Top-Städte in Bayern
Weitere Städte
  • Amberg
  • Ansbach
  • Aschaffenburg
  • Bamberg
  • Bayreuth
  • Coburg
  • Dachau
  • Deggendorf
  • Erding
  • Erlangen
  • Forchheim
  • Freising
  • Friedberg
  • Fürstenfeldbruck
  • Fürth
  • Garmisch-Partenkirchen
  • Hof
  • Ingolstadt
  • Kaufbeuren
  • Kempten
  • Kulmbach
  • Königsbrunn
  • Landsberg am Lech
  • Landshut
  • Lauf an der Pegnitz
  • Memmingen
  • Neu-Ulm
  • Neuburg an der Donau
  • Neumarkt in der Oberpfalz
  • Passau
  • Rosenheim
  • Schwandorf
  • Schweinfurt
  • Straubing
  • Unterschleißheim

In ganz Deutschland suchen
Beliebte Fachgebiete
Allergologen
Augenärzte
Frauenärzte
HNO-Ärzte
Zahnärzte

Alle Fachgebiete (A-Z)
  • Alle Ärzte
  • Allergologen
  • Allgemein- & Hausärzte
  • Ärzte für Gynäkologische Endokrinologie & Repromed.
  • Augenärzte
  • Chirurgen
  • Ärzte für plastische & ästhetische Operationen
  • Diabetologen & Endokrinologen
  • Frauenärzte
  • Gastroenterologen (Darmerkrankungen)
  • Hautärzte (Dermatologen)
  • HNO-Ärzte
  • Innere Mediziner
  • Kardiologen (Herzerkrankungen)
  • Kinderärzte & Jugendmediziner
  • Naturheilverfahren
  • Nephrologen (Nierenerkrankungen)
  • Neurologen & Nervenheilkunde
  • Onkologen
  • Orthopäden
  • Physikal. & rehabilit. Mediziner
  • Pneumologen (Lungenärzte)
  • Ärzte für Psychiatrie & Psychotherapie
  • Radiologen
  • Rheumatologen
  • Schmerztherapeuten
  • Sportmediziner
  • Urologen
  • Zahnärzte
  • weitere...
Andere Ärzte & Heilberufler
  • Heilpraktiker
  • Psychotherapeuten & Heilpraktiker für Psychotherapie
  • Hebammen
  • weitere...

Medizinische Einrichtungen
  • Kliniken
  • Krankenkassen
  • MVZ (Medizinische Versorgungszentren)
  • Apotheken
  • weitere...
Dr. Jung

Dr. med. Claus Jung

Arzt, Hautarzt (Dermatologe)
Untere Bahnhofstr. 42, 82110 Germering

zurück zum ProfilDiesen Arzt bewerten
Bewertung für Dr. Jung

Note

-

Bewertung vom 01.02.2017,  (zu 88 % hilfreich bei 8 Stimmen)

Mit Schmerzen nicht dran gekommen

Ich bin mit Schmerzen in die Praxis weil ich eine allergische Reaktion auf bandaschen bekommen hab, in dem sich bei mir ein Leber Fleck entzündet hatte. Die Aussage an der Rezeption war nur wir dürfen heute keinen mehr dran nehmen. Sie können ja in die haut Klinik fahren. Ich bin dann zu einem anderen Arzt gefahren da wurde ich sofort dann genommen . Sooo geht es nämlich auch!!!! Ich werde nie wieder zu diesem Arzt gehen"

Kommentar von Dr. Jung

Sehr geehrte Patientin, es tut mir sehr leid, dass wir Sie trotz Ihrer akuten Beschwerden nicht behandeln konnten, aber dafür können weder meine Helferinnen noch meine 3 Ärztinnen, noch ich etwas. Wie ich es bereits mehrfach in zurückliegenden Kommentaren erläutert habe, wurden die Ausgaben im Gesundheitssystem bereits im Jahr 2000 durch ein Budget begrenzt. Alle Leistungen wurden zu diesem Zeitpunkt gedeckelt und alle Ärzte durften ihre Behandlungszahlen seitdem nur sehr begrenzt entsprechend der Erkrankungsrate steigern. In unserer Praxis werden im Durchschnitt 3600 Kassenpatienten im Quartal behandelt. Keiner kann uns daher nachsagen, dass wir willkürlich zu wenig Kassenpatienten behandeln würden. Wie voll die Praxis zum Zeitpunkt Ihres Erscheinens war, ist Ihnen vielleicht auch gar nicht aufgefallen. Ich versichere Ihnen, dass wir so viele Kassenpatienten und auch so viele unangemeldete Notfälle wie nur möglich behandeln. Der Durchschnitt anderer Hautarztpraxen im Münchener Raum (vielleicht auch der von Ihnen nach uns aufgesuchten Hautarztpraxis) liegt ca. 2000 Kassenpatienten pro Quartal darunter. Von den 3600 Kassenpatienten werden mir daher daher nur ca. 1600 fair vergütet. Im Gegenteil: Mit den 3600 Kassenpatienten pro Quartal liege ich schon weit über der Patientenzahl, die von der ärztlichen Selbstverwaltung "Kassenärztliche Vereinigung" (kurz "KV") als plausibel eingeschätzt wird. Behandeln wir mehr als die als plausibel eingeschätzte Patientenzahl, wird von der KV eine Wirtschaftlichkeitsprüfung anberaumt. Können wir im Rahmen dieser Prüfung nicht nachweisen, wie wir mehr als diese Patientenzahl behandelt haben, wird die Gesamtvergütung noch weiter gekürzt. Sagen Sie mir also bitte: Warum sollte ich also noch weitere Ärzte einstellen, wenn mir noch nicht einmal die Hälfte der derzeitigen kassenärztlichen Fälle fair vergütet werden, unser Terminkalender bis zum Anschlag voll ist und mir im Falle einer weiteren Steigerung Prüfungen drohen?

Dieser Patient möchte leider nicht anonym befragt werden.

Bewertung kommentieren (nur für Dr. Jung)

Problem melden

Wie hilfreich fanden Sie diese Bewertung?

Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Patienten und nicht die der jameda GmbH.

Alle Bewertungen (121) anzeigen

Gesamtbewertung  (121)

Behandlung
Zum Beispiel: Ging es Ihnen nach der Behandlung besser oder empfanden Sie sie sonst als hilfreich? Hat sich die vom Arzt gestellte Diagnose später bestätigt? Hat er eine entsprechende Weiterbehandlung durchgeführt bzw. veranlasst?
1,0
Gesamtnote
1,1
Aufklärung
Zum Beispiel: Haben Sie umfangreiche Informationen zu Ihrer Krankheit erhalten? Wurden Ihnen die verschiedenen Behandlungsmöglichkeiten erklärt? Waren die Erklärungen für Sie verständlich?
1,3
Vertrauensverhältnis
Zum Beispiel: Fühlten Sie sich bei diesem Arzt gut aufgehoben? Folgen Sie in der Regel auch seinen medizinischen Empfehlungen?
1,1
Genommene Zeit
Zum Beispiel: Wurde Ihnen ausreichend zugehört? Wurden Ihre Fragen ausführlich und geduldig beantwortet?
1,2
Freundlichkeit
Zum Beispiel: Verhalten des Arztes, Offenheit; War der Arzt einfühlsam und entgegenkommend?
1,1


Alle Bewertungen (121)

121Bewertungen
354Patienten-Empfehlungen
0Kollegenempfehlungen
94.532Aufrufe des Profils
Diesen Arzt bewerten

Bemerkenswert

Was bedeutet "bemerkenswert"?
Hier werden Stichwörter dargestellt, bei denen Dr. Jung über oder unter dem deutschlandweiten Durchschnitt aller Bewertungen liegt. Diesen Schnitt berechnen wir aus allen Bewertungen von Dr. Jung.
sehr gute Behandlung
sehr vertrauenswürdig
nimmt sich viel Zeit
 
Wir sorgen dafür, dass Sie sich auf die Arztbewertungen bei jameda verlassen können. Wie wir das machen, erfahren Sie hier

Artikel von Dr. Jung

Sind Sie Dr. Jung?
Jetzt Artikel verfassen
Passende Artikel von Ärzten & Medizinern

Zum Thema „Venen, Krampfadern & Besenreiser” am 14.01.2017

Sanfte Krampfaderentfernung durch Kochsalzlösung: So läuft die Behandlung ab

In Deutschland sind je nach Schätzung ein Viertel bis ein Drittel der Bevölkerung von Krampfadern betroffen. Somit steigt die Nachfrage nach möglichst schonenden Behandlungsformen immer weiter an. ...  Mehr

Verfasst am 14.01.2017
von Mathias Scharf

Zum Thema „Venen, Krampfadern & Besenreiser” am 19.03.2019

Die aktuelle Therapie des Offenen Beins: Ursachen, Behandlung & Alternativen des venösen Ulcus

Das Offene Bein ist eine komplexe chronische Krankheit, die die Lebensqualität schwer beeinflusst. Grob vereinfachend unterscheiden wir drei Formen des Ulcus cruris, das venöse Ulcus cruris, das ...  Mehr

Verfasst am 19.03.2019
von Dr. med. Florian Netzer

Passende Behandlungsgebiete