Zahnreinigung - saubere Zähne von Profi-Hand

    Die professionelle Zahnreinigung geht weit über die häusliche Zahnpflege hinaus. Dabei werden die Zähne und die KFO-Geräte schonend von Belägen befreit und anschließend poliert. Denn auf glatten Oberflächen setzt sich Zahnbelag nicht so leicht fest. Die Zeitabstände, in denen die professionellen Zahnreinigungen durchgeführt werden sollten, sind von Patient zu Patient unterschiedlich und werden individuell vereinbart.

  • Bracketumfeldversiegelung

    Bei der Bracketumfeldversiegelung werden die Glattflächen der Zähne um die Brackets herum versiegelt. Dadurch sind die Zähne wirksam geschützt. Zusätzlich wird ein spezieller Lack (Chlorhexidinlack) zur Bakterienminimierung mit Langzeitwirkung aufgetragen. Eine Ergänzung zur Kassenprophylaxe, die in der Regel der Hauszahnarzt übernimmt.

  • Speicheltests zur Bestimmung des Kariesrisikos

    Jeder Mensch ist unterschiedlich stark anfällig für Karies und Zahnfleischerkrankungen (Parodontitis). Das Risiko, daran zu erkranken, kann durch Speicheltests ermittelt werden. Je nach Ergebnis, wird für jeden Patienten ein individuelles, wirkungsvolles Prophylaxeprogramm erstellt. Dabei fließt auch die Entscheidung mit ein, welche Art der kieferorthopädischen Behandlung vorgesehen ist.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Fachzahnarztpraxis für Kieferorthopädie Gera


Note 1,9 •  Gut

1,9

Gesamtnote

2,0

Behandlung

2,2

Aufklärung

2,0

Vertrauensverhältnis

2,0

Genommene Zeit

1,4

Freundlichkeit

Bemerkenswert

gute Öffnungszeiten

Optionale Noten

1,0

Angst-Patienten

1,5

Wartezeit Termin

1,3

Wartezeit Praxis

1,0

Sprechstundenzeiten

1,0

Betreuung

1,3

Entertainment

1,0

alternative Heilmethoden

1,0

Kinderfreundlichkeit

2,0

Barrierefreiheit

1,0

Praxisausstattung

1,0

Telefonische Erreichbarkeit

1,0

Parkmöglichkeiten

1,3

Öffentliche Erreichbarkeit

Bewertungen (10)

Alle5
Note 1
4
Note 2
0
Note 3
0
Note 4
0
Note 5
1
Note 6
0
Datum (neueste)
Datum (neueste)
Note (beste)
Note (schlechteste)
Nur gesetzlich
Nur privat
14.07.2020
1,0
1,0

kompetente Arztpraxis

nette Mitarbeiter, gute Betreuung und Beratung in schönen Räumlichkeiten

07.06.2020 • Alter: 30 bis 50
5,4
5,4

Schlechte Beratung

Wir stellten unsere damals 10jährige Tochter bei Herrn Dr. Ludwig vor. Die diagnostizierte Zahnfehlstellung könne mit einer Kassenleistung und Privatupgrades oder einer Privatbehandlung (Aligner) korrigiert werden. Eine Kombination der Behandlungen (Kasse und Aligner) wäre wohl nicht möglich. Nach einem unterdurchschnittlichen Beratungsgespräch (Einschätzung, da Mutter selbst Ärztin) entschieden wir uns für die Privatbehandlung. Für die Behandlung mussten alle Milchzähne ausgefallen sein. In den 2 Folgejahren nahmen wir halbjährliche Kontrolltermine wahr. Jedes Mal fragten wir nach einem Kostenvoranschlag für die Privatbehandlung. Überrascht, dass wir diesen noch nicht haben, wurde uns jeweils eine zeitnahe Zusendung zugesichert. Beim letzten Termin meinte die Assistenzärztin: „Sie könnten ja schon langsam mal anfangen zu zahlen, dann wäre es später nicht mehr so teuer“. Ohne Kostenvoranschlag wollten wir aber keine Zahlung beginnen. Gleiches Spiel: Zusicherung der Übersendung, halbes Jahr später immer noch kein Angebot. Auf Grund dessen stellten wir unsere Tochter (jetzt 12) bei einer anderen Kieferorthopädin in Gera vor. Sie erkannte visuell eine massive Kieferfehlstellung. Dies bestätigte sich auf den Röntgenbildern (Seitenaufnahme, bei Herrn Ludwig nicht angefertigt). Die Kieferorthopädin meinte „höchste Eisenbahn“, solch eine massive Fehlstellung sollte am besten schon ab dem 10 Lebensjahr behandelt werden, spätestens aber bis zum 12 Lebensjahr korrigiert sein, wegen der Knochenentwicklung. Nach einem fast einstündigen Beratungsgespräch wissen wir nun auch, dass eine Kombination der Methoden möglich ist. Wir sagten weitere Termine bei Herrn Ludwig ab, worauf dieser ohne irgendeine Rückfrage bei uns die Behandlung schriftlich bei der Krankenkasse als abgebrochen meldete. Nun müssen wir bei dieser unser Anliegen erneut durch einen Gutachter prüfen lassen, was den Behandlungsbeginn jetzt wieder unnötig hinauszögert. Insgesamt können wir die Praxis Dr. Ludwig in Gera also nicht empfehlen.

01.09.2018
1,0
1,0

Super Praxis, mit tollem Team

Die Praxis ist super.

Wir sind sehr begeistert vom fachlichen und freundlichen Umgang!

Die Aufklärung der Behandlung ist sehr gut.

Fühlen uns super aufgehoben!

Sehr empfehlenswert!

17.06.2018 • gesetzlich versichert • Alter: 30 bis 50
1,2
1,2

Hier ist man wirklich gut aufgehoben.

Mein Sohn ist nun bereits seit mehr als zwei Jahren hier in Behandlung. Wir haben uns von Beginn an

hier bestens aufgehoben gefühlt. Das gesamte Team ist sehr gut organisiert, die Beratung und Behandlung äußerst einfühlsam und kompetent und sehr freundlich. Jegliche Fragen werden professionell beantwortet. Danke, macht weiter so!

07.10.2017
1,0
1,0

Wer besseres will soll weitermachen - es gibt es nicht!

Das gesamte Team, voran Herr Dr. Ludwig ist echt kompetent. Obwohl es hier hin und wieder negative Aussagen zum Zeitmannagement gibt, wer sich einfühlungsam mit dem Anliegen der Patienten befasst, kann nicht ständig auf die Uhr schauen.

Weitere Informationen

Weiterempfehlung83%
Profilaufrufe5.756
Letzte Aktualisierung02.09.2020

Danke , Dr. Ludwig!

Danke sagen

Finden Sie ähnliche Behandler