Gesundheitspolitik

Gesundheitspolitik in Deutschland: Ein Blick hinter die Kulissen

Von Gebührenordnungen, Hausarztverträgen und Kostenfallen: Die jameda-Experten geben Einblicke in gesundheitspolitische Themen.
© Birgit Reitz-Hofmann - Fotolia.com

Inhaltssuche

Durchsuchen Sie sämtliche Artikel auf jameda. Wenn Sie auf der Suche nach Ärzten oder Heilberuflern sind, geht es hier zur Arztsuche

Patientenverfügung

Patientenverfügung: Was muss ich wissen?

Dank des medizinischen Fortschritts können Patienten heute auch bei scheinbar hoffnungslosen Ereignissen wie Herzstillstand, Wachkoma oder Krebserkrankungen im Endstadium noch lange am Leben erhalten  Mehr

Krankenversicherung Leistungen

Leistungen der gesetzlichen Krankenversicherung im Überblick

Die Krankenkassen müssen die Kosten aller Behandlungen übernehmen, die medizinisch notwendig sind. Erfahren Sie, welche Kosten Ihnen im Einzelfall erstattet werden.  Mehr

Probleme im deutschen Gesundheitswesen

6 Probleme des deutschen Gesundheitswesens, die Ärger hervorrufen

Das deutsche Gesundheitssystem ist ein beliebter Zankapfel unserer Politiker. Doch welche Probleme bewegen eigentlich diejenigen, für die dieses System geschaffen wurde? jameda befragte 1.840 ...  Mehr

Was sind digitale Medizinprodukte? Leistung & Vorteile von Apps & Co.

Gesundheits-App, Medizin-App oder Health-App – was sind die Unterschiede? Gesundheits-Apps richten sich an gesunde Nutzer und können mit Themen wie Entspannung und Bewegung einen ...  Mehr

Wie gefährlich sind die Schadstoffe aus der Luft tatsächlich? Risiken & Auswirkungen

Wie sehen Sie die Diskussion um Dieselfahrzeuge und deren Abgase? Erst einmal möchte ich herausheben, welche Rolle die Pneumologie in dieser ökologischen Diskussion spielt: Sie hat von Anbeginn Stellung bezogen und sich einen festen Platz innerhalb der medizinischen Fächer erarbeitet. Ohne... Mehr

Verfasst von Dr. med. Sebastian Hellmann am 25.07.2019  |  1 Kommentar

Das Smartphone als persönlicher Gesundheitsassistent mit Hilfe der richtigen App

Die Digitalisierung hält auch im Gesundheitswesen und bei den Krankenkassen Einzug. Ob Röntgenbilder, Arztbriefe, Laborergebnisse – oft liegen die persönlichen Gesundheitsdaten bei mehreren Ärzten, Krankenhäusern oder Krankenkassen verteilt. Inzwischen bieten verschiedene Krankenkassen... Mehr

Verfasst von IKK Südwest am 07.06.2019

Wer ist der richtige Ansprechpartner zur Tattoo-Entfernung?

Sie sind einer der geschätzten 10 Millionen Trägern eines Tattoos in Deutschland und wollen es jetzt wieder loswerden? Wenden Sie sich an den richtigen Ansprechpartner: Ein neues Gesetz besagt, dass nur qualifizierte Ärzte Tattoos entfernen dürfen. Lesen Sie hier, wer eine... Mehr

Verfasst von Dr. Maria Niki Aigyptiadou am 01.04.2019

Neue Gesetzgebung zur Tattooentfernung: Wer darf behandeln?

Tattoos werden beliebter und immer mehr Menschen lassen sich eine Tätowierung stechen, ob mit tiefgehender Bedeutung oder lediglich ein schönes Motiv, das die Haut verzieren soll. Jedoch passiert es häufig, dass das Tattoo im Laufe der Zeit nicht mehr gefällt oder nicht zur eigenen... Mehr

Verfasst von Dr. Maria Niki Aigyptiadou am 01.04.2019

Digitalisierung der Zahnarztpraxis - Fluch oder Segen?

Das Thema Digitalisierung ist zunehmend in aller Munde und entfachte in den letzten Jahren eine Massenbegeisterung, welche auch in der Dentalbranche nicht mehr wegzudenken ist. Doch stellt dies immer einen Vorteil dar? Früher kamen Patienten aufgrund der räumlichen Nähe oder durch... Mehr

Verfasst von Anja Bernhardt am 18.02.2018

Autofahren bei Rückenschmerzen oder Bandscheibenvorfall - Wie fahrlässig ist das?

Das Auto ist des Deutschen liebstes Kind. In der Regel schockt es einen Patienten mehr, wenn man ihm mitteilt, dass er kein Auto mehr fahren darf, als wenn man ihm sagt, dass er wochenlang krankgeschrieben wird. Obwohl der Patient eben noch berichtet hat, dass er keine zehn Minuten am... Mehr

Verfasst von Clinic Bel Etage am 22.01.2018  |  1 Kommentar

Hebammenrufbereitschaft: Was ist das? Was kostet's?

Hebammen beziehungsweise Entbindungspfleger* sind eine große Stütze während und nach der Schwangerschaft. Eine Leistung der nichtärztlichen Geburtshelfer ist dabei die Hebammenrufbereitschaft. Die Schwangere kann die Hebamme in den letzten Schwangerschaftswochen rund um die Uhr... Mehr

Verfasst von IKK Südwest am 03.12.2017  |  1 Kommentar

Was tun nach einem Behandlungsfehler?

Beim vermuteten Behandlungsfehler, umgangssprachlich auch „Ärztepfusch“ oder ärztlicher Kunstfehler genannt, ist ein überlegtes Vorgehen wichtig. Wo Menschen tätig sind, passieren Fehler, also auch in der Medizin. Eine aktuelle Studie des Medizinischen Dienstes der Krankenversicherung... Mehr

Verfasst von IKK Südwest am 22.09.2017

Lipödem und G-BA: Betroffene müssen weiter warten - Was ist die Liposuktion?

Am 20. Juli 2017 entschied der Gemeinsame Bundesausschuß (G-BA), dass die Liposuktion das Potential als erforderliche Behandlungsalternative hat. Viele Betroffene haben bereits seit langer Zeit auf eine Entscheidung gewartet und müssen nun leider weiter warten. Eine völlig unverständliche... Mehr

Verfasst von Dr. med. Jörg Fuchs am 30.07.2017  |  1 Kommentar

Patientenverfügung erstellen: Checkliste für die wichtigsten Inhalte

Eine Patientenverfügung spiegelt die eigenen Vorstellungen bezüglich medizinischer Versorgung und ärztlichen Eingriffen wider (§ 1901a, BGB). Das Vorsorgedokument ermöglicht somit, dass der eigene Wille auch denn berücksichtigt wird, wenn man im Krankheitsfall keine eigenen Entscheidungen... Mehr

Verfasst von IKK Südwest am 28.06.2017  |  1 Kommentar

Was ist ärztliche Behandlungsfreiheit?

Ihr Kind ist krank und bekommt vom Arzt kein Medikament, das Nachbarkind aber schon, obwohl es dieselben Symptome hat? Dafür gibt es medizinrechtliche Gründe, wie zum Beispiel die ärztliche Behandlungsfreiheit. Lesen Sie hier, was darunter zu verstehen ist. Ein Arzt hat das Recht, seinen... Mehr

Verfasst von Dr. Maria Niki Aigyptiadou am 17.05.2017

Vitalstoffe statt Roboter: Wie könnte die Medizin der Zukunft aussehen?

Wie sieht sie denn nun aus, die Medizin der Zukunft? Kompakt, weiß, glatt, glänzend, sauber, schick, modern, schnell, perfekt, leitliniengerecht? Das würde sich gut machen. Es hört sich passend an und in meinem Kopf formt sich nun gerade ein Bild von schicken, sauberen und glänzenden... Mehr

Verfasst von Dr. med. Carola Baisse am 13.05.2017

Was ist eine gute Krankenversicherung?

Bin ich eigentlich bei der richtigen Krankenkasse versichert? Diese Frage dürfte wohl den meisten schon einmal durch den Kopf gegangen sein. Die gesetzliche Krankenversicherung in Deutschland bietet ein sehr hohes Versorgungsniveau, doch auf den Preis schauen lohnt sich trotzdem, denn seit... Mehr

Verfasst von SBK Siemens-Betriebskrankenkasse am 19.04.2017

Pflegedienst im Bundeswehrkrankenhaus: Diese Aufgaben übernehmen Sanitäter Tag für Tag

In Deutschland gibt es Bundeswehrkrankenhäuser, die vom Sanitätsdienst der Bundeswehr betrieben werden. Dort werden Soldaten und Angehörige der Bundeswehrverwaltung, aber auch Zivilisten behandelt. Krankenpfleger oder Krankenpflegerinnen werden im militärischen Sanitätswesen „Sanitäter“... Mehr

Verfasst von Ambulante Intensivkinderkrankenpflege Anna Krolicki am 14.02.2017

Gesundheitspolitik: Neues Denken mit dem ganzheitlich-systematischen Ansatz

Für den Betroffenen ist die Tatsache, dass chronische Erkrankungen in den modernen Industriegesellschaften in starkem Maße zunehmen, ein schwacher Trost. Gleichzeitig wird für die meisten chronisch Erkrankten erkennbar, dass sie mit den bisherigen Behandlungsmethoden der Medizin immer... Mehr

Verfasst von Dr. med. dent. Johann Lechner am 08.02.2017

Wie sich die Beiträge für Krankenkasse und Rentenversicherung 2017 ändern

Die Beitragsbemessungsgrenze in der gesetzlichen Kranken- und Pflegeversicherung steigt auf 4.350 Euro im Monat (52.200 Euro jährlich). Das heißt, Sie zahlen Ihren Beitrag maximal bis zu einem Einkommen in dieser Höhe, wenn Sie mehr verdienen, zahlen Sie keinen höheren... Mehr

Verfasst von SBK Siemens-Betriebskrankenkasse am 23.12.2016

Medizin trifft Design – heilende Architektur der Zukunft

Kühl, steril und unpersönlich – so wurden Krankenhäuser und Reha-Kliniken über viele Jahrzehnte gebaut. Den Planern ging es dabei hauptsächlich um Funktionalität und Kosteneffizienz, die Bedürfnisse der Patienten nach Geborgenheit und persönlichem Raum wurden meist außer Acht gelassen... Mehr

Verfasst von Dr. med. Dirk Joachim W. Hamann am 07.12.2016

Ärztliches Handeln im Praxisalltag - Grenzsituationen

Wahrscheinlich ist Vieles schiefgelaufen, wenn nach einem Sprechstundenbesuch weder Arzt noch Patient brauchbare Ergebnisse vorweisen können. Denn das ist doch der Sinn der „Sprechstunde“ -der Patient spricht und der Arzt hört zu. Das Gegenteil ist jedoch oft der Fall und zurück bleiben... Mehr

Verfasst von Dr. med. Frank Bätje - Privatpraxis am 11.11.2016

Atomkraft: Welche Gesundheitsschäden drohen?

30 Jahre Tschernobyl, 5 Jahre Fukushima: In diesem Frühjahr jähren sich zwei Atomkatastrophen, die weltweit Bestürzung auslösten. Was waren aus der Retroperspektive betrachtet die gesundheitlichen Folgen dieser beiden Ereignisse? Welche Gesundheitsschäden können Atomkraftwerke und Atommüll... Mehr

Verfasst von jameda am 21.04.2016

Warum gibt es ständig Verzögerungen beim Ausbau der elektronischen Gesundheitskarte?

Anfang Januar soll das neue E-Health-Gesetz in Kraft treten. Nachdem etliche Verzögerungen die Einführung der elektronischen Gesundheitskarte immer wieder aufgeschoben haben, soll das neue Gesetz den Ausbau nun beschleunigen. Gibt es erneut Verzögerungen, drohen Sanktionen. Aber warum... Mehr

Verfasst von jameda am 12.01.2016

Premium-Partner

Sie suchen einen passenden Arzt für Ihre Symptome?

Dr. Grenacher-Horn

Dr. Daniela Grenacher-Horn

Internistin

Weinstr. 5, 80333 München

1,0
52 Bewertungen
97 % Weiterempfehlung
Priv.-Doz. Dr. Schoebel

Priv.-Doz. Dr. Frank-Chris ...

Internist

Grabenstr. 17, 40213 Düsseldorf

1,1
127 Bewertungen
95 % Weiterempfehlung
Dr. Dr. Kaufmann

Dr. Dr. Thomas Kaufmann

Internist

Haingasse 13-15, 61348 Bad Homburg

1,1
142 Bewertungen
97 % Weiterempfehlung
Alle Ärzte zum Thema „Gesundheitspolitik“

Auch interessant:

Calcium: Diese Lebensmittel sind besonders calciumhaltig

Etwa 99 % des gesamten Calciumbestandes im Körper finden sich in den Knochen, kleinere Mengen in den Zähnen, der Muskulatur, den Nerven und im Blut. Seine Hauptaufgabe ist es, den... Mehr

Gallendiät: Was darf ich bei Gallenbeschwerden essen?

Eine Kolik hat Sie fest im Griff? Gallenprobleme können sehr unangenehm sein und den Appetit verschwinden lassen. Doch wenn die Beschwerden nachlassen, dürfen die Patienten wieder... Mehr

Welche Lebensmittel enthalten viel Kalium?

Der menschliche Körper enthält etwa 130 Gramm Kalium. Es schafft die Voraussetzungen dafür, dass Informationen von Zelle zu Zelle weitergeleitet werden können. Erst dadurch können... Mehr

Die besten Lebensmittel mit vielen Kalorien zum Zunehmen

Während die einen gegen ihre Pfunde ankämpfen, wären zusätzliche Kilos bei anderen mehr als willkommen. Untergewicht ist recht selten, denn nur ca. ein Prozent der Deutschen bringt... Mehr

Vitamin K: Diese Lebensmittel decken den Bedarf

Unter der Bezeichnung Vitamin K werden 14 ähnliche Verbindungen (chemisch: Abkömmlinge des 2-Methyl-1,4-naphtochinon) zusammengefasst mit unterschiedlich starker Wirksamkeit. Im... Mehr