Das jameda-Interview: 9 Fragen an Frau Dr. med. Noelle Solange Nzimegne Nguénanginfo_plain_20gr

Frau Dr. Nzimegne Nguénang praktiziert als Allgemeinmedizinerin in Berlin. (© Nzimegne Nguénang)

Ärzte haben einen besonderen Blick auf die Welt der Medizin. Damit Patienten hinter die Kulissen des Gesundheitswesens blicken können, stellt jameda Frau Dr. med. Noelle Solange Nzimegne Nguénang interessante Fragen zu ihren Erfahrungen als Allgemeinärztin.

jameda: Frau Nzimegne Nguénang, was hat Sie motiviert, Ärztin zu werden, und warum haben Sie sich für Ihre Spezialgebiete entschieden?

Frau Dr. Nzimegne Nguénang: Ich wollte seit meinem achten Lebensjahr Ärztin werden, weil ich meine damals schwerkranke Mutter eines Tages heilen wollte. Ich habe mich nicht expilzit für mein Spezialgebiet entschieden. Alles hat dazu geführt.

jameda: Worin liegt Ihr Tätigkeitsschwerpunkt und was macht ihn so besonders?

Frau Dr. Nzimegne Nguénang: Ich arbeit ganzheitlich. Einen Schwerpunkt an sich habe ich nicht, obwohl bestimmte Themen mich mehr reizen wie z. B. Schilddrüse, metabolisches Syndrom mit allem drum herum sowie Psyche und Psychosomatik. 

jameda: Gibt es im medizinischen Bereich ein Vorbild, das Ihre Laufbahn besonders geprägt hat?

Frau Dr. Nzimegne Nguénang: Es gibt mehrere wunderbare Kollegen, die mich sehr beeindruckt, unterstützt und begleitet haben.

jameda: Wo sehen Sie in Ihrem Fachgebiet die größten Herausforderungen für die Zukunft?

Frau Dr. Nzimegne Nguénang: Für die Zukunft sehe ich die Herausforderung, den Mensch weiterhin ganzheitlich zu betrachten, zu behandeln und zu betreuen.

jameda: Was wird an Ihrem individuellen Umgang mit Ihren Patienten besonders geschätzt?

Frau Dr. Nzimegne Nguénang: Die Aufmerksamkeit, die Zeit, die ich mir nehme, um zuzuhören und das Vertrauen.

jameda: Was schätzen Sie an Ihren Patienten besonders?

Frau Dr. Nzimegne Nguénang: Die Geduld.

jameda: Gibt es ein besonderes Patientenerlebnis, das Sie nie vergessen werden?

Frau Dr. Nzimegne Nguénang: Nein. Ich versuche, alle Erlebnisse so zu kanalisieren, dass sie mich nicht lange im Nachhinein beschäftigen.

Der Empfangsbereich der Praxis Dr. Nzimegne Nguénang. (© Nzimegne Nguénang)
jameda: Welchen Gesundheitstipp möchten Sie unseren Lesern mit auf den Weg geben?

Frau Dr. Nzimegne Nguénang: Ich empfehle den Lesern, sich viel mehr um sich selbst zu kümmern, sehr auf ihre Ernährung zu achten und nicht nur passiv alle Hoffnung auf die Medikamente zu setzen.

Zur Person

Dr. Noelle Solange Nzimegne Nguénang ist Fachärztin für Allgemeinmedizin, niedergelassen in eigener Praxis.

Zur Praxis

Die Praxis Dr. Nzimegne ist eine Einzelpraxis, die regelmäßig Praktikanten und Weiterbildungsassistenten betreut.

Dieser Artikel dient nur der allgemeinen Information, nicht der Selbstdiagnose, und ersetzt den Arztbesuch nicht. Er spiegelt die Meinung des Autors und nicht zwangsläufig die der jameda GmbH wider.

Wie hilfreich fanden Sie diesen Artikel? 0

Interessante Artikel zum Thema

Sie suchen einen passenden Arzt für Ihre Symptome?