Telefonisch / online buchbar
Telefonisch / online buchbarNur online buchbar
Gold-Kunde
Maria Roling

Maria Roling

Heilpraktikerin, Schwerpunkte: Colon-Hydro-Therapie, Allergie- & Schmerztherapie, Regenerationstherapie

07156/179822

Frau Roling

Heilpraktikerin, Schwerpunkte: Colon-Hydro-Therapie, Allergie- & Schmerztherapie, Regenerationstherapie

Sprechzeiten

Mo
08:00 – 13:00
15:00 – 19:00
Di
08:00 – 13:00
15:00 – 19:00
Mi
08:00 – 13:00
Do
08:00 – 13:00
15:00 – 19:00
Fr
08:00 – 13:00
Sprechzeiten anzeigen
Sprechzeiten ausblenden

Adresse

Weilimdorfer Str. 2270839 Gerlingen

Leistungen

Darmsanierung
Colon Hydro Therapie
Allergien Neurodermitis Asthma
Heuschnupfen
Infusionen
Ernährungsberatung
Nahrungsmittelintoleranzen
Irisdiagnose
Neurodermitis
Laboruntersuchungen
Colon-Hydro-Therapie
Besenreiserentfernung
Darmreinigung
Unverträglichkeiten
Allergien
Blähungen
Krampfaderentfernung

Bilder

Herzlich willkommen

Liebe Patientin, lieber Patient,

auf den folgenden Seiten können Sie mich und meine Naturheilpraxis besser kennenlernen. Sie erfahren nicht nur die Adresse und die Öffnungszeiten, sondern können sich auch über unsere Behandlungsschwerpunkte informieren. Spezialisiert habe ich mich unter anderem auf Allergien, Magen- und Darmerkrankungen sowie Krampfadern- und Besenreiserentfernung, biete dazu aber natürlich auch andere Leistungen in meiner Praxis an. 

Sie haben eine persönliche Frage, die Sie mit mir besprechen möchten? Gerne stehe ich Ihnen zur Seite, untersuche Sie gründlich und gehe mit Ihnen alle infrage kommenden Therapieverfahren durch.

Ich freue mich auf Ihren Besuch!

Ihre Frau Roling

Zu meiner Person

  • geboren 1959 in Niedersachsen

1 Sohn

staatlich geprüfte Oekotrophologin (Ernährungswissenschaftlerin) als erste Berufsausbildung und Tätigkeit

  • 1997 eigene Praxis als Heilpraktikerin in Wendeburg bei Braunschweig
  • 1998 - 2004 angestellt in der Naturheilpraxis Hauser, Heimsheim
  • seit 2005 eigene Praxis in Gerlingen bei Stutttgart
  • Vortragstätigkeit in Volkshochschulen und Familienbildungsstätten
  • Dozentin für Heilpraktikerverbände

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Zu meiner Praxis


Meine Behandlungs­schwerpunkte

Gerne zeige ich Ihnen alternative Wege der Medizin auf, um Sie bei der Genesung zu unterstützen. Es gibt viele sanfte Therapien mit wenigen Nebenwirkungen, aus denen ich das beste Verfahren für Sie heraussuche. Informieren Sie sich auf jameda über weitere Details meiner Behandlungsschwerpunkte, oder melden Sie sich direkt in meiner Praxis für ein erstes Beratungsgespräch. Ich nehme mir gerne Zeit für Sie.

  • Allergien und Unverträglichkeiten

  • Magen- und Darmerkrankungen

  • Krampfadern- und Besenreiserentfernung

  • Allergien und Unverträglichkeiten

    Nach der Allergie ist vor der Allergie!

    Die bange Frage lautet immer wieder: wie schlimm wird es in diesem/nächstem  Jahr?
    Doch diese Frage sollte nicht sein. Es lohnt sich für Allergiker, sich mit der Entstehung von Allergien auseinander zu setzen.
    Allergien entstehen durch eine Fehlschaltung des Immunsystems.

    Ursachen sind:

    • erschöpfte Ausscheidungsorgane, insbesondere der Darm
    • Medikamente
    • Konservierungsstoffe
    • Farbstoffe
    • elektromagnetische Strahlen
    • Impfungen
    • Stress
    • Suchtmittel
    • Ernährung
    • Toxine
    • Erbanlagen
    • Geopathie

    Es sind immer mehrere Usachen für eine Allergie vorhanden! Die Frage ist auch, ob man es in Kauf nehmen will, dass sich die immunolgische Seite immer mehr verschlechtert. Damit die Allergien sich nicht verstärken, müssen Sie irgend etwas verändern! Ich berate Sie gern!
    Nachfolgender Link zeigt den Pollenpflug an.

  • Magen- und Darmerkrankungen

    Gesunder Darm - gesunder Mensch

    "Es ist der Bauch, für dessen Befriedigung ein großer Teil der Menschen arbeitet - und der die meisten Leiden für die Menschheit bringt."

    Plinius der Ältere, römischer Schriftsteller 24-79 n.Chr.

    Blähungen, Druckschmerz, Übelkeit, Durchfall und Verstopfung - Magen-Darm-Probleme gehören zu den häufigsten Beschwerdebildern der Patienten.
    Als Oekotrophologin bin ich mit der Ernährung bestens vertraut und erlebe in meiner Praxis immer wieder, wie die Beschwerden des Verdauungstraktes bagatellisiert werden - und das über Jahre.

    Mittels der Iridologie kann ich zu Beginn gleich erkennen, ob:

    • die Beschwerden aus dem vegetativen Bereich kommen
    • eine Organschwäche vorliegt
    • Nahrungsmittelunverträglichkeiten vorliegen.

    Bei den Nahrungsmittelunverträglichkeiten unterscheide ich zwischen:

    •  Lactoseintoleranz
    •  Fructoseintoleranz
    •  Histaminintoleranz
    •  Allergie Typ I 
    •  Allergie Typ III

    Schon ein Gespräch kann darüber Auskunft geben, in welche Richtung genauer gesucht werden muss. Mir stehen viele Untersuchungsmethoden und Therapien für die Behandlung von Darmerkrankungen zur Verfügung - siehe auch unter Punkt "Diagnostik - Heilverfahren".

  • Krampfadern- und Besenreiserentfernung

    ........mit Kochsalzlösung nach Dr. med. Berndt Rieger

    Bei der Krampfadernverödung mit einer individuell angepasssten Kochsalzlösung handelt es sich um eine biologische Behandlungsmethode, mit der Krampfadern und Besenreiser unterschiedlichster Ausprägung schonend und nebenwirkungsarm entfernt werden können. Das Besondere an dieser Methode ist, dass bei der Behandlung keine chemischen Substanzen verwendet werden. Vielmehr wird eine ca. 10 bis 25 prozentige sterile Kochsalzlösung (NaCl) in die Krampfadern injiziert.

    Da sich im Körper eines Menschen von Natur aus ca. 200 g Natriumchlorid befinden die für Stoffwechselvorgänge benötigt werden, handelt es sich also bei der injizierten Kochsalzlösung um eine rein biologische und körpereigene Substanz. Diese ruft an der Innenschicht der Venenwand einen Reizeffekt hervor, der ein Zusammenkleben der Venenwände und zu einem Verschluss des Gefäßes führt.

    Dieses führt innerhalb von nur wenigen Tagen zu einer Verhärtung der Krampfader. In diesem Zustand wird die Krampfader in den nächsten 3 – 6 Monaten auf natürliche Weise vom Körper abgebaut, so wie vergleichsweise ein innerer Bluterguß.

    Vorteile dieser Methode mit Kochsalz:

    • kosmetisch nicht sichtbar
    • sanft und schonend
    • schnell ( ca. 60 Minuten)
    • direkt belastbar
    • Ohne Blutergüsse
    • ohne Narbenbildung
    • ohne Allergierisiken
    • ohne Narkose oder Anästhesie notwendig
    • keine Stützstrümpfe
    • kostengünstig

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Meine Behandlungsschwerpunkte


Mein weiteres Leistungs­spektrum

Als Heilpraktikerin biete ich Ihnen ein umfassendes Spektrum an Leistungen, welches unter anderem die Bereiche: Ernährungsberatung, Infusionen und Triggerpunktmassage umfasst. Für mehr Informationen stehe ich Ihnen gerne während meiner Sprechzeiten in meiner Naturheilpraxis in der Weilimdorfer Str. in Gerlingen zur Verfügung. Ich freue mich darauf, Sie kennenzulernen!

  • Colon-Hydro-Therapie

  • Laboruntersuchungen

  • Irisdiagnose

  • Ernährungsberatung

  • Colon-Hydro-Therapie

    "Der Tod sitzt im Darm" sagt eine alte Weisheit. Durch das herkömmliche Ernährungsverhalten mit einem Übermaß an denaturierten und ballaststoffarmen Nahrungsmitteln, mit zuviel Fett und Zucker, Konservierungsmitteln und sonstigen chemischen Zusatzstoffen setzen wir den Darm unter Dauerstress. Auch zu wenig kauen und hektische Nahrungsaufnahme sowie seelische Probleme fördern Darm- und Verdauungsstörungen.

    Die häufigsten Folgen sind Verstopfung oder Blähungen bis hin zum Druck- und Völlegefühl im Leib. Ausscheidungsstoffe, welche zu lange im Verdauungssystem verweilen, haben eine starke Tendenz zur Vergärung oder zur Fäulnis. Beides führt zu einer starken Vermehrung schädlicher Bakterien, Mycosen und sonstiger Gifte. Durch die Resorption kommt es dann zwangsläufig zu einer "Autointoxikation" (Selbstvergiftung). Die Schleimhaut des Darmes ist das erste und wichtigste Verteidigungssystem gegen Giftstoffe, es folgen Leber, Nieren, Lymphe, Lunge und Haut.

    80% des Immunsystems befinden sich in der Schleimhaut des Dünn- und Dickdarmes. Ein geschwächtes Immunsystem durch einen gestörten Stoffwechsel im Darm begünstigt die Entstehung und Ausbreitung von Krebszellen. 

  • Laboruntersuchungen

    In meiner Praxis lasse ich verschiedene Blutuntersuchungen durchführen. Ich entnehme Blut und schicke es zu den verschiedenen Laboren. Die Besprechung der Werte erfolgt in meiner Sprechstunde.

    Folgende Laborparameter können bestimmt werden: 

    • Check-up 
    • Großes Blutbild
    • Vitamine und Mineralstoffe
    • Aminosäurenscreening
    • Nahrungsmittelintoleranzen (Histamin, Laktose, Fruktose, H2-Atemtest)
    • Allergien, Pollen 
    • Nahrungsmittelallergie  Typ I  und Typ III
    • Schilddrüsenwerte
    • Mikrobiom
    • Stuhlanalysen
    • Diagnose von viralen/bakteriellen Infektionen
    • Helicobakter pylori
    • Tumormarker
  • Irisdiagnose

    Die Iridologie wurde früher als Irisdiagnose oder auch als Augendiagnose bezeichnet.  

    Die Iridologie gibt Hinweise über ererbte Krankheitsanlagen und die individuelle Stoffwechsellage des Menschen.
    Aus diesen Hinweisen können dann weiterführende diagnostische Schritte und/oder therapeutische Möglichkeiten abgeleitet werden.
    Beispiel: Kommen Sie mit einer Hautkrankheit in die Praxis, so kann man mittels der Iridologie sehen, ob hier eine Unverträglichkeit, eine genetische oder erworbene ungünstige Stoffwechsellage vorliegt. Zusammen mit Ihrer Anamnese (Krankheitsgeschichte) wird die weitere Vorgehensweise besprochen. 

    Was sieht man nun im Auge?

    • Konstitution
    • Mineralhaushalt 
    • Nervensystem
    • Funktionsweise der Organe
    • Stoffwechsellage
    • Immunsystem
    • Reizzustände
    • Bindegewebe
    • Durchblutung 
  • Ernährungsberatung

    Als Oekotrophologin (Ernährungswissenschaftlerin) verfüge ich über hervorragende Kenntnisse der Ernährungslehre sowie der Nahrungsmittellehre. Dieses Wissen bringe ich bei meinen Ernährungsberatungen ein. Jeder Mensch wird individuell beraten!

    Gerne berate ich auch über:
    - Basenfasten
    - Buchinger Fasten
    - Entlastungswoche/n

  • EAV - Elektroakupunktur nach Voll

    Die EAV ist eine Möglichkeit der Diagnose und  der Therapie. Hiermit besteht auch die Chance, Allergene herauszufinden, die man sonst schwer feststellen kann. Da ich Mitglied der Heilpraktiker-Gesellschaft für Elektroakupunktur nach Voll bin, verweise ich gern auf deren Seiten.

  • Infusionen

  • Biologische Krebsbegleittherapien

    Ich bin Mitglied im Verein Biokrebs e.V. in Heidelberg und verweise hiemit gern auf deren Internetseiten, auf denen Betroffene eine Menge an Informationen erhalten können. www.biokrebs.de

    Mit Prostata-Carcinomen sowie auch mit Mamma-Carcinomen habe ich mich intensiv auseinandergesetzt . Viele Therapien, die ich anbiete, setze ich gezielt ein. Gerne berate ich auch über Alternativen. Ich helfe Ihnen dabei, das Vorgehen der Ärzte zu verstehen, damit Sie selbst ein mündiger Patient werden und bleiben.

  • Triggerpunktmassage

    Diese Punkte lösen in dem Körper Schmerzen aus, die weit ausstrahlen können. Der Punkt selbst reagiert nur bei Druck schmerzhaft. Ein Triggerpunkt in der Schulter beispielsweise kann jedoch Spannungsschmerzen vom Nacken bis ins Gesicht hervorrufen. Die Lage dieser Punkte lässt sich eindeutig klinisch bestimmen. 

    Triggerpunkte äußern sich als zusammengezogene oder verkürzte Muskelfasern. Dadurch werden sie schlechter durchblutet, was auch den Stoffwechsel einschränkt: Entzündungsstoffe werden viel langsamer abgebaut. Darüber hinaus sind die Faszien rund um die Muskelfasern mit zahlreichen Nervenenden versehen, was dann zu Schmerzen führt. So kann bei zum Beispiel ein Triggerpunkt für einen „ischiasartigen“ Nervenschmerz verantwortlich sein, der bis in den Oberschenkel strahlt. Diese Verknotungen entstehen zumeist durch eine fehlerhafte oder übermäßige Belastung. Sie sind die Folge von Haltungsstörungen oder Reaktionen auf andere Erkrankungen des Bewegungsapparats wie Bandscheibenschäden oder Verschleiß an den Gelenken.

    Wann Triggerpunktmassagen sinnvoll sind:

    • Spannungskopfschmerz,
    • Schmerzen im Nacken, an der Halswirbelsäule oder an den Schulterblättern,
    • Akute und chronische Lumbalsyndrome,
    • Schmerzen in der Gesäßregion, an der Hüfte und an den seitlichen Oberschenkeln,
    • Tennisarm/Golferarm,
    • Traktussyndrome (Hüft- und Oberschenkelschmerzen) sowie
    • Muskuläre Überlastungsschmerzen.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Mein Leistungsspektrum


jameda Siegel

Maria Roling ist aktuell – Stand Juni 2021 – unter den TOP 5

Heilpraktiker · in und um Leonberg

Note 1,0 •  Sehr gut

1,0

Gesamtnote

1,0

Behandlung

1,0

Aufklärung

1,0

Vertrauensverhältnis

1,0

Genommene Zeit

1,0

Freundlichkeit

Bemerkenswert

sehr gute Aufklärung
sehr vertrauenswürdig
sehr gute Behandlung

Optionale Noten

1,4

Wartezeit Termin

1,3

Wartezeit Praxis

1,1

Sprechstundenzeiten

1,1

Betreuung

1,6

Entertainment

1,0

Kinderfreundlichkeit

2,0

Barrierefreiheit

1,2

Praxisausstattung

1,3

Telefonische Erreichbarkeit

1,5

Parkmöglichkeiten

1,2

Öffentliche Erreichbarkeit

Bewertungen (15)

Alle8
Note 1
8
Note 2
0
Note 3
0
Note 4
0
Note 5
0
Note 6
0
Datum (neueste)
Datum (neueste)Note (beste)Note (schlechteste)Nur gesetzlichNur privat
22.02.2021
1,0

Kompetente Betreuung

Frau Roling ist menschlich, fachlich u diagnostisch super. Weiß von was sie spricht. Ich komme immer wieder, weil ich einen perfekten therapeutischen Nutzen hab. Sie findet auch immer Zeit, wenn man mal einen persönlichen „Notfall“ hat.

17.10.2020 • privat versichert • Alter: über 50
1,0

Kompetent und mit Augenmaß

Nach Krebs seit 20 Jahren meine zuverlässige Beraterin für einen guten Immun- und Gesamtzustand. Termine absolut verlässlich und nie unter Zeitdruck. Aktuelles Wissen.

20.09.2020
1,0

sehr Komperent

Sehr kompetent. Super Heilpraktikerin hoffentlich noch lange für mich erreichbar

23.02.2020 • privat versichert • Alter: über 50
1,0

Beste Behandlung

Sehr proffesionell,freundlich und einfühlsam,habe große Hilfe und Linderung der Beschwerden erhalten.

21.02.2020 • Alter: über 50
1,0

Kompetente Heilpraktikerin

Frau Roling wirkt erfahren, erkannte meine Problematik schnell und vermittelt Sicherheit in ihren Empfehlungen. Ich kann mich sehr gut auf die ganzheitliche Behandlung einlassen und fühle mich bei ihr sehr gut aufgehoben!

Weitere Informationen

Weiterempfehlung100%
Profilaufrufe5.386
Letzte Aktualisierung15.10.2021

Finden Sie ähnliche Behandler